Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sportunterricht und Muslime

407 Beiträge, Schlüsselwörter: Sport, Geschlechtertrennung
Sparkz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sportunterricht und Muslime

06.04.2013 um 13:05
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:dann musst Du Dir auch gleich gar keine Gedanken mehr um Integration machen.....
Wenn etwas gescheitert ist, dann muss man das eben akzeptieren.
Das heisst nicht das man es nicht besser machen könnte, aber Sinn und Zweck von Integration ist nicht
das Fundament unseres Staates zu verändern. Und vielleicht ist es in deinen Augen unertragbar,
wenn man als Deutscher da auch ein gesundes Mass an Patriotismus wiederspiegelt und sich das ein oder andere Recht das auch auszusprechen behält. Und das sage ich dir nicht aus Ablehnung zum Fremden sondern aus der Erkenntnis das ich es so wie es ist und so wie ich es im Leben kennengelernt habe gut finde. Und jeder der an dieser Deutschen Lebensweise teilnehmen will, der ist herzlich dazu eingeladen, wenn er es schafft seine Forderungen, Belange die eben nicht zu Deutschland gehören, abzulegen und sich so in die Deutsche Lebensgemeinschaft zu integrieren.
Für mich ist jeder Willkommen der Deutschland so liebt wie es ist. Daran ist nichts Falsch, denn das Schaft eine viel bessere Gesellschaft, keine der Trennung sondern eine der Gemeinsamkeit. Eine Gemeinsamkeit eines Staates ist der Garant für weniger Probleme und viel mehr Glück!


melden
Anzeige

Sportunterricht und Muslime

06.04.2013 um 13:08
@Sparkz
Integration war/ist und wird niemals eine Einbahnstrasse sein. Da hast Du etwas grundsätzlich falsch verstanden.


melden
xionlloyd
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sportunterricht und Muslime

06.04.2013 um 13:08
@sOuLSisTa

Falscher Ansprechpartner . . . oder auch der richtige, wie man's nimmt. ;)

@individualist

Damit gehst Du aber sehr pauschal mit den Erfahrungen (oder auch Nichterfahrungen) der Menschen um. Das ist wieder das "Kann es nicht geben, ich habe es schließlich nie erlebt.".

(Wobei ich - ehe es hier wieder "Miss"verständnisse gibt - damit natürlich nicht abstreiten möchte, dass die Medien jede Möglichkeit nutzen eine leicht zu verdauende und die Massen erregende Story zu bringen.)


melden

Sportunterricht und Muslime

06.04.2013 um 13:08
@Sparkz
Patriotismus in Deutschland wird immer sofort mit der braunen Strafkeule beantwortet.
Man hat mich hier schon oft genug in die rechte Ecke gestellt nur weil ich der Meinung bin das wir uns als Deutsche in unsrem eigenen Land nicht alles gefallen lassen müssen und auch weil ich durchaus stolz bin Deutscher zu sein.


melden
xionlloyd
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sportunterricht und Muslime

06.04.2013 um 13:12
@Adrianus

Weil Du damit was geleistet hast? Naja, wäre OT und passt eher hier rein: Umfrage: Stolz auf die Herkunft?

@Sparkz

Wie definierst Du denn den "deutschen" Lebensstil? Was ist damit verpflichtend zu verbinden oder abzulehnen?

Mag ja sein, dass ich damit alleine auf weiter Flur stehe, aber ich pflege eher meinen Lebensstil - natürlich begründet auf gewisse Umstände meiner Umwelt. Das macht ihn in meinen Augen aber nicht zu einem deutschen Lebensstil.


melden
Sparkz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sportunterricht und Muslime

06.04.2013 um 13:13
@Tussinelda

In Wirklichkeit hast du die Integration falsch verstanden.
Du merkst es nur nicht. Und weder interessieren dich die Folgen noch bringst du Argumente es besser zu machen. Deine Einstellung ist die: Ist mir Egal Einstellung.


melden
Sparkz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sportunterricht und Muslime

06.04.2013 um 13:16
@xionlloyd
xionlloyd schrieb:Wie definierst Du denn den "deutschen" Lebensstil? Was ist damit verpflichtend zu verbinden oder abzulehnen?
Mal zwei wichtige Punkte
1. Trennung von Staat und Religion
2. Männer und Frauen sind gleichberechtigt, das gilt auch für Jungs und Mädchen.


melden

Sportunterricht und Muslime

06.04.2013 um 13:17
@Sparkz
nein ist es nicht, ich hinterfrage hier Aussagen und es kommen die abstrusesten "Argumente" zum Vorschein. Integration bedeutet nicht, dass derjenige, der integriert werden soll alles tun muss, um sich anzupassen, das wäre Assimilation, wie ich ja schon schrieb. Integrieren bedeutet auch, jemanden aufnehmen, einschliessen in die Gemeinschaft.
Integration:
Der Begriff Integration ist vom lateinischen integratio abgeleitet und bedeutet in der Soziologie die Ausbildung
einer Wertgemeinsamkeit mit einem Einbezug von Gruppierungen, die zunächst oder neuerdings andere Werthaltungen vertreten.....
Wiki


melden
xionlloyd
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sportunterricht und Muslime

06.04.2013 um 13:19
@Sparkz

Ok, aber man muss dieses Land lieben um hier wilkommen zu sein? ^^


melden
Sparkz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sportunterricht und Muslime

06.04.2013 um 13:20
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:Integration bedeutet nicht, dass derjenige, der integriert werden soll alles tun muss, um sich anzupassen, das wäre Assimilation, wie ich ja schon schrieb. Integrieren bedeutet auch, jemanden aufnehmen, einschliessen in die Gemeinschaft.
Du begreifst nicht das es Sachen gibt die man nicht Integrieren kann, ohne den Effekt das Fundament und die Grundlage eines Staates zu verändern.


melden

Sportunterricht und Muslime

06.04.2013 um 13:22
@Sparkz
Patriotismus in Deutschland wird immer sofort mit der braunen Strafkeule beantwortet.
Man hat mich hier schon oft genug in die rechte Ecke gestellt nur weil ich der Meinung bin das wir uns als Deutsche in unsrem eigenen Land nicht alles gefallen lassen müssen und auch weil ich durchaus stolz bin Deutscher zu sein./ZITAT]

Genau, dabei ist ein gesundes Mass an Patriotismus sehr wichtig für ein Land, hier wird aber Heimatverbundenheit oft mit Neonazismus gleichgesetzt, da es uns so anerzogen wurde.

Man denke nur mal an die Fussball-WM 2006, das war wirklich heilsam und wohltuend für unser Land,
plötzlich herrschte hier eine positive Grundstimmung, eine Art Aufatmen, bestätigt auch durch das Ausland.

@Tussinelda
Möchten denn manche Leute überhaupt in die Gemeinschaft eingeschlossen werden?
Man hat eher den Eindruck es soll eine Parallelgesellschaft geschaffen werden und die Leute fühlen sich auch sehr wohl in dieser.

Irgendwas hab ich jetzt wieder falsch gemacht...:)


melden

Sportunterricht und Muslime

06.04.2013 um 13:23
@Sparkz
kannst Du mal aufhören ständig davon zu schreiben, was ich angeblich nicht begreife? Ich begreife sehr wohl, ich sehe es nur anders. Ich lebe hier, mitten in Deutschland, als Deutsche und ich finde nicht, dass die Integration nicht funktioniert hat und ich denke auch nicht, dass sie nichts bringt, nichts bringen kann oder wird, so wie Du, alles klar? Es wird immer wieder Reibungspunkte geben, die gibt es auch unter Deutschen, das gehört zu jeder "Beziehung".


melden
Sparkz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sportunterricht und Muslime

06.04.2013 um 13:24
@xionlloyd
Ok, aber man muss dieses Land lieben um hier willkommen zu sein?
Ja natürlich sollte man es Lieben. Warum denn nicht?


melden

Sportunterricht und Muslime

06.04.2013 um 13:24
in DE gibt es nun mal keine Geschlechtertrennung per Gesetz, per Sinn schon, wenn man getrennten Sportunterricht abhält um aus pubertären Gründen überhaupt unterrichten zu können.
Ausnahmen wurden bspw. bei Beschneidung gemacht und man hat ja gesehen wohin es führt.
Wieder so eine unverschämte und schwachsinnige Forderung....


melden

Sportunterricht und Muslime

06.04.2013 um 13:26
Tussinelda schrieb:ich finde nicht, dass die Integration nicht funktioniert hat
Wenn du der Meinung bist, dass das Verbot von Schweinefleisch und die Geschlechtertrennung in Deutschland integriert werden sollen, dann hast du wahrscheinlich Recht.


melden

Sportunterricht und Muslime

06.04.2013 um 13:31
@KillingTime
habe ich das irgendwo geschrieben? Es wird immer Extreme geben und auch immer Ausnahmen geben, aber diese gibt es bei den Deutschen, die die "deutsche Lebensweise leben" auch......da fängts ja schon mit dem Gartenzaun an.......


melden
Sparkz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sportunterricht und Muslime

06.04.2013 um 13:31
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:kannst Du mal aufhören ständig davon zu schreiben, was ich angeblich nicht begreife? Ich begreife sehr wohl, ich sehe es nur anders.
Ja komische Ansichten, mit komischen Argumenten die in keinster Weise was mit der Problematik zutun haben.
Tussinelda schrieb: Ich lebe hier, mitten in Deutschland, als Deutsche und ich finde nicht, dass die Integration nicht funktioniert hat und ich denke auch nicht, dass sie nichts bringt, nichts bringen kann oder wird, so wie Du, alles klar?
Hättest du meine Beiträge begriffen, dann wüsstest du jetzt das ich nicht gegen Integration bin.


melden
xionlloyd
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sportunterricht und Muslime

06.04.2013 um 13:32
@Sparkz

Naja, ich liebe Deutschland nicht im geringsten, schätze aber sehr wohl, was mir das Land bieten kann. Ich bin hier geboren und aufgewachsen, weiss auch was ich an Deutschland habe, aber lieben tue ich das Land noch lange nicht. Und nochmal: Warum sollte ich auch? Dafür gibt es viel zu viele Dinge die mich auch stören. Ganz im Ernst (^^): Bedeutend mehr als getrennter Sportunterricht würde es mich stören, wenn man mir vorschreiben würde, bei jeder Merkelparade meine Liebe zum Land auszudrücken - wie in manch anderen Ländern üblich.

Also, warum sollte man das Land in dem man lebt lieben? Würde das irgendetwas ändern? Wären die Behörden dann netter zu einem, bekäme man "amouröse" Steuererleichterungen? Weder die Liebe zu einem Land, noch die Abneigung (in einem nichtkriminellen Sinne versteht sich) sollten Einfluss auf die individuellen Lebensbedingungen, die einem ein Land stellt, haben (bzw. darauf, ob man "wilkommen" ist oder nicht).


melden

Sportunterricht und Muslime

06.04.2013 um 13:33
Agent_Elrond schrieb:per Sinn schon, wenn man getrennten Sportunterricht abhält um aus pubertären Gründen überhaupt unterrichten zu können.
Und ich glaube genau da ist das Problem. In der Pubertät lernen die Kinners mit ihren Gelüsten umzugehen. Wenn man nun die Jungs und Mädels dauernd getrennt hält, dann ist es eben ein großes Geschrei wenn sie mal doch zusammen kommen. Wenn sie aber gleichberechtigt aufwachsen, dann gibt es zwar auch mal ein paar "Nettigkeiten" usw aber man lernt damit umzugehen und das Ganze ist dann auch für das spätere Leben förderlich.


melden
Anzeige

Sportunterricht und Muslime

06.04.2013 um 13:34
@Sparkz
ach ja, hast Du nicht geschrieben, es sei "gescheitert" und das müsse man eben akzeptieren?
Sparkz schrieb:Wenn etwas gescheitert ist, dann muss man das eben akzeptieren.
na dann entschuldige Bitte.....Du hast eine Vorstellung von Integration, die keine ist, Du willst Assimilation und das sind eben zwei verschiedene Dinge


melden
92 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Erinnerungen37 Beiträge
Anzeigen ausblenden