Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Indizien für kollektiven Traum/Virtuelle Realität

580 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Astralreisen, Matrix, Beweise ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Dawnclaude Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Indizien für kollektiven Traum/Virtuelle Realität

18.05.2013 um 19:26
@Keysibuna
Hattest du eigetnlich schon mal sowas wie Klarträume oder wie ist so dein Traumverhalten?


melden

Indizien für kollektiven Traum/Virtuelle Realität

18.05.2013 um 19:27
@Dawnclaude
ketzerfrage ;)

sorry!


melden

Indizien für kollektiven Traum/Virtuelle Realität

18.05.2013 um 19:28
@Haret
Zitat von HaretHaret schrieb:so nette fragen solltest du dir eigentlich in mühevoller denkarbeit selbst beantworten :D
Naja, wenn ich sie mir lediglich selbst beantworte, sind's aber nur meine eigenen erfundenen Gedanken, ohne Anspruch auf Richtigkeit ;-) so nett diese auch klingen könnten, oder erklärend.
Zitat von HaretHaret schrieb:ich denke, eine seele könnte nie! als ganzes, als ganze menschhheit inkarnieren, kommt mir bisschen arg übertrieben vor diese frage, sorry...
Ok, zugegeben etwas übertrieben ja, aber dawnclaude behauptet ja, das Seelen Spaltung möglich sei. Wenn er dies behauptet, du es dir aber nicht vorstellen kannst, dann müsste es doch ne Begrenzung geben?
Zitat von HaretHaret schrieb:wie weit eine seele zurück inkarnieren kann, ist eigentlich egal, und würde wohl auch kein problem darstellen, sollte sie bis an den anfang zurück wollen!
Egal isses nicht find ich, weil dann halt die frage wäre, wo der "Anfang" festgesetzt sein soll?!
Zitat von HaretHaret schrieb:zeit existiert nur bei uns, also müsste das theoretisch möglich sein, wenn sie aber als einziger mensch dort wäre, wäre das ganze eh zum scheitern verurteilt.
Jein, oft wird ja behauptet das dass Jenseits außerhalb unserer zeit läge, aber selbst dort muss ne gewisse Art von zeit existieren, ansonsten würde da nicht viel los sein, also was Ursache Wirkung angeht.. So ganz ohne zeit, geht's ja wohl nicht ;-)
Zitat von HaretHaret schrieb:was war, bevor es überhaupt leben gab auf diesem planeten?
dieser planet war lebensfeindlich, nicht geeignet, um irgendwelchen lebenwesen darauf auszusetzen ;)

also das erledigt sich von selbst!
Richtig erkannt, stimmt wohl, aber erledigt hat sich's damit ja nicht. Oder haben sich die ersten Seelen erst mit der Entstehung des Lebens auf unserer Erde entwickelt?!


2x zitiertmelden

Indizien für kollektiven Traum/Virtuelle Realität

18.05.2013 um 19:29
sie machen hier auf der "materiellen ebene :D" nur einen zwischenstopp, wenn es aus ist, wird es sie nicht umbringen1
Jetzt überleg bitte mal was du aus Menschen gemacht hast! :}

@Dawnclaude

Natürlich habe ich solche Träume, meistens bevor ich ganz aufwache und ein Teil von mir bereits wach ist.

Und nein, ich suche nicht wie ein kleine Äffchen hinter Spiegel nach anderen Äffchen!


1x zitiertmelden
Dawnclaude Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Indizien für kollektiven Traum/Virtuelle Realität

18.05.2013 um 19:29
@boe
Ich kann dir nicht sagen welche Limits es gibt. Da kann ich nur Vermutunge naufstellen oder Bücher zitieren, da lass ich mich auch überraschen.
In der Theorie her könnte es aufgrund des Urbewusstsein sein, dass wir alle verbunden sind und die trennung zwischen uns eigentlich nur Illusion ist, um gleichzeitig viele Erlebnisse zu erleben und "Mitspieler" zu haben, aber im grunde sind wir "eins".
Könnte ich mit leben, solang man entscheiden kann die "Illusion" der Trennung aufrecht zu erhalten.
Ich finde die Trennung sehr angenehm, leichte Platzangst haha. ;)

@Ciel hatte auf ihren Astralreisen und "Seelenschulungen" erzählt, dass man mit anderen Seelen verschmelzen , aber sich auch teilen kann.
Außerdem hat sie selbst schon ihre verschiedenen Seelenanteile kennengelernt. Und ist auch darauf angewiesen, dass ein anderes Seelenanteil sie hier auf der Erde weckt, um "drüben" was erleben zu können.

Auf jeden Fall hättest du zahlreiche Persönlichkeiten die in dir sind. Und in manche Inkarnationen lernt man die ja auch kennen. Gibt ja ein paar Identitäts Krankheiten dazu, hatte ja auch hier jemand im Forum bzw. siehe Film Identität. Nur werden diese Dinge natürlich von Psychologen anders begründet. (was allerdings auch beabsichtigt ist, weil Erlebniswunsch yeah ;))


melden

Indizien für kollektiven Traum/Virtuelle Realität

18.05.2013 um 19:33
@boe
Zitat von boeboe schrieb:So ganz ohne zeit, geht's ja wohl nicht ;-)
Das wäre die Ordnung in dem alten "Kampf" Ordnung gegen Chaos: Ordnung ist Raum ohne Zeit, Chaos Zeit ohne Raum. Aber wie ist es mit der Zeit innerhalb eines Kinofilms? Gibt es dort Zeit?


1x zitiertmelden

Indizien für kollektiven Traum/Virtuelle Realität

18.05.2013 um 19:33
@Chairon
Zitat von ChaironChairon schrieb:In erster Linie ist es die vernünftigste Vorstellung über das All, die auch inzwischen von den meisten Physikern geteilt wird (obwohl das nichts bedeutet ^^). Danach geschieht alles gleichzeitig und wird nur durch inkarnierte, zeitlich eingeschränkte Körper als Ablauf wahrgenommen.
Ok, also mischst du quasi, Vermutungen von Wissenschaftlern über das all, mit Behauptungen über Inkarnationen und Seelen, weil es für dich schlüssig zu sein scheint.
Hm ok, als Gedankenspiel interessant.
Aber ist's deiner Meinung nach auch so?
Zitat von ChaironChairon schrieb:So gesehen könnte man bis zum Anfang der Zeit (falls es das geben würde) inkarnieren und auch Millionen mal gleichzeitig.
Hmm ja was denn nu, haret kann sich's zb. Nicht vorstellen. Also die große Anzahl von Inkarnationen gleichzeitig.
Da könnt man fragen, wer denn nu im recht ist?! Bzw. Glaubt im recht zu sein.
Weil alle gleichzeitig geht auch nicht ;-)


1x zitiertmelden

Indizien für kollektiven Traum/Virtuelle Realität

18.05.2013 um 19:34
Zitat von boeboe schrieb:Richtig erkannt, stimmt wohl, aber erledigt hat sich's damit ja nicht. Oder haben sich die ersten Seelen erst mit der Entstehung des Lebens auf unserer Erde entwickelt?!
nein, seelen sind nicht erst mit dem leben auf der erde entstanden, beweise hab ich keine, aber da sie eben für mich nicht abhängig von uns hier sind, und dem leben hier, gibt es da keinen grund, das anzunehmen.

zeit existiert tatsächlich nicht dort, bzw. besser gesagt, für eine seele ;)
es wird erst mit dem eintreten hier, ins irdische, zeit empfunden!
auch sinnvoll, weil ein leben hier immer zeitlich sehr begrenzt ist!

welchen anfang meinst du genau?
der erde? des universums? des lebens auf der erde?
Zitat von boeboe schrieb:Naja, wenn ich sie mir lediglich selbst beantworte, sind's aber nur meine eigenen erfundenen Gedanken,
naja, wenn du dir mühe gibst, kommst du vielleicht auf neue wege, auf neue erkenntnisse ;)
und so müsstest du dich nicht auf mich oder dawnclaude verlassen :D

ja, seelenspaltung gibt es!
allerdings, so wie du sagtest, für mich nur begrenzt!
wieviele begrenzungen oder abspaltungen möglich sind, hab ich noch nicht drüber nachgedacht!
ist aber für mich auch nicht wichtig...


1x zitiertmelden

Indizien für kollektiven Traum/Virtuelle Realität

18.05.2013 um 19:37
@Keysibuna
was hab ich denn aus menschen gemacht??
seelen, die in einer irdischen hülle das irdische leben auskosten wollen, auch wenn es nur eine begrenzte zeit geht?


1x zitiertmelden

Indizien für kollektiven Traum/Virtuelle Realität

18.05.2013 um 19:37
@Dawnclaude
Zitat von DawnclaudeDawnclaude schrieb:Du meinst, das hat sich jetzt aufgrund der letzten Gespräche in Allmy geändert?
Was genau hast du da ausprobiert und was klappte vorher und was jetzt nicht mehr?
Klingt jedenfalls sehr interessant :)
Ne, da hat sich nichts geändert. Wenn ich wach bin, konnte ich noch nie die Sachen, die ich kann, wenn ich klarträume. Ansonsten hätte ich mir schon längst bei Randi die Million geholt.
Zitat von DawnclaudeDawnclaude schrieb:Ja, sehr kreativ. :) Okay und was wäre nun gewesen, wenn sich Freddy gewehrt hätte. Oder meinst du das wäre nicht möglich gewesen?
Wieso hätte er sich wehren sollen? Ich konnte ja schließlich entscheiden, wie er sich verhält. Genau dass, was ich in RL nicht kann. Da kann ich nicht frei entscheiden, was alle anderen machen.
Zitat von DawnclaudeDawnclaude schrieb:Wie sah ich denn aus?
Woher soll ich das wissen? Wenn es ein Traum wäre, dann müsste ich ja auch nicht wissen, wie Du aussiehst, nur um Dich Marmelade trinken zu lassen.

@Keysibuna
Zitat von KeysibunaKeysibuna schrieb:Und nein, ich suche nicht wie ein kleine Äffchen hinter Spiegel nach anderen Äffchen!
Hey, nichts gegen Äffchen! ;)


1x zitiertmelden

Indizien für kollektiven Traum/Virtuelle Realität

18.05.2013 um 19:37
@boe
Zitat von boeboe schrieb:Aber ist's deiner Meinung nach auch so?
Sicher, für mich ist die logischste Erklärung immer auch die, die ich bevorzuge. :)
Zitat von boeboe schrieb:Da könnt man fragen, wer denn nu im recht ist
Jeder schränkt sich selbst in der einen oder anderen Sache ein. Es gibt keine unterschiedlichen Wirklichkeiten, sondern nur verschiedene Grenzen der Wahrnehmung, denke ich.


1x zitiertmelden

Indizien für kollektiven Traum/Virtuelle Realität

18.05.2013 um 19:38
Zitat von HaretHaret schrieb:was hab ich denn aus menschen gemacht??
seelen, die in einer irdischen hülle das irdische leben auskosten wollen, auch wenn es nur eine begrenzte zeit geht?
Zitat von KeysibunaKeysibuna schrieb:macht man aus Menschen nur Fleischanzüge. Die, die angeblich intelligenten Seelen, nur für ihr vorübergehendes Interesse zu befriedigen, überschlüpfen. Nachdem man seine egoistische Neugierde befriedigt hat, wieder ablegt und keine weitere Beachtung mehr schenkt.



melden

Indizien für kollektiven Traum/Virtuelle Realität

18.05.2013 um 19:39
@Keysibuna
dachte, du hast es vielleicht schon vergessen, die sache mit deinen fleischanzügen ;)

ja und? dann sind es halt nur fleischanzüge, was wären denn dann diese anzüge ohne seele?
fleischklumpen??


1x zitiertmelden
Dawnclaude Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Indizien für kollektiven Traum/Virtuelle Realität

18.05.2013 um 19:42
Zitat von Pan_narransPan_narrans schrieb:Wieso hätte er sich wehren sollen? Ich konnte ja schließlich entscheiden, wie er sich verhält. Genau dass, was ich in RL nicht kann. Da kann ich nicht frei entscheiden, was alle anderen machen.
@Pan_narrans

Okay also, das große Problem, was ich jetzt sehe bei der diskussion ist.
WENN Du weißt, dass du träumst, kannst du alles verändern.
Du hattest noch kein Traum in der Art, wo du das nicht konntest.
WAS wäre aber, wenn du auf einmal auf Traumfiguren triffst, die du nicht verändern kannst?

Ich kann dir nur sagen, dass das genügend Leute erleben. Ich kenn auch beides.
Also ein paar Mal hatte ich so einen lluziden Traum wie du, und da war ich auch der Regisseur.
Da konnte ich auch Objekte generieren, bzw. habs versucht.
Ach ja hier noch die 2. Frage Was ist damit? Generierst du auch alle Objekte im Traum? Oder existieren die schon?

Jedenfalls hatte ich Erlebnisse, wo ich wusste, dass ich wach bin Und wo ich deshalb auch dachte zu träumen,aber im prinzip gar nix ändern konnte, ich konnte immer nur reagieren, was mir so erzählt wurde , was man von mir wollte usw. (DAS müsstest du mal erleben, dann würdest du mich verstehen!)


1x zitiertmelden

Indizien für kollektiven Traum/Virtuelle Realität

18.05.2013 um 19:44
@Haret

Wenn dich dein Marionetten Dasein nicht sonderlich stört und du auf imaginäre Existenz als Seele angewiesen bist, macht so einige Behauptungen und Verhaltensweisen ein Sinn.

Und wenn man deine Behauptungen und Aussagen aber realistisch unter die Lupe nimmt, dann muss man annehmen das du als Mutter nicht besonders leiden würdest wenn deine Kindern etwas schreckliches passiert!

Das Kind wäre
Zitat von HaretHaret schrieb: halt nur fleischanzüge, was wären denn dann diese anzüge ohne seele?
fleischklumpen??
@Pan_narrans

Upps! Sry ^.^


melden

Indizien für kollektiven Traum/Virtuelle Realität

18.05.2013 um 19:47
@Keysibuna
du musst es auch immer übertreinben!

erstens, kannst du wenig zu kindererziehung und ähnlichem sagen, weil du nunmal selbst keine hast!
zweitens, war das jetzt wieder hingedreht, wie du es gerade brauchst, das langweilt langsam!

ich bin ja nicht deiner meinung, und ich habe dieses wort nicht ins spiel gebracht, das warst du!

und ich lasse mich nicht auf sinnlose diskussionen mit dir ein, wenn meinem kind was passieren würde etc. ...

noch niveauloser gehts nicht... armselig...


melden

Indizien für kollektiven Traum/Virtuelle Realität

18.05.2013 um 19:49
@Dawnclaude

Welche Bücher könntest du denn explizit diesbezüglich zitieren?!

@Chairon
Zitat von ChaironChairon schrieb:Das wäre die Ordnung in dem alten "Kampf" Ordnung gegen Chaos: Ordnung ist Raum ohne Zeit, Chaos Zeit ohne Raum. Aber wie ist es mit der Zeit innerhalb eines Kinofilms? Gibt es dort Zeit?
Please what? ^^ manchmal glaub ich, ich Les grad wingdings ^^
Ist doch kein Beispiel, innerhalb eines Kinofilms, außer du nimmst an, dass die Welt im Film Real und existent wäre ^^
Verstehe deine Logik grad echt nicht, Sorry nicht bös gemeint.

@Haret
Zitat von HaretHaret schrieb:nein, seelen sind nicht erst mit dem leben auf der erde entstanden, beweise hab ich keine, aber da sie eben für mich nicht abhängig von uns hier sind, und dem leben hier, gibt es da keinen grund, das anzunehmen.
Glaubensache?! Also dein glaube?!
Zitat von HaretHaret schrieb:zeit existiert tatsächlich nicht dort, bzw. besser gesagt, für eine seele ;)
Woher nimmst du nu dieses wissen?!
Wobei ich mich da frag, wie kann etwas ohne existente zeit überhaupt existieren?!?
Ok, nehmen wir mal an es wäre so, demnach dürfte es was geben vor dem Urknall?!
Zitat von HaretHaret schrieb:welchen anfang meinst du genau?
der erde? des universums? des lebens auf der erde?
Wenn du schon so fragst, ja ;-p alles drei.
Ne eigentlich Anfang des Lebens auf der Erde.
Zitat von HaretHaret schrieb:naja, wenn du dir mühe gibst, kommst du vielleicht auf neue wege, auf neue erkenntnisse ;)
Hm, aber es wäre anmaßend, seine eigenen Gedanken, für alle anderen allg gültig zu betrachten. Egal was für schöne Sachen ich mir zusammen fabulieren würde.
Anders wäre es, wenn es nur meinen Glauben darstellen sollt, der nur für mich da wäre. Und keinen anderen irgendwie berühren würde.
Zitat von HaretHaret schrieb:und so müsstest du dich nicht auf mich oder dawnclaude verlassen :D
Kurz; um Gottes Willen!!!! Nicht böse gemeint, aber...."Computer sagt, nein!" ;-)


1x zitiertmelden

Indizien für kollektiven Traum/Virtuelle Realität

18.05.2013 um 19:50
@Dawnclaude
Zitat von DawnclaudeDawnclaude schrieb:WAS wäre aber, wenn du auf einmal auf Traumfiguren triffst, die du nicht verändern kannst?
Tue ich aber nicht. Was wäre, wenn Du auf dem Grunde eines Meeres aus flüssigen Methan leben würdest?
Zitat von DawnclaudeDawnclaude schrieb:Ach ja hier noch die 2. Frage Was ist damit? Generierst du auch alle Objekte im Traum? Oder existieren die schon?
Prinzipiell generiere ich alle Objekte im Traum, so wie auch jeder andere in seinen Träumen auch, nur bin ich mir dem nicht immer bewusst.
Zitat von DawnclaudeDawnclaude schrieb:Jedenfalls hatte ich Erlebnisse, wo ich wusste, dass ich wach bin Und wo ich deshalb auch dachte zu träumen,aber im prinzip gar nix ändern konnte, ich konnte immer nur reagieren, was mir so erzählt wurde , was man von mir wollte usw. (DAS müsstest du mal erleben, dann würdest du mich verstehen!)
Du kannst also, selbst wenn Du wach bist Dein Verhalten nicht immer selbst steuern? Da würde ich mir an Deiner Stelle ernsthaft Sorgen machen.


1x zitiertmelden

Indizien für kollektiven Traum/Virtuelle Realität

18.05.2013 um 19:52
@Haret

Das sind die Gedankengut die du selbst die ganze Zeit verteidigen versuchst!

Und wenn man sie wirklich und ernsthaft betrachtet entdeckt man wie gefährlich die sind und was man eigentlich mit solchen Gedankengut ausdrückt!

Und das ich diese Dinge anspreche und sie auch auf diese Weise anspreche dient nur dazu das ihr das selbst entdeckt, wie solche Gedankengut auf Menschen die vermutlich bereits ihre Kinder verloren haben wirken muss.

Natürlich ist es für dich jetzt nicht so schön weil diese Gedanke ist anscheinend sogar für dich nicht besonders verträglich ist.

Deshalb sollte man etwas darüber nachdenken was man so von sich gibt.


melden
Dawnclaude Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Indizien für kollektiven Traum/Virtuelle Realität

18.05.2013 um 19:54
Zitat von Pan_narransPan_narrans schrieb:Du kannst also, selbst wenn Du wach bist Dein Verhalten nicht immer selbst steuern? Da würde ich mir an Deiner Stelle ernsthaft Sorgen machen.
Vorher hatte ich halt auch die Astralreisen symptome , Virbrieren, starkes Piepen, lautes raschen, geschwindigketisgefühle im Körper, später sah es aus wie ein Wurmloch und dann war ich dort.

Das hat nix damit zu tun ,dass ich mir sorgen machen muss. das zeigt einfach nur, dass es kein Traum war in unserer gesellschaftlichen Definition...

Aber vielleicht wirst du das auch irgendwann erleben und dann wirst du SEHR überrascht sein. ;)


1x zitiertmelden