weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Habe gerade etwas Unerklärliches erlebt.

314 Beiträge, Schlüsselwörter: Nacht, Wesen, Unerklärlich

Habe gerade etwas Unerklärliches erlebt.

16.03.2014 um 19:33
@Alano

Hm ok. Ich hab davon wie gesagt keine Ahnung. Vielleicht stell ich mir das auch zu streng vor, ähnlich wie bei der Polizei. Weil ich denke wie gesagt, im Ernstfall muss man sich auf das Tier verlassen können. Aber gut, dass ist ein anderes Thema...


Ja interessante Geschichte...


melden
Anzeige

Habe gerade etwas Unerklärliches erlebt.

16.03.2014 um 19:37
@DieKatzenlady

im ernstfall würde ich meinen hund garnicht einsetzen wollen ich bin der der über meine handlung nachdenken kann nicht der hund.

und dann beschützt dich dein hund nur wenn du eine verbindung zu ihm hast er dir sein leben anfertraut und du ihm deins dann und auch nur dann wird dein hund sein leben opfern für dich

ja alano hats richtig ausgedrückt es reicht wenn man paar std gelernt hatt dann darf man im sicherheitsdienst arbeiten

wenn man aber seine ausbildung hatt kann man seine eigene firma gründen


melden

Habe gerade etwas Unerklärliches erlebt.

16.03.2014 um 19:39
@MontanaOne

Ah okay, verstehe.

Ich komm ja auch aus der Umgebung von Flensburg und ich kann mir wahrlich wirklich vorstellen, dass das irgendjemand auf Drogen war.. Hier passieren ja manchmal kuriose Sachen ;)


melden

Habe gerade etwas Unerklärliches erlebt.

16.03.2014 um 19:42
@DieKatzenlady


vorstellen kann ich es mir aber ich bin ja erst seit 2 wochen hier daher weiß ich nicht was hier so los ist ich weiß nur das es sehr windig hier ist^^


melden

Habe gerade etwas Unerklärliches erlebt.

16.03.2014 um 19:43
@MontanaOne
Interessant ist die ganze Sache. Darf man dir eine erneute Begegnung wünschen um mehr zu erfahren (z.B. Photo...)?


melden

Habe gerade etwas Unerklärliches erlebt.

16.03.2014 um 22:34
m@Marcian
ir ist es eig egal ob ich es wieder sehe angst hab ich keine also von daher


melden
Alano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habe gerade etwas Unerklärliches erlebt.

16.03.2014 um 22:42
@MontanaOne

sei mir nicht böse, wenn ich deine Story nicht glaube. Ansonsten scheinst du mir trotzdem recht angenehm zu sein.

@all

was ich an diesen Thread ganz besonders komisch finde ist, dass viele den Thread als "besonders spannend" beschreiben. Dabei gibt es hier einen Haufen spannenderer Threads (von denen die meisten auch Märchengeschichten sind).

Im Grunde hat MonatanOne angeblich nur einmal einen "Gollum" gesehen, der auf seinem Wohnwagendach rumspaziert war (wie in dem Film Jeepers Creepers, der sogar noch vor kurzem im TV wieder lief)

Dazu erinnert mich die Szene von einem Wachmann mit Hund im Wohnwagen noch an den Film "True Romance" (wobei ich jetzt nicht unterstellen will, dass der TE diese Filme unbedingt kennt. Aber diese Szenen gab es auch in vielen anderen Filmen)


melden

Habe gerade etwas Unerklärliches erlebt.

16.03.2014 um 22:51
@Alano

Haha ohne Witz: Jeepers Creepers war auch das erste woran ich gedacht hab, als ich den EP gelesen hab..


melden
Agnodike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habe gerade etwas Unerklärliches erlebt.

16.03.2014 um 22:56
Alano schrieb:@all

was ich an diesen Thread ganz besonders komisch finde ist, dass viele den Thread als "besonders spannend" beschreiben. Dabei gibt es hier einen Haufen spannenderer Threads (von denen die meisten auch Märchengeschichten sind).
Nö du, spannend finde ich diesen Thread nun wirklich nicht, man ist ja immer noch am Klären ob nun Tier oder Mensch.
Und mal ganz ehrlich, hier wurden schon ganz andere Threads als spannend betitelt, wo ich mir so dachte, *gähn, man wie ermüdend*, läuft gerade hier wieder so Einer, also du siehst, Spannung liegt immer im Auge des Betrachters. ;)


melden
Alano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habe gerade etwas Unerklärliches erlebt.

16.03.2014 um 23:15
@Tettenbura

komm in die Gänge. Ich warte jetzt schon beinahe ne halbe Stunde auf deinen Post


melden
Tettenbura
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habe gerade etwas Unerklärliches erlebt.

16.03.2014 um 23:19
Moin Moin
Alano schrieb:@Tettenbura
komm in die Gänge. Ich warte jetzt schon beinahe ne halbe Stunde auf deinen Post
und da sag mir nochmal einer,das das hier nicht spannend ist ! ^^

Kann es sein,das ihr etwas zu viele Filme gesehen habt?

und das jetzt irgendwie mit der realität des jetzigen momentes verweckselt?

Es gibt bestimmt für alle Mysterösen Themen ja gute Filme,die man spannend finden kann.
aber...
das von @MontanaOne beschriebene findet im moment statt und könnte vielleicht mit dem
richtigen Tipp Beweise für etwas echtes Unerklärliches liefern,oder als etwas altägliches klären.

das findet momentan aber leif statt,wenn dem so ist,und nicht in irgendwelchen filmen oder so.

und wenn es @MontanaOne noch gelingen würde,aussergewöhnliche Aufnahmen zu bekommen,
wäre das schon spannend,die zu sehen und ihm vielleicht den 1Mil.Beweis für etwas Unbekanntes.

ich würde ihm schon empfehlen,alleine zur eigenüberwachung,stetz einen Fotoautomat,
für 150 Eure beim Jagtzubehör zu besorgen,denn es ist Autark,Infrarot,1/2 jahr ständbei.

Dann würde man sch vielleicht wundern,was einen so umgibt,auch wenn man es sonst nie sieht !
und
das könnte ich mir auch spannend vorstellen,wenn man danach sieht,was hinter einem langschlich.

allemal spannender,wie ausgedachte Filme,finde ich ... aber geschmacksache ...
gibts denn sonst nichts mehr für euch zu schauen ?
oder seid ihr allgemein schon so satt,bzw.
Agnodike schrieb:gähn, man wie ermüdend
? das war eine rein Rethorische Frage? :)


melden
Alano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habe gerade etwas Unerklärliches erlebt.

16.03.2014 um 23:21
und darauf habe ich jetzt ne halbe Stunde warten müssen?

Gute Nacht


melden
Agnodike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habe gerade etwas Unerklärliches erlebt.

16.03.2014 um 23:24
Tettenbura schrieb:? das war eine rein Rethorische Frage? :)
Jap und galt nicht diesem Thread. :)


melden

Habe gerade etwas Unerklärliches erlebt.

17.03.2014 um 00:44
moin moin,

ich hab da mal ein paar fragen. du möchtest wissen, was das "ding" war, aber sobald dir jemand konstruktive vorschläge macht (im internet nach der geschichte der region suchen, nach psychatrischen einrichtungen, versuchslaboren, atomkraftwerken etc) verweist du immer nur auf dein ach sooo langsames internet. du willst nicht den genauen ort nennen - verständlich - aber was ist mit dem landkreis? oder einem größeren radius? (in meinem fall wäre das der umkreis von nürnberg in einem radius von ca 40 km, so als beispiel) die herrschaften hätten dir damit auch helfen können, denn du hättest dann lediglich filtern müssen was in deiner nähe liegt und was nicht. stattdessen gehst du gar nicht drauf ein.
das du dich erschreckst wenn du etwas auf deinem wohnwagen siehst und das adrenalin nach oben schießt ist klar und verständlich und niemand würde das abstreiten. doch mal ehrlich - aus einem meter entfernung willst du gar nichts gesehen haben außer leutenden augen und "grauer haut"? nichts anderes? sorry, aber das ist nunmal unglaubwürdig. aus einem meter entfernung erkennt man ob es ein menschen ähnliches wesen oder ein tier war, vorallem wenn, so wie du es ja betontest, es dich anstarrte. anstarren dauert etwas länger als 2 sekunden und auch bei der größten angst kann man sich dann zumindest mehr als leuchtende augen und graue haut merken.
ich will dir wirklich nicht unterstellen das du nach aufmerksamkeit suchst und ich bin solchen geschichten nun wirklich nicht abwertend eingestellt aber es gibt einige punkte die mehrfach von anderen angesprochen wurden und die du selbst nanntest die einfach nicht zusammen passen. und wenn mir so etwas passieren würde und es mir sooo wichtig ist das ich sogar einen ganzen blog darüber erstelle, setz ich mich doch hin und versuche etwas darüber heraus zufinden. wenn mein inet auf arbeit so langsam ist, nehme ich entweder die mehrfach angebotene hilfe an oder such mir andere möglichkeiten etwas über das ding zu erfahren. denn wenn das wirklich etwas gefährliches war, hätte es dir auch schaden können weil es sich "entdeckt" fühlte, angst bekam etc. und dann ist dein verhalten absolut nicht verständlich.
du wurdest ja auch gefragt ob du die polizei oder deinen chef informiertest (hier rede ich auch von der alarmanlage die ansprang und du nichts fandest) und soweit ich mich erinnere kam darauf nur "was soll ich die denn fragen?". wenn der alarm mehrfach los geht musst du doch deinem chef bescheid geben, es könnten ja auch teenies sein die ihr unwesen treiben, oder einfach ein defekt in der anlage. und wenn der nicht behoben wird, sie ganz ausfällt und dann wirklich jemand auf dem gelände ist und du nicht mitbekommst das der laden ausgeräumt wird bist du der gelackmeierte.
es tut mir leid, aber aufgrund vieler nicht beantworteten fragen und deines ausweichenden verhaltens in oben aufgeführten punkten kann ich mir nicht vorstellen das daran wirklich etwas wahres dran ist. nein das ist kein persönlicher angriff, dass ist das, was ich aus dem gesamten tread schlussfolgere und ja ich habe ihn komplett gelesen.

mit freundlichen grüßen suze


melden

Habe gerade etwas Unerklärliches erlebt.

17.03.2014 um 01:27
@SusannahMIO
SusannahMIO schrieb: du willst nicht den genauen ort nennen - verständlich - aber was ist mit dem landkreis? oder einem größeren radius?
Der Ort ist wohl Flensburg, wie @MontanaOne schrieb ...

Ist bei mir ja gleich um die Ecke ^^ Vielleicht treiben sich ja auch in Kiel solche "Gollums" rum ... :D

Aber Fun beseite: Sofern die ganze Story überhaupt stimmt, wird es sich wohl um ein Tier gehandelt haben, denn einen Menschen müsste man doch zweifelsfrei erkannt haben unter den geschilderten Umständen ... Daher schliesse ich einen Menschen eher aus ...


melden

Habe gerade etwas Unerklärliches erlebt.

17.03.2014 um 01:30
@ X-RAY-2

dann hab ich das wohl überlesen ;). das mit dem menschen sehe ich genauso. man sieht doch auf einen meter entfernung ob da ein mensch voreinem sitzt oder eben nicht


melden

Habe gerade etwas Unerklärliches erlebt.

17.03.2014 um 01:31
@SusannahMIO

Wenn ich den aggressiven Unterton in deinem Post lese, dann verstehe ich, dass @MontanaOne die Geschichte nicht rumerzählt.

Den Ort hat er doch genannt, Flensburg, und welche Hilfe soll er denn nicht angenommen haben?

Ich glaube nicht, dass es in diesem Fall etwas bringt, nach längst vergangenen Geschichten zu suchen, denn diese sind in der Regel nicht im Internet auffindbar.
Da wäre die Frage, ob Flensburg einen Zoo hat, schon interessanter.


melden

Habe gerade etwas Unerklärliches erlebt.

17.03.2014 um 01:34
@SusannahMIO
SusannahMIO schrieb:dann hab ich das wohl überlesen ;)
Kann passieren :)
SusannahMIO schrieb: das mit dem menschen sehe ich genauso. man sieht doch auf einen meter entfernung ob da ein mensch voreinem sitzt oder eben nicht
Das sollte man meinen ...

Da würde doch auch nur etwas affenähnliches in Frage kommen, denn Affen sind doch die menschenähnlichsten Tiere, bzw solche, die man am ehesten noch mit einem Menschen verwechseln könnte ...


melden

Habe gerade etwas Unerklärliches erlebt.

17.03.2014 um 01:35
da war nirgends ein aggressiver unterton. ganz im gegenteil. und ich bezog es auf andere kommentare.


melden
Anzeige

Habe gerade etwas Unerklärliches erlebt.

17.03.2014 um 01:38
@SusannahMIO
sorry, aber das ist nunmal unglaubwürdig. aus einem meter entfernung erkennt man ob es ein menschen ähnliches wesen oder ein tier war, ...

ich will dir wirklich nicht unterstellen das du nach aufmerksamkeit suchst und ich bin solchen geschichten nun wirklich nicht abwertend eingestellt aber es gibt einige punkte die mehrfach von anderen angesprochen wurden und die du selbst nanntest die einfach nicht zusammen passen.
Hm, also eingebildet habe ich mir das nicht.


melden
292 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Gläserrücken159 Beiträge
Anzeigen ausblenden