Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mysteriöser Knall in Berlin

1.648 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mysteriös, Berlin, Knall ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Mysteriöser Knall in Berlin

04.04.2014 um 10:01
@lulu242
@peggy_m
Okay meine Schuld.
Also was wiederum lustig ist. Eine Großstadt, in diesen Fall die Hauptstadt. Da leben in der Nähe einige Tausend Menschen. Warum gehen da nicht einige auf die Lauer? Sie wissen ungefähr wo es herkommt, wissen Zeit. Traut sich da keiner?^^


2x zitiertmelden

Mysteriöser Knall in Berlin

04.04.2014 um 10:48
Kiddies mit selbstgebastelten Chinaböllern. Was sonst ^^


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

04.04.2014 um 11:26
Zitat von Niederbayern88Niederbayern88 schrieb:Warum gehen da nicht einige auf die Lauer? Sie wissen ungefähr wo es herkommt, wissen Zeit. Traut sich da keiner?^^
Wenn du den Eingangspost liest, siehst du, dass sogar die Medien schon darauf aufmerksam geworden sind und versucht haben, der Sache auf den Grund zu gehen. Daher auch die Aufnahmen.

Übeltäter zu fassen ist offenbar schwieriger als man so denkt. Z. B. gibt es seit Jahren in verschiedenen Städten nicht nur dieser Republik diese Brandattentate auf Autos. Ganz selten, dass mal jemand erwischt wird, obwohl Polizeistreifen unterwegs sind und zivile Ermittler, sogar Hubschrauber stundenlang in der Luft kreisen - nachts, hab ich selbst schon erlebt - und auch die Mitbürger aufmerksam sind. Und dann passiert es trotzdem! Richtig mysteriös ist das...

Ist wohl nicht so einfach, jemanden auf frischer Tat zu ertappen. Selbst in diesen Fällen. Und wenn jemand eine Böllergranate zündet und wegläuft oder sich versteckt - was willste da machen. Ist ja nicht so, dass die wirklich jede Nacht zur gleichen Zeit am selben Ort ihr Unwesen treiben. Selbst wenn es die selbe Gegend sein sollte: ein oder zwei Straßenecken weiter und sie werden nicht erkannt...^^

http://www.sueddeutsche.de/panorama/auto-brandstiftungen-in-berlin-fahrzeuge-in-flammen-nacht-fuer-nacht-1.1132708


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

04.04.2014 um 11:28
@divepilot86
Glaub ich nicht, wäre vieeeel zu einfach :D So wie der Knall beschrieben wird, können es zumindest keine normalen Böller sein ;)


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

04.04.2014 um 11:31
@MissFortune

Dann sind es Leute, die nen Tunnel zu ner Bank sprengen wollen und niemand checkt es :-D


1x zitiertmelden

Mysteriöser Knall in Berlin

04.04.2014 um 11:32
@divepilot86
Hab ich auch schon vermutet :D


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

04.04.2014 um 11:35
Zitat von divepilot86divepilot86 schrieb:Dann sind es Leute, die nen Tunnel zu ner Bank sprengen wollen und niemand checkt es :-D
das könnte in Frankfurt/M. aber noch interessanter sein. An alle Frankfurter: knallt es bei euch auch? ;D


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

04.04.2014 um 12:20
Das mysteriöse daran ist eigendlich, wie die Leute es schaffen, derart regelmäßig und über langen Zeitraum ihre Böller zu schmeißen. Und das, ohne erwischt zu werden. Egal was es für Theorien gibt, selbst gebaute Böller sind einfach am wahrscheinlichsten. Viele sagen zwar, es sei viel zu laut für einen Böller und würde wie eine "Detonation" klingen, aber diese Leute haben noch nie einen Perchlorat-Blitzknallsatz live erlebt. Damit meine ich nicht "Polen-Böller" ... in denen befindet sich minderwertiges Pulver. Gutes Pulver ist weit lauter.

Das Wort "Detonation" beschreibt übrigens nur die Art, auf die die Moleküle bei der Explosion zerfallen - nicht etwa die Lautstärke oder so. Die Explosion einer Knallerbse ist eine Detonation. Die Explosion beim Boston-Marathon war hingegen keine Detonation. Das nur am Rande ... ich finde es immer so verwirrend, wenn die Leute sagen "Die Explosion war schon fast so laut wie eine Detonation!" :D

Für die Leute, die einen "einmaligen" lauten Knall erlebt haben, habe ich noch eine Theorie. Bzw. was heisst Theorie, ist mir selbst passiert: Ich bin morgens aus dem Bett gefallen, weil es einen extrem heftigen Knall gegeben hat. Alle Fenster waren zu, trotzdem hat es so gescheppert, dass mir die Ohren klingelten und ich den Schlag im Bauch spüren konnte. Blauer Himmel, gutes Wetter ... es war ein Blitz ... im Garten war eine Tanne total zerfetzt. Ein ungefähr 20-30 Meter hoher Baum war von oben bis unten aufgerissen und die Holzsplitter lagen noch 2 Grundstücke weiter auf dem Rasen. Der Baum ist am nächsten Tag dann umgefallen. Trockenblitze sind viel stärker als die bei einem Gewitter, da die trockene Luft viel schlechter Leitet - beim Übersprung des Funkens muss also deutlich mehr Energie da drin stecken.

psych


1x zitiertmelden

Mysteriöser Knall in Berlin

04.04.2014 um 12:23
Gute Erklärung@psycho-wrack
Es muss ja nicht immer ein Böller oder Asteroid sein.


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

04.04.2014 um 12:27
Eine Freundin von mir, die in Berlin wohnt, hat mir grad geschrieben und den Knall als wirklich EXTREM laut (obwohl sie von den genannten Stellen an denen die bisher vernommen wurden, etwas weiter weg wohnt) beschrieben..."das hört sich exakt so an wie ein riesiger Schuttcontainer, der mit voller Wucht auf den Boden knallt".

Ausserdem meinte sie soeben, dass es den Westhafen in dem Gebiet gibt...der einzige Hafen in dem es diese Container geben könnte (wenn es denn davon kommt). Sie kann es sich aber auch nicht vorstellen das es Container sein können...grad wegen der Uhrzeit und dann auch nur 1 mal.


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

04.04.2014 um 12:34
/dateien/110207,1396607691,IMG 4609Original anzeigen (0,4 MB)@Merlinde
Ich glaub die meisten Leute wissen nichtmal, dass ein Blitz auch aus heiterem Himmel kommen kann und denken deshalb nicht an diese Erklärung. Ich wusste es zugegebenermaßen ja auch nicht, bis es passiert ist. Das Foto habe ich ca 5-8 Stunden nach dem Blitz aufgenommen ... das Wetter ist ungefähr gleich geblieben.

Aber wie gesagt, das trifft nicht auf die regelmäßigen ... "Hörungen" ... zu, da Trockenblitze extrem selten sind.

@lulu242
Hm diese Beschreibung klingt aber nicht wie eine Explosion. Mehr wie ein lautes Rumpeln. Aber das kann täuschen, da in der Stadt viele Häuser sind, die den Schall reflektieren und somit aus einem scharfen Knall ein Grummeln entsteht.

psych


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

04.04.2014 um 12:47
@psycho-wrack

jepp...genauso sehe ich das auch ;)


Schade, das ich so weit weg wohne..ich würd zu gern versuchen, dem ganzen auf den Grund zu gehen :D


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

04.04.2014 um 13:13
Zudem Knall fällt mir ein was mir einmal passiert ist. Als mein Sohn 2010 zur Welt kam, haben wir seinen Kinderwagen immer mit in die Wohnung genommen und im Flur abgestellt.

Ich saß mit meinem Sohn im Schlafzimmer auf dem Bett, mit Blick auf den Kinderwagen. Mein Mann saß im Wohnzimmer am PlayStation spielen (ein ballerspiel) mit dem Rücken zum Kinderwagen.

Auf einmal gab es einen so lauten Knall ich dachte das Haus stürzt ein, ich hatte richtig Gänsehaut.
Als ich dann ein weniger geschockt war, ging ich zu meinem Mann der ganz verzweifelt seinen Controller von allen Seiten ansah. Er dachte wohl sein Controller sei zur Waffe geworden :D.

Wir wussten also nicht woher das kam, also suchte wir im ganzen Haus. Als wir vom Dachboden runter kamen, fiel mein Blick auf den Kinderwagen. Und ich sah dass ein Reifen vom Kinderwagen geplatzt war. Es war so ein lauter Knall, aber den Reifen haben wir kostenlos ersetzt bekommen.
Gehört zwar nicht zu diesem knallen, aber bei knall muss ich immer daran denken.


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

04.04.2014 um 13:45
Das Video mit dem Böllerschießen auf dem Oktoberfest trifft das Geräusch ganz gut - auch wenn der 'Berliner Knall' ein wenig dumpfer klingt.

Aber den Knall gibt es
- nicht jede Nacht
- nicht immer zur selben Uhrzeit
- manchmal auch schon am späten Abend
- mal lauter, mal leiser
- manchmal auch mehrere hintereinander im Abstand von wenigen Minuten

Ganz ehrlich: Da böllern irgendwelche Jugendlichen ihre Silvestervorräte weg ;)


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

04.04.2014 um 13:51
Zitat von psycho-wrackpsycho-wrack schrieb:Das Wort "Detonation" beschreibt übrigens nur die Art, auf die die Moleküle bei der Explosion zerfallen - nicht etwa die Lautstärke oder so. Die Explosion einer Knallerbse ist eine Detonation.
das ist mal ein guter Anlass, sich mit dem Unterschied zwischen Detonation und Explosion zu befassen. War mir eigentlich auch nicht mehr so klar. Umgangssprachlich sieht man das wohl nicht so eng.

Eine Detonation ist eine Explosion, bei der die Ausbreitung der chemischen Reaktion im Sprengstoff mit einer Stoßwelle gekoppelt ist.

Wikipedia: Detonation

Die Stoßwelle würde ich bei der Knallerbse ( Schneebeere (Symphoricarpos) ) ;) nicht unbedingt erwarten. Oder was meinst du ;) ?

Aber gut, sich das noch mal klar zu machen. Die Druckwellen sind in Berlin öfter zu spüren gewesen und in mind. 2 Fällen durch zerbrochene Fensterscheiben dokumentiert.

Interessant auch die Beschreibung mit dem Trockenblitz. Zum Glück scheint so was selten zu sein. Oo



P.S. ach, du meinst sicher diese Knallfrösche oder Knallteufel. hahaha


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

04.04.2014 um 14:01
mein lauter knall den ich gehoert habe war auch wahnsinn, es war im sommer 2006 , strahlend blauer himmel , und auf einmal bamm , war gerade im einkaufszentrum und alle leute blieben stehen , im internet nachgeschaut was das war, und es stellte sich herraus das ueber unsere stadt ein duesenjaeger zu tief geflogen ist und der knall sei die schallmauer gewesen die er grad passiert hat^^ aber was heftig war/ist das der knall ( ich komme aus wolfsburg ) bis hoch nach lueneburg und uelzen zu hoeren war!!! sind immerhin 80 km


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

04.04.2014 um 14:01
@peggy_m
Ein Autoanzünder wurde übrigens gefasst. Entgegen der Hetze der BILD-Presse war es jedoch kein linker Terrorist, sondern ein gelangweilter Missionar der Mormonen. Seitdem der festgenommen wurde, sind die Autokokeleien immerhin ein bißchen zurückgegangen.


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

04.04.2014 um 14:56
Was auch immer da knallt, mich erzürnt nur wieder die Gleichgültigkeit der Behörden. Im besonderen der Polizei. Mit der Aussage, "ein Knall ist keine Straftat" haben Sie zwar Recht. Aber ein Knall kann durchaus ein Hinweis auf eine drohende Gefahr oder Straftat sein. Und die Gefahrenabwehr, ist schliesslich auch ein Bestandteil ihrer Aufgaben.
Beim Ordnungsamt ist Untätigkeit allerdings auf jedenfall eine Pflichtverletzung, denn eine Ordnungswidrigkeit liegt hier in jedem Fall vor.


1x zitiertmelden

Mysteriöser Knall in Berlin

04.04.2014 um 15:48
Ich wohne ganz in Deiner Nähe, bin aber Randberlin und wir hören diesen Knall sogar bis zu uns. Keine Ahnung was das ist, aber ich würde eher sagen, dass klingt immer wie ein lauter Schuss, aber das letzte mal klang es fast so wie eine kleine Sprengbombe. Manchmal rennen auch die Leute auf die Straße, um zu schauen wo das herkam. Ist echt eigenartig.....


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

04.04.2014 um 15:51
Die armen Tiere wie Katzen und Hunde. Die haben vielleicht jede Nacht Angst vor den kommenden Knall.

Warum führen die das mit der Schallkamera nicht fort. Einfach immer näher an die Quelle die Kamera positionieren. Aber ich glaub es soll spannend bleiben, egal ob die Menschen einen Schaden davon bekommen.


melden