Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Mysteriöser Knall in Berlin

1.534 Beiträge, Schlüsselwörter: Mysteriös, Berlin, Knall, Laut, Brummton

Mysteriöser Knall in Berlin

31.10.2019 um 23:05
doppler
schrieb:
Auf FlightRadar24 werden keine deutschen Kampfjets angezeigt, da diese automatisch gefiltert werden um Diskretion beizubehalten. Man könnte es maximal mit https://www.adsbexchange.com versuchen, wobei auch hier nicht alle Militär-Jets auf dem Radar erscheinen.
Flightradar24, wie auch ähnliche Systeme werten lediglich ADS-B Transponderdaten aus. und stellen diese auf der jeweiligen Homepage dar. Flugzeuge mit einfachen Mode-S Transponder können von FR24 lediglich über den "Umweg" Multilateration (MLAT) dargestellt werden.
Bei MLAT müssen jedoch mindestens 4 Empfänger in der Nähe des Flugzeuges mit Mode-S Transponder auf Empfang sein und die Daten an FR24 senden, damit man über Multilateration die Position und Flughöhe des Flugzeuges berechnen kann.

Da viele militärische Flugzeuge über keinen ADS-B (fähigen) Transponder verfügen, werden diese mit etwas Glück (genug Empfänger in der Nähe) lediglich über Multilateration (MLAT) auf FR24 berechnet und dargestellt.

Wikipedia: Flightradar24

https://www.allmystery.de/ng/mposts?user=16952&query=MLAT


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

01.11.2019 um 01:29
@Berlinandi
Alles schön und richtig, trotzdem filtert FR24 gezielt (deutsches) Militär aus den Daten raus und präsentiert diese nicht auf dem normalen User-Interface. Auch Flugzeuge der Luftwaffe (Transportflugzeuge), die sehrwohl über ADS-B uvm. verfügen werden nicht angezeigt.
Und selbst ohne wäre über MLAT im Raum Berlin eine Bestimmung der Position möglich, da die Dichte an Recievern dort sehr hoch ist.


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

01.11.2019 um 12:12
doppler
schrieb:
Alles schön und richtig, trotzdem filtert FR24 gezielt (deutsches) Militär aus den Daten raus und präsentiert diese nicht auf dem normalen User-Interface.
Wo ist jetzt der Sinn dabei, wenn man nun nach ADS-B Standard sendet, jedoch dieses dann "rausfiltern" lässt? Ich mein da dreh ich doch lieber gleich auf Mode-S und gut ist. Und was meinst du mit "normaler Bediener Schnittstelle" genau? Wird das dann auf anderen "Schnittstelle" doch angezeigt oder wie meinst du das?
doppler
schrieb:
Auch Flugzeuge der Luftwaffe (Transportflugzeuge), die sehrwohl über ADS-B uvm. verfügen werden nicht angezeigt.
Ja was bedeutet jetzt die verfügen über "ADS-B und vieles mehr"? Transportflugzeuge so so, seit wann sind die Transponder der Transall der GAF ADS-B fähig? Seit wann müssen die Jockeys der A400M nach ADS-B Standard senden?
doppler
schrieb:
Und selbst ohne wäre über MLAT im Raum Berlin eine Bestimmung der Position möglich, da die Dichte an Recievern dort sehr hoch ist.
Relativ irrelevant, da ja nun bis jetzt kein User hier die Historie der Flugdaten in den Einklang mit irgendwelchen " Mysteriöser Knall " in Berlin in Einklang bringen konnte.

Wobei jetzt natürlich die Frage besteht, wenn du nun erzählst
doppler
schrieb:
Auch Flugzeuge der Luftwaffe (Transportflugzeuge), die sehrwohl über ADS-B uvm.
was genau hat das mit einem Überschallknall zu tun? Seit wann sind die Transponder der Transall der GAF ADS-B fähig?

Was genau meinst du mit "normaler Bedienerschnittstelle"?
doppler
schrieb:
normalen User-Interface
Son "umgebauter" Webstick?

Und überhaupt, diese Aussage:
doppler
schrieb:
trotzdem filtert FR24 gezielt (deutsches) Militär aus den Daten raus
belegst du wie? macht ja nun keinen Sinn auf ADS-B Standard zu senden, wenn man es dann eh "geziehlt" rausrechnet.


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

01.11.2019 um 12:20
doppler
schrieb:
die sehrwohl über ADS-B uvm. verfügen werden nicht angezeigt
Und senden die auch nach dem ADS-B Standard und vieles mehr? Wobei jetzt in diesem Zusammenhang das "uvm" interessant wäre, also was du genau damit meinst.

Ich mein was macht das für einen Sinn, nach dem ADS-B Standard zu senden, wenn man dann die Daten die man im Mode-S garnicht senden würde "rausrechnen" lässt. Da sendet man doch lieber gleich auf Mode-S.

Und was bedeutet "verfügen", bloß weil man einen Transponder der nach dem ADS-B Standard senden kann, muss man nicht nach dem ADB-Standard senden, der kann auch Mode-S und "Aus".


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

01.11.2019 um 13:37
Ich kenne mich mit dem Thema nicht sonderlich aus, wollte die Option allerdings bloß mal anführen, weil ich auf Flightradar schon öfters mal Polizei- und Rettungshubschrauber gesehen habe. Ehrlich gesagt meine ich auch, schonmal eine Bundeswehrmaschine bei Tegel landen gesehen zu haben.


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

01.11.2019 um 13:49
Aloceria
schrieb:
Ich kenne mich mit dem Thema nicht sonderlich aus, wollte die Option allerdings bloß mal anführen, weil ich auf Flightradar schon öfters mal Polizei- und Rettungshubschrauber gesehen habe. Ehrlich gesagt meine ich auch, schonmal eine Bundeswehrmaschine bei Tegel landen gesehen zu haben.
Ja, die Kisten der Flugbereitschaft sind größtenteils mit ADS-B Transpondern ausgestattet. Callsign ist dann oftmals GAF XXX (also Zahl), sind also bei FR24 zu sehen.

Polizeihubschrauber Berlin, stationiert in Ahrensfelde, wird zusammen mit der Bundespolizei betrieben.

Rettungshubschrauber in und um Berlin werden vom ADAC und der DLR betrieben.


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

29.12.2019 um 01:54
Ein Überschallknall ist auf dem Machschen Kegel zurückzuführen und würde in einem größeren Gebiet auftreten. Im Übrigen: warum sollten heute, lange nach Ende des Kalten Krieges, Flugzeuge über Berlin die Schallmauer durchbrechen?
Der Knall ist bestimmt ein Polenböller, möglicherweise an einem Ort gezündet, der wie ein Resonator wirkt, wodurch der Knall noch lauter wird.


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

30.12.2019 um 06:14
Aldemarin
schrieb:
warum sollten heute, lange nach Ende des Kalten Krieges, Flugzeuge über Berlin die Schallmauer durchbrechen?
Übungsflüge? Gibt es im Berliner Umland nicht irgendwo einen Militärflugplatz?
Aldemarin
schrieb:
Der Knall ist bestimmt ein Polenböller
Über Jahre hinweg, zu jeder Jahreszeit?


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

30.12.2019 um 10:06
@Aloceria
Tja keine Ahnung was hier los ist.
Finde es halt mitlerweile nur noch lustig. Die größte Stadt Deutschlands schafft es nicht sich um einen Knall zu kümmern und es scheint die meisten Leute nicht einmal zu interessieren.


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

30.12.2019 um 10:17
Aloceria
schrieb:
Übungsflüge? Gibt es im Berliner Umland nicht irgendwo einen Militärflugplatz?
Rostock Laage wäre der nächste aktive.


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

30.12.2019 um 10:34
@CICADA3301 Ich weiß ja nicht, in was für einem Dorf Du wohnst, aber in einer Großstadt knallt es immer und überall. Das ist für den Durchschnittsbewohner in etwa so spannend, wie das Gerumpel der S-Bahn alle 10, 20 Minuten oder irgendwelche Flugzeuggeräusche von Maschinen in Richtung Schönfeld oder Tegel (und bis vor rund 10 Jahren auch noch Tempelhof). Wir sind hier nicht in einem bayerischen Dorf, wo die halbe Einwohnerschaft ans Fenster rennt, wenn draußen auf der Straße mal ein Geräusch ist ;)


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

30.12.2019 um 10:36
@Aloceria
Ich wohne mitlerweile in München.
Ich betrachte aber dieses Thema hier schon sehr lange.
Aloceria
schrieb:
Wir sind hier nicht in einem bayerischen Dorf, wo die halbe Einwohnerschaft ans Fenster rennt, wenn draußen auf der Straße mal ein Geräusch ist ;)
Naja das war jetzt irgendwie unnötig

Es ist doch hier bei dem Thema so:
man kann ja die ungefähre Richtung bzw. den Ort bestimmen, wo das Geräusch wohl her kommt. Es gibt wohl auch einige User hier, die das Geräusch ja schon mal gehört haben sollen. Aber erzähl mir mal bitte, wieso von den fast 4 Millionen Berlinern da oben keiner mal sich die Zeit findet, in diese Richtung zu gehen?


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

30.12.2019 um 10:38
@CICADA3301

Weil es nicht interessant genug ist. Die meisten hören das vielleicht aber haben es 2 Sekunden später wieder vergessen. Ginge mir auch so wenn ich jetzt n Knall draußen hören würde.


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

30.12.2019 um 10:41
@Jörmungandr
Ja aber hier im Thread ist es nicht vergessen.
Ich meine mir ist klar so ein Thread soll auch unterhaltsam sein oder? :D

Aber mir scheint es halt so als ob man sich hier im Kreis dreht.
Irgendwie scheint es auch so, als ob da oben dieses Geräusch eh vorbei ist. Früher gab es viele Videos von Leuten mit Theorien dazu. Aber das scheint ja jetzt wieder weg zu sein.


Und als Anmerkung: ich als Bayer fahre sicher nicht ins tiefste Preussen wegen so ein Geräusch :D :D :D


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

30.12.2019 um 11:00
CICADA3301
schrieb:
Naja das war jetzt irgendwie unnötig
Ich kenne das von meiner Großmutter. Die wohnte in einem Alpendorf und dort war es echt so: Ein Geräusch draußen, sämtliche alten Leute am Fenster. Hier in Berlin juckt es fast niemanden, wenn draußen irgendwas ist. Hat seine Vor- und Nachteile.
CICADA3301
schrieb:
Aber erzähl mir mal bitte, wieso von den fast 4 Millionen Berlinern da oben keiner mal sich die Zeit findet, in diese Richtung zu gehen?
Die Frage wäre erstmal, wieviele Leute es überhaupt je gehört haben. Ich habe es beispielsweise noch nie wahrgenommen, und auch niemand, den ich kenne.


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

30.12.2019 um 11:03
@Aloceria
Okay wenn du ja schon das hier schreibst:
Aloceria
schrieb:
Hier in Berlin juckt es fast niemanden, wenn draußen irgendwas ist.
Naja dann kann man theoretisch davon ausgehen, dass es jetzt nichts "gefährliches" ist oder?

Außerdem kannst du ein Alpendorf nicht mit einer Stadt vergleichen.


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

30.12.2019 um 12:21
CICADA3301
schrieb:
Außerdem kannst du ein Alpendorf nicht mit einer Stadt vergleichen.
Eben darum geht es ja. Eine Großstadt mit über 3 Millionen Einwohnern (mittlerweile fast 4 Millionen, glaube ich?) ist voller Geräusche. Da fällt ein weiteres nicht unbedingt auf. Und wenn man es hört, denkt man sich nicht viel dabei, sondern vermutet, dass es halt mal wieder ein rumpelnder Zug, ein überladener LKW oder irgendein Idiot, der mitten im Jahr Böller zündet, ist. Sowas kommt andauernd vor.
CICADA3301
schrieb:
Naja dann kann man theoretisch davon ausgehen, dass es jetzt nichts "gefährliches" ist oder?
Ich vermute, wenn es etwas Gefährliches wäre, hätte es auch schon negative Folgen gehabt. Aber bisher knallt es ja nur, sonst ist nichts weiter.


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

30.12.2019 um 16:22
@Aloceria
Okay. Na dann wars das für mich.
Sehe keinen Grund mehr den Thread zu folgen. Habe eh versucht zu erklären was es ist bzw. wo es herkommt.
Viel Spaß noch hier


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

30.12.2019 um 18:36
CICADA3301
schrieb:
Ich meine mir ist klar so ein Thread soll auch unterhaltsam sein oder? :D
Kleine Unterhaltung am Rand. Seit gestern knallt es im LK Harz auch. Morgen soll wohl der Höhepunkt sein.


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

30.12.2019 um 18:52
@MATULINE
Ja dieses alljährliche Phänomen kenne ich sogar hier in Bayern. Sehr mysteriös.
Wird sich auch nie rausfinden lassen was das ist weil es dafür zu viele Orte gibt.


melden
335 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt