Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mysteriöser Knall in Berlin

1.648 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mysteriös, Berlin, Knall ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Mysteriöser Knall in Berlin

07.04.2014 um 22:00
@Roydiga
Einen Vulkan schließe ich aus. Da wären auch Erdbeben mit dabei und auch meistens eine Rauchentwiclung. In Berlin gibt es keinen Vulkan. Es sei denn jemand baut einen.
@pokpok
Durch diese Kamera, welche den Schall sichtbar macht, kann man die Stelle bzw. die Richtung lokalisieren und dann das Gebiet "einkreisen"


2x zitiertmelden

Mysteriöser Knall in Berlin

07.04.2014 um 22:03
Zitat von Niederbayern88Niederbayern88 schrieb:Durch diese Kamera, welche den Schall sichtbar macht, kann man die Stelle bzw. die Richtung lokalisieren und dann das Gebiet "einkreisen"
Dieses Gebiet ist noch immer kein kleines Dorf. berechne doch mal die Fläche wo der Knall sichtbar gemacht wurde. ;)


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

07.04.2014 um 22:04
@pokpok
Also: Man hat die Stadtteile lokalisiert. Ebenfalls eine Richtung. Das vereng schonmal das ganze. Würde man die ganze Stadt absuchen müßen oder würde es auf einmal woanders auftauchen, dann weiß man zumindest, dass es "wandert" und deshalb nicht Stationär ist.

Außerdem jetzt ohne dass es sich böse anhört: Man schaut da nicht durch ganz berlin^^ Also ist das Gebiet nicht sooo gewaltig


1x zitiertmelden

Mysteriöser Knall in Berlin

07.04.2014 um 22:05
hat sich das immernoch nicht aufgeklärt?


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

07.04.2014 um 22:05
@nero3
nnnnope


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

07.04.2014 um 22:08
Zitat von Niederbayern88Niederbayern88 schrieb:Also: Man hat die Stadtteile lokalisiert.
Jut, dann schau doch mal wie groß einStadtteil ist. ;)


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

07.04.2014 um 22:09
@pokpok
Und schau wie viele Menschen da leben. Ist ja nicht so, als ob EIN Mensch 100 KM² hat. Oder leben da nur die stinkreichen?^^


1x zitiertmelden

Mysteriöser Knall in Berlin

07.04.2014 um 22:11
Zitat von Niederbayern88Niederbayern88 schrieb:Und schau wie viele Menschen da leben. Ist ja nicht so, als ob EIN Mensch 100 KM² hat. Oder leben da nur die stinkreichen?^^
Lassen wir das. ;)


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

07.04.2014 um 22:13
Interessanter Faden, Lesezeichen.

Auch Wikipedia: List of unexplained sounds


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

07.04.2014 um 22:14
@pokpok
Ja. Sorry falls es blöd rüberkam. Aber ich denke, wenn man es halbwegs ernst nimmt, kann man binnen einer Woche, insofern der Knall mindestens 4 mal zu hören ist, es immer genauer lokalisieren. Voraussetzung ist natürlich, dass es sich NICHT bewegt. Aber es gab letztes Jahr auch "Boom Geräusche" in den USA. Keiner wußte was es war


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

07.04.2014 um 22:18
Gibt es denn eine Aufnahme von dem Sound oder ein Video davon? Es ist sinnlos über die Herkunft eines Geräusches zu spekulieren, wenn man noch nicht mal weiß wie es sich anhört.


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

07.04.2014 um 22:37
Zitat von Niederbayern88Niederbayern88 schrieb:Einen Vulkan schließe ich aus. Da wären auch Erdbeben mit dabei und auch meistens eine Rauchentwiclung. In Berlin gibt es keinen Vulkan. Es sei denn jemand baut einen.
Gebongt

Youtube: Pastafarian
Pastafarian



melden

Mysteriöser Knall in Berlin

07.04.2014 um 22:46
@Fireflash
Schau mal auf die erste Seite des Threads, da gibt es ein Video :)


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

07.04.2014 um 22:49
Hier in HH (Rand) knallt es abends auch öfter mal serh laut. Für mich sind das Witzbolde mit Schreckschusspistolen.


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

07.04.2014 um 23:02
Geräusche von Schreckschusspistolen oder Detonationsgeräusche sind aber ein gewaltiger Unterschied. ;)


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

08.04.2014 um 02:17
Ich tippe auf selbstgebastelte Böller.
Sowas in der Art:
Gut, die rauchfahne ist bei soviel Sprengstoff doch sehr auffällig, aber es müssen ja nicht gleich 9999 gramm BKS sein ;)
Youtube: 9999GrammerBrutallus SPEZIAL EDITION
9999GrammerBrutallus SPEZIAL EDITION



melden

Mysteriöser Knall in Berlin

08.04.2014 um 09:48
@Inyourmind
Mysteriöser Knall in Berlin (Seite 8)

:D :D :D


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

08.04.2014 um 10:57
Und am Ende war es nichts Spektakuläres, wie immer .... Keine Aliens...


Aber eines ist Gewiß;

Heute abend! Wird auch geknallt! und zwar bei mir!


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

08.04.2014 um 11:22
Ich habe einen Knall erlebt, der Fenster scheppern ließ. Ich befand mich in einer Hinterhofwohnung.
Als ich nach einiger Zeit erst auf die Straße lief, fand ich folgendes Szenario vor:

Heißes Wetter. Überall die gelben Müllsäcke, die zur Abholung auf den Bürgersteig gelegt worden waren. Ein Müllwagen vor unserem Haus. Ein Müllmann am Boden sitzend, von Sanitätern, Polizei und Kollegen umringt. Und einen aufgeplatzten Müllsack. Etwas in dem Sack muß wohl explodiert sein durch die Hitze. Der Mann wird wohl ein Knalltrauma vom Feinsten gehabt haben. Die Polizei wurde gerufen, weil erst eine Bombe vermutet wurde. Auch wollte sie untersuchen, ob der Besitzer der Mülltüte etwas gefährliches hineingeschmissen hat. Dem war aber nicht so.

Das wird wohl nicht die Erklärung für Berlin sein.

Ich neige zu zwei Vermutungen: Nächtliche Arbeiten im Industriegebiet, oder im Boden.

Eine Idee habe ich noch: Was, wenn sich kleinere Mengen Gas im Kanalsystem bzw. in Hohlräumen ansammeln und sich regelmäßig entzünden? Wäre sowas dort möglich?

Ich hatte auch kurz die Vermutung, dass es zurückgelassene Sprengstoffe sein könnten, die irgendwo vergraben wurden, aber dann würde es nicht ständig knallen und man könnte einen Krater finden.


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

08.04.2014 um 11:50
Das, was ich gehört habe, als ich mal in Berlin übernachtet habe, klang wie Pistolenschüsse. Ich war damals auch nicht ernsthaft verwundert, da ich bei der Anfahrt mit dem PKW durch offensichtliche "Glatzenhochburgen" kam, wo illegale Schusswaffen sicher weit verbreitet sind. Da kollidieren die Ethnien und ich halte da niemanden für harmlos. Da gehts in manchen Ecken sicher zu, wie in Beirut. Das Knallphänomen scheint aber etwas anderes zu sein. Eisenbahn-, oder Kanalisationsgeräusche sind ein eher unbefriedigender Denkansatz.


melden