Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kommunikation mit einem Engel / Geistwesen, Indizien für Telepathie

1.498 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Engel, Jenseits, Telekinese ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Kommunikation mit einem Engel / Geistwesen, Indizien für Telepathie

08.04.2014 um 16:50
@Lefuet ich bin momentan noch privat versichert.
Das alles war ja bevor der Geist in mein Leben getreten ist.


melden

Kommunikation mit einem Engel / Geistwesen, Indizien für Telepathie

08.04.2014 um 16:51
@gotoxy
Auch Privatversicherungen tragen das.


melden

Kommunikation mit einem Engel / Geistwesen, Indizien für Telepathie

08.04.2014 um 16:51
@gotoxy
Weil ich finde, dass es nicht normal ist, dass man in einem Körper mehrere Persönlichkeiten entwickelt???
Es gab genug Menschen, denen "die andere Partition im Gehirn" gesagt haben, dass sie Leute töten oder sich aus dem Fenster werfen sollen (fliegen und so). Weil ich denke, dass es gefährlich sein kann wenn man über diese "Persönlichkeiten" keine Kontrolle mehr hat.


1x zitiertmelden
Dawnclaude Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Kommunikation mit einem Engel / Geistwesen, Indizien für Telepathie

08.04.2014 um 16:55
Zitat von liaewenliaewen schrieb:Ich mein vor allem wenn ich lese was dieser "Engel" Dawnclaude "erzählt" ist es völlig unrealistisch und sinnfrei.
Was denn z.b.?
Zitat von liaewenliaewen schrieb:Weil ich finde, dass es nicht normal ist, dass man in einem Körper mehrere Persönlichkeiten entwickelt???
Tut man ja auch überhaupt nicht, die waren prompt da. Deshalb ist es ja auch schon so lächerlich anzunehmen, dass WIR diese Persönlichkeiten entwickelt haben.
Von NICHTS kommt NICHTS. das ist gar nicht so möglich, das ist alles nur ein Glaube.
Zitat von liaewenliaewen schrieb:Weil ich denke, dass es gefährlich sein kann wenn man über diese "Persönlichkeiten" keine Kontrolle mehr hat.
Man hat ja auch keine Kontrolle über sie weils Wesen sind. Du bist diejenige die glaubt, dass wir Kontrolle haben könnten, weil du wiederum glaubst, dass es keine Wesen sind. Das ist die Ironie dabei. ^^


melden

Kommunikation mit einem Engel / Geistwesen, Indizien für Telepathie

08.04.2014 um 17:06
@liaewen
Ich finde man ist so lange "normal" solange man sich im Leben nicht eingeschränkt fühlt. Man geht ja normalerweise zum Arzt, wenn man merkt das einen irgendetwas hindert. Diese Hinderung kann dann behandelt werden. Aber was soll ein Arzt behandeln, wenn es keine Hinderung gibt?

Aber wie ich schon sagte, ich kann mich ja mal untersuchen lassen.


melden

Kommunikation mit einem Engel / Geistwesen, Indizien für Telepathie

08.04.2014 um 17:08
@Dawnclaude
Über irgendwelche Spiele, Zufälle..? (Finde ich grad nicht) Sachen, die dir dein Gehirn ohne die HIlfe eines göttlichen Wesens "erzählen" kann.

Und denkst du, dass bei psychisch kranken Personen (oder Drogenjunkies) die Krankheit schon immer da war? (Manchmal ja manchmal nein) Und bei solchen Menschen kommen auch SPONTAN Stimmen. Wieso also nicht bei dir? Was gibt DIR die Sicherheit, dass es keine Störung im Gehirn ist sondern ein Wesen? Wie kann man nur glauben, dass ein Wesen mit einem spricht? Macht es sich auch bemerkbar, materiell? Weil jeder kann behaupten Stimmen zu hören.
Außerdem ist Gehirnforschung sehr interessant und auch sehr komplex. Du solltest dich damit mal befassen, zu was das Gehirn alles in der Lage ist. Ich finde es eher naiv und kindlich an irgendwelche Wesen zu glauben, die einem Sachen einreden.

Natürlich sind es keine Wesen. Das musst du mir bitte einmal beweisen. Ich rede in meinem Kopf auch mit mir selber. Aber das bin ich und nicht ein Wesen. Für mich deutet das einfach auf eine Störung im Gehirn hin. Weil es eben keine übersinnlichen Wesen gibt die zufälligerweise Leute wie dich aussuchen und mit denen kommunizieren. Das leuchtet mir leider nicht ein.
Wenn man Sachen erfindet und meint es gäbe sie wird dir so leicht keiner glauben. (Außér vl. die Esoecke). Auch Astralreisen sind nicht möglich. Alles Einbildung.
Und das sage ich, obwohl ich früher in der Esoecke war. Also du kannst mir echt alles erzählen. Aber sowas kauf ich dir leider nicht ab.

@gotoxy
Naja wenn du dem Arzt erzählst, dass du Stimmen hörst, wird er dich sicherlich behandeln. Oder zumindest mal untersuchen lassen.
Ich kenne Fälle, wo Menschen auch Stimmen gehört haben und dann hatten sie nen Tumor im Schädel, das war dann sicher ein harter Schlag. Da kann dich die Stimme auch nicht mehr retten.


melden

Kommunikation mit einem Engel / Geistwesen, Indizien für Telepathie

08.04.2014 um 17:12
@gotoxy
Eine Offene Wunde ist auch nicht immer schmerzhaft und man muss nicht zwingend zum Arzt. Kann sich aber entzünden und dann wird dir der ganze Arm amputiert, bzw du stirbst an Wundfieber.

Niemand garantiert dir, dass etwas gutartig oder unbedenklich bleibt.

Mit Pech hat dich das Phänomen von heute auf morgen an den Eiern, du verlierst die Kontrolle und gefährdest dich oder andere. Oder es ist wohl möglich ein Tumor, wie Ilaewen geschrieben hat.

Muss nicht - kann aber. Und schon die Möglichkeit dazu wäre ein Handlungsgrund.

Es gibt massig rational erklärbare und belegte Fälle, in denen man es nicht auf die leichte Schulter nehmen sollte.


melden

Kommunikation mit einem Engel / Geistwesen, Indizien für Telepathie

08.04.2014 um 17:13
@Dawnclaude
Ich habe lange überlegt was ich von deiner Geschichte halten soll.

Engel:
Du hast keinen kontakt zu einem Engel.
Natürlich habe ich noch keinen getroffen, ich kann nur auf Informationen
von anderen zurückgreifen. Wenn ich diese mit dem von dir geschildertem
Vergleiche komme ich unweigerlich zu dem Schluss, dass ein Engel
ausgeschlossen werden kann. Warum? Ein Engel wird nicht seinen Namen
verheimlichen und er wird dich nicht sexuell stimulieren.

Allgemein verhält dein Geistwesen sich nicht so "wie es sollte".

Ich würde Ihr gerne ein paar Fragen stellen, wenn Sie das erlaubt.


1x zitiertmelden

Kommunikation mit einem Engel / Geistwesen, Indizien für Telepathie

08.04.2014 um 17:23
@Dawnclaude
Zitat von DawnclaudeDawnclaude schrieb:Tatsächlich gabs da was, sie wollte mir anfangs weis machen, dass es schlimm ist, dass wir so ein brutales Zombie Spiel machen, und dass das nicht geht, weil da doch ganz schlimme Dinge passieren. Da war ich erst mal verunsichert... Und ich hatte ihr das erst mal geglaubt, bis mir später klar wurde, dass sie mich da verarscht hat. ;)
Diese Art von Humor würde mir gefallen :D

Aber im Grunde ist es trotzdem das, was ich mit meiner Frage nach der "moralischen Instanz" meinte ...

Da sind wir auch an dem Punkt, den ich mit Selbstbestimmung meinte ... Z.B. welche Computergames ich spiele, entscheide ja immer noch ich selbst ... Da gibt es für mich auch keine offenen Fragen, von wegen ob es schlimm ist so was zu spielen oder ähnliches ...

Hat sie dich verarscht oder bist du lediglich selbst zu dem Schluss gekommen, dass die moralischen Bedenken bezüglich des Games unnötig waren ...?
Zitat von DawnclaudeDawnclaude schrieb:Die moralische Instanz ist da sehr neutral, anders als der Bibelgott. Die haben ja nun auch schon unendlich viel Erfahrung. Im Vordergrund steht da auch meine persönliche Meinung, denn darum gehts ja auch , das ist ein zentraler Punkt in einer Inkarnation. Das persönliche Leben leben nach seinen Vorstellungen.
Ich weiss jetzt nicht genau, was du in diesem Zusammenhang mit neutral meinst ... Denn eine moralische Instanz ist ja eben nicht neutral, sondern im Gegenteil klar wertend ...
Zitat von DawnclaudeDawnclaude schrieb:Wenn seine persönlichen Vorstellungen darin liegen einem Gott zu dienen , okay, dann ist das halt seine Meinung, die hab ich jetzt nicht.
Meine persönlichen Vorstellungen liegen auch entschieden anders ... Dem lieben Gott zu dienen ist ja nun alles andere aber kein Punkrock ;)


melden
Dawnclaude Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Kommunikation mit einem Engel / Geistwesen, Indizien für Telepathie

08.04.2014 um 17:25
Zitat von multiversummultiversum schrieb:Ich würde Ihr gerne ein paar Fragen stellen, wenn Sie das erlaubt.
Naja das ist dann erst mal die Frage, ob die engel so sind, wie die Engel aus menschlicher Sichtweise dargestellt werden.
z.b. nach christlicher Vorstellung. Aber frag ruhig, was sie darauf antwortet, bin ich selbst gespannt. ^^


melden

Kommunikation mit einem Engel / Geistwesen, Indizien für Telepathie

08.04.2014 um 17:37
@liaewen
@multiversum
@Lefuet
@gotoxy

Imaginäre Freunde sind bei Kindern und Jugendlichen häufig, etwa ein Drittel bis die Hälfte aller Kinder haben zeitweise einen imaginären Freund.
Obwohl immer wieder Bedenken aufkamen, dies könnte ein Hinweis auf eine Psychose-Gefährdung sein, zeigten Studien, dass sich diese Kinder völlig normal weiterentwickelten.

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/9104650

Auch manche Erwachsenen haben imaginäre Freunde, ohne dass sie unter einer psychischen Erkrankung leiden.
Bekannte Persönlichkeiten mit imaginären Freunden waren z.B. Newton, Machiavelli und Goethe.

http://www.psychologytoday.com/blog/ambigamy/201311/adults-have-imaginary-friends-too


1x zitiertmelden

Kommunikation mit einem Engel / Geistwesen, Indizien für Telepathie

08.04.2014 um 17:41
DAS wuerde mich jetzt auch interessieren, woran man (Mensch) denn festmacht, ob es sich tatsaechlich um einen Engel handelt :D
An den tollen leuchtenden Fluegeln? Oder am "Alles ist Liebe" Gewaesch??
Oder schliesst man den Engel nur aus, weil Sex dabei ne Rolle spielt?


melden

Kommunikation mit einem Engel / Geistwesen, Indizien für Telepathie

08.04.2014 um 17:41
@Tajna
Artikel verwenden, die das Gegenteil der eigenen Meinung aufzeigen ist das eine, solche zu verlinken, welche man nicht ein mal lesen kann, weil man keinen Zugriff darauf hat ist noch ein mal ein Schritt weiter runter. Es wird immer skuriler.

Aber grundsätzlich ja, diese imaginären Freunde sind imaginär.


melden

Kommunikation mit einem Engel / Geistwesen, Indizien für Telepathie

08.04.2014 um 17:42
@Tajna
Zitat von TajnaTajna schrieb:Imaginäre Freunde sind bei Kindern und Jugendlichen häufig, etwa ein Drittel bis die Hälfte aller Kinder haben zeitweise einen imaginären Freund.
Bei kleinen Kindern ja, aber bei Jugendlichen wäre mir neu ...


melden

Kommunikation mit einem Engel / Geistwesen, Indizien für Telepathie

08.04.2014 um 17:48
@Tajna
Ich denke Kinder haben imaginäre Freunde weil ihre Fantasie und Lebenserfahrung eine andere ist als des Erwachsenen. Weil sie tw. eine starke blühende Fantasie haben. Das sollte bei erwachsenen Menschen aber nicht mehr der Fall sein, zumindest nicht so stark, dass sie sich Freunde einbilden, die nicht existieren. Fantasie ist etwas sehr schönes, es ist auch wichtig sie zu besitzen, aber wie gesagt im gesunden Maße.
Mir kommt das alles hier ein wenig Drogenlastig vor. Es kann sein, dass die paar Leute hier vielleicht wirklich Wesen sehen und gesund im Kopf sind. Dann kann ich es mir nur mehr mit Drogen erklären. Ich habe das selber einmal erlebt (habe Engelsflügerl gesehen) und ja, Drogen sind schlecht und man sollte die Finger davon lassen. Ich unterstelle es ihnen nicht, aber es wäre für mich persönlich eine Erklärung warum man solche Wesen "hört".
Und als gesunder Mensch sollte man wissen, dass imaginäre Freunde imaginär also fiktiv/erfunden sind!!!


melden

Kommunikation mit einem Engel / Geistwesen, Indizien für Telepathie

08.04.2014 um 17:49
@Lefuet

Wers wissen will, kanns mit googeln versuchen oder in die Bibliothek gehen.
Aber das Abstract gibt doch schon mal einen Überblick.

@X-RAY-2

Vielleicht sprechen Jugendliche oder Erwachsene nicht so gern darüber.
Man kann ja sehen, wie @Dawnclaude und @gotoxy hier angegriffen werden.

@liaewen

Von Drogen war hier nie die Rede und ist es auch bei Untersuchungen zu imaginären Freunden nicht.


melden

Kommunikation mit einem Engel / Geistwesen, Indizien für Telepathie

08.04.2014 um 17:52
@Tajna
Was du offenbar alles unterlassen hast.
Und nur ein Überblick reicht nicht.


1x zitiertmelden

Kommunikation mit einem Engel / Geistwesen, Indizien für Telepathie

08.04.2014 um 17:56
@Lefuet
Zitat von LefuetLefuet schrieb:Was du offenbar alles unterlassen hast.
Bewährte Methode, denn nur kann sie weiterhin behaupten, die Links würden ihre eigene Meinung unterstützen.
Zitat von LefuetLefuet schrieb:Und nur ein Überblick reicht nicht.
Denjenigen, die wissen wollen, in der Tat nicht.


melden

Kommunikation mit einem Engel / Geistwesen, Indizien für Telepathie

08.04.2014 um 17:58
[OT]
Das du immer noch mal draufhaun musst @off-peak - ich denke @Tajna hat @Lefuet 's Aussage schon verstanden.
[/OT]


melden

Kommunikation mit einem Engel / Geistwesen, Indizien für Telepathie

08.04.2014 um 18:03
@gotoxy,

wenn Du so gegens Draufhauen bist, hättest Du Deinen letzten Post nicht eingestellt. Pack Dich also mal am eigenen Näschen.

Und ich wage sogar eine Prognose, selbst falls Tajna Lefuet´s Aussage verstanden hat, wird sie sie nicht berücksichtigen. Wir werden weiterhn mit Links überschwemmt werden, die sie selbst entweder nicht liest, fehl interpretiert oder absichtlich falsch anwendet. Ups, beinahe hätte ich "falsch zitiert" gesagt, aber dann fiel mir ein, dass sie uns bisher ja die gewünschten Zitate stets schuldig blieb.


melden