Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kommunikation mit einem Engel / Geistwesen, Indizien für Telepathie

1.498 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Engel, Jenseits, Telekinese ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Dawnclaude Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Kommunikation mit einem Engel / Geistwesen, Indizien für Telepathie

06.04.2014 um 09:59
Zitat von waterfalletjewaterfalletje schrieb:Die weningsten hier machen skeptiker fertig.
Hm, ich provoziere manchmal schon ein wenig, gebe ich offen zu. Aber gut solange noch ein bisschen Sachlichkeit vorhanden ist, ist es ja okay. ;)
Mich persönlich interessiert eh die "skeptische denkweise" sehr, weil ich ja auch 33 Jahre als realist gelebt habe, daher kann ich sie gut nachvollziehen.
Allerdings find ich es schwer nachvollziehbar z.b. dass die Realisten ein Problem haben mit persönlichen Beweisen. Ich glaube aber es wird wohl daran liegen, dass sie noch nie im Leben etwas erlebt haben, was sie in ihren Grundsätzen an diese Realität ohne paranormale Erlebnisse erschüttert hat. So wie bei uns z.b.
Scheint einfach nicht zu funktionieren. Ich weiß aber auch noch, wie geschockt ich am Anfang war. Man muss einmal was krasses erlebt haben, um andere Dinge für möglich zu halten - scheinbar.


melden
Dawnclaude Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Kommunikation mit einem Engel / Geistwesen, Indizien für Telepathie

06.04.2014 um 10:02
Und die blödeste von allen: die Menschen, die Dich/Euch tagaus, tagein, nach Beweisen fragen, sollen ausgerechnet die sein, die diese Beweise dann "nicht besonders prickelnd" finden?
Das was mich stutzig macht, ist euer extremes Abwehrendes Verhalten z.b. bei den Forschungsergebnissen zur Telepathie. Das was @Tajna zig mal gepostet hat.
Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für die Existenz von Geistern? (Seite 60) (Beitrag von Tajna)

Wenn du wirklich so interessiert wärst einen Beweis haben zu wollen. Warum interessieren dich dann diese Beweise so wenig , dass du die Texte z.b. gar nicht liest und nur darauf achtest diese Dinge niederzumachen?
Es ist doch schon ein sehr abwehrendes Verhalten, was von der Logik her dagegen spricht, dass du wirklich an Beweisen interessiert bist, sonst würdest du nicht nur abwehren und abblocken, sondern auch danach suchen.
Klar, du suchst wahrscheinlich den Megabeweis mit Starwars Spezialeffekten aber den gibts nun mal nicht.
ich für meinen Teil hab mir ja eh schon nen Beweis durch Astralreisen geholt. dementsprechend kann ich weiterhin sagen.... Astralreisen können dir den Beweis geben, man muss nur was dafür tun.
Mit deiner überzogenen Objektivitätsregel immunierst du dich aber selbst dagegen.
Du kannst wie gesagt auch auf einer Astralreise informationen erhalten, die du nciht wissen kannst, dementsprechend hast du da schon deinen Beweis.

Und auch mein Geistwesen hier, hat mir schon mal Dinge gesagt, die ich nicht wissen konnte oder mich z.b. auf eine Person aufmerksam gemacht, bei der ich gar nicht wusste, dass sie da war, weil ich ihr den Rücken zugekehrt habe.


melden

Kommunikation mit einem Engel / Geistwesen, Indizien für Telepathie

06.04.2014 um 10:10
@Dawnclaude
Zitat von DawnclaudeDawnclaude schrieb:Während sie zu Beginn noch sehr viel geredet hat.
wie alt warst du da ?

gab es auch fragen bezüglich der zukunft , wenn ja , bestätigten sie sich ??


1x zitiertmelden

Kommunikation mit einem Engel / Geistwesen, Indizien für Telepathie

06.04.2014 um 10:12
@Dawnclaude
Naaa..ich weiß, dass es Telepathie gibt und bin trootzdem skeptiisch. Denn genaiso weiß ich, dass man sich die Sache auch einbilden kann.


1x zitiertmelden
Dawnclaude Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Kommunikation mit einem Engel / Geistwesen, Indizien für Telepathie

06.04.2014 um 10:15
Zitat von reticulumreticulum schrieb:wie alt warst du da ?

gab es auch fragen bezüglich der zukunft , wenn ja , bestätigten sie sich ??
Das war vor 4 Monaten also immer noch mitte 30.
Ich hatte Astralreisen wo mir die Zukunft gezeigt wurde zu einem Schlüsselerlebnis das ca. 3 wochen später z.b. passierte. Es wurde komplett vorher nachgestellt, also mit Traumfiguren und ich dussel hatte es nicht ernst genommen und nicht ganz verstanden.
Bis ich es dann erlebt hatte und dann natürlich sofort wusste. Ich hab mich dann nur gefragt, was eigentlich passiert wäre, wenn ich es ernst genommen hätte. Ob ich dann die Zukunft wirklich verändert hätte oder ob das Schicksal war. Das kann man natürlich jetzt nicht mehr herausfinden.
Zitat von MittelscheitelMittelscheitel schrieb:Naaa..ich weiß, dass es Telepathie gibt und bin trootzdem skeptiisch.
Dass du weißt dass es Telepathie gibt, hat mich jetzt schon überrascht. Wie kams denn dazu, dass du es wusstest? ein eigenes telepathisches Erlebnis?


1x zitiertmelden

Kommunikation mit einem Engel / Geistwesen, Indizien für Telepathie

06.04.2014 um 10:16
Lass dir die Lotto zahlen geben und dann geb sie mir...

Aber jeder soll glauben was er will und solange du damit leben kannst und es dich nicht einschränkt und du es nicht als absolute Wahrheit sondern persönliche Einstellung vertritts.


1x zitiertmelden
Dawnclaude Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Kommunikation mit einem Engel / Geistwesen, Indizien für Telepathie

06.04.2014 um 10:24
Zitat von SchmandySchmandy schrieb:Lass dir die Lotto zahlen geben und dann geb sie mir...
Mir wurd mal vor einer Lozzoziehung gesagt, dass ich ne Sechs habe.
Da hab ich auf nen Sechser gehofft, war dann aber leider nur die Endzahl 6 in Super6, aber immerhin eine Vorhersage, wenn auch nicht so beeindruckend. :D

Ich für meinen Teil würde meinen, dass das Missbrauch am "System" wäre und ein Engel sowas nicht machen würde. Wäre ja schon ungerecht. Das könnte man nun natürlich weiterspinnen und sich fragen warum Engel nicht jedem
Zitat von SchmandySchmandy schrieb:und du es nicht als absolute Wahrheit sondern persönliche Einstellung vertritts.
Kommt drauf an, wenn man mir weis machen will, dass ich psychisch gestört bin nur weil ein Geistwesen mit mir redet, kann ich das nun mal belegen, dass dem nicht so ist.
Wenns falsch ist, dann isses nun mal falsch. Ich werd jetzt nicht aus Rücksicht auf die anderen Blödsinn annehmen, aber von mir aus sollen sie es weiterhin denken, wenn es sie glücklich macht. ^^


2x zitiertmelden

Kommunikation mit einem Engel / Geistwesen, Indizien für Telepathie

06.04.2014 um 10:25
@Dawnclaude

ok , ich hab ne frage :

wird das UFO phänomen in naher zukunft zu nehmen , gibt zu dem einen wandel in naher zukunft ??
- also wird sich ET mehr zeigen ?


1x zitiertmelden

Kommunikation mit einem Engel / Geistwesen, Indizien für Telepathie

06.04.2014 um 10:26
@Dawnclaude

ich lernte Skeptiker sind sehr empfindlich hier.
Suchen schnell das böse hinter auflockerungs sachen.
Nicht alle, aber es gibt welche dabei, sehr schade ;-)


1x zitiertmelden

Kommunikation mit einem Engel / Geistwesen, Indizien für Telepathie

06.04.2014 um 10:27
Zitat von DawnclaudeDawnclaude schrieb:ein eigenes telepathisches Erlebnis?
Jo. Schreib ich auch mal irgendwann auf, ist etwas länger.


melden

Kommunikation mit einem Engel / Geistwesen, Indizien für Telepathie

06.04.2014 um 10:39
@Dawnclaude
Zitat von DawnclaudeDawnclaude schrieb:dass das Missbrauch am "System" wäre und ein Engel sowas nicht machen würde.
Mann koennte ja im Vorfeld vereinbaren die Zahlen nicht zu spielen, sondern diese einfach an sicherer Stelle (Safe) aufzubewahren, und dann hat man nach der Ziehung einen 1:140 Million-Beweis, das an diesen Engelswesen doch was dran seinn koennte.

Sollte, sofern existent, wohl auch im Sinne der Uebermittler sein. :)


melden

Kommunikation mit einem Engel / Geistwesen, Indizien für Telepathie

06.04.2014 um 10:46
Zitat von waterfalletjewaterfalletje schrieb:ich lernte Skeptiker sind sehr empfindlich hier.
Es gibt auf beiden Seiten Idioten
Zitat von DawnclaudeDawnclaude schrieb:Ich für meinen Teil würde meinen, dass das Missbrauch am "System" wäre und ein Engel sowas nicht machen würde
Was ist mit "Dämonen" gibt ja genug Menschen die von dämonischen Wesen verfolgt werden, denen dürfte der Missbrauch am "System" doch gerade recht kommen.


1x zitiertmelden
Dawnclaude Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Kommunikation mit einem Engel / Geistwesen, Indizien für Telepathie

06.04.2014 um 10:54
Zitat von reticulumreticulum schrieb:wird das UFO phänomen in naher zukunft zu nehmen , gibt zu dem einen wandel in naher zukunft ??
- also wird sich ET mehr zeigen ?
Sowas würd man mir nicht vernünftig beantworten. Aber denk dran, dass die Leute Ufo erlebnisse haben, ja genauso alls Spinner bezeichnet werden, ist ja nicht viel anders als mit Geistern.
Okay bis auf den Punkt, dass es mehr Videos zu der thematik gibt.
Ich möchte hier vor allem auf die "Spinner" verweisen, die beim Militär gearbeitet haben u.a. auch hochrranginge Offiziere die Augenzeugen waren. DA wird dann z.b. von den skeptikern zwar nicht gesagt, dass sie Spinner sind, aber nur aufmerksamkeit erregen wollen.
Aber ich wette, viele von denen haben wirklich was erlebt.
Zitat von SchmandySchmandy schrieb:Was ist mit "Dämonen" gibt ja genug Menschen die von dämonischen Wesen verfolgt werden, denen dürfte der Missbrauch am "System" doch gerade recht kommen.
Jupp das wäre dann ein Logikfehler, also kann man wenn mans neutral betrachtet, wohl so sehen:

- Sie könnens nicht z.b. materialisieren, vielleicht fehlen irgendwelche Fähigkeiten
- die engel Wächter sind zu übermächtig und die Dämönchen können nur im "untergrund" verweilen.
- Sie sind eigentlich Engel und spielen nur die Bösen als eine Art Rollenspiel (meine bevorzugte Theorie aufgrund der positiven Jenseitstheorie)
- Es gibt sie nicht und sind nur Gehirnpersönlcihkeiten.


melden

Kommunikation mit einem Engel / Geistwesen, Indizien für Telepathie

06.04.2014 um 11:13
@Dawnclaude
@Mittelscheitel
- Es gibt sie nicht und sind nur Gehirnpersönlcihkeiten./ZITAT]

Das nehme ich auch an.
Vielleicht auch durch konflikte ausgelöst auf grund nähere umgebung.
Oder innere zerissenheit.



melden

Kommunikation mit einem Engel / Geistwesen, Indizien für Telepathie

06.04.2014 um 11:15
@Schmandy


Da magst du wahrscheinlich recht haben.
Nur manche schreiben wir sollen es ernst angehen.

Dabei ist eine etwas lockere variante, humorvollere variante bestimmt effektivier ;-)


melden

Kommunikation mit einem Engel / Geistwesen, Indizien für Telepathie

06.04.2014 um 12:34
@Dawnclaude
Ich glaube auch nicht, dass Du dir das einbildest !
Du lügst einfach nur !
Wikipedia: Pseudologie


melden

Kommunikation mit einem Engel / Geistwesen, Indizien für Telepathie

06.04.2014 um 12:37
@Desmocorse

Wieso sollte er lügen? Was für einen Nutzen für ihn hätte das denn?


melden

Kommunikation mit einem Engel / Geistwesen, Indizien für Telepathie

06.04.2014 um 13:10
@Cavalier
Lies Dir doch den Link von mir durch !
Ein Auszug :
Pseudologie (altgr. ψεῦδος pseudos ‚falsch‘ und -logie) oder Mythomanie ist das krankhafte Verlangen eines Menschen zu lügen. Motivation ist häufig ein Bedürfnis nach Geltung und Anerkennung.



melden

Kommunikation mit einem Engel / Geistwesen, Indizien für Telepathie

06.04.2014 um 13:15
@Desmocorse
Sehr logisch. Weil Dawnclaude auch soo wahnsinnig viel Anerkennung in seinen Threads erhaelt.
Oh man...


1x zitiertmelden

Kommunikation mit einem Engel / Geistwesen, Indizien für Telepathie

06.04.2014 um 13:16
@Desmocorse
Habe ich schon :)
Ich glaube nicht, dass es auf Dawncloud zutrifft, weil er hier keine Anerkennung sucht. Wenn er dies täte, würde er allen seine Wahrheit aufzwingen, das tut er hier jedoch nicht. In seinem Einleitungsbeitrag steht, dass er diesen Thread auf Grund großer Anfrage geöffnet hat. - ergo man hat ihn gebeten seine Meinung zu äußern ;)


2x zitiertmelden