Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kommunikation mit einem Engel / Geistwesen, Indizien für Telepathie

1.498 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Engel, Jenseits, Telekinese ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Kommunikation mit einem Engel / Geistwesen, Indizien für Telepathie

13.04.2014 um 22:20
@Dawnclaude
Wenn ihr Argument ist das jeder nach seinen Vorstellungen leben soll dann beinhaltet es ja auch deine Vorstellung vom Leben oder?
Deine Vorstellung ist die das du hier bei Allmy anderen einen Beweis geben möchtest. Warum akzeptiert dein Engel deine Vorstellung dann nicht?
Meine Vorstellung wäre es auch das jemand einen Beweis bringen könnte das es Wesen gibt die mit uns in Kontakt stehen.
Es gibt hier viele User die durch so ein Forum eine Bestätigung suchen da es ihre Lebensvorstellung ist.
Es wäre doch dann nicht gegen sondern für eine Lebensvorstellung oder?
Wenn man jetzt mal von Jesus ausgeht so hat er ja auch von Millionen Menschen die Lebensvorstellung beeinflusst.


1x zitiertmelden

Kommunikation mit einem Engel / Geistwesen, Indizien für Telepathie

13.04.2014 um 22:22
@Dawnclaude
Ja und warum hoerst du nicht auf deine Begleiterin?? ;)
Ich muss dich immer wieder bewundern, wie mutig du bist, oder besser, was fuer einen langen Atem du hast.
Wenn ich diese ewig gleichen Kommentare lese, wird mir ganz anders.


1x zitiertmelden
Dawnclaude Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Kommunikation mit einem Engel / Geistwesen, Indizien für Telepathie

13.04.2014 um 22:42
Zitat von HaretHaret schrieb:Ja und warum hoerst du nicht auf deine Begleiterin?? ;)
Irgendwie ist das so eine Motivation, die mich dran hält, aber das liegt immer mal wieder an Situationen mit ihr, wo mir klar wird, halt stopp, das ist doch schon wieder ein Indiz. ^^
Außerdem interessiert mich, wie die Skeptiker versuchen bestimmte Dinge rational zu erklären, die ich als paranormal ansehe.
Zitat von Babsi6Babsi6 schrieb:Deine Vorstellung ist die das du hier bei Allmy anderen einen Beweis geben möchtest. Warum akzeptiert dein Engel deine Vorstellung dann nicht?
weil das wieder gegen die Vorstellung von vielen anderen wäre. Es müssen ja alle Vorstellungen gleichermaßen respektiert werden, auch die Negativeren. Und schau mal in diesem Thread, hier wirst du sehen, dass da gar nicht so viele begeistert wären, viele wollen das wirklich gar nicht wissen:
Angenommen es gäbe ein Beweis für die eigene Existenz nach dem Tod...

Deshalb sag ich ja auch immer wieder, es geht nur über eigene Erlebnisse, das ist in der Regel die einzige Möglichkeit, nur so werden andere nicht beeinflusst. Das ist der Clue daran.
Zitat von Babsi6Babsi6 schrieb:Meine Vorstellung wäre es auch das jemand einen Beweis bringen könnte das es Wesen gibt die mit uns in Kontakt stehen.
Du hattest ja auch schon ein paar Erlebnisse gehabt, genauso wie Haret.


melden

Kommunikation mit einem Engel / Geistwesen, Indizien für Telepathie

13.04.2014 um 22:49
Zitat von DawnclaudeDawnclaude schrieb:Naja das mit dem Geld verdienen könnte ich als Argument verstehen, aber die meisten Channelings sind doch kostenlos übers Netz anzusehen.
Das ist ja eben die Sache.

Es gibt zwei Arten davon wenn man so will, die aktiven "Betrüger" die z.B. Leute ansprechen und gegen Geld "Zukunftsvorhersagen" treffen. Oder Ebooks Verkaufen. Was ja i.d.R. reine Abzocke ist.

Die Indirekte oder "passive" Art wäre wenn man solche Geschichten veröffentlicht, nicht weiter mit den Lesern interagiert aber dafür Geld von dem Traffic kassiert, der sich auf der eigenen Page durch die ganzen Besucher bildet.

Hierbei hast du als "Leser" nichts zu verlieren, außer evtl. den Verstand, deine Zeit... und je nach Art der Botschaften und wie sie dich beeinflussen vielleicht mehr.


Dann gibts halt noch die ehrlichen Enthusiasten die meinen etwas erlebt zu haben oder haben tatsächlich was erlebt wie man das auch sehen will und darüber im Blog schreiben.

Also ja ich schmeiße nicht gleich alle Eso´s in diese Marketing Schublade. Man muss die halt nur unterscheiden können, was nicht immer gleich einfach ist :troll:


2x zitiertmelden

Kommunikation mit einem Engel / Geistwesen, Indizien für Telepathie

13.04.2014 um 23:06
@Dawnclaude
Das stimmt schon ich habe so meine Erlebnisse gehabt und bei mir ist es so das ich diese hatte bevor ich mich damit beschäftigt habe ob es sowas gibt. Mein Interesse für solche Erlebnisse wurde sozusagen dadurch geweckt.
Im Gegensatz zu dir ist bei mir aber auch ein gewisser Selbstzweifel noch da.
Du bist davon überzeugt das es so ist und ich habe aber zwischendurch immer wieder Zweifel .
Deshalb finde ich es ja interessant zu lesen was du zu berichten hast genauso finde ich es aber auch interessant ob ein Skeptiker einen unumstößlichen Beweis für mich bringen kann das es sowas nicht geben kann.
Ich persönlich versuche mich und meine Erlebnisse zu hinterfragen und eventuelle realistische Erklärungen auf dem Grund zu gehen.
Als Beispiel hatte ich den Gedanken das ich meine Augen vieleicht mal gründlich untersuchen lasse da ich gelesen habe das es Augenkrankheiten geben kann die verursachen das man Schatten, "Geister" usw. sieht.
Also bin ich zum Augenarzt um meine Augen untersuchen zu lassen. Raus kam das ich wirklich was mit den Augen habe und nun eine Brille tragen muss. Jetzt habe ich seit ca. 4 Wochen eine Brille und auch eine sehr starke, aber trotzdem sehe ich hin und wieder Schatten oder morgens nach dem aufwachen Symbole oder andere Dinge die ich mir nicht erklären kann.

Bei mir ist es so das ich nicht andere davon überzeugen möchte das es da etwas geben könnte sondern suche ich für mich persönlich nach der Wahrheit.


2x zitiertmelden

Kommunikation mit einem Engel / Geistwesen, Indizien für Telepathie

13.04.2014 um 23:17
@Babsi6
Siehst du jetzt mit Brille dieselben Dinge wie vorher, oder veraendert?
Probleme mit den Augen sind ja oefter ein Hinweis, doch mal genauer hinzusehen ;)


melden
Dawnclaude Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Kommunikation mit einem Engel / Geistwesen, Indizien für Telepathie

13.04.2014 um 23:17
@the_georg
Übrigens, wo wir schon beim thema waren und ich gerade mal genauer darauf geachtet hab. Ich muss auch deutlich denken, also deutlich die Worte formulieren. Man kann nämlich in gedanken ja auch "nuscheln", genauso wie verbal und das rafft sie dann manchmal auch nicht, dann kommen unpassende Antworten.
Vielleicht mag es also noch andere Formen der Telepathie geben, aber unsere läuft nun mal über Gedanken ab und da muss ich ein paar Dinge beachten.
Zitat von the_georgthe_georg schrieb:Also ja ich schmeiße nicht gleich alle Eso´s in diese Marketing Schublade. Man muss die halt nur unterscheiden können, was nicht immer gleich einfach ist :troll:
Jo , die unterschiede kanns schon geben und sicher werden auch ein paar dabei sein, die ganz gezielt Geld verdienen wollen, glaub ich auch.
Aber da ich ja selbst sowas erlebt habe mit Channeling (und vorher ja noch mit @lalilu. ^^), glaube ich schon, dass die meisten Channeler wirklich was gechannelt haben, ist ja irgendwie logisch, dass ich das denke. Wenn du essen kannst, würdest du auch nicht zweifeln, dass auch andere essen können. ;)
Aber und das ist noch eine Sache, die du nicht erwähnst hast, es können auch einfach die Quellen Lügenkonstrukte verbreiten oder ne Show aufziehen, ohne dass der Channeler dafür was kann. Keine ahnung z.b. die galaktische Förderation des Lichts und was da alles so an infos verbreitet wurde oder letztens gabs da mal einen sehr bekannten Channeler über den Aufstieg, dem von seinem Geistführer als Prüfung erzählt wurde, dass er nicht alles glauben soll, was er ihm sagt und er eigentlich kein Erzengel ist, sondern sein "Höheres Selbst", also wohl quasi sein Seele.

Dieses höhere Selbst hatte ihm nämlich ne dämliche Story über Invasion erzählt und er hatte das einfach auf seiner Seite gepostet und dachte das wäre absolut wahr.
Das war halt schon bisschen fies, weil er so viele Leser hatte. Danach fühlte er sich peinlich berührt, das er auf sowas reingefallen ist und zog sich zurück.
Und genau solche merkwürdigen Geschichten hat mein Engelchen anfangs auch erzählt ( z.b. das ganze Jenseits wird implodieren, wenn du nicht genügend Liebe aufbaust, weil du "Alles was ist" bist und alles erschaffen hast ^^), damit ich erst mal kapiere, dass ich nicht alles für bare Münze halten soll, was man da so erzählt bekommt.
Denn anfangs muss ich ja schon gestehen ,hab ich das erst mal alles geglaubt und das war echt dämlich von mir. :D

Dementsprechend muss man sich dann selbst überlegen, was man von dem Inhalt der Channelings so hält, so manches kann schon clever sein und anderes totaler Mist.


@kurzvorbei
Danke, am Anfang hab ich mich auch noch aufgeregt, aber jetzt klappts schon ganz gut. ^^
Ob das beweise sind, mag natürlich jeder so sehen, wie er will. Ich versuch nur meine Erklärungen so gut erklären, wie ich es kann.
Zitat von Babsi6Babsi6 schrieb:Also bin ich zum Augenarzt um meine Augen untersuchen zu lassen. Raus kam das ich wirklich was mit den Augen habe und nun eine Brille tragen muss. Jetzt habe ich seit ca. 4 Wochen eine Brille und auch eine sehr starke, aber trotzdem sehe ich hin und wieder Schatten oder morgens nach dem aufwachen Symbole oder andere Dinge die ich mir nicht erklären kann.
Also weiß man wohl schon, dass es davon nicht kommen kann. Hätte mich auch gewundert, ist ja klar ^^
siehst du Symbole wenn deine Augen auf sind? Und wo denn dann? An Wänden?


1x zitiert1x verlinktmelden

Kommunikation mit einem Engel / Geistwesen, Indizien für Telepathie

13.04.2014 um 23:21
@Dawnclaude
Es ist auch bezeichnend, dass du hier immer Experimente vorschlägst, dich dafür zur Verfügung stellst und auch durchführst. Von den Pseudoskeptikern kommen dann andauernd Rückzieher, Ausreden und Umdeutungen. Und das feiern sie dann noch als Erfolg. Unverständlich, dass man denen hier Raum dafür gibt!


melden

Kommunikation mit einem Engel / Geistwesen, Indizien für Telepathie

13.04.2014 um 23:21
@Dawnclaude
Alsooo :D
Ich glaube so ein bisschen, dass du dein Engelchen nicht ganz verstanden hast!
Vor allem den Teil mit der Liebe und dem Erschaffen :D
Geh doch noch mal in dich :P:


melden

Kommunikation mit einem Engel / Geistwesen, Indizien für Telepathie

13.04.2014 um 23:33
Zitat von DawnclaudeDawnclaude schrieb:Aber und das ist noch eine Sache, die du nicht erwähnst hast, es können auch einfach die Quellen Lügenkonstrukte verbreiten oder ne Show aufziehen, ohne dass der Channeler dafür was kann.
@Dawnclaude

Den Punkt habe ich vergessen. Ich lehne hierbei die Existenz des Paranormalen tatsächlich nicht völlig kategorisch ab, daher wäre es wirklich eine mögliche Erklärung, dass da viel **** empfangen oder sich eingebildet wird. Was z.B. perfekt die ewigen widesprüche in der Esoterik erklären würde, wenn solche Erklärungen wie Schizo./Einbildung/Betrüger schon ausgelutscht sind.

Quasi jeder einzelne Esoteriker erzählt dir was anderes. Wodurch jeder einzelne Channeler jeglicher Art unter Verdacht steht Unsinn zu erzählen.


melden

Kommunikation mit einem Engel / Geistwesen, Indizien für Telepathie

13.04.2014 um 23:36
@Haret
@Dawnclaude
Ich sehe das selbe wie vorher ohne Brille auch. Also nicht immer die selben Symbole das hatte ich vorher auch nicht. Diese sind immer andere. Meine Augen sind auf natürlich :D sonst würde ich nicht sagen ich sehe die, sondern das ich sie in meinen Gedanken usw. hätte.

Ja für mich weiss ich jetzt, das es nicht von den Augen kommen kann ,trotzdem suche ich nach weiteren Erklärungen. Für mich ist es aber keine Erklärung wenn jemand sagt das bildest du dir ein , Wunschdenken usw. Das ist für mich genauso eine Behauptung wie wenn ich sage weil ich diese Dinge sehe ist es für andere als Fakt anzusehen. Ich kann es ja auch nicht beweisen.
Ich würde es ja auch fotografieren wollen und habe dies auch schon versucht aber dadurch das es immer nur Sekunden sind und an verschieden Stellen wie an der Wand , an der Zimmerdecke in der Luft usw. ist es schier unmöglich da was zu fotografieren oder auf Video zu kriegen.
Es ist auch nicht so das es jeden Tag zu einer bestimmten Zeit ist. Ich kann es auch nicht herbeirufen .

So jetzt verabschiede ich mich für heute erstmal . Gute Nacht, bimo :sleepy:


melden

Kommunikation mit einem Engel / Geistwesen, Indizien für Telepathie

13.04.2014 um 23:41
@kurzvorbei schrieb:
Es ist auch bezeichnend, dass du hier immer Experimente vorschlägst, dich dafür zur Verfügung stellst und auch durchführst. Von den Pseudoskeptikern kommen dann andauernd Rückzieher, Ausreden und Umdeutungen. Und das feiern sie dann noch als Erfolg. Unverständlich, dass man denen hier Raum dafür gibt!
:D
Daran merkt man, dass du noch nicht lange mit liest!

Frag mal @Amsivarier zum Thema Experimente mit @Dawnclaude ...


melden

Kommunikation mit einem Engel / Geistwesen, Indizien für Telepathie

13.04.2014 um 23:44
@Lepus
Ich bin hier schon seit Jahren stiller Mitleser! Hab mich aber erst getraut mich hier anzumelden, als angekündigt wurde, dass härter gegen die Pseudoskeptiker hier vorgegangen wird. Das Getrolle hier ist aber immer noch unerträglich :(


melden

Kommunikation mit einem Engel / Geistwesen, Indizien für Telepathie

13.04.2014 um 23:51
@kurzvorbei
Ach so.

Nun, jedenfalls gab es mehrere Versuche mit @Dawnclaude ein Experiment zu starten, die alle gescheitert sind und zwar nicht an den Skeptikern.


melden

Kommunikation mit einem Engel / Geistwesen, Indizien für Telepathie

13.04.2014 um 23:53
@Lepus
Ich habe das so in Erinnerung, dass die Skeptiker immer unerträgliche und unerfüllbare Bedingungen gestellt haben und sich weigerten, sich einfach mal darauf einzulassen.


melden

Kommunikation mit einem Engel / Geistwesen, Indizien für Telepathie

13.04.2014 um 23:57
@kurzvorbei
Das habe ich anders in Erinnerung.


melden

Kommunikation mit einem Engel / Geistwesen, Indizien für Telepathie

14.04.2014 um 00:08
@Dawnclaude
Zitat von DawnclaudeDawnclaude schrieb:Engelchen"
Was mich mal interessieren würde ist, ist dein " Engelchen" ein guter Engel oder ein böser Engel? Damit meine ich, ein weißer oger ein schwarzer. Um dir die Antwort leichter zu machen, ein weißer Engel lügt nicht. bDeiner schon, also ist er ein schwarzer, ein böser Engel. Blos, du merkst nicht wie er dich verarscht. Du solltest vorsichtiger sein und nicht denken , dass das ein Spiel wäre. Dieser schwarzer Engel tut nur so. Die Rechnung bekommst du später. ZB. durch Schizophrenie.


1x zitiertmelden

Kommunikation mit einem Engel / Geistwesen, Indizien für Telepathie

14.04.2014 um 00:39
@kurzvorbei
@the_georg schrieb:
Das habe ich anders in Erinnerung.
Ich allerdings auch...


melden

Kommunikation mit einem Engel / Geistwesen, Indizien für Telepathie

14.04.2014 um 03:10
Es gibt Engel aber sie sprechen nicht so oft mit Menschen das weiß jeder. Und Geistwesen gibt es nicht denn entweder Hölle, Fegefeuer oder Himmel. Keine Seele bleibt zurück auf der Erde.


2x zitiertmelden