weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

2.409 Beiträge, Schlüsselwörter: Mystery, Brieselanger Licht

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

15.07.2017 um 20:31
Ja das ist der Leuchterweg. Dieser luchweg 


melden
Anzeige

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

15.07.2017 um 20:32
@Tajna
Weiter oben habe ich die genaue Stelle auf dem luchweg beschrieben. Schau noch mal nach.


melden

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

15.07.2017 um 20:38
Aber wie gesagt es ist da jetzt echt nur noch voll mit partyleute und Autos 😢


melden

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

15.07.2017 um 20:46
@Terrorwoman
Echt schockierend. Das muss ja auch übel sein für die Leute, die direkt am Wald wohnen.
Vielleicht sollte man mal unter der Woche hingehen, wenn die jungen Leute sich vielleicht nicht den Weg machen und lang wach bleiben.


melden

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

15.07.2017 um 20:53
@Ragdoll

Da soll auch ein Rastplatz sein an dieser Stelle.
Meinst du wirklich, dass die Lichter nur genau da erscheinen?

Ich wohne sehr weit weg von da.
Aber wenn ich hinginge, würde ich es von 3 Uhr nachts bis zur Morgendämmerung versuchen, weil ich nicht den Lichtern der Spuktouristen hinterherjagen wollte.


melden

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

15.07.2017 um 20:56
Also hab gestern auch schon zu meinem Mann gesagt, ich kann die Anwohner da verstehen das sie wütend sind. Das die Leute da ständig rein fahren mit ihren Autos zu müllen und laut sind und krawalle veranstalten.

P.S. Ich muss ehrlich sagen dass diese Menschen da drin so wie auch gestern mir mehr Angst machen als das Licht oder Tiere.

Liebe Grüße


melden

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

15.07.2017 um 21:14
@Tascha1997
:-) geht mir auch so. Deshalb war ich bisher nachts noch nicht da.

@Tajna
Ja es gibt dort eine Sitzgruppe aus Holz. um diese Kreuzung herum gibt es die zuverlässigsten Sichtungen. Manche Leute meine das Licht auch an anderen Stellen gesehen zu haben. Die meisten aber auf dem Weg in der direkten Umgebung dieser Kreuzung.

Für mich übrigens noch ein Hinweis darauf, dass es nicht der Geist des Mädchens ist. Sie wurde an anderer Stelle im Wald umgebracht.


melden

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

15.07.2017 um 21:19
Wo würde sie denn dort umgebracht?


melden

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

15.07.2017 um 22:43
@Terrorwoman
Auf dem großen weg, der in Nord-süd-Richtung verläuft. Weiter Richtung nördliches Ende des Waldes. Also viel weiter nördlich als da wo die Lichter zu sehen sein sollen.


melden

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

16.07.2017 um 13:16
Kannst du das eventuell auf einer Karte eingezeichnet hochladen?


melden

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

16.07.2017 um 13:36
@Terrorwoman
Momentan nicht. Aber auf der Karte, wo die Wege Namen haben, da ist es das "backofengestell". Auf dem Weg Richtung alt-Brieselang steht ein großer Alter Baum. Dort soll es gewesen sein. Das Mädchen ist damals ja vom gadthof in Alt-Brieselang mit den Soldaten in den Wald gelaufen, die sie dann ermordet haben.


melden

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

16.07.2017 um 23:47
Warum habe ich da nie Lichter gesehen, selbst nach`m sturztrunk da durch laufen nachts?


melden

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

17.07.2017 um 03:22
Tajna schrieb:Ich habe mich auch vorher schon mit ähnlichen Lichterscheinungen, den sogenannten "Erdbebenlichtern", beschäftigt
@Tajna

eine Studie zu den "Erdbebenlichtern" ;)
Prevalence of Earthquake Lights Associated with Rift Environments

Robert Thériault, France St‐Laurent, Friedemann T. Freund, John S. Derr
http://srl.geoscienceworld.org/content/85/1/159

m. W. wurden die aber erst ab bebenstärke 7 berichtet, so in der größenordnung.


melden

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

17.07.2017 um 08:58
@Dogmatix
Dogmatix schrieb:eine Studie zu den "Erdbebenlichtern" ;)

   Prevalence of Earthquake Lights Associated with Rift Environments
   Robert Thériault, France St‐Laurent, Friedemann T. Freund, John S. Derr
http://srl.geoscienceworld.org/content/85/1/159

m. W. wurden die aber erst ab bebenstärke 7 berichtet, so in der größenordnung.
Die Autoren dieser Studie fanden, dass Erdbebenlichter bei Beben an Bruchstellen auf den Kontinentalplatten meist vor und während der Beben beobachtet wurden.

Aber sie erwähnen auch, dass es Gebiete mit solchen Lichtphänomenen gibt, die wohl unter tektonischen Belastungen stehen, in denen aber bisher kein Erdbeben stattfand.

Die damit verbundenen Lichtphänomene bezeichen sie als "tectonic stress lights".

Ob das auch für die Brieselanger Lichter zutreffen könnte, kann ich nicht sagen.
Es spricht aber einiges dafür, dass es sich bei den Brieselanger Lichtern stattdessen um Irrlichter handeln könnte, weil dort mitten im Wald ein Sumpfgebiet ist.


melden

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

18.07.2017 um 08:13
Wollte nicht eigentlich noch wer letztes Wochenende in den Wald? Wie wars denn?


melden

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

18.07.2017 um 09:49
Na @Tascha war das glaube ich?


melden
Stonechen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

18.07.2017 um 10:28
@Terrorwoman
@Ragdoll

Ich war das, aber wir sind nicht gefahren.

Musste aus privaten Gründen leider verschoben werden. Bzw aus technischen (mein Auto leuchtet wie ein Weihnachtsbaum, Motorkontrolllampe, irgendso ein Kännchen/nicht Öl- muss jetzt erstmal in die Werkstatt)
Aber ... verschoben ist nicht aufgehoben. Meine Neugier ist immernoch groß ^^

Ab Morgen sind leider Ferien in Berlin. Bin mir unsicher, ob es klug ist in den Ferien dorthin zu fahren. Wird wohl ziemlich überfüllt sein.
Aber das besprechen wir noch, wenn das Stonechenmobil wieder Einsatzbereit ist.


melden

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

19.07.2017 um 15:04
Hallo allen,
ich war letzten Sonntag mal in besagtem Wald, allerdings am Tag, wo natürlich kein Leuchter
o.ä. spukte. Ich möchte nur sagen, das sich der Besuch dort lohnt - ein kleines aber wunderschönes Waldstück: Mischwald mit Bäumen unterschiedlichster Art und Stärke (Plenterwald nennt man das), teilweise ganz jungen Baumtrieben, Totholz usw. Dadurch findet man dort lichte Flächen mit hohen Nadelbäumen, Dickicht und Bereiche mit ganz jungem Gehölz.
An besagter Kreuzung auf dem Luchweg leider eine Menge Müll - Becher und Papier.
Und überall auf den Wegen jede Menge Reifenspuren. Schade - Tiere werden dort wohl komplett vertrieben sein.

Was mir noch aufgefallen ist:
An vielen Stellen sogenannte Tipis / Shelter.
Ob das nun Kinder, Pfadfinder oder andere Leute gebaut haben?

Oder verstecken sich nachts dort welche, um die "Gruseltouristen" zu erschrecken?
Mir fehlt leider der Mut, nachts mal allein dorthin zu gehen.
Aber nachdem hier soviel geschrieben und spekuliert wurde: Ist es denn nicht mal möglich, das sich eine mutige Gruppe mit richtig guter Ausrüstung findet, um der ominösen Sache mit den Lichtern mal endgültig auf den Grund zu gehen?


melden

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

19.07.2017 um 15:07
IMG 4209.JPG


melden
Anzeige

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

19.07.2017 um 15:07
IMG 4210.JPG


melden
105 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden