weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

2.409 Beiträge, Schlüsselwörter: Mystery, Brieselanger Licht
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

21.12.2007 um 18:01
Ich meine in verschieden farbigen Spektren


melden
Anzeige
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

21.12.2007 um 18:06
Du benötigst keine Superkamera,Opas Praktika reicht vollkommen aus,wichtig ist nur ein Stativ und eine ewig lange Belichtungszeit 1/60 würde ich mal sagen,oder noch besser 1/90
Ja,was schrieb ich über Kröten...warum liest du es nicht noch mal in Ruhe nach was ich geschrieben habe,dann muss ich nicht alles zehnmal widerholen


melden

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

21.12.2007 um 18:07
naja weil sowas doch nich auf landstrassen vorkommt,und hinter autos herfliegt..
hm ja ich weiss nich was es sein könnte.
versingt man nich im sumpf?
aber da wo ich es gesehen habe war ein weg.kein weicher boden.


melden

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

21.12.2007 um 18:11
ja ok dann les ich mal in ruhe mir alles durch.

ich hab nur eine digi cam.wär schon toll wenn man es mal knipsen könnte.


melden

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

21.12.2007 um 18:14
@Taschi

weisst du was mich wundert? In meiner Kindheit habe ich schon gesagt bekommen das Irrlichter im Sunpf nichts anderes sind als Sumpfgase, leuchtende Pilze, Algen und noch ein paar Leuchtviecher.

Das habe ich damals schon geglaubt, ohne jemals sowas gesehen zu haben. Hast sich einfach so verdammt logisch angehört.

Als ich dann mal das Vergnügen hatte in Nepal beinahe eine Klippe runterzustürzen weil ich Trottel in der Nacht maschiert bin und gemeint hatte da wos leuchtet müssen Menschen sein, war mir auch wirklich handfest klar wie die Stories mit den Irrlichtern entstehen konnten.

Was mich aber hier extrem wundert, ist die Hartnäckigkeit mit dem die Leute hier behaupten: "Sieht aus wie Sumpfgas, ist da wo Sumpfgas zu erwarten ist, verhällt sich wie Sumpfgas, ist aber garantiert kein Sumpfgas, habe es doch selbst gesehen"

(Kannst jetzt Sumpfgas durch eine der Möglichkeiten ersetzen, dann passt es auf wirklich jede Beobachtung die hier genannt wurde)


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

21.12.2007 um 18:18
Nein,Irrlichter verfolgen keine Autos auf Landstrassen,vor allem eignen sie sich schon von ihrer Kurzlebigkeit her nicht für lange Verfolgungsjagden


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

21.12.2007 um 18:28
Ich hab mal in Amiland auf nem Hügel gestanden,unten war Wald,der ganze Wald glomm und flackerte luminös
Beim hinsehen taten einem nach kurzer Zeit die Augen weh,der Wald war voll mit Hallimasch.
Grüne Knollenblätterpilze heissen nicht grün weil sie grün sind was sie nicht sind,sondern weil sie ein faszinierendes giftiges böses grünes phosphorzierendes Glühen innewohnen haben was einen schon auf hundert Schritt auffordert einen grossen Bogen zu machen.


melden

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

21.12.2007 um 18:38
@Taschi

und dann ist immer irgendwann der Punkt erreicht wo irgendeiner meint: "ICh habe es aber gesehen (nicht du) und ich weiß genau (du vermutest nur) das dies nicht xyz-war sondern etwas ganz Anderes"

Und dann sind wir an dem Punkt angelangt wo derjenige dann ganz schnell beleidigt ist, einfach dehalb weil man seiner Aussage nicht sonderlich vioel Gewicht gibt. Und das ist absolut logisch. Auch völlig ohne demjenigen unterstellen zu wollen das er lügt, so muss doch das, was er einem erzählt was geschehen ist und das, was geschehen ist, nur entfernt etwas miteinander zu tun haben.

Das Leben also meine eigenen Erfahrungen und viele Studien über die Unzuverlässigkeit von Augenzeugen bestätigt nun mal eben diese Einstellung.


melden

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

21.12.2007 um 18:55
also naja ich denke an sovieles was es sein kann.oder hätte sein können.vielleicht bilden wir uns es auch ein.

wenn ich nich so faul wäre hätte ich mal wieder ein waldspaziergang gemacht.und versucht mal bilder zumachen.aber am tage sieht man es ja nich.
und nachts kann man seine hand vor augen da drinn nich sehen.

schade das es keiner genauer weiss was es ist.und hier gibt es ja auch keinen der es genauer untersucht.


melden

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

21.12.2007 um 19:04
nagut @LL

dann wünsche ich ech noch einen schönen abend.

bis später

lg taschi


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

21.12.2007 um 19:12
Hehe...da gabs mal einen Banküberfall,ein dutzend Zeugen wollte einen grossen Kerl gesehen haben,mal waren die Haare blond,mal waren sie dunkel,mal war die schwarz,mal war sie rot.Nur einer war sich sicher eine schlanke,androgyne Frau gesehen zu haben.
Die Bullen schoben den natürlich dankend zur Seite...kamen erst später auf den zurück,später klärte sich der Fall,es war eine Frau mit androgynem äusseren.

In den siebzigern ging der Hoax um das in Kaugummis irgendeines Herstellers Spinneneier sind,und die Spinnen schlüpfen angeblich wenn einer auf dem Kaugummi rummalmt.Ich würde sagen das ist ein kurzes Spinnenleben und Kaugummis mit Proteinen können nur gesünder sein als welche ohne.
Die irrwitzigsten Storys kursierten dann,von Leuten die welche kannten die welche kannten die spinnenwebenumhüllt im Schaukelstuhl aufwachten,das hört sich zum brüllen komisch an,nur die Buchhalter der betreffenden Firma die Kaugummis produziert dürften sich die Haare raufen

Dann gibts die Story von dem Typen der nen Kumpel hat,dessen Schwagers Onkel...der Billigporsche in dem sich einer umbrachte,alte Story.
Ich hab sie anders verpackt,dafür aber real im Angebot,ein Bekanner ist begnadeter Autoschrauber und sollte ein Erbstück...nicht seines...,irgendeinen C-Klasse Daimler durchsanieren und verhökern.Irgendein Onkel Erwin hat sich in dem Ding entleibt und wurde Bestandteil der Polsterung.
Schliesslich erzählte er jedem die story,weshalb natürlich niemand die olle Schleuder kaufte,weshalb er die Karre schliesslich für Umme bekam,bin selbst in der Möhre rumgefahren,weiss daher was ich rede

Ansonsten mehr hier

Wikipedia: Moderne_Sage


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

21.12.2007 um 19:23
@tashi
Wir wissen es genau,weswegen wir uns auch die weiteren Mühen ersparen können.Bei den derzeitigen klimatischen Verhältnissen ist es ohnehin sinnlos im Unterholz rumzulatschen,da gibts jetzt keine Irrlichter,gerne im März oder April wenn es feuchter und wärmer ist.
Oh ich liebe es in sumpfigen Löchern rumzukrebsen wenn ich weiss das ne Rotte Wildschweine mit ihrem Nachwuchs ebenfalls drauf steht.


melden

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

21.12.2007 um 21:45
Warhead

hehe,ja ok.ich hab auch mal über irrlichter gelesen.und jetzt wird mir einiges klar=)

aber schade ich grusel mich doch gerne..
ich denke mal das es das auch is das jeder sich gerne gruselt,und deswegen vielleicht auch an andere sachen denkt.aber irgendwie glaub ich doch so etwas das es vielleicht doch was anderes sein kann,unser friedhof chef hier im dorf er erzählt auch darüber.
aber naja,ich werde morgen mal in den wald gehen..


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

22.12.2007 um 02:27
Ich hab früher beim Trampen,wenn ich spät abends in irgendwelchen kleinen Käffern hängengeblieben bin und nicht mehr weiterkam,des öfteren auf Friedhöfen meinen Schlafsack ausgerollt.
Zum einen weil ich die morbide Schauerathmosphäre mag,zum anderen weil ich gerne ungestört schlafe.
Meistens hat mich dann der zuständige Dorfpfarrer geweckt und war auch so freundlich mir Kaffee und Brötchen zu kredenzen.
Das eine oder andere Irrlicht ist mir an solchen Orten auch begegnet.
Erfahrene Tramper nennen ein solches hängenbleiben in der Pampa mit Friedhofsübernachtung auch Trampergrab


melden
papamidnight
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

26.12.2007 um 12:13
jup ihr macht des schon entweder auf die art eines forschers oder die einens normalen menschens , aber eine 100% lösung wird sich e nicht finden lassen en jeder glaubt was anderes.

MFG PapaMidnight


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

26.12.2007 um 12:40
Ah unser Supermedium,wieder auferstanden aus Ruinen...

Glaube ist irrelevant,es geht um verifizierbares Wissen.Schliesslich war es nicht der Glaube der uns aus unseren Höhlen an die Startrampen von Cape Kennedy und Baikonur brachte sondern Wissen und Zivilisation,Glaube und Kultur standen dem schon immer entgegen


melden

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

26.12.2007 um 13:02
schickschick das hat ja schonmal hand und fuss

ändern wird sich erstmal garnichts , das einzige was der wald anzieht sind die horden
von pilgern, die den wald das negative image verpassen.
und gelegentliche hobbywissenschaftler , die grob gesagt höchstens die luftfeutigkeit messen.

ich hoffe ne "anstendige" diskussion wir folgen...


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

26.12.2007 um 13:10
Eine Diskussion wie sie geistige Australophiteken wie du zu führen pflegen??
Eine Diskussion deren Teilnehmer in Ermangelung von Wissen und Fakten den Aberglauben bemühen und ihrer mangelnden Rechtschreibung in Anführungsstrichen ein Denkmal setzen,ich bin gerührt


melden

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

26.12.2007 um 13:23
das war ja klar, gleich mal beleidigend werden , sich auf eine untere ebene begeben, das passt zu dir .
darum hab ich ja meine ( ich hoffe ne "anstendige" diskussion wir folgen...)
betonung auf anstendig, wert gelegt .
wundern tut mich das garnicht das zeigt wieder mal
wie weit du fortgeschritten bist.


.


melden
Anzeige

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

26.12.2007 um 14:15
wenn du dich wegen ein paar falsch gestellten buchstaben (ä statt e )
rühmen willst, dann erklär mir bitte das.....

--- Eine Diskussion wie sie geistige Australophiteken wie du zu führen pflegen?? -----

punkt und sieg tja,
da das nicht das thema dieses thread ist
will ich das hiermit abschließen.

davon abgesehen, baut jeder fehler in seinen texten ein, was ja nicht schlimm ist,
solange es eine gewisse anzahl nicht überschreitet .
was aber schlimm ist, sind die leute, wie du ,die das anprangern müssen und sonst keine problme haben.


melden
78 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden