weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

2.409 Beiträge, Schlüsselwörter: Mystery, Brieselanger Licht

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

06.01.2008 um 18:24
ach ja, wenn wir gerade bei Galileo und Explosiv sind. Ich habe auf den Videoportalken nach "Brieselang" und "Brieselanger Licht" gesucht aber nichts gefunden. Gabs dazu keine Sendungen??


melden
Anzeige

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

06.01.2008 um 18:30
@Warhead
<Wann genau sieht sie das Licht,nach einer halben Pulle Finlandia>

das wäre doch mal ein Grund dich zu Speeren was.
Jetzt reicht es langsam erstens Ist meine mutter keine Alkoholikerin fakt ist das sie an den Tagen immer Arbeiten fährt wenn du weißt was das Ist.
und 2 Meine mutter hat es öfters gesehen ,als nur einmal meistens ist es immer so gegen 5 naja auch egal das geht dir ein scheiß dreck an ok.


@LaLeander
Endlich mal wieder einer der das Licht auch gesehen hat und auch unsere Meinung ist *freu* naja ich find auch da muss was hinter stecken aber das werden wir wohl nie raus bekommen.


@UffTaTa
Noch mal zu dir , wenigstens Abkürzungen schriebt er abkürzungen die jeder Versteht.
Dafür bist du ein Papagei der immer alle nach schreiben muss.


melden

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

06.01.2008 um 19:18
@UffTaTa

Aber das du auf deiner billig/norm,alo-LKamera nichts siehst ist durchaus verständlich. Und zwar aus ziemlich einfachen physikalischen Gründen. Tut mir ja leid das ich mich jetzt entgegegn deines Feindbildes verhalten habe.


woher willst du denn wissen das meine cam billig war??
tja ich konnte leider mein opas spiegelreflexkamera nich haben,da gabs sowas nich..
vor 50 jahren..haha


melden

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

06.01.2008 um 20:14
Ja verdammt,dann denunzier mich doch endlich bei nem zuständigen Mod,dann hab ich wieder drei Tage Ruhe,so sehr hänge ich auch nicht an dem Thema.
Was sieht deine Mutter denn nun regelmässig um fünf,das Licht oder den Finlandia *grinsel*
Nein,es gab keine Spiegelreflexkameras vor fünfzig Jahren,da bist du dir absolut sicher...ich nehme an Helmut Newton hat seine Bilder immer mit ner Agfa Pocket gemacht...anyways,es vollkommen wurscht ob deine cam billig oder teurer war,aber kurzlebige Ereignisse lassen sich damit nicht aufnehmen,das ist alles


melden

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

06.01.2008 um 20:41
Wenn es dir nicht interessiert dann geh doch endlich.
Sag mal kommst du eigentlich noch kla alder.
Meine Mutter ist keine drinkerin, sag mal tickst du nicht mehr richtig.

Geh einfach ok , geh.


melden

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

06.01.2008 um 21:17
ich meinte ja auch das er schon 50 jahre tod is.und ob er eine hatte,ach is ja auch egal.was man hier auch schreibt,da wird ja ausner mücke ein elefant gemacht..


melden

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

06.01.2008 um 21:33
Achso,na dann drück dich doch verständlich aus...so teuer sind Spiegelreflexkameras nicht,also ne gute Gebrauchte sollte schon für 2-300 Euronen zu kriegen sein,muss ja nicht gleich ne Hasselbladt her


melden

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

06.01.2008 um 21:50
oh man.. ihr seid alle drauf... XD
vllt solltet ihr euch weniger anpflaumen... und euch darauf konzentrieren...
vllt sollten wir und einfach alle mal dort treffen.. und dann sehen wir weiter.,..


melden

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

06.01.2008 um 21:59
naja mein sohn mit seiner freundin geht ja heute in den wald.
mal sehen was bei rauskommt...


melden

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

06.01.2008 um 22:21
wir auch... @Taschi


melden

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

06.01.2008 um 22:23
Drei kommen wieder raus


melden

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

06.01.2008 um 22:28
LaLeander

ja ich weiss.ihr habt ja tele vorhin..viel spss noch,ich werde die beiden zum wald bringen..


melden

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

06.01.2008 um 22:34
>>>>>Das Wird ein Spaß Warhead dir werden wir das schon irgentwann beweisen<<<<<<<


melden

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

07.01.2008 um 00:29
@Warhead

<<so teuer sind Spiegelreflexkameras nicht,also ne gute Gebrauchte sollte schon für 2-300 Euronen zu kriegen sein<<

ach was. Ich habe mir ne gebrauchte EOS in gutem Zustand für 60€ gekauft. Da ja jeder wie blöd meint er müsse unbedingt Digitalkameras kaufen um unbedingt schlechte Bilder machen zu können gibts die jetzt super billig. Bin grad dabei mir die ganzen Gerätschaften zu kaufen die ich mir früher nie hab leisten können.


@Taschi

<<tja ich konnte leider mein opas spiegelreflexkamera nich haben,da gabs sowas nich..
vor 50 jahren..haha
<<

irgendwie wird das hier alles nur noch wirr. Mir kommt es vor als haben hier viele KLeute echte Probleme mit dem Satzverständniss. Erst irgendwelche leuchtende, fliegende Kröten von denen niemand geredet hatte, jetzt eine 50 Jahre alte SRL, naja, passt wohl zum Thema.


melden

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

07.01.2008 um 04:16
@Uffta
Ja,
die Eos schmeissen sie dir jetzt im Dutzend nach,nach dem Motto die Platte ist besser als ihr Ruf.
Ich rede aber gerade von einer Rollei slx oder Hasselblad,von der 500er C/M *schmacht*.Meine alte ist damals in den Lakandonischen Wäldern geblieben als es noch massig Geld zum ausgeben gab,ab da gings praktisch immer weiter bergab.
Aber Spiegelreflex wird genauso widerkehren wie die gute alte Analoguhr,wir wissen ja,die meisten vom Affen abstammenden Bioformen sind so unglaublich primitiv das sie Digitaluhren für eine unglaublich tolle Erfindung halten...
Sprachverständnis...du darfst die Mauer nicht vergessen,Brieselang ist Dorf,Pampa,damals für den Westberliner unerreichbar,wir reden zwar gemeinsam Deutsch,aber die Unterschiede sind immens.Nur weil zwei das gleiche tun ist noch lange nicht dasselbe.
Ich war öfter draussen in Pritzwalk beim akademischen Fliegerverein zum Segelfliegen,die meisten in der Gegend haben ihre heimische Scholle noch nie verlassen gehabt,da wird dann das K durch ein T getauscht und am Ende ein E rangehangen und solche Sachen,Nomen und Verb wird verwechselt und dergleichen mehr.
Ausserdem scheinen Stalking und Massenspam ein anerkanntes Vergrämungsmittel zu sein


melden

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

07.01.2008 um 13:40
na schön.

aber was ist num mit den explosiven Fernsehberichten über dieses alseits beliebte Thema.

Gibts da nun was?


melden

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

07.01.2008 um 16:51
Hallo Ihr Alle zusammen:-)

ich hatte jetzt etwas Zeit mir wirklich alle Beiträge von euch anzusehen. Ich selber hatte auch mal ein "für mich" wichtiges Thema hier ins Forum gestellt, aber leider artete es genauso aus wie hier. Es macht also keinen Sinn! Ich verstehe nicht warum es Menschen gibt, die sich bei einem solchen Forum anmelden, wenn sie doch alles in Frage stellen müssen und das LEIDER auch manchmal ziehmlich unter der Gürtellinie. Aber vielleicht ist gerade das der große KICK für sie. Lasst doch den Leuten bitte ihren Glauben, egal ob es sich um ein übersinnliches Phänomen handelt oder um ein paar Glühwürmchen. Jeder sieht das was er glauben möchte. Und das gilt es zu respektieren. Das es auf dieser Welt eben mehr gibt, als das was uns unser rationaler Verstand gerne eintrichtern möchte ist doch mittlerweile Fakt. (dazu muß ich weder spirituell angehaucht sein noch sonst etwas)! Seid doch einfach mal ein bischen offener und respektiert auch andere Meinungen. Wenn hier jemand seine Geschichte erzählen will, dann kann man das doch auch normal kommentieren und nicht nieder machen. Vielleicht sind hier Leute dabei (jetzt mal allgemein) die einfach nur "Hilfe" suchen....die sich freuen das es auch andere Leute gibt, die die gleichen Dinge erlebt haben und man sich nicht mehr so alleingelassen fühlt. Dann gibt es eben die Neugierigen die offen für diese Thematik sind. Why not? Lasst sie doch...und hört einfach mal nur zu!

Zu diesem Wald: ja, vielleicht gibt es was, vielleicht auch nicht! Das wird wohl immer in den Sternen geschrieben bleiben...die Skeptiker mögen sich doch bitte erst ihr eigenes Bild machen, bevor sie urteilen. Ich war auch noch nie dort und kann mir auch nicht vorstellen, nachts in einem solchen Wald rumzulaufen. Respekt! Ich hätte Angst...naja vielleicht ist ja mal ein richtiger Hardcore Typ dabei, der dieser Sache wirklich auf den Grund geht und nicht vorher flüchtet (ich meine rotes Licht)!Wenn das mal jemand schafft, wäre zumindest dieses Phänomen geklärt.
Was ich wirklich überhaupt nicht gut finde ist das es dort vor Müll nur so wimmeln soll, also das finde ich ätzend. Da sollte man sich schon beherrschen können.

Bei dem Bericht handelte es sich nicht um einen Mercedes;-)

Nur noch tot konnten Einsatzkräfte am Mittwoch, dem 4. April, einen 37-Jährigen aus seinem Fahrzeug bergen. Der VW-Fahrer war auf der Landstraße zwischen Falkensee und Alt Brieselang in einer Kurve von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Straßenbaum geprallt. Die Landstraße blieb für mehr als zwei Stunden voll gesperrt, der völlig zerstörte VW wurde für weitere Untersuchungen sichergestellt.


melden

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

07.01.2008 um 19:11
KÖNNTE auch was dran sein!

Wie sieht es mit unserer direkten Umwelt aus?

Auf der sog. Nauener Platte (zwischen Brieselang, Wustermark und Nauen) befinden sich neben 11 Hochspannungstrassen bereits 56 WKA. Neben diversen Einzelanträgen sind auf dem Gebiet der Gemeinde Brieselang weitere "Windparks" geplant; hier konkret 21 WKA (= 3 x 7 WKA) sowie 14 auf dem Gemeindegebiet von Wustermark. Die neu hinzukommenden 35 Anlagen sind natürlich "moderner". Im Klartext heißt das, diese Anlagen sind um rund ein Drittel größer als die Bestehenden: nämlich 150 m! Dies übertrifft sogar den westberliner Funkturm (138 m). Mit den dann vorhandenen 96 WKA ist noch nicht Schluß, selbstverständlich können noch weitere Anlagen beantragt und genehmigt werden. Diese können auch noch größer werden: der Stand der Technik liegt derzeit bei 180 m, Tendenz steigend.

Welche Wirkungen haben diese landschaftsdominierenden Anlagen auf Mensch und Natur?

Neben der ästhetischen Zerstörung des Landschaftscharakters und damit des allgemeinen Erholungswertes, sind handfeste Beeinträchtigungen des menschlichen Wohlbefindens bis hin zur Gesundheitsgefährdung bekannt: Beschallung, sowohl im hörbaren Bereich als auch im unhörbaren Frequenzbereich (Infraschall), welche als permanentes Beben wahrgenommen werden; Schattenwurf, die Reichweite umfasst laut einer Studie des Staatlichen Umweltamtes Schleswig das 10fache der Anlagenhöhe; Lichtreflexionen ("Disco-Effekt") durch sich spiegelnde Sonnenstrahlen bei Tageslicht und des Nachts durch die Blinklichter; Eiswurf, bei entsprechender Witterung kann es in einem Umkreis von bis zu 400 m zu Eisgeschossen kommen; als fatalste Auswirkungen werden von den Betroffenen jedoch die als "Bewegungspsychosen" beschriebenen Phänomene empfunden: Innerhalb eines bestimmten Abstandes dominieren WKA das menschliche Blickfeld, der Mensch kann dem Anblick nicht ausweichen. In Kombination mit den Bewegungen der Rotorblätter haben die Betroffenen ständig das Gefühl von Unruhe bis hin zum fortwährenden "Erschrecken". Da es sich hierbei um ein angeborenes Reflexverhalten handelt, lässt es sich auch nicht "intellektuell überwinden". Aufgrund der Permanenz und Unausweichlichkeit sind gesundheitsschädliche Stresserscheinungen die Folge. Dieses Phänomen ist noch unmittelbarer in der Tierwelt festzustellen: Vögel und Säugetiere flüchten aus dem Wirkungskreis und bleiben dauerhaft fern.


melden

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

07.01.2008 um 20:28
Säugetieren geht das total ab,die gewöhnen sich bemerkenswert schnell an die Dinger.
Aber die Liste toter Vögel und Fledermäuse die mit den Rotoren kollidierten,die ist ellenlang,da sind Nabu und Bund auch schon dran.

http://www.herbert10.de/22.html

Schau,wir hatten mal ne Zeit,die ist gar nicht so lange her,die war bestimmt von Hexenwahn und Aberglaube.Es genügte bloss zu sagen die Erde sei ja gar keine Scheibe,da wurde schon das Brennholz aufgeschichtet.
Man meint in diesen modernen Zeiten würde dies nicht mehr geschehen,aber das ist ein Irrtum,Kreationisten sind überall auf dem Vormarsch,sie sind es deshalb weil seriöse Wissenschaftler es anfangs nicht für nötig hielten diese armen Irren zu demaskieren als das was sie wirklich sind,nämlich mörderísche Fanatiker die bereit sind andere in Gottes Namen zu killen,die Brandanschläge auf Museen und Forschungsinstitute machen,und Hörsäle mit Baseballschlägern stürmen weil dort eine ihrer Meinung nach falsche und blasphemische Lehre gelehrt wird.
Es fängt damit an das ich und andere beschimpft werden als Vollidioten,Spackos,Spastis,Penner,Wichser,Arschlöcher...null Ahnung bla lall und so fort,wir sollen abhauen,uns verpissen etc etc...NEIN,NEIN,tu ich nicht,weil das die Kapitulation vor Unwissen,Ignoranz und Aberglaube wäre.Wenn jemand hilfesuchend ist,dann ist das die falsche Adresse,Adressen von Therapeuten gibts bei der Krankenkasse


melden
Anzeige

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

07.01.2008 um 20:53
@ Warhead

Meine alte ist damals in den Lakandonischen Wäldern geblieben als es noch massig Geld zum ausgeben gab,ab da gings praktisch immer weiter bergab.

Frage zum Verständnis :Was macht man denn so in den Lakadonischen Wäldern?
und was ging bergab ?


melden
79 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden