weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

2.409 Beiträge, Schlüsselwörter: Mystery, Brieselanger Licht

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

28.07.2010 um 14:36
@silence_rose
na bei den erfahrungsberichten, von bb radio.
Da war eins mit bei, son älterer herr der erzählte das.


melden
Anzeige

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

28.07.2010 um 14:38
@Uke
Ach so, stimmt. Aber ich wüsste auch gern, woher der das nun wieder wissen mag...ich meine, da bin ich schon etwas unsicher. Erzählen kann man ja prinzipiell viel; ich hätte zur Absicherung nur gern mal was gesehen...einen Zeitungsbericht, einen I-Link...


melden

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

28.07.2010 um 14:40
http://www.musikerpedia.de/t189f26-Das-Brieselanger-Licht-wirklich-Unfug.html

Da steht das auch drin über den Mord. Find ich ganz interessant.


melden

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

28.07.2010 um 14:41
@silence_rose
ja stimmt schon.
Aber er hatts dann wohl sicher >miterlebt<
als kleiner junge oder so.
Und ja zeitungsberricht wäre wirklich etwas handfestes~


melden

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

28.07.2010 um 14:46
@Uke
Schau mal, habe ich eben aus "www.brieselanger-licht.de.vu" gezogen:
Zum Beispiel von der kleinen Lieschen Wieger aus Alt-Brieselang, die in den 40er Jahren von Russen vergewaltigt und erschossen worden ist. Eine tragische Geschichte, die möglicherweise der historische Ursprung der Geistergeschichte ist.
Scheint wirklich zu stimmen!


melden

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

28.07.2010 um 14:49
@silence_rose
ah genau lieschen~
ich hatte immer überlegt, aber mir is der name nimma eingefallen...und ich war zu faul nochmal nachzuhören...

na siehste mal.
dann is das doch wahr, mit dem mädel~


melden
jumpstyle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

28.07.2010 um 15:12
Es sind noch haufen Fragen offen. Waren es wirklich Russen oder waren es die sogenannten Wehrwölfe (ehemalige SS Offiziere im Untergrund) Die waren in der Zeit sehr aktiv. Und wie gehabt es ist wohl höchstwahrscheinlich zwischen 1954 und 1956 passiert dann würde es passen die Wehrwölfe waren in dieser Zeit sehr aktiv. Vielleicht leben die Wehrwölfe noch und sie waren es und da es nie aufgeklärt wurden ist geistert das Mädchen nennen wir es mal Maria noch Ziellos umher.


melden

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

28.07.2010 um 15:19
@jumpstyle
das mädchen hieß lieschen ^^

jedenfalls...ob nun so oder so...
woher nimmst du deine informationen?


melden

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

28.07.2010 um 15:25
@Uke
Hört sich immerhin sehr plausibel an, mit dem Mädchen. Ich meine, der gesamte Zusammenhang. Muss ich doch gleich nachher auf meinem Blog ein Posting setzen dazu. :D

Ich schätze, sie (falls es ein Geist; ich klammer mich da nicht dran fest) will, dass ihr Körper gefunden wird oder ihr Mörder. Und bei Menschen, die sie nicht ernst nehmen, wird sie sauer...


melden

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

28.07.2010 um 15:33
@silence_rose
nya ich hab jetz mal im internet geschaut ob ich darüber noch was finde..aber nix...


melden
jumpstyle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

28.07.2010 um 15:37
Das hört sich auch sehr logisch an was die Rose geschrieben hat der Mörder wird vielleicht schon tot sein aber der Körper ist noch nicht gefunden das das Mädchen vielleicht in die Sümpfe geschmissen wurden ist weil es da viel Sumpf und Moor gibt.


melden
jumpstyle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

28.07.2010 um 15:41
Man müsste sich echt sehr intensiv Nachforschungen anstellen damit das Mädchen endlich ihre verdiente Ruhe findet


melden

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

28.07.2010 um 15:45
naja~
aber wenn das mädchen nicht gefunden wurde.
wieso heißt es dann das sie vergewaltigt und erschossen wurde?
Das...kann man ja dann so nicht wissen, es sei denn sie haben die leiche gesehen.


melden
jumpstyle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

28.07.2010 um 15:50
Vielleicht haben sie ja das Perverse Spiel gesehen was da getrieben wurden ist. Und der Russe hat das Mädchen entsorgt und als die damit fertig waren, haben die Wehrwölfe die Russen erschossen und somit gerichtet. Die haben wahrscheinlich nicht gesehen wohin sie die Leiche gebracht haben. Und dann haben sie es an die Öffentlichkeit gebracht um das Volk vor Russen zu warnen und zu schützen.


melden

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

28.07.2010 um 15:53
naja...das finde ich irgendwie...bisschen...absurt.

Wenn es jemand gesehen hat...jeder gesunde mensch hätte sofort eingegriffen und nicht erst gewartet bis die mit dem mädchen vertig sind.
Das is dann für mich doch schon mehr als abwegig.


melden
jumpstyle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

28.07.2010 um 15:54
Aber da ist wieder eine Frage dazu gekommen warum haben sie da nicht eingegriffen Haben sie Angst gehabt das vielleicht noch irgendwo paar Russen oder so im Dickicht standen und Wache geschoben mmh


melden

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

28.07.2010 um 15:56
das wiederspricht sich alles....
^^

Wenn es so gewesen wäre.
Die das mädchen vergewaltigten, und erschossen.
Da welche zugeschaut haben, sich aber nicht getraut haben, weil vieleicht noch andere russen im dickicht sind, und dann aber die russen doch erschießen?
...nahh sorry aber das passt hinten und vorne nicht =D


melden
jumpstyle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

28.07.2010 um 15:57
Oder sie haben es zu spät gesehen aber haben gesehen das das Mädchen nackt tot da lag und wo jede Hilfe zu spät kam und haben gewartet bis die alleine waren und dafür gerichtet wurden sind weil es muss ja jemand gesehen haben woher sollen die Menschen da wissen was da passiert ist


melden
jumpstyle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

28.07.2010 um 16:00
Es müsste echt eine Chronik von Brieselang geben wo alte Zeitungsberichte drin stehen aber wenn es so eine geben würde wäre ja eigentlich der Fall geklärt wurden sein


melden
Anzeige

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

28.07.2010 um 16:04
vieleicht weil sie das mädchen mit spuren von vergewaltiegung, und erschossen im wald gefunden haben?
Und es eben nicht irgendwo im wald verscharrt worden ist?

Man kann da spekulieren wie man will, aber genaueres wirt man wohl eben nicht in erfahrung bringen können.

es sei denn man geht auf den friedhof, und sucht nach nem grabstein, mit ihrem namen drauf.
...obwohl ich nich glaube das wenn, der noch stehen würde..


melden
331 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Meerjungfrau?!224 Beiträge
Anzeigen ausblenden