Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Seit 2 Jahren Knallgeräusche in der Nacht (Oldenburg)

430 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Explosion, Knall, Laut ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Seit 2 Jahren Knallgeräusche in der Nacht (Oldenburg)

11.10.2016 um 09:50
@asimo
Bitte. Auch wenn es nicht das Video ist was ich gesucht habe.

Irgendwo in den USA, ich glaube das war in Texas, war auch jahrelang ein Knallgeräusch zu hören. Die Bürger dieser Kleinstadt haben den Knall mit den Lärm einer abfeuernden Kanone verglichen.

Womit würdest du euren Knall vergleichen und wie Laut?

Weil in den USA gibts seit diesem Jahr auch Knallgeräusche im Himmel. Diese sind jedoch eher leise, aber hörbar.


melden

Seit 2 Jahren Knallgeräusche in der Nacht (Oldenburg)

11.10.2016 um 10:18
@asimo
Doch, es ist nicht soo schwer und aufwendig: heutige Feldrekorder (Zoom z.b.) haben Einstellungen, daß du sogar mit 2 Batterien 8h aufnehmen kannst. Du müßtest doch nur das Gerät hinter das Fenster, dann das Mikro per Kabel davor und das ganze einfach von 22.00 bis zum Morgenkaffee laufen lassen....WEnn nix war, einfach Karte formatieren und wieder neustart am Abend. Das ist wie Hund füttern ohne Gassi gehen ;-) Du kannst bei guten Geräten sogar mp3 aufnehmen, trotzdem würde die Qualität ausreichen um zumindest mal einen Anhaltspunkt zu haben. Das man den Knall nicht studiotauglich aufnehmen kann, ist ja völlig klar.
Noch besser wäre natürlich du würdest dies an 2 Stellen tun (mit einem Freund oder so) die z.B. nen Kilometer weit entfernt sind. Wenn man dann die beiden Aufnahmen vergleicht, könnte man sogar gaanz vorsichtig akustische Trigonometrie zumindest schätzungsweise anwenden;-) hierbei müßten beide Geräte lediglich gleich und fix ausgesteuert sein.


melden

Seit 2 Jahren Knallgeräusche in der Nacht (Oldenburg)

11.10.2016 um 10:21
@reginepolenz
Nunja. Ich bin eher gespannt wie er das Knallgeräusch einordnet.
Das mit dem Feldrekorder ist eine gute Idee, finde ich. Damit kann man wohl einiges Aufnehmen.
Bin dennoch gespannt auf die Beschreibung des Geräuschs. Ob es also laut oder leise war


melden

Seit 2 Jahren Knallgeräusche in der Nacht (Oldenburg)

11.10.2016 um 10:33
Das werden Überschallflüge sein.

Gerade eben wieder hier bei mir 2x passiert.
Manchmal hört man direkt das Flugzeug, manchmal auch gar nicht.

Ich bekomm so das würgen von diesen Flügen..
Die Hunde meiner Nachbarn gehen danach so ab, weil sie Angst haben.

Und an die Nachtruhe halten sie sich auch nicht. Von wegen um 22 Uhr muss Schluss sein, die fliegen noch viel viel länger.
Zum Teil sieht man die Flugrouten auf Flightradar, aber viele sind dort nicht!

Also wäre das unbedingt mein 1. Tipp!


melden

Seit 2 Jahren Knallgeräusche in der Nacht (Oldenburg)

11.10.2016 um 10:35
@katniss
Klingt gut und logisch.
Wie gesagt. Wenn man wüßte wie sich das Geräusch anhört wären wir schlauer. Habe ja ein Video gepostet von einen Überschallknall. Aber bisher noch keine reaktion vom TE ob es sich so anhörte oder nicht


melden

Seit 2 Jahren Knallgeräusche in der Nacht (Oldenburg)

11.10.2016 um 10:48
@Niederbayern88

Ich kämpfe schon ewig, dass das endlich mal angenommen wird.
Und dann kommt wieder einer daher gelaufen und versucht zu erklären, dass Überschallflüge in Deutschland nicht erlaubt sind.

Ich kann nur jeden hierher einladen, um sich selber ein Bild davon zu machen!
Wir wohnen (leider) in einem Gebiet wo sich 2 Nato Tankrouten befinden. Natürlich ist es cool, sich solche Manöver anzuschauen, aber auch etwas befremdlich, weil wer weiß was alles passieren kann.

Ich bin überzeugt davon, dass sich 90% der Knallgeärusche damit erledigt haben. Die anderen 10% sind andere Sachen, wie Sprengungen, Bergbau, etc.

Und gerade wenn es sich häufig wiederholt, kann man davon ausgehen, dass militärisch irgendwas geübt wird.

Hier im Artikel geht es zwar um die Tankmanöver, aber man sieht, dass ein kleiner Bürger relativ machtlos ist

http://www.swp.de/muensingen/lokales/alb_donau/Tankmanoever-ueber-Ulm;art1169566,3329185


melden

Seit 2 Jahren Knallgeräusche in der Nacht (Oldenburg)

11.10.2016 um 11:01
@asimo
Was genau meinst du mit "angemonnen"?
Ich wohne in einem Dorf wo wir eine Kaserne der Bundeswehr haben. und es gab des öfteren Übungen. Diese jedoch wurden IMMER von der Gemeinde angemeldet sodass niemand etwas falsches denkt.


melden

Seit 2 Jahren Knallgeräusche in der Nacht (Oldenburg)

11.10.2016 um 11:37
@asimo

Nach kurzer Recherche habe ich herausgefunden, dass "euer" Luftraum den Namen ROSY trägt.. also ist das mit den Überschallflügen nicht ausgeschlossen.

Wie oben im Artikel geschrieben hieß es dort

"Früher wurden solche Manöver bestritten. Durch unseren Protest gab es jetzt immerhin von Seiten der Bundeswehr die Bestätigung, dass es über Ulm zu solchen Flügen kommt."

Also kann es bei euch sein, dass das ganze zwar stattfindet, aber von offizieller Seite nichts kommuniziert wird..


melden

Seit 2 Jahren Knallgeräusche in der Nacht (Oldenburg)

11.10.2016 um 18:58
Einen wunderschönen guten Abend. (:

Ich wollte mich mal melden aufgrund der frage wegen
der Tonaufnahme des Knalls.
Leider gab es seid dem ich hier im TH geschrieben habe
nichts zum aufnehmen. Habe keinerlei Knall Geräusche
vernommen. Allerdings bin ich auch sehr krank nehme Tabletten gegen meine Grippe und verweile den ganzen
Tag im Bett schlafe in der Nacht tief durch die Medikamente.

Muss ab nächster Woche wieder früh raus und werde dem
entsprechen früh im Bett liegen so bald es wieder knallen sollte denke ich an euch und versuche schnell mal eine Aufnahme zu machen.. das mit dem Mikro sollte kein Problem sein wir haben doch in der heutigen Zeit alle top Handys. ;)


melden

Seit 2 Jahren Knallgeräusche in der Nacht (Oldenburg)

11.10.2016 um 21:20
@xMissy00x
Mal eine Frage an dich.
Wie würdest du die Knallgeräusche beschreiben? Ein kurzer Knall oder ein längerer? Mit langen oder kurzem Echo? Mit was kann man den Knall vergleichen?


melden

Seit 2 Jahren Knallgeräusche in der Nacht (Oldenburg)

11.10.2016 um 21:30
@Niederbayern88

Es ist ein kurzer Knall mit enormen Echo..
Es hört sich für mich persönlich an als würde man in einer
Unterführung mit Böllern werfen.

Die Abstände liegen so zwischen 8-10 Sekunden..

Das hat mich schon eines Abends so auf die Palme gebracht
das ich gezählt habe wie lange es dauert bis es wieder knallt.


melden

Seit 2 Jahren Knallgeräusche in der Nacht (Oldenburg)

11.10.2016 um 21:37
@katniss
dass "euer" Luftraum den Namen ROSY trägt..
...
Durch unseren Protest gab es jetzt immerhin von Seiten der Bundeswehr die Bestätigung, dass es über Ulm zu solchen Flügen kommt."
Über Ulm? Mag ja sein, das der Luftraum dort ROSY heiß, nur schau Dir mal den Threadtitel an, wo "asimo" wohnt.
Liegst Du ja "nur" schlappe 800km daneben ;-)


melden

Seit 2 Jahren Knallgeräusche in der Nacht (Oldenburg)

11.10.2016 um 22:38
@Micha007


Ja der über Oldenburg, ist rosy :)

"Unserer" in Ulm heißt allerdings Gretchen und Gretchen Low.
Den Artikel habe ich nur wegen des Zitates verlinkt. Dass man die militärischen Manöver erst abgestritten hat ergo man nicht unbedingt die richtige Auskunft bekommt, wenn man nachfragen sollte


melden

Seit 2 Jahren Knallgeräusche in der Nacht (Oldenburg)

11.10.2016 um 22:52
Überschall Flüge wären eine interessante Ursache..
;)

Ob da auch bei mir die Möglichkeit zu besteht das es das ist.


melden

Seit 2 Jahren Knallgeräusche in der Nacht (Oldenburg)

12.10.2016 um 00:06
Solche Knalle gab es in Braunschweig auch eine Zeit lang. Was sie ausgelöst hat, weiß allerdings bis heute auch niemand.

Als die Knalle zum ersten Mal auftraten, war ich auch dabei. Da war gerade das Battle of the Year (der größte Breakdance-Wettbewerb der Welt) und die Türsteher wollten uns nicht rauslassen, weil sie dachten, da schießt jemand.


melden

Seit 2 Jahren Knallgeräusche in der Nacht (Oldenburg)

12.10.2016 um 10:12
@katniss

Ich war selbst viele Jahre bei der Luftwaffe in Wittmund tätig. Ist ca. 70 Km von Oldenburg entfernt.
Es gab früher (vor ca 10-15 Jahren) vermehrt Überschallflüge in und um Oldenburg herum. Nur haben sich so viele Einwohner beschwert, dass diese nun eher im ländlichen, nicht viel bewohnten Gelände geflogen werden. Es kommt zwar immer mal wieder vor aber noch nie mitten in der Nacht. Eher am späten Nachmittag, dabei zittern dann auch die Glasscheiben. Der Knall ist extrem gewaltig.

Meine Knallgeräusche in der Nacht stammen meiner Meinung nach nicht aus der Luft, sondern vom Boden.

@Niederbayern88

https://www.youtube.com/watch?v=G--XS4SbmUU (Video: Funny Firework Fails/Feuerwerk Unfälle - lustig #1)

bei der 2:00 Min - so ähnlich hört sich das an. Wenn man beim Knall zufällig raus schaut, stellt man aber fest, dass die Quelle des Knalls mehrere Km weit weg sein muss. Es ist mal lauter, mal etwas leiser zu hören aber immer so laut, dass man direkt aus dem Fenster schaut..


melden

Seit 2 Jahren Knallgeräusche in der Nacht (Oldenburg)

12.10.2016 um 10:17
@asimo
Dann klingt es nach etwas größerem . UNd so wie du es sagst dass die Lautstärke variiert gehe ich davon aus aus, dass sich das Geräusch "bewegt" also keinen eindeutigen Ausgangspunkt besitzt.


melden

Seit 2 Jahren Knallgeräusche in der Nacht (Oldenburg)

12.10.2016 um 10:41
@Niederbayern88

oder es liegt am Wind, denn der Wind trägt den Schall mal lauter mal leiser mit sich.
Ich kann jetzt nicht mehr genau sagen, wie das Wetter war.. jedoch das es zu jeder Jahreszeit zu hören war.
Ich bin gespannt ob durch Zufall das Rätsel eines Tages gelöst wird.

@CountDracula

Ja, es scheint fast deutschlandweit und auch in anderen Städten der Welt plötzlich aufzutauchen.
Manchmal über Monate und Jahre hörbar.


melden

Seit 2 Jahren Knallgeräusche in der Nacht (Oldenburg)

12.10.2016 um 12:21
@asimo
Hmmm okay.
Also so wie sich das anhört, kannst du auf jedenfall das Wetter ausschließen für die Ursache des Knalls, richtig? Also es ist kein entferntes Gewitter?

Und ungefähr in eine Richtung kannst du es auch nicht einordnen oder? Also dass es z.b. vom Osten kommt oder so.


melden

Seit 2 Jahren Knallgeräusche in der Nacht (Oldenburg)

12.10.2016 um 15:14
Im Osten Leipzigs (Reudnitz) höre ich das auch nachts, bestimmt einmal die Woche, mal häufiger, mal selterner, ich habe es immer für Böller gehalten, ein sehr lauter, dumpfer Knall...aber so oft? Veliert das dann nicht irgendwann den Reiz? Dachte auch schon an gesprengte Zigarettenautomaten, ab und an sieht man auch zersprengte, aber das vielleicht 2-3 mal im Jahr und nicht über 50 mal.


1x zitiertmelden