Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Seit 2 Jahren Knallgeräusche in der Nacht (Oldenburg)

430 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Explosion, Knall, Laut ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Seit 2 Jahren Knallgeräusche in der Nacht (Oldenburg)

30.10.2016 um 12:55
Witzig, gestern abend ( ~ 23 Uhr) hab ich hier auch mal kuriose Geräusche gehört. Zuerst dachte ich wieder, dass die Bundeswehr wieder Übungen hat. Kennt man ja inzwischen. Dann dachte ich "Hm... irgendwie hören sich die Knallgeräusche diesmal anders an. Nicht so explosionsartig, sondern irgendwie so dumpf, wie extrem laute Paukenschläge".

Dann fiel mir auf, das da irgendwie ein unregelmäßiger Rhythmus drin ist. Auf ~2 große "Schläge" folgten ~4 leisere Schläge mit schnellerer Abfolge. Manchmal überschnitten sich auch die großen mit den kleineren Schlägen. Das ganze ging so über 10 Min. Dann war wieder Ruhe.

Also ich hab jetzt keine Infos über Konzerte/Zeltdiscos in der Nähe gefunden. Aber davon abgesehen... wenn das Serengeti-Festival ist, dann hör ich leise den Bass, und das hört sich ganz anders an.

Vielleicht findet ja einer von euch ne Info, was wo (OWL) statt gefunden hat, was zu den Geräuschen passt. Ich hab jedenfalls nix gefunden.


melden

Seit 2 Jahren Knallgeräusche in der Nacht (Oldenburg)

30.10.2016 um 16:56
Gestern hatte ich Nachtschicht. Komme aber aus BaWü. Da gabs auch zwei laute Knallgeräusche. Keine Ahnung woher die gekommen sind. Hat sich nicht wie Silvesterknaller oder ähnliches angehört und wirkte mehr so als ob es aus dem Himmel kommt.


melden

Seit 2 Jahren Knallgeräusche in der Nacht (Oldenburg)

30.10.2016 um 17:02
@xMissy00x
@GalleyBeggar

Das ist schon sehr gruselig!
Gestern um 23:30 war es bei mir zu hören, eindeutig wie immer und nur 1 Mal!
Ich habe gestern jedoch 1 km weit entfernt von zu Hause übernachtet..
Ihr wohnt ja ganz woanders, oder ? Dennoch fast selbe Zeit.. bei uns drein.

@Apoplexia
Weißt du um welche Uhrzeit das war ?


melden

Seit 2 Jahren Knallgeräusche in der Nacht (Oldenburg)

30.10.2016 um 17:06
Dürfte auch gegen 23:30 gewesen sein. Auf jeden fall nach 23 uhr und noch vor Mitternacht. @asimo


melden

Seit 2 Jahren Knallgeräusche in der Nacht (Oldenburg)

30.10.2016 um 17:14
@Apoplexia

also haben nun bereits 4 Menschen zwischen 23-23:30 gestern einen Knall gehört.
Wobei GalleyBeggar mehrere gehört hat und du zwei.. ich definitiv nur einen, sowie die letzten Jahre auch.
Selten kommt es vor, dass dem Knall noch einer folgt. Trotzdem gruselig, dass nun plötzlich 4 Menschen aus diesem Forum fast zeitgleich alle etwas gehört haben...


melden

Seit 2 Jahren Knallgeräusche in der Nacht (Oldenburg)

30.10.2016 um 17:16
In Berlin soll es seit 2014 auch einen seltsamen Knall geben der sich wiederholt..: http://www.bz-berlin.de/berlin/der-mysterioese-knall-von-berlin-erneute-spurensuche-im-kiez


melden

Seit 2 Jahren Knallgeräusche in der Nacht (Oldenburg)

30.10.2016 um 17:16
Und an unterschiedlichen Orten. Also bei mir wars erst einer und etwa 5 minuten später ein zweiter knall.


melden

Seit 2 Jahren Knallgeräusche in der Nacht (Oldenburg)

30.10.2016 um 21:37
Ich komm aus Hessen also alle verschiedenen Bundesländern aber immer gleiche Uhrzeit.


melden

Seit 2 Jahren Knallgeräusche in der Nacht (Oldenburg)

23.11.2016 um 16:16
Gestern war es wieder soweit in OL. Ich bin mir nicht sicher aber es könnte gegen 22:30 Uhr sein und vermutlich auch um ca. 21:15 Uhr. Sehr merkwürdig...


melden

Seit 2 Jahren Knallgeräusche in der Nacht (Oldenburg)

23.11.2016 um 16:38
@Apoplexia
@xMissy00x
@AmberHope13
Wäre mal interessant es zu hören. Kann es denn sein, dass das Geräusch nur zu gewissen "Zeiten" kommt? Also z.b. verstärkt im Herbst oder in gewissen Monaten?
Kann man irgendein Art Muster herauslesen?


melden

Seit 2 Jahren Knallgeräusche in der Nacht (Oldenburg)

23.11.2016 um 17:09
@Niederbayern88

Das kann ich so nicht Beurteilen. Ich wohne zwar schon ein paar Jahre hier in der Gegend, aber ich höre nicht regelmäßig dieses knallen. Wenn ich Wach sein sollte und es zufällig höre ist das eine Sache, jedoch schlafe ich meist zu diesen Uhrzeiten und kann daher nicht einschätzen ob es da mal nen knall gab oder so.

Ab und an schießen Jäger mitten in der Nacht. Besonders zu Vollmond. (Wildschweine) da werd ich schon wach, ist aber eindeutig von diesem "explosionsartigen knall" zu unterscheiden.


melden

Seit 2 Jahren Knallgeräusche in der Nacht (Oldenburg)

23.11.2016 um 17:12
Ich erkenne da kein Muster. Ich höre es eher selten aber doch schon in den Abendstunden.


melden

Seit 2 Jahren Knallgeräusche in der Nacht (Oldenburg)

23.11.2016 um 18:13
Ja ich höre es wenn dann auch nur Nachts... Wobei ich nicht ausschließen kann das es auch Tags passiert, aber man weniger darauf achtet aufgrund der Alltagsgeräusche


melden

Seit 2 Jahren Knallgeräusche in der Nacht (Oldenburg)

23.11.2016 um 20:14
Ich bin der Sache nun etwas näher gekommen, in meinem Fall Oldenburg Dietrichsfeld/ Bürgerfelde.
Ich war dieses Mal auf dem Fahrrad mitten in der Nacht auf dem Weg nach Hause. Auf meinem Nachhauseweg gab es einen Explosionsknall aber es waren weder Menschen draußen, noch gab es etwas zu sehen. Ich schätze 100 Meter vor mir knallte es und ich bin direkt drauf zugefahren. Es gab weder Qualm, noch Gerüche/ Funken/ Feuer/ Licht. An dieser Stelle schließe ich Feuerwerk für diesen einen Fall aus. Der Knall kam weder aus dem Untergrund (Gullideckeln), noch aus dem Himmel.
Echt interessantes Phänomen.


melden

Seit 2 Jahren Knallgeräusche in der Nacht (Oldenburg)

25.11.2016 um 17:05
@asimo, wow, das ist jetzt echt mal was! Klingt für mich nach unterirdischen Arbeiten/Sprengungen, wie z.B. beim Bau eines (Autobahn)Tunnels in der Nähe meiner Werkstatt (Nordhessen). Dort kommen die gewaltigen Donnerschläge aber auch nicht aus Gullideckeln, die ja nicht am Tunnelsystem hängen, sondern sind ganz einfach "da" und ehrlich gesagt derart schlecht räumlich zuzuordnen, dass ich ohne Kenntnis der Baustelle überhaupt nicht gewusste hätte, was da knallt. Die Ein- und Ausgänge der Baustelle sind jeweils mehrere Kilometer weit entfernt, es knallt also gewissermaßen der ganze Berg.

Was könnte also in Oldenburg an dieser Stelle gerade unter der Erde gebaut werden?


melden

Seit 2 Jahren Knallgeräusche in der Nacht (Oldenburg)

25.11.2016 um 17:41
@Dobie
klingt durchaus nach einer guten und auch logischen Erklärung. Damit lassen sich sicherlich ein paar "Ereignisse" erklären.

Leider aber bei weitem nicht alle. Aber Hut ab an @asimo

Sowas hät ich mich nie getraut... Zumal ich sowieso nie Nachts alleine unterwegs wäre.


melden

Seit 2 Jahren Knallgeräusche in der Nacht (Oldenburg)

25.11.2016 um 18:23
Hallo erstmal alle,

Lustig das ich dazu hier ein thread finde. Ich wohne mit meiner Freundin zusammen in Hannover, seit ungefähr 2013 kommt es hier auch routiniert zu mysteriösen Knallgeräuschen. Haben das erst auf Bauarbeiten geschoben da wir anfangs noch mitten in der Stadt gewohnt haben also erstmal nichts dabei gedacht. Worauf wir aber nach ca eineinhalb Jahren ein Stückchen weiter weg gezogen sind, nun hat uns besagtes Geräusch aber irgendwie begleitet. Da wir eine automatische Parkanlage im Hof haben dachten wir auch vorerst das es von jener kommt aber ich bezweifelte das sie solche Klänge fabriziert denn selbst wenn wir abends in der Gegend unterwegs sind hört man dieses Geräusch.

Irgendwann wurde es dann nicht mehr interessant, da man es sich nicht erklären konnte und es irgendwie zum Alltag gehörte.

Werde es beim nächsten mal auf jeden Fall einmal aufnehmen und euch nen link schicken. Das dass an mehreren Orten passiert ist ja schon recht skurril.


melden

Seit 2 Jahren Knallgeräusche in der Nacht (Oldenburg)

25.11.2016 um 18:28
Also ich hab jetzt am Wochenende wieder Nachtschicht und halte mal die Ohren auf. Allerdings muss ich sagen das ich oft in der Nacht arbeite und ich nur einmal (bei meinem neuen AG seid Aug. 2016) dieses Geräusch gehört habe. Allerdings war es intensiv und laut. Wie eine Explosion und , ja, in der heutigen Zeit dachte ich zuerst an einen Terroranschlag.

So in etwa kann man sich das vorstellen. Es ist einfach laut und du weißt nicht woher es kommt.


melden

Seit 2 Jahren Knallgeräusche in der Nacht (Oldenburg)

25.11.2016 um 18:54
Viele sind leider fake dieser himmelsposaunen..
Bitte mal das Video anschauen und dann nochmal die Posaunenvideos...

Youtube: Himmelsposaunen
Himmelsposaunen



melden

Seit 2 Jahren Knallgeräusche in der Nacht (Oldenburg)

25.11.2016 um 19:00
Die Bundeswehr hat die letzten 2-3 Tage in der Senne wieder mächtig was verballert. Die müssen da mit richtig fetten Geschützen geknallt haben, das war oft so laut, dass hier die Scheiben vibriert haben, obwohl der Truppenübungsplatz 12-15 km entfernt ist. Zeitweise hab ich schon gedacht, dass die jetzt übers Ziel hinaus geschossen haben (im wahrsten Sinne) und der Riesenböller jetzt in Nachbars Garten gelandet ist.

Ich hab mich ein paar Mal auf die Lauer gelegt, ob ich das Getöse mal aufnehmen kann. Aber das war so unregelmäßig, dass ichs einfach nie erwischt hab und mit meinen tobenden Kindern im Haus war eh nie lang genug Ruhe.

Aber es wäre mal interessant zu horchen, ob die Geräusche so ähnlich sind wie die, die bundesweit gehört werden.


melden