Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Seit 2 Jahren Knallgeräusche in der Nacht (Oldenburg)

430 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Explosion, Knall, Laut ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Seit 2 Jahren Knallgeräusche in der Nacht (Oldenburg)

28.07.2016 um 13:04
Eventuell die Zugbrücke Richtung bremen bei dem Kontakt der Überlandleitungen?


melden

Seit 2 Jahren Knallgeräusche in der Nacht (Oldenburg)

28.07.2016 um 16:19
@asimo
Wird denn immernoch geballert?
Weil wenn ja, dann könntet ihr doch herausfinden in welchem Zeitraum, euch dann verschieden positionieren und der Sache genauer auf den Grund gehen.

(edit)
Okay hab festgestellt der Threadersteller war nur 2 Tage da. Also hat sich die Sache wohl selbst aufgelöst oder?


melden

Seit 2 Jahren Knallgeräusche in der Nacht (Oldenburg)

16.08.2016 um 12:08
Ich habe 5 Jahre in München, Nähe des Klinkum Großhadern in einem Block gewohnt. Auch hier hat man in unregelmäßigen Abständen immer wieder einen lauten Knall gehört, der dieser Beschriebung ähnelt. Meist zwischen 23 - 4 Uhr. Es war egal ob Winter oder Sommer. Manchmal auch zwei mal die Nacht.

Auch meine Freunde die zu Besuch waren haben es gehört (also bin ich noch nicht wahnsinnig) und oft kam es vor das auch mehrere Nachbarn in der Nacht auf den Balkon gegangen sind um nach dem Rechten zu schauen.

Einfach Böller könnten wir uns nicht vorstellen. Welche Kinder ballern 5 Jahre durchgehend im Wohngebiet herum. Irgendwann wird das doch jeden zu doof. Es war auch lauter als ein Schuss aus einer Waffe. Rauch oder so könnte man auch nie sehen.

Ein Knall war so laut, dass man das Gefühl hatte irgendetwas wäre direkt vor dem Haus in die Luft gegangen. Ein Kumpel von mir ist damals sogar vor die Tür gegangen und hat die Gegend nach Rauch abgesucht. Außer verwunderte Anwohner die ebenfalls kucken wollten, dass alles in Ordnung war, fand er nichts.

Im Internet habe ich dazu auch nichts gefunden. Keine Meldungen. Keine Einträge. Könnte dieses Geräusch auch nie aufnehmen, weil es so unregelmäßig auftauchte.


melden

Seit 2 Jahren Knallgeräusche in der Nacht (Oldenburg)

18.08.2016 um 01:12
Je nun in München leben über eine Million Menschen, da ist es halt nicht so still wie im Bayerischen Wald, wohne selber da, und da entgleist schon mal Nachts ne Strassenbahn. Im Grossen und Ganzen denke ich dass das Knallphänomen auch etwas von einer Massenhysterie an sich hat, da schreibt einer da knallt es, und schon hören 5 andere auch Knalls.

Auch wenn es sich vielleicht etwas komisch anhört und auch ernstes Thema ist, als vor kurzem der Amoklauf in München war meldeten viele Menschen auch Schüsse, da wo garkeine waren.


melden

Seit 2 Jahren Knallgeräusche in der Nacht (Oldenburg)

18.08.2016 um 05:08
@HarryKilmer
Großhadern liegt ziemlich am Randgebiet von München. Danach kommen nur noch kleine Orte, Wiesen und Felder, wirkt schon fast idyllisch. Straßenbahnen gibt es da keine. Höchstens Busse und die Endhaltestation der Ubahn. Also wirklich nicht vergleichbar mit der Innenstadt.

Als Massenhysterie würde ich das ganze nicht gerade bezeichnen. Es passiert halt in mehreren Städten und keiner weiß so genau was das ist. Ich fänd es die Jahre dort schon komisch, eher sogar nervig weil es mitten in der Nacht war und ich oft deswegen aufgewacht bin.


Die Hysterie bzgl. des Amoklaufes schiebe ich eher auf die virale Überflutung der Ereignisse. Ein Bekannter damals war irgendwo anders in der Stadt auf dem Nachhauseweg und bekam nur Brocken mit von dem was eigentlich passiert war. In der heutigen Zeit wird alles in Sekundenschnelle über Facebook, whatsapp etc. verbreitet. Oft weiß man nicht einmal was genau wo passiert ist. Ich kann mir schon vorstellen das Leute da Geräusche anders interpretieren wenn sie nur ein Video auf auf dem Handy sehen wo einer in München um sich ballert.


melden

Seit 2 Jahren Knallgeräusche in der Nacht (Oldenburg)

18.08.2016 um 05:46
spult das Video mal bis fast zum ende. Das ganze Video handelt sich um die sogenannte Himmelstrompete oder Himmelsposaunen. am Ende ist ein lauter knall zu hören. unheimlich und interessant.

Youtube: Mysteriöse Geräusche über deutschland
Mysteriöse Geräusche über deutschland



melden

Seit 2 Jahren Knallgeräusche in der Nacht (Oldenburg)

20.08.2016 um 20:53
Es knallt IN meiner Wohnung! Schon zum zweiten Mal innerhalb ein par Tagen...und ich hab keine Ahnung, was es ist...


melden

Seit 2 Jahren Knallgeräusche in der Nacht (Oldenburg)

20.08.2016 um 21:49
@asimo
Habt ihr jetzt immernoch diese Knallgeräusche?
Weil wenn ja, lässt sich daraus irgendein Muster "lesen"? Also wo es herkommen könnte, WANN es kommt usw. Weil da kann man theoretisch versuchen eine Audioaufnahme zu machen.


melden

Seit 2 Jahren Knallgeräusche in der Nacht (Oldenburg)

23.08.2016 um 03:11
Nice video.. der knall muss ja derbe gewesen sein...


melden

Seit 2 Jahren Knallgeräusche in der Nacht (Oldenburg)

23.08.2016 um 08:54
@Creepy_Unicorn
Das mit den "Himmelstrompeten" habe ich vor Jahren schon mitgeschrieben als es dafür noch einen Thread gab und diese Trompeten nur in Kiew zu hören waren und dann in der ganzen Welt. Das hier ist eines der erste Videos:
Youtube: Strange sound in Kiev again Aug.11.11. Опять странный звук в Киеве 11.08.11
Strange sound in Kiev again Aug.11.11. Опять странный звук в Киеве 11.08.11


Was aber das Video aus Deutschland angeht (es gibt auch Videos aus Deutschland) so finde ich das Video das du, @Creepy_Unicorn gepostet hast, ein wenig unglaubwürdig. Man erkennt da am Schluss total wie er ja nur auf den Knall "wartet".
Aber ich muss dir zustimmen. Da rumst es schon gewaltig. Glaube in Berlin gibt/gab es auch mal einen Thread wo seit einiger Zeit auch Knallgeräusche zu hören waren. Ich weiß nicht mehr welcher Thread es war.


melden

Seit 2 Jahren Knallgeräusche in der Nacht (Oldenburg)

23.08.2016 um 09:36
Also ich habe mir eben auch mal das Video von @Creepy_Unicorn angehört. Dabei habe ich versucht, mich auf Hintergrundgeräusche zu konzentrieren.
Außer dem Knall am Ende habe ich weder bei den Innenaufnahmen, noch bei schwenks aus dem Fenster, kein Geräusch wahrnehmen können, das so laut wäre, einen nicht einschlafen zu lassen.

Für mich einfach nur ein Arbeitsloser, der es sich leisten kann aus langeweile, mal eben die Nacht durchzumachen. Auch seine Äußerung so gegen sieben Uhr, das es ja soooo laut wäre und er nicht einschlafen könne. Ich höre da nichts. Habe extra eben noch meine Kopfhörer angestöpselt. Nichts, nada.


melden

Seit 2 Jahren Knallgeräusche in der Nacht (Oldenburg)

23.08.2016 um 13:19
@Micha007
Ich hab mir das Video jetzt auch 3 mal angeschaut. Ich stimme dir da zu. Abgesehen vom Schluss, wobei für mich der Knall eher eingebaut wirkt bzw. als ob da jemand per Computer das Geräusch abspielt, höre ich da auch nichts. Auch bin ich jetzt kein Psychologe aber auf mich wirkt das irgendwie gespielt. Mehr nicht.


melden

Seit 2 Jahren Knallgeräusche in der Nacht (Oldenburg)

24.08.2016 um 00:07
Und nochwas, ich hab jetzt glaub ich fast 10 Jahre Urlaub ausschliesslich in Deutschland gemacht, in bestimmt schon über 20 verschiedenen Städten, noch nie hab ich irgendwo irgendwas knallen gehört, also entweder spinne ich ich, oder die Hotels oder Pensionen haben so gute Schallschutzfenster.

Auch wohne ich seit fast 50 Jahren in München, auch fast meine ganze Verwandtschaft, aber niemand hat was gehört????

Ich kann das ganze nur als Unfug oder Missverständniss abtun, sorry, aber dann liefert mal nen Beweis.


melden

Seit 2 Jahren Knallgeräusche in der Nacht (Oldenburg)

24.08.2016 um 00:13
Und nochwas, Dein Bekannter bekam nur Brocken mit???
Wem erzählst Du das? Das ganze Internet, Fernsehen und Radio war nichts anderes am Berichten als das am Olympiaeinkaufzentrun ein Amoklauf stattfindet. sonst nirgends. Klar, wer nicht zuhört sondern dann gleich in Panik ausbricht sieht natürlich an 100 anderen Orten auch Attentäter, das ist Massenhysterie, genauso wies jetzt jeder knallen hört nur weil er diesen quatsch jetzt im Internet liest.


melden

Seit 2 Jahren Knallgeräusche in der Nacht (Oldenburg)

24.08.2016 um 05:22
Nur zur Info: Der vermeintliche "Arbeitslose" in dem Video ist ranzratte, ein Youtuber der Let's Plays macht und damit ziemlich erfolgreich ist. Wäre irgendwie unangebracht, wenn er seine Abonennten so verarschen würde mit einem Fake-Video.

@Niederbayern88
Kennst du dieses Video? Was sagst du dazu?

Youtube: Himmelstrompeten 18  Jan 2014 deutschland münchen
Himmelstrompeten 18 Jan 2014 deutschland münchen



melden

Seit 2 Jahren Knallgeräusche in der Nacht (Oldenburg)

24.08.2016 um 09:51
Ist da denn ein Zusammenhang zwischen dem Knall und dem "Trompetengeräusch"? Also knallts erst und dann trompetets? :) Oder sind das zwei verschiedene Phänomene die unabhängig auftreten?


melden

Seit 2 Jahren Knallgeräusche in der Nacht (Oldenburg)

24.08.2016 um 10:05
@Ninenya

Dieses vid habe ich auch schon einmal geladen. Ich empfinde es schon als eine sehr eine gruselige geräuschkulisse.

Ich hatte auch mit dem loader auf YT kontakt.

Aber nährere angaben konnte oder wollte er mir da auch nicht geben. Verhielt sich auch sehr brüsk.

Beitrag von aero (Seite 1)


melden

Seit 2 Jahren Knallgeräusche in der Nacht (Oldenburg)

24.08.2016 um 10:10
Edit.

Was mir bei diesem geräusch immer wieder in den sinn kommt ist ein rangierbahnhof oder etwas ähnliches.

Aber wie gesagt, der loader auf YT war da nicht sehr hilfreich an infos zu gelangen.


melden

Seit 2 Jahren Knallgeräusche in der Nacht (Oldenburg)

24.08.2016 um 11:43
@aero
Welches Video meinst du? Das von @Creepy_Unicorn oder das was ich gepostet hatte (in München)?

@MuldersMudda
Es sind zwei unterschiedliche Phänomene, die aber oft in Zusammenhang gebracht werden. Es gibt Videos wo die Trompeten im Himmel nur knallen und welche, die sich wie Godzilla anhören.


melden