Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schattenmädchen

33 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Geist, Kindheit, Mysterious ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Schattenmädchen

07.07.2015 um 19:34
@MissObscurius
Das du zu dem Zeitpunkt 7 warst. Da ist das mit der Pubertät natürlich Quatsch :D


melden

Schattenmädchen

07.07.2015 um 19:38
@MissObscurius
Zitat von MissObscuriusMissObscurius schrieb:So eine Art Schattenmensch (denke ich) aber sie sind ja eingetlich mehr die beobachter und im höchsten fall sagen sie etwas zu dir, sie aber hat micht physisch angegriffen und nichts gesagt.
Mit meiner Frage, ob du auf Geister hinauswillst, meinte ich, ob du an realistischen Erklärungen interessiert bist, wie z.B. Träume, Hypnagogie, verfälschte Erinnerungen, oder ob es auf die "Geister-Schiene" hinauslaufen soll, wo ich "Schattenmenschen" mal zuzähle.


melden

Schattenmädchen

07.07.2015 um 19:44
@X-RAY-2
Wie du erkannt hast intressiere ich mich tatsächlich mehr für dem Paranormalen weg, aber ich würde auch gerne die wissenschaftliche seite sehen. Zuerst dachte ich auch das es Schlafparalyse ist, aber ich konnte mich bewegen und wie gesagt die Decke überziehen. Ich war auch nicht krank oder so. Was mir aber einfällt is, das ich in der 2 Klasse gehänselt wurde weil ich eine Heulsuse war (bin) Villeicht war es eine art Psychologischer druck, der mich das sehen gelassen hat.




@..Rigby..
XD


3x zitiertmelden

Schattenmädchen

07.07.2015 um 20:06
Zitat von MissObscuriusMissObscurius schrieb:aber ich würde auch gerne die wissenschaftliche seite sehen.
Also ich persönlich würde zwar eher Geister vermuten, aber rational gesehen, könnte man es so interpretieren, dass du aufgrund deiner eigenen Unzufriedenheit und dem hänseln Halluzinationen entwickelt hast, die ihr Eigenleben aufgebaut haben und dann auf diese Weise erschaffen wurden. Sie haben dann quasi so lange gelebt, bist du von dem psychologischen Druck runtergekommen bist oder dir das Geistermädchen wesentlich weniger Angst gemacht hatte beim letzten Besuch.
Vielleicht gabs nach dem letzten Besuch auch noch irgendeine positive Erfahrung, warum es dann noch aufgehört hat.


melden

Schattenmädchen

07.07.2015 um 21:13
Zitat von MissObscuriusMissObscurius schrieb: aber ich würde auch gerne die wissenschaftliche seite sehen.
Meine wissenschaftliche These zu der Geschichte lautet wie folgt:

Erfundene Geschichte. Mögliche Gründe dafür:
- Geltungssucht
- Langeweile
- Aufmerksamkeitsdefizite
- Erinnerungsverfälschung

Ich tippe auf einen Mix aus allen vier Punkten. Es ist da wieder ein Punkt, den ich absolut nicht nach vollziehen kann.
Da steht angeblich jemand im Zimmer, aber man unternimmt..... nichts. Mindestens nach dem zweiten Mal steht man auf und versucht diese Person fest zu halten und zur Rede zu stellen. Ode man ruft seine Eltern oder die eigene Schwester, die ja auch im selben Zimmer schläft. Das klingt einfach unglaubwürdig (für mich).
Zitat von MissObscuriusMissObscurius schrieb:Ich dachte zuerst es wäre meine Kleine Schwester gewesen (wir hatten/haben eine Hassliebe zueinander) aber sie verneinte es.
Dazu folgendes:
1. Wenn sie es war und dir einen Streich spielen wollte, hätte sie dir bestimmt nicht gesagt, dass sie es war.
2. War es kein Streich von ihr, hätte sie doch hellhörig werden müssen und weiter nach gefragt oder sogar mit Mama und Papa geredet.

Fazit: (Für mich) hat diese Geschichte so nie statt gefunden. Ich tippe auf "erfundene Geschichte"

Dies ist meine persönliche und unverbindliche Meinung.


melden

Schattenmädchen

07.07.2015 um 21:24
@onuba

Dem kann man sich nur anschließen.


melden

Schattenmädchen

07.07.2015 um 22:32
@MissObscurius
Zitat von MissObscuriusMissObscurius schrieb:Wie du erkannt hast intressiere ich mich tatsächlich mehr für dem Paranormalen weg, aber ich würde auch gerne die wissenschaftliche seite sehen.
Ah okay. Ich persönlich würde sogar grundsätzlich dazu raten, das Paranormale von der wissenschaftlichen Seite aus zu sehen.
Zitat von MissObscuriusMissObscurius schrieb: Zuerst dachte ich auch das es Schlafparalyse ist, aber ich konnte mich bewegen und wie gesagt die Decke überziehen. Ich war auch nicht krank oder so.
Trotzdem könntest du dich aber in einem hypnagogischen Zustand befunden haben. Und besonders Erinnerungen aus so jungen Kinderjahren sind alles andere als akkurat anzusehen.
Zitat von MissObscuriusMissObscurius schrieb: Was mir aber einfällt is, das ich in der 2 Klasse gehänselt wurde weil ich eine Heulsuse war (bin) Villeicht war es eine art Psychologischer druck, der mich das sehen gelassen hat.
Ich denke nicht, dass es damit direkt zu tun haben muss, auch wenn sich so ein "Hänseln" sicher tief in eine Kinderseele einprägen kann. Es muss nicht immer gleich eine Vergewaltigung oder ein Tsunami sein, auch die trivialeren Dinge können starke psychische Auswirkungen haben.
Zitat von MissObscuriusMissObscurius schrieb:der Zeitraum war, ich schätze mal das es ein paar wochen so ging und es Plötzlich so aufhörte. Ich hatte beim ersten mal etwas angst vespürt aber danach als sie mir wehtat nur noch wut. Ich habe meine Schwester gefragt, und sie sagte sie hätte gar nichts bemerkt. (sie hat aber auch nen schlaf). Mich beschäftig es immer noch warum ich nicht einfach aufgesprungen bin und versucht habe sie wegzuscheuchen(ich konnte mich bewegen, ich habe mir die Decke über den Kopfgezogen)
Ich würde sagen, dass die Tatsache, dass du nicht aufgesprungen bist, um erstmal die Lage zu checken und wer da jetzt genau an deinem Bett ist, dafür spricht, dass du auch nicht wirklich wach warst, sondern eher in einem halbschlafartigen Zustand.

Da wäre man doch auch als Kind zwischen 6 und 9 eher aufgeschreckt worden, als völlig passiv zu sein - vom Decke über den Kopf ziehen mal abgesehen, was zugegebenermaßen eine typisch kindliche Reaktionsweise wäre.

Ich zumindest als 6jähriger wäre wie eine Rakete aus dem Bett geschossen.:D


melden

Schattenmädchen

08.07.2015 um 01:05
Zitat von MissObscuriusMissObscurius schrieb:Als ich noch zwischen 6 und 9 war
Zitat von MissObscuriusMissObscurius schrieb:es ist schon 11 Jahre her
Zitat von MissObscuriusMissObscurius schrieb:ich schätze mal das es ein paar wochen so ging und es Plötzlich so aufhörte
Wie jetzt, Du weißt nicht, ob Du 17 bist oder 20?
Zitat von MissObscuriusMissObscurius schrieb:Also ich war da 7
Plötzlich wieder eingefallen? Oder zurückgerechnet (18 minus 11)?
Zitat von MissObscuriusMissObscurius schrieb:Nein Ist/war sie noch nie.
Mit sechs/sieben Jahren bin ich vielleicht mehrere Wochen lang geschlafwandelt. Waren dann beim Arzt, der meinte "keine Cola mehr", und dann hörte es auf, obwohl ich bald wieder Cola trank. Schlafwandel würd ich echt nicht ausschließen. Ein paar Wochen und dann nie wieder gibts.


melden

Schattenmädchen

08.07.2015 um 07:29
Also es kann natürlich auch seien (was mir mal passiert ist) dass du geschwitzt hast und du dich dann irgendwie im Halbschlaf hin und hergerührt hast (machen kleine Kinder öfters) und deine Haare dann sich mit deinem Kopfkissen verheddert oder (fahrt euch mal mit dem Handballen stark über den Kopf, das ziept ja auch), dass du deinen Kopf gegen die Matratze gepresst hast und dann hin und her gerutscht bist (bist ja ein Mädchen, denke du hattest längere Haare). Ist mir z.B. auch mal passiert. Für den Schatten gibt es ja viele Erklärungen: irgendein Gegenstand, Einbildung (du warst ja noch klein), Angst (ruft so was gerne hervor), Licht von draußen (Laterne) würde dann auch die Regelmäßigkeit erklären usw..


melden

Schattenmädchen

08.07.2015 um 09:03
@perttivalkonen
@X-RAY-2

Das ist wieder ein Klassiker.
TE weiss nicht wann es war, kann sich aber sonst an kleinste Details erinnern.

Ich denke das gerade prägende Ereignisse sich ins Gedächtnis einbrennen.
(Frage: Wo warst du am 9/11??)

Genau wie @onuba denke ich das es Erinnerungsverfälschung ist.

Denn ich finde es absolut unlogisch das ein Kind bei einem Schattenwesen im Bett bleibt, obwohl es attackiert wird.
Und andererseits rennen die Kinder schreiend aus dem Zimmer wenn eine Spinne an der Decke ist.


melden

Schattenmädchen

08.07.2015 um 09:30
@MissObscurius
Also das Schattenmädchen kam fast jeden Tag und du warst verständlicherweise wütend wegen dem Haare ziehen, hast aber immer nur deine Decke über den Kopf gezogen. Hast du ihr denn nicht mal gesagt, dass sie nervt, oder ihr auf die Finger gehauen oder sie festgehalten?

Ich wäre ziemlich ungehalten wenn jemand fremdes nachts in mein Schlafzimmer kommt und mir an den Haaren zieht...


melden

Schattenmädchen

08.07.2015 um 15:05
@Amsivarier
Es klingt in der Tat nicht nach etwas, dass wirklich, so wie geschildert, vorgefallen ist.

Was für verfälschte Erinnerungen sprechen würde.


melden

Schattenmädchen

08.07.2015 um 18:02
@Amsivarier
@X-RAY-2
@perttivalkonen

Das ganze klingt wie beim User der der Meinung war dass ihn immer eine festzupackende Hand los lies sobald er wach wurde ;-)

Und falsch ist schon mal, die liebe, böse Schwester zu fragen ob sie es gewesen ist.
Würde sie ja auch bestimmt zugeben ;-)

Obwohl die kleinere Schwester da höchsten 6 gewesen sein kann, wie kann man da schon von einer Hassliebe reden??

Naja, whatever....


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Mystery: Kann es sein, dass ich einen ungebetenen Gast habe?!
Mystery, 34 Beiträge, am 07.01.2009 von ll71
_-Redfox-_ am 24.11.2007, Seite: 1 2
34
am 07.01.2009 »
von ll71
Mystery: Schattenwesen - Klopfen - Licht und Wasser spontan an - 3 Auge offen?
Mystery, 75 Beiträge, am 09.02.2021 von sidnew
Zwilling1991 am 23.01.2021, Seite: 1 2 3 4
75
am 09.02.2021 »
von sidnew
Mystery: Seele oder Geist erschienen
Mystery, 123 Beiträge, am 11.01.2021 von AgathaChristo
Lunashishi am 05.01.2021, Seite: 1 2 3 4 5 6 7
123
am 11.01.2021 »
Mystery: Randonautica
Mystery, 84 Beiträge, am 10.01.2021 von creepypastaInu
Nebelstimme am 03.10.2020, Seite: 1 2 3 4 5
84
am 10.01.2021 »
Mystery: Mitten in der Nacht klingelt es
Mystery, 55 Beiträge, am 21.02.2021 von Teabaggins
OblagtheHunter am 08.02.2021, Seite: 1 2 3 4
55
am 21.02.2021 »