Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

939 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Gläserrücken, Paranormales
Micha007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

30.03.2016 um 22:03
@reticulum
reticulum schrieb:warum wird hier im wikipedia das tischerücken nicht erwähnt ?
Und warum erwartest Du, daß Auszählungen immer vollständig sind?
Ich gebe Dir einen Tip:
  • Melde Dich bei Wikipedia an
  • klicke im entsprechenden Artikel auf [bearbeiten]
  • und ändere den Artikel dahingehend

Ich wäre Dir deswegen auf jeden Fall nicht böse.

Und was hat ein Wissenschaftler und Manager, der Robotik und Bildverarbeitung promivierte mit dem Carpenter-Effekt gemein? Wohl nur, das er Dir - als Wissenschaftler - diesen Effekt bestätigen wird. Das Buch was er schrieb, behandelt aber nicht diesen Effekt. Von daher wüßte ich nicht, in welchen Zusammenhang es hier dazu erwähnenswert wäre.

Naja - und zu der Seite Mystica.TV äußere ich mich hier mal lieber nicht.
OK, zwei Dinge möchte ich ansprechen:
In dem Beitrag wird geschrieben
Ich möchte einiges herausgreifen, was mich beeindruckte und wo ich keine Vorstellung habe, wie es sich mit Tricks und Betrug erreichen ließe.
...
Vielleicht noch erstaunlicher war für mich, wie sich, während „Yellow Feather“ sprach, in der Dunkelheit eine schwache Lichtwolke bildete, seitwärts bewegte, über dem Boden aufstieg, sich wieder auflöste, neu entwickelte und dann zu Händen und Armen ausformte. Schließlich war ein vollständiger, schwach leuchtender Oberkörper mit Armen und Händen zu sehen, die auf natürliche Weise gehoben wurden, als wollte sich „Yellow Feather“ in ganzer Pracht zeigen.
Nun, ich (und Millionen mit mir) weiß bis heute auch nicht, wie David Copperfield durch die "Chinesische Mauer" gegangen ist, oder wie er Liberty (die Freiheitsstatue vor New York) verschwinden ließ. Aber muß man deshalb annehmen, das David Copperfield oder „Yellow Feather“ über paranormale Fähigkeiten verfügen?

Oder wenn ich da so Wortschöpfungen wie "Ektoplasma-Phänomene" lese, die eindeutig aus der Feder von Dan Aykroyd und Harold Ramis stammen (für die Filme "Ghostbuster I +II) und damit erfundene Wörter sind, na, da fällt mir dann auch nichts mehr zu ein.


melden
Anzeige

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

31.03.2016 um 14:05
@Zyklotrop
Zyklotrop schrieb:Eine Reproduzierbarkeit der Phänomene wäre ein Beispiel dafür.
Kannst du dahingehend weiterhelfen?
die Reproduzierbarkeit ist ja gegeben , z.B . leute die vom poltergeist-Phänomenen betroffen sind , sind alle medial begabt und die kann man für seancen benutzen

mehr forscher zusammenziehn , mehr technische ressourcen verwenden ,
theoretische physiker mit den Phänomenen konfrontieren

@Micha007
Nun, ich (und Millionen mit mir) weiß bis heute auch nicht, wie David Copperfield durch die "Chinesische Mauer" gegangen ist,
jo ... David Copperfield the best magician forever

Youtube: TRICKBUSTERS (480 x 360)
Oder wenn ich da so Wortschöpfungen wie "Ektoplasma-Phänomene" lese, die eindeutig aus der Feder von Dan Aykroyd und Harold Ramis stammen (für die Filme "Ghostbuster I +II) und damit erfundene Wörter sind, na, da fällt mir dann auch nichts mehr zu ein.
nö du .. die Wortschöpfung kommt von Charles Richet ...
Charles Robert Richet (* 25. oder 26. August 1850 in Paris; † 4. Dezember 1935 ebenda) war ein französischer Mediziner, der 1913 den Nobelpreis für Medizin erhielt.
Neben seinen medizinischen Tätigkeiten brachte er großes Interesse für den Spiritismus auf und schrieb einige Romane. Ebenfalls forschte Richet in der Parapsychologie. Er wohnte mehreren Séances bei. Richet übertrug den Begriff Ektoplasma in die Parapsychologie, worunter die Substanz verstanden wird, welche den Medien bei Sitzungen aus den Körperöffnungen strömt.
Wikipedia: Charles_Richet


melden
Micha007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

31.03.2016 um 22:04
@reticulum
reticulum schrieb:jo ... David Copperfield the best magician forever
Jo, und genauso einfach läßt sich der Trick mit dem Oberkörper

KrusePText4

entzaubern.
reticulum schrieb:Richet übertrug den Begriff Ektoplasma in die Parapsychologie, worunter die Substanz verstanden wird, welche den Medien bei Sitzungen aus den Körperöffnungen strömt.
Und wenn Du auf den Ektoplasma-Link geklickt hättest, steht dort:
Der Begriff Ektoplasma wurde von Charles Richet in die Parapsychologie übernommen und soll einen Stoff bezeichnen, der angeblich bei einem Medium aus den Körperöffnungen tritt.
(von mir unterstrichen)
Sprich: in seinen Romanen hat er diesen Begriff erfunden und hat von daher keinen Anspruch darauf, das es diesen Stoff auch tatsächlich gäbe.
Was also wolltest Du mir mit der Seite sagen? Das es Leute gibt, die sich Sachen ausdenken oder Tricks vorführen, die sie anderen Leuten als paranormale Phänomene verkaufen?

Also bei David Copperfield & Co weiß man, das er Tricks verwendet und er verkauft sich auch so. Bei den Personen Deiner verlinkten Seite ist es aber geradezu das Gegenteil. Diese Personen handeln scheinheilig (und das im wörtlichen Sinne) und das ist einfach nur armselig.


melden

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

31.03.2016 um 22:14
Ich kenne eigentlich keinen großen Bühnenmagier der meint er hätte wirklich Zauberkräfte..außer Uri Geller..

Die die wirklich was auf sich halten nennen sich auch Illusionisten und geben offen zu das sie nur mit Illusionen handeln.


melden

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

31.03.2016 um 22:22
@Micha007
Jo, und genauso einfach läßt sich der Trick mit dem Oberkörper entzaubern.
Und bitte wie?


melden
Micha007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

31.03.2016 um 22:38
@off-peak
off-peak schrieb:Und bitte wie?
Bin ich Jesus? Wächst mir Gras aus der Tasche?

Nein, im Ernst. Ich kann natürlich nicht erklären, wie der Trick funktioniert. Dennoch kann ich aber (zu recht) behaupten, das es sich lediglich um einen Trick handelt.


melden

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

31.03.2016 um 23:05
@Micha007

Dabei hatte ich jetzt so gehofft, dass Du das weißt.


melden

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

01.04.2016 um 09:24
@ All
Übrigens, der Copperfield war schon als Kind als Zauberkünstler in den Medien bzw. TV bekannt. Der muss damals schon gute Lehrmeister gehabt haben, zumal es diesen technischen Illionistenkram da noch nicht gab.


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

04.04.2016 um 15:16
@AgathaChristo
@off-peak
@Micha007
@reticulum
@xlalax
@skagerak

Ich habe nun mal meinen arbeitskollegen befragt der hin und wieder mit seinen Bekanntinnen diese Tischchen Geschichte macht.
Sie haben folgendes probiert. Tischchen mit automatischen schreiben, also heißt das Tischchen hat einen Stift und schreibt dann wenn die Finger auf dem Tisch gelegt sind.
Aber auch Gerät mit Ouja /hexenbrett.

So ähnlich sieht das aus mit Tisch:
https://i.ytimg.com/vi/MxNYkT4-oik/mqdefault.jpg

Und hier das gerät mit dem Hexenbrett.
http://files.newsnetz.ch/story/1/7/0/17074711/29/topelement.jpg

Jedenfalls machen sie schon immer es so dass ihre Augen zu sind dabei, aufgrund der Energie, Meditationsgeschichte etc.
Und eine Person guckt dann meistens, die nicht die Hand drauf hat.
Es werden ganze Sätze gechannelt.
Letztens war mal sowas wie " die eine PErson bekommt eine freudige Überraschung"
als nächstes "Sie wird überraschend Geld erhalten."
und später trat das tatsächlich ein ,weil seine Bekannte von einer Versicherung Geld bekam.
Ich weiß, kann Glücksgriff sein ,aber kam jedenfalls vor. ^^
Sie haben auch schon zugegeben, dass solche Dinge wenn sie gechannelt werden nicht immer eintreffen, aber öfters eben doch richtig sind.

Man muss also sagen, dass sie das mit geschlossenen augen machen und jeder kann sich das selbst überlegen, wie das funktionieren soll mit dem Gerät und ouja brett, denn dazu müsste man wissen, wo genau die buchstaben liegen.
IMmerhin wurde ja hier gemeint, dass es dann nicht gehen wird, tut es aber.

Derjenige der das macht ist selbst eher tendenziell skeptisch und lässt sich die "Wahrheit" offen. Er meint, im Prinzip könnte man mit dem Tischchen unterbewusst schreiben, auch wenn die Augen zu sind
und theorethisch könnte man das auch mit dem Hexenbrett. (wobei das schon sehr unwahrscheinlich ist)

Wollte das nur schon mal schreiben, damit man die "Augen auf und unterbewusst betrüg und gezielt nach den passenden Buchstaben Ausschau halt" Erklärung ausschließen kann. Wenn dann geschieht das auf anderen Weg.
So ganz kann also die erklärung des Carpenter Effekts gar nicht hinkommen.
Wer hätte das gedacht. Die Praxis schreibt eine andere GEschichte... ;)


melden
5X5
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

04.04.2016 um 19:29
@Dawnclaude
Dawnclaude schrieb:eine PErson bekommt eine freudige Überraschung"
als nächstes "Sie wird überraschend Geld erhalten."
Das sind auch genau die Sätze, die Wahrsager ihren Kunden vorraussagen, weil sowas recht oft eintritt. Sehr beliebt auch :"Sie werden eine Reise unternehmen" und "Sie werden eine wichtige Bekanntschaft machen". Und da jeder Mensch irgendwann mal stirbt kommt auch gerne der Satz: "Ich sehe einen Trauerfall in ihrem Umfeld".
Als Bonus sage ich jetzt noch allgemein ein "wichtiges Ereigniss" innerhalb dieses Jahres vorraus.


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

04.04.2016 um 19:37
5X5 schrieb:Das sind auch genau die Sätze, die Wahrsager ihren Kunden vorraussagen, weil sowas recht oft eintritt. Sehr beliebt auch :"Sie werden eine Reise unternehmen" und "Sie werden eine wichtige Bekanntschaft machen". Und da jeder Mensch irgendwann mal stirbt kommt auch gerne der Satz: "Ich sehe einen Trauerfall in ihrem Umfeld".
Als Bonus sage ich jetzt noch allgemein ein "wichtiges Ereigniss" innerhalb dieses Jahres vorraus.
Tjo, so weißt du dann wenigstens , dass geister auch nicht besser sind als die gewöhnlichen wahrsager von Nebenan. ^^
Ne klar, die Aussage allein wäre natürlich kein Beweis , da gebe ich dir Recht.

Entscheidend für mich ist auch eher der Punkt, dass sie Sätze channeln, wo sie die Augen geschlossen haben, so dass hier einige Skeptiker Punkte wegfallen. Aber letztendlcih ist das ja auch nur für die Leute interessant, die auch mal so ne Session machen wollen.


melden
5X5
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

04.04.2016 um 19:52
@Dawnclaude
Dawnclaude schrieb:Aber letztendlcih ist das ja auch nur für die Leute interessant, die auch mal so ne Session machen wollen
Ich persönlich würde sehr gerne mal an solch einer Session teilnehmen, da ich bisher nicht so recht glauben kann, das da wirklich Geister ihre Finger im Spiel haben und mich gerne eines besseren belehren lassen würde.


melden

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

04.04.2016 um 20:55
Ich kenn ein paar Leute die tatsächlich dran glauben, oder eben felsenfest behaupten, dass da irgendeine Form von Paranormalem war, dass das Glas beim Gläserrücken gelenkt hat :D Ich hab es schon ein paar Mal probiert, aber entweder ich habe es nicht ernsthaft genug probiert (was auch ziemlich nah liegt :D), oder es ist wirklich Quatsch. Mir ist auf jeden Fall beim Gläserrücken noch nichts passiert, daher glaube ich auch nicht wirklich daran.


melden

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

05.04.2016 um 20:35
@ All
Mit Gläserrücken habe ich so keine Erfahrung, würde das aber gerne mal praktizieren. Da ich ja mit Tonbandstimmen so quasi Erfolg hatte, würde das warscheinlich bei mir funktionieren, da ich ja an Geister glaube, für mich Jenseitige aus anderen Dimensionen.

Vermute, wie bei TBS sollte man nur Jenseitige bzw. Geister befragen, zu denen man zeitlebens auch Kontakt hatte. Die gemeinsame geistige Verbindung zu ihnen scheint wichtig zu sein.
Schade, das mein Thread TBS so wenig Resonance bekommen hat. Aber wie das so ist. Es gibt keine Beweise, weder durch mir selbst oder andere.


melden
5X5
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

05.04.2016 um 23:25
@AgathaChristo
AgathaChristo schrieb:Mit Gläserrücken habe ich so keine Erfahrung, würde das aber gerne mal praktizieren. Da ich ja mit Tonbandstimmen so quasi Erfolg hatte, würde das warscheinlich bei mir funktionieren, da ich ja an Geister glaube, für mich Jenseitige aus anderen Dimensionen.
Ob du persönlich an Geister glaubst oder nicht sollte eigentlich keinen Einfluss auf den Kontaktversuch mit diesen haben. Ausserdem praktiziert man das ja auch nicht alleine. Wenn es Geister geben sollte, müsste es auch funktionieren, wenn zb ich mit dir zusammen Gläserrücken versuchen würde. Sollte dir ein Geist was mitteilen, wärend ich meinen Finger auf dem Glas habe, wäre ich mehr als erfreut. Wenns allerdings nur dann funktioniert, wenn alle Teilnehmer streng geistergläubig sind, dann habe ich da weiterhin meine berechtiggten Zweifel.


melden

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

05.04.2016 um 23:47
AgathaChristo schrieb:würde das warscheinlich bei mir funktionieren, da ich ja an Geister glaube
Geister sind also kleine Mimosen mit Star Alüren die nicht mit "Ungläubigen" sprechen wollen?


melden

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

06.04.2016 um 00:28
@5X5
5X5 schrieb:Wenns allerdings nur dann funktioniert, wenn alle Teilnehmer streng geistergläubig sind, dann habe ich da weiterhin meine berechtiggten Zweifel.
Also, ich habe da nicht den geringsten Zweifel, dass mit all diesen Scherzen keine Geister gerufen werden. :D


melden

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

06.04.2016 um 09:16
@xlalax
Um mal ehrlich zu sein. Es gibt/gab und wird auch immer wieder Gläserrücken Threads geben. Und immer ist es eh das gleiche. Mir wäre neu wenn deiner mal was anderes wäre.

Aber soweit ich übers Gläserrücken weiß, dass manche Wissenschaftler es auch schon erforscht haben und auch Ärzte. Das Ergebniss:
Auch Unterbewusst können sich die Muskulatur in den Händen bewehen ohne dass ein direkter Impuls des Gehirns ausgeht.
Kann ja sein, dass in den allerseltensten Fällen jemand mit absicht NICHT rückt. Aber meistens kommen eh nur die gleichen Namen raus.
Satan, Luzifer oder der Name der Oma oder einer anderen Person, die vor kurzem im engen Personenkreis starb


melden

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

06.04.2016 um 10:03
Ich warte ja insgeheim darauf, dass sich nochmal eine Forschergruppe an so etwas wie das Philip-Experiment ranwagt. ;)


melden
Anzeige

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

06.04.2016 um 10:29
@Strigoaica
Wieso? Was war so Besonders an den Experiment?


melden
284 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Vampire1.738 Beiträge