Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

939 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Gläserrücken, Paranormales

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

12.04.2016 um 07:51
Erzählungen...

Ich habe drei Köpfe, darum bin ich ja so intelligent...


melden
Anzeige

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

12.04.2016 um 09:48
@ All

Guten Morgen. Schönen Tag wünsche ich Euch.

Wundert mich eigentlich, das noch keiner auf die Idee gekommen ist, zumindest einen nicht deutsch und englisch sprechenden Kanditaten bei einer Sitzung dabei zu haben.

Wenn der eine Frage stellt, die die anderen Anwesenden nicht verstehen, das sollte garantiert sein und das Glas dann von allen zu Buchstaben geführt würde, wäre es ein Indiz dafür, das Geister auch auf Gedankengänge der Anwesenden reagieren könnten und die Sprache an sich keine Wichtigkeit für sie darstellen?

Bei TBS ist es ja paradoxer. Da muss ein ausländischer Nachrichtensprecher, dessen Sprache man nicht mächtig ist, im Radio eingeschaltet sein, parallel per Tonband dazu Fragen stellen und beim anschließenden Abhören durch den plappernen nicht verstehenden Ausländer, deutsche meist flüchtige abgehackte Antworten sich dazwischen präsentieren.


melden
5X5
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

12.04.2016 um 10:26
@AgathaChristo
AgathaChristo schrieb:...noch keiner auf die Idee gekommen ist, zumindest einen nicht deutsch und englisch sprechenden Kanditaten bei einer Sitzung dabei zu haben.
Wenn nun beim Gläserrücken (oder sonstiger versuchter Kontaktaufnahme mit Geistern) einer der Teilnehmer eine Sprache spricht, die sonst kein anwesender versteht, dann wirds aber für die asnderen schwer die Antworten aus der Gespensterwelt auf ihre Richtigkeit zu überprüfen.


melden

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

12.04.2016 um 11:10
@AgathaChristo
Und @all

Noch interessanter fände ich, wenn man TBS und Gläserrücken und Tischchen-Blabla gleichzeitig in einem Raum durchführen würde.

Ob das die angeblich herbeigerufenen anwesenden Geister in Entscheidungs- bzw Multitask-Schwierigkeiten bringen würde?
Man könnte da ja testen ob man bei allen Riten dieselben Antworten von denselben Geistern erhalten würde z.B..


melden
hrubi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

12.04.2016 um 12:22
@5X5
@AgathaChristo

Ich ahabe hier schon geschrieben (Seite 15):

Ich kann mich noch sehr gut an das erste mal erinnern da ich das Schreibbrett (Planchette) kennengelernt habe. Das war im Jahr 1983.
Meine Schwägerin erzählte uns von zwei Arbeitskolleginnen die ihr von Erlebnissen mit dem schreibenden Brett berichtet hatten. Das hat uns natürlich sehr interessiert und wir vereinbarten einen Termin bei uns im Gartenhaus.
Mit von der Partie waren: Meine Schwägerin, ihre beiden Arbeitskolleginnen, meine Frau und ich. Es war jedoch auch Ludmilla, die Frau meines Chefs dabei, and das spielt hier eine besondere Rolle: Mein Chef hatte sie als er noch in den 70-er Jahren in Berlin studiert hatte bei einer Russlandreise in Moskau kennen-und lieben gelernt. Er hat es geschafft, sie über Berlin in den Westen zu "schmuggeln" und zu heiraten. Das ging sogar einigermaßen problemlos, da ihr Vater nichts dagegen hatte und er ein hohes Tier in der UDSSR war.

Nachdem uns die beiden Frauen in das schreiben mit dem Brett eingeführt hatten, probierten wir es auch alleine, d. h. entweder zu dritt oder zu viert. Der Großvater meiner Frau war gerade einige Wochen vorher gestorben und sie hätte gerne Kontakt zu ihm aufgenommen.
Meine Schwägerin, meine Frau und ich versuchten nun, mit Hilfe des Brettchens Fragen von ihm beantwortet zu bekommen. Tatsächlich dauerte es nicht lange bis sich das Brett bewegte als wir ihn baten sich mit seinem Namen zu melden. Nachdem aber nach wenigen zusammendhängend geschriebenen unleserlichen Buchstaben wir beinahe abbrechen wollten, erkannte ich, dass das ja kyrillische Buchstaben waren, und wir ließen den Namen zu Ende schreiben. Er bestand aus ca. 10 Buchstaben. Ludmilla war natürlich darauf aufmerksam gemacht worden, und als sie den Namen sah (er war ja beim Schreiben von ihrer Sicht aus etwas verdeckt gewesen) rief sie aus: "Das ist die Unterschrift von meinem Vater"!
Dieser war ein Jahr vorher in Moskau gestorben. Es tat ihr damals wahnsinnig leid, dass sie ihn schon lange nicht besuchen hatte können.
Sie stellte dann auf russisch Fragen an ihn, und er beantwortete sie. Wir - die wir das Tischchen "bedienten" verstanden natürlich kein Wort davon.


WIR VERSTANDEN NICHTS VON DEN IN RUSSISCH GESTELLTEN FRAGEN !
Die Antwort auf ihre Fragen war auch auf RUSSISCH !
Sie saß dabei nur daneben am Tisch und hatte KEINEN KONTAKT ZU DEM SCHREIBENDEN TISCHCHEN !


melden
5X5
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

12.04.2016 um 14:01
@hrubi
Wenn ich deinen Text richtig vertstanden habe, dann war es so, das sich ein Geist bei euch gemeldet hat, der aber NICHT der von euch gerufene Geist war.
Anstelle des gerufenen Grossvaters deiner Frau kam der Vater der Frau deines Chefs. Warum eigentlich? Den hatte doch keiner gerufen.


melden
hrubi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

12.04.2016 um 14:22
@5X5

Ludmilla hatte gehofft, dass sie mit ihrem Vater Kontakt aufnehmen könnte.
Aber da gerade wir 3 versuchten, Kontakt mit dem Großvater meiner Frau und meiner Schwägerin aufzunehmen, war Ludmilla zuerst nicht darauf vorbereitet, dass sich ihr Vater melden würde - wir natürlich auch nicht.

Der Großvater meiner Frau hat sich übrigens an diesem Tag nicht gemeldet, erst einige "Sitzungen" später - und das auch nur mit der Bemerkung dass es ihm im Jenseits gut geht. Auf nähere Fragen ging er nicht ein - offensichtlich hatte er dazu keine Lust.


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

12.04.2016 um 14:35
Kurzschluss schrieb:Erzählungen...

Ich habe drei Köpfe, darum bin ich ja so intelligent...
Du willst also damit andeuten, das sowas nicht funktioniert kann und es dich überzeugen würde? :D
Interessant, derjenige der dabei war und Skeptiker ist, hat das nämlich trotzdem nicht überzeugt. Er glaubt, dass man auch mit geschlossenen Augen diese Dinge machen kann, weil man ja unterbewusst abspeichert, wo die Zeichen liegen.
Das Argument kenn ich übrigens auch von meinen Astralreisen, wo ich Gegenstände beim fliegen entdeckt habe, die sonst nicht an diesem Ort sind. Dann wurde gekontert, dass ich angeblich diese Dinge unterbewusst schon abgespeichert hätte, ohne es zu wissen.

Ich sag nur alles müde Ausreden, um abzulenken vom Wesentlichen. ^^


melden

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

12.04.2016 um 19:32
@skagerak
@ All
Noch interessanter fände ich, wenn man TBS und Gläserrücken und Tischchen-Blabla gleichzeitig in einem Raum durchführen würde.


melden

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

12.04.2016 um 19:33
@5X5
5X5 schrieb:Anstelle des gerufenen Grossvaters deiner Frau kam der Vater der Frau deines Chefs. Warum eigentlich? Den hatte doch keiner gerufen.
Tja, das war dann wohl ein sogenannter "drop-in communicator", wie man sagt, der bei Seancen gelegentlich auf einen Sprung vorbei kommt, auch wenn man ihn nicht eingeladen hat:

http://www.survivalafterdeath.info/articles/braude/drop-in.htm@5X5


melden

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

12.04.2016 um 19:42
@skagerak

Auf die Idee werden wohl auch schon andere Interessenten gekommen sein? Aber vermute mal, die ganze Materie hat eh einen zweifelhaften Ruf. Und der Geisterglaube passt auch nicht ins reale Leben. Denn nicht jeder könnte damit umgehen, er könnte ja durch sie beeinflusst werden. Papperlapapp...


melden

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

12.04.2016 um 22:21
@AgathaChristo
skagerak schrieb:Noch interessanter fände ich, wenn man TBS und Gläserrücken und Tischchen-Blabla gleichzeitig in einem Raum durchführen würde.
Meine Güte! Willst Du die armen Geister denn total verwirren? :D


melden

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

12.04.2016 um 22:25
@Dawnclaude
Dawnclaude schrieb:das mit den geschlossenen Augen wurde schon mehrfach erfolgreich gemacht.
Wann? Von wem? Da möchte ich doch Belege sehen und nicht nur Behauptungen lesen.


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

12.04.2016 um 22:34
@off-peak
Ich weiß nicht was ihr da für Belege haben wollt. Es sind ein paar Leute die gelegentlich Gläserrücken machen, da wirds keine Belege geben. Wie bei jedem anderen Allmyuser auch. Oder hast du hier schon mal einen einzigen Allmyuser gesehen, der jemals ein Beleg vorgebracht hat, außer von dem zu berichten, was er so erlebt hat? :D

Ich werde nun mal beleglos fernsehgucken gehen. Das müsst ihr mir natürlich nicht glauben. ^^


melden

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

12.04.2016 um 22:37
@Dawnclaude

Ja, dann. Keine Belege sind nun mal keine Belege. Es bleibt bei den bloßen Behauptungen.

Übrigens, ich fing´ mir eine Mücke heut´, größer als ein Pferd wohl.

Glaub´s oder lass es bleiben. :D


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

12.04.2016 um 22:41
@off-peak
Angenommen man würde den Aufwand betreiben ein Video dazu zu machen. Was würde es ändern, wenn die hier teils geposteten Gläserrücken Videos eh noch paranormaler wirken?
Ist doch schon krass genug das hier:
Beitrag von CICADA3301, Seite 27
Da sieht man auch deutlich dass das Objekt sich bewegt und nicht irgendwelche Hände.

Ich sehe da nicht wirklich ein Nutzen drin. Geht doch dann eh nur darum ob irgendeiner faked.


melden

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

12.04.2016 um 22:44
@Dawnclaude
Dawnclaude schrieb:Ich sehe da nicht wirklich ein Nutzen drin.
Ich schon, allerdings haben die Leute in Deinem verlinktem Video keine verbundenen Augen.


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

12.04.2016 um 22:48
off-peak schrieb:Ich schon, allerdings haben die Leute in Deinem verlinktem Video keine verbundenen Augen.
Das stimmt natürlich, aber in dem Video sieht man eindeutig, dass das Glas sich selbst bewegt und die Personen dafür nicht verantwortlich sind. (minute 7) Deshalb ist es meiner Meinung nach eh schon eindeutig genug und es würde nur darum gehen, ob es irgendwie gefaked wurde.


melden

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

13.04.2016 um 01:02
@Dawnclaude
Dawnclaude schrieb:Er glaubt, dass man auch mit geschlossenen Augen diese Dinge machen kann, weil man ja unterbewusst abspeichert, wo die Zeichen liegen.
Das Argument kenn ich übrigens auch von meinen Astralreisen, wo ich Gegenstände beim fliegen entdeckt habe, die sonst nicht an diesem Ort sind. Dann wurde gekontert, dass ich angeblich diese Dinge unterbewusst schon abgespeichert hätte, ohne es zu wissen.
Tja, aber ausschließen kannst Du es auch nicht ;-)


@AgathaChristo
AgathaChristo schrieb:Auf die Idee werden wohl auch schon andere Interessenten gekommen sein? Aber vermute mal, die ganze Materie hat eh einen zweifelhaften Ruf.
Naja, mal ganz abgesehen vom zweifelhaften Ruf, warum hat es denn noch nie jemand gemacht?
Sicherlich gibt es auch da wieder irgendeine Regel die den Geistern diese und jenes verbietet und sicherlich sind dann auch Multisessions mit weniger als zwei Geistern verboten usw..
Aber wenn man es nicht probiert, kann man es nur behaupten 😉
@off-peak
off-peak schrieb:Meine Güte! Willst Du die armen Geister denn total verwirren?
😁 das gilt es ja herauszufinden 😉😉

@Dawnclaude
Dawnclaude schrieb:Ich weiß nicht was ihr da für Belege haben wollt. Es sind ein paar Leute die gelegentlich Gläserrücken machen, da wirds keine Belege geben.
Das ist wohl das wirkliche Problem bei dieser Sache. Durch Erzählungen kann man nix beweisen,.


melden
Anzeige

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

13.04.2016 um 03:08
Mal an ALLE die in irgendeiner Form an Geister glauben, oder zumindest in Erwägung ziehen!

Diesbezüglich kann ich ein sehr interessantes Buch empfehlen.

Der Deutsche Titel:
Dreissig Jahre unter den Toten.
Von:
Dr. med. Carl Wickland. 1924 geschrieben.

Übersetzt ins Deutsche:
von Dr. med. Wilh. Beyer

In Deutschland erstmals erschienen im Otto Reichl Verlag 1991

Dieses Buch war eigentlich nur für Ärzte gedacht! Weil es bei diesem Thema um die Heilbehandlung von sogenannten Geisteskranken geht. Die von einem oder manchmal mehreren Geistern besessen waren.

Dr. Wickland war ein amerikanischer Nervenarzt und Leiter des "National Psychological Institut" in Kalifornien.
Seine Frau die ihm 30 Jahre als Medium diente, mit ihr gelingt es Dr. Wickland, mit sogenannten "erdgebundenen Geistern" Gespräche zu führen, die im Buch wortgetreu wiedergegeben werden.

Wie der Übersetzer Dr. med. W. Beyer in seinem Vorwort schreibt, lassen die Forschungen Dr. Wicklands das Phänomen der Geistesstörungen in einem völlig neuen Licht erscheinen und stellen somit eine wichtige Erweiterung zu der modernen Psychologie dar.

Diese Behandlungen, jener Geistesgestörter, die von einem, manche sogar von mehreren Geistern besetzt waren, und durch Dr. Wickland geheilt wurden (ca. 3000) das waren alles Patienten die von den normalen Ärzten aufgegeben waren und den Rest ihres Lebens in der Irrenanstalt verbracht hätten.

Das interessante an manchen dieser Beispielen, war ... das Dr. Wickland mit seinem Team bei einigen Verstorbenen beweisen konnte, also jener Geist/er, die den/die Patienten besetzt hielten, an Hand von Recherchen, wo das Geistwesen vor seinem Tot gelebt hat, was er war, wie er war, und wo dieser/diese gestorben ist. Z.B. an Hand von Krankenhausunterlagen, Polizeiunterlagen usw. Die der Geist ihm kundgetan hatte.

Das interessanteste Buch, was ich je zu diesem Thema gelesen habe, wo es um Geister geht und, was nach dem Tod auf den einen oder anderen zukommt.

Das Buch kann man in jedem Buchladen bestellen.
Wer Interesse hat! hier noch die ...
ISBN 3-87667-000-4 Leinen
oder
ISBN 3-87667-001-2 brosch.

476 Seiten.


melden
122 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Gläserrücken29 Beiträge