Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

1.291 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Mysteriös, Verschwunden, 411, Paulides

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

30.01.2019 um 23:12
nagaloka schrieb:nun ja, ich halte nicht viel von Büchern, so; was ist die alternative zu Büchern, hm??
Genau! YouTube"!!
Tja, was soll man da noch großartig argumentieren, wenn einer so gepolt ist ist eh alles zu spät.


melden
Anzeige

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

30.01.2019 um 23:38
Winterflower schrieb:BTW ich poste mal Mythis neues Video zu einem Fall aus den USA der in das 411 Thema passen könnte... Kind verschwindet im Winter taucht 3 Tage später ohne einen einzigen Kratzer wieder auf, sagt es wären 2 Jahre vergangen & ein Bär hätte auf es aufgepasst ! Was denkt ihr 411 oder was anderes? ;)
Das Kind hat offensichtlich eine rege Fantasie...


melden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

31.01.2019 um 01:07
Es war aber nicht unversehrt und nicht ohne Kratzer, er wurde mit Erfrierungen an den Händen, durchnässt, stark unterkühlt (niedrige Kerntemperatur) und dehydriert gefunden, zur Zeit läuft noch die medizinische Untersuchung.

Aussage vom zuständigen Sheriff Chip Hughes zu den Gerüchten das er wohl auf war (es wurde schon spekuliert das er entführt und wieder freigelassen wurde):
"He was not fine. He was extremely cold. He was extremely dehydrated. He was very wet. I've heard he was perfect. No," said Hughes. [...] His core temperature was very low, his fingers and all had a bit of frostbite," said Hughes. "A lot of it, according to what medical was telling us, was conducive for him being out in the elements for an extended period of time."
https://www.wsoctv.com/news/local/sheriff-sets-record-straight-on-finding-casey-hathaway-alive-in-woods/911487633

Er verschwand auch nicht plötzlich, er hatte im Garten mit anderen Kinder gespielt, sein Verschwinden fiel auf als er nicht ins Haus zurück kam.
Craven County Sheriff Chip Hughes said Casey was playing with two other relatives, also children, in his grandmother's backyard Tuesday, but didn't come inside with them.
https://abc11.com/3-year-old-boy-goes-missing-from-grandmas-house-in-craven-county/5102285/


melden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

31.01.2019 um 01:30
Oh, so schlimm! Na das war dann wohl eine dicke fette Lüge, dass er unversehrt zurück kam... Jetzt glaube ich dass er das mit den 2 Jahren und dem Bären auch nicht erzählt hat und wenn, dann sind es Fieber-Fantasien...


melden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

31.01.2019 um 02:09
Da wurde wohl die Aussage "den Umständen entsprechend gut" über-interpretiert, gefunden wurde er im dichten Dornen-Ranken Gestrüpp dort hatte er sich so stark verheddert und konnte sich wohl nicht mehr selbst befreien.

Casey wandered away from his grandmother’s Craven County yard on Jan. 22 and was found two days later, stuck deep in a tangle of vines and briars.
https://www.charlotteobserver.com/news/article225284585.html

Er wurde auch gesehen wie er in den Wald ging:
"He was walking in the woods back there and we can't find him," his great-grandmother told the 911 dispatcher. "The other ones come through the house but left him there and he walked off somewhere and we can't find him."
https://edition.cnn.com/2019/01/28/us/casey-hathaway-bear-claims/index.html


melden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

31.01.2019 um 12:09
sarkanas schrieb:Es war aber nicht unversehrt und nicht ohne Kratzer, er wurde mit Erfrierungen an den Händen, durchnässt, stark unterkühlt (niedrige Kerntemperatur) und dehydriert gefunden, zur Zeit läuft noch die medizinische Untersuchung.
Oh,gut zu wissen! Dann weiß ich jetzt das Mythenmetzger auch nur mit Vorsicht zu genießen ist.
Recherche gleich Null würde ich mal sagen. Wirklich schade.


melden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

31.01.2019 um 14:05
@lord_seldom
Na das war dann wohl eine dicke fette Lüge, dass er unversehrt zurück kam
Das ist nahezu immer des Pudels Kern jeglicher Mystery oder Paranormalitäten. Hier wird entweder gelogen, dass sich die Bretter biegen oder einfach ohne echte Infos und Faktenwissen willkürlich, irgenwelche Fantasievorstellungen bedienend, Unsinn nachgeplappert und verbreitet.

Gilt übrigens für jede Art Schwurbel. Gräbt man tiefer, sehen die Fakten stets anders aus, vor allem sind sie nüchtern betrachtet völlig normal, naheliegend und realistisch. Letzteres ist allerdings etwas, das die "Ich-will-aber-unbedingt,-dass-es-unheimlich,-unnatürlich-und-unerklärbar-ist-oder-wenigstens-mit-Geistern-oder-Aliens-zu-tun-hat-Fraktion" so ganz und gar nicht schätzt.


melden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

31.01.2019 um 15:05
@off-peak
@assassinfan
eigentl rechachiert mythenmetzger schon sehr gut, er gibt auch sehr selten seine Meinung dazu Preis. ( irren ist ja bekanntlich menschlich)

@off-peak
naja ich denke schon das z.B. Paulides schon gut rechachiert und nicht lügt das sich die Balken biegen ... und klar gibt es bei den Fällen schon merkwürdigkeiten... wie z.b das kind was beim aussteigen aus dem Auto spurlos verschwindet ( weiß nicht obs tot ist oder nie gefunden wurde) Paulides sagt auch nicht : hey das war Bigfoot/ Aliens/ das militär oder so ;) wäre ja eigntl mal schön wenn sich den 411 Büchern mal ein verlag aus D diese mal übersetzen würde, weil mein Englisch ist defintiv nicht gut genug um die Bücher zu lesen... ;)


melden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

31.01.2019 um 16:00
@Winterflower
naja ich denke schon das z.B. Paulides schon gut rechachiert und nicht lügt das sich die Balken biegen
1. Habe ich das nicht behauptet.
2. Ist es eine Alternative von im Prinzip zweien.
3. Das er aber auch nicht alles erwähnt, verzerrt dadurch bereits die Eindrücke. Er bemüht sich auch nicht um rationale Erklärungen. Das ist auch nicht dasselbe wie "die Wahrheit, und nichts als die Wahrheit".

Verständlich, denn er schreibt ja nicht für ein Team von Ermittelrn, sondern für eine Gruppe von Lesern, denen man lukrativ Vs als Us andrehen kann - Mysterienfans, für die ein Mysterium daraus besteht, dass man nur ja nicht den Hauch von Rationalität, Realität oder Fakten rein lassen darf.


melden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

31.01.2019 um 16:15
@off-peak
off-peak schrieb:Verständlich, denn er schreibt ja nicht für ein Team von Ermittelrn, sondern für eine Gruppe von Lesern, denen man lukrativ Vs als Us andrehen kann - Mysterienfans, für die ein Mysterium daraus besteht, dass man nur ja nicht den Hauch von Rationalität, Realität oder Fakten rein lassen darf.
-> weißt du aus sicher Quelle das er diese Sachen weglässt?
-> Hast du Einsicht in die Fallakten gehabt?

-> Auch ein Mysterium kann eine ganz rationale Erklärung haben ;)
off-peak schrieb:3. Das er aber auch nicht alles erwähnt, verzerrt dadurch bereits die Eindrücke. Er bemüht sich auch nicht um rationale Erklärungen. Das ist auch nicht dasselbe wie "die Wahrheit, und nichts als die Wahrheit".
Naja er legt ja nur die Fälle dar, er muss dazu ja nicht die rationale Erklärung bieten ( manchmal passt einfach weder das eine noch das andere) & erwähnt der denn wichtige Sachen nicht oder eben unwichtige? Ohne persönlich die Fallakten zu kennen, kann man da eben nicht sagen er lässt was weg u verzerrt dadurch den Fall...


melden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

01.02.2019 um 13:24
Winterflower schrieb:eigentl rechachiert mythenmetzger schon sehr gut, er gibt auch sehr selten seine Meinung dazu Preis. ( irren ist ja bekanntlich menschlich)
Das stelle ich aber nun in Frage. Denn den Artikel https://www.charlotteobserver.com/news/article225284585.html
hätte er eigentlich entdecken müssen.
Aber ich will dem Mythenmetzger hier auch nichts unterstellen!


melden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

01.02.2019 um 17:14
@Winterflower
-> weißt du aus sicher Quelle das er diese Sachen weglässt?
Du musst nur dieselben Fälle mal in anderen Berichten lesen, und schon gibt es Unterschiede. Oder lesen, was andere ber seine Darstellungen sagen. Auch hier im Thread wurden bereits Aussagen aufgezeigt, in denen etwas nicht richtig ist.
er muss dazu ja nicht die rationale Erklärung bieten
Und warum nicht? Gerade das Weglassen anderer, auch rationaler Möglichkeiten, ist ja eine Halbwahrheit, nicht wahr?
Zumal dann ja auch nicht weiß, warum er sie weglässt. Kennt er sie nicht? Aber selbst dann sollten ihm doch ein paar rationale Erklärungen einfallen, zumal ja die geklärten Fälle alle rational erklärbar waren/sind.
Oder verschweigt er sie absichtlich?


melden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

01.02.2019 um 18:38
Sott schrieb:

Vermisster 3-Jähriger taucht wieder auf: "Ein freundlicher Bär hat mich beschützt" - Bigfoot?

29.01.2019

Letzte Woche hat eine Suchmannschaft den 3-Jährigen Casey Hathaway nach einer drei Tage andauernden ausgiebigen Suche in einem Wald in der Stadt Ernul in Nordkalifornien (an einer Stelle, die zuvor bereits von vielen Menschen durchforstet wurde) lebend und bei guter Gesundheit entdeckt, trotz der sehr kalten Jahreszeit. Als Hathaway gerettet wurde, erzählte er immer wieder, dass er von einem "freundlichen Bären versorgt und beschützt wurde" - nicht nur gegenüber seinen Eltern und Angehörigen, sondern auch gegenüber den Rettern.

Mythen Metzger scheint ja verpönt zu sein. Meine gutgemeinten Links wurden vor kurzem gelöscht und neue poste ich daher nicht. Nur soviel, dass er das Thema in vielen Clips gut dokumentiert hat, jedenfalls meiner Ansicht nach.


melden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

01.02.2019 um 19:09
@Leichenbitter
Mythen Metzger scheint ja verpönt zu sein.
Nö. Seine Qualutikationen als Recherchierer werden von den meisten hier nicht so super bewertet, wie das seine Fans und er gerne hätten.


melden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

01.02.2019 um 19:13
Leichenbitter schrieb:Mythen Metzger scheint ja verpönt zu sein. Meine gutgemeinten Links wurden vor kurzem gelöscht
Da steht, dass sie wegen fehlender Beschreibung gelöscht wurden, nicht weil es eine unerwünschte Quelle wäre.


melden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

01.02.2019 um 23:14
@CptTrips:
Wo steht denn das?

"Videospam" steht bei mir als Begründung. Es lag ganz bestimmt nicht in meine Absicht, SPAM zu verbreiten. Ich wäre auch nie auf die Idee gekommen, dass Videos (eher: Mini-Clips), die absolut zum Thema passen und meiner Ansicht nach vermutlich von den meisten Lesern begrüßt worden wären, SPAM sein könnten.

Ich habe euch die Filme gesucht und verlinkt. Aber dass ich euch die Filme auch noch beschreibe ... vergesst es!


melden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

01.02.2019 um 23:17
@off-peak:
Nö. Seine Qualutikationen als Recherchierer werden von den meisten hier nicht so super bewertet, wie das seine Fans und er gerne hätten.
Dann verstehe ich, wie gerade geschrieben, den Grund des Löschens nicht. Wenn MM so super bewertungen hat, und jeder das weiß, warum kann man dann nicht eine Ausnahme von einer Regel machen, die hier offenbar -unpassend- ist.

Aber es ist mir egal. Meister, du weißt, das Imperium wacht über mich.


melden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

01.02.2019 um 23:18
@Leichenbitter
Aber dass ich euch die Filme auch noch beschreibe ... vergesst es!
Das solltest Du schon. Die Leser sollten eigentlich vorher erfahren dürfen, um was es geht, um dann entscheiden zu können, ob sie das überhaupt sehen möchten.

Nach wie vor gibt es nämlich Internetuser, die begrenztes Download haben. Die vergeuden das halt nicht gerne für etwas, von dem sie nicht wissen, was sie da eigentlich runter laden.
Dann verstehe ich, wie gerade geschrieben, den Grund des Löschens nicht.
Vermutlich eben, weil Du nicht mal kurz beschrieben hast, worum es geht.


melden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

01.02.2019 um 23:21
@off-peak:
Nach wie vor gibt es nämlich Internetuser, die begrenztes Download haben. Die vergeuden das halt nicht gerne für etwas, von dem sie nicht wissen, was sie da eigentlich runter laden.
OK, das verstehe ich. Siehste, auch nem alten Esel kann man noch was erklären ;)


melden
Anzeige

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

02.02.2019 um 00:04
Als ich, durch Mythenmetzger auf das Thema aufmerksam wurde, fand ich es auch überaus spannend und habe Tage damit verbracht mir von anderen Usern ihre Theorien durchzulesen..ich schaute die Webseiten durch und klickte mich fröhlich durch Youtube..

Dabei bin ich auf den Film von Paulides gestoßen und habe ihn mir auch angesehen. Darin ging es überhaupt nicht um etwas Mysteriöses..vllt ist mein Englisch nicht so gut und ich habs überhört ? Vielmehr hatte ich den EIndruck dass D.Paulides auf die Gefahren aufmerksam machen möchte.

Ich könnte mir vorstellen, dass nicht alle Fälle gleich sind und dass es durchaus auch Fälle gibt, die absichtlich so inszeniert wurden..oder dass es sich bei manchen Fällen wirklich einfach um Entführungen handelt.

Aber wenn man nur auf das hört was im Netz verbreitet wird, dann klingt es schon merkwürdig.
- Menschen verschwinden spurlos, teilweise aus der Mitte heraus
-Wetterumschwung
- Lebende Personen haben einen Filmriss, der selbst mittels Hypnose nicht gefüllt werden kann
- Vermisste Personen werden einige Zeit später im zuvor mehrmals durchsuchten Bereichen gefunden
- Vermisste Personen die tot aufgefunden werden sind nackt
- Tote Personen sind äußerlich unversehrt und weisen keine Verletzungen auf (hierbei wäre es wirklich interessant, was die Autopsie zu Tage bringt / oder der Mageninhalt, wenn Menschen zwar schon länger als vermisst gelten, aber erst seit ein paar Tagen tot sind)
- Die Kleidungsstücke werden ordentlich zusammengelegt gefunden ( irgendwo schrieb auch Jemand: Ordentlich und gebügelt )
- Kinder erzählten von einem Bären oder einen Hund der auf zwei Beinen ging..

Leider lässt sich Paulides nicht darüber aus, was er hinter den ganzen Fällen vermutet.


melden
378 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Johanna von Orleans31 Beiträge
Anzeigen ausblenden