Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

1.678 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Mysteriös, Verschwunden, Paulides, 411

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

01.12.2018 um 04:45
Wanagi schrieb:sein Buch nicht kaufen weil es hier nicht gibt also wird es den Typ wohl nicht interessieren wen
Trotzdem liegen die Rechte dafür beim Autor, bzw dem Verlag und in dem Moment wo das komplette Buch ohne Erlaubnis online gestellt wird, verstößt du gegen das Urheberrecht und das kann sehr teuer werden und strafrechtlich verfolgt werden.


melden
Anzeige

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

01.12.2018 um 10:00
Ne möglichkeit wäre bei dem autor anzufragen ob man sein buch übersetzten darf. Mit gewinnbeteiligung natürlich.


melden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

01.12.2018 um 10:04
Es gibt gewiss Gründe, warum das bisher kein deutscher Verlag gemacht hat. Kannst ja mal den Kopp-Verlag fragen, vielleicht haben die Lust.


melden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

01.12.2018 um 12:19
@Jonson
oh das wäre ja klasse =)

@pharmi
ja so müsste man das machen, bzw wie @CptTrips
mal bei deutschen verlagen nachfragen ob die da nicht mal lust zu hätten, ich denke es könnte mehrere Leute geben, die sich die eben in englisch nicht kaufen, auf deutsch für humane preise schon eher ;)


melden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

01.12.2018 um 14:13
@CptTrips
CptTrips schrieb:Kannst ja mal den Kopp-Verlag fragen, vielleicht haben die Lust.
Fände ich authentischer als den Springer Verlag..

@Photographer73
Photographer73 schrieb:Trotzdem liegen die Rechte dafür beim Autor, bzw dem Verlag und in dem Moment wo das komplette Buch ohne Erlaubnis online gestellt wird, verstößt du gegen das Urheberrecht und das kann sehr teuer werden und strafrechtlich verfolgt werden.
Richtig. Ich würde das dann auch eher so handhaben, die Fälle von Zuhause zu übersetzen und hier keine Originale reinzustellen
Strafrechtliche Konsequenzen möchte ich mir nämlich gerne ersparen.


melden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

01.12.2018 um 15:44
@Jonson

Das ändert nichts daran, daß du als Quelle die Bücher angeben mußt und damit gegen das Urheberrecht verstößt. Ist hier aber auch völlig OT.


melden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

01.12.2018 um 16:11
Photographer73 schrieb:Das ändert nichts daran, daß du als Quelle die Bücher angeben mußt und damit gegen das Urheberrecht verstößt. Ist hier aber auch völlig OT.
So lange ich das gesetzeskonform verpackt mache, dürfte das kein Problem sein.
Aber ja, sollte jetzt nicht der Hauptbestandteil dieser Diskussion werden.


melden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

01.12.2018 um 16:27
Jonson schrieb:gesetzeskonform verpackt
Du scheinst es nicht zu kapieren, sobald du komplette Texte übersetzt hier einstellst, verstößt du gegen das Urheberrecht. Auch Vollzitate sind nicht erlaubt. Google doch einfach mal zum Thema, anstatt es hier auszubreiten.


melden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

01.12.2018 um 21:06
Photographer73 schrieb:Du scheinst es nicht zu kapieren, sobald du komplette Texte übersetzt hier einstellst, verstößt du gegen das Urheberrecht. Auch Vollzitate sind nicht erlaubt. Google doch einfach mal zum Thema, anstatt es hier auszubreiten.
Ich arbeite berufsmäßig mit Gesetzen Tag für Tag und ich weiß genau wie ich das machen kann und wie nicht.
Weder rede ich von Vollzitaten noch von originalen Textübersetzungen. Das ich genau das nicht machen werde, habe ich bereits oben erwähnt.


melden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

01.12.2018 um 22:52
Photographer73 schrieb:Trotzdem liegen die Rechte dafür beim Autor, bzw dem Verlag und in dem Moment wo das komplette Buch ohne Erlaubnis online gestellt wird, verstößt du gegen das Urheberrecht und das kann sehr teuer werden und strafrechtlich verfolgt werden.
Ist ja auch nicht so das wenn ein deutscher User die Bücher "für umsonst" hochlädt da kein Amerikaner Zugriff drauf hätte...


melden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

07.12.2018 um 12:32
Also wer sich mit der Keshe Fondation auseinandergesetzt hat, der wird ein Haufen fragen haben, mit der Plasma Energie, Wetterumstürze und Verwerfungen im Zusammenhang mit Plasma Energie gehören zur Tagesordnung. Siehe Space Projekt in China. Ich habe eine These, zu dem Verschwinden der Menschen. Meiner Meinung nach wird dies mit dem galaktischen Rhythmus in Verbindung gebracht ich spreche von Morphischen Felder.Aus Schwingungsdichten und Schwingungsdimensionen und der 7 Riegen der Schöpfung. Dann kommt noch die Beschaffenheit dem Erdreich und dem Granitstein mit seiner hohen Energie zum Tragen.


melden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

07.12.2018 um 12:48
Revolare schrieb:Also wer sich mit der Keshe Fondation auseinandergesetzt hat, der wird ein Haufen fragen haben, mit der Plasma Energie, Wetterumstürze und Verwerfungen im Zusammenhang mit Plasma Energie gehören zur Tagesordnung. Siehe Space Projekt in China. Ich habe eine These, zu dem Verschwinden der Menschen. Meiner Meinung nach wird dies mit dem galaktischen Rhythmus in Verbindung gebracht ich spreche von Morphischen Felder.Aus Schwingungsdichten und Schwingungsdimensionen und der 7 Riegen der Schöpfung. Dann kommt noch die Beschaffenheit dem Erdreich und dem Granitstein mit seiner hohen Energie zum Tragen.
Hast Du auch irgendwelche belastbaren Belege für Deinen Glauben? Und wer sich mit Keshe wirklich auseinandersetzt sollte schnell merken, dass das ein Scammer ist der nicht mehr alle Latten am Zaun hat.
Solltest Du - wieder erwarten - tatsächlich irgendwelche Belege für Deine Behauptungen haben, bin ich äußerst gespannt diese kennen zu lernen.
Meiner Meinung nach ist jedoch alles was Du da geschrieben hast grober Unfug.


melden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

08.12.2018 um 01:27
CptTrips schrieb:Solltest Du - wieder erwarten - tatsächlich irgendwelche Belege für Deine Behauptungen haben, bin ich äußerst gespannt diese kennen zu lernen.
Meiner Meinung nach ist jedoch alles was Du da geschrieben hast grober Unfug.
Vergiss es. Belege kamen in anderen Threads auch nie.


melden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

08.12.2018 um 18:09
@Revolare
Ich habe eine These, zu dem Verschwinden der Menschen. Meiner Meinung nach wird dies mit dem
Wobei diese Deine These auf null belegten Behauptungen (morphische Felder) und ziemlichem Blödsinn (galaktischer Rhythmus / Schwingungsdichten / Schwingungsdimensionen) inklusive religiösem Nonsens (die 7 Riegen der Schöpfung) aufbaut. Also auf nichts, das in der Realität Bestand hätte.

Das ist keine These, denn eine solche sollte sich auch an Fakten und Realität halten, sondern willkürlicher Schwurbelunsinn zum Quadrat. Pure Fantasie, gewürzt mit pseudowissenschaftlichen Ausdrücken.

Genauso gut könnte Deine These auch lauten: "Meiner Meinung nach wird dies mit dem klingonischem Rhythmus in Verbindung gebracht. Ich spreche von Freier Energie. Von Quantenqaurk, Frequenzchannelungen, Engelsdimensionen und den 9 irdischen Formen der Katzengötter."

WOW! Imponierend, gelt? Nur halt kompletter Bullshit.

Aliens? Hatten wir schon Aliens?


melden
tyradiamond
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

28.01.2019 um 23:12
off-peak schrieb am 08.12.2018:Aliens? Hatten wir schon Aliens?
Klar, es sind Aliens.
Sie wuppen Jemanden aus der Gruppe machen Untersuchungen mit den Personen und lassen sie dann nackt frei.
Als eine Art Wiedergutmachung legen sie die Kleidungsstücke geordnet auf einen Stapel.


melden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

29.01.2019 um 01:40
Hallo allerseits.


Das was "Off-Peaks" mit der akusation, das es vielleicht was mit Aliens zu tun haben könnte? Er liegt dabei "NICHT EINMAL FALSCH"!!!

Über diese Geschichte mit denn Verschwundenen 411 Leuten in denn National Parks, stieß ich auf vor zwei Tagen auf einer Amerikanischen Web-Seite. Auch die berichteten über diese Buch, nun ja, ich halte nicht viel von Büchern, so; was ist die alternative zu Büchern, hm??
Genau! YouTube"!! Und was ich DA an Informationen zusammenkratzte, ............. machte Mich sprachlos, da es Tonnenweise an Berichten dazu gibt UND, ich stieß auf etwas sehr interessantes denn, bevor ich darüber erfuhr auf dieser Amerikanischen Plattform, las ich einen anderen Thread dorrten der sich über Bigfoot, sprich Sasquatch handelte.

So begann ich darüber auf YouTube YOUTUBE Clips zu finden also die neusten Sichtungen aus einer bestimmten Gegend, wie auch über Drohnennflüge diese Bigfoots versehndlich erfasst wurden oder erst viel viel später am PC oder wo auch immer, eine Kreatur wie dieser Bigfoot gesehen wurde, wie er da stand oder sich seitlich von Oben herab gesehn, zur seite Kippt um dieses Komische Dingsda in der Luft das so krachend daher flog, ihn einen viel besseren und neugierigen Blick zuzuwerfen in dem er so seitlich weg kippte, echt faszinierend.

Danach kam ich der Sache immer näher und näher bis ich danach auf diesen Thread der 411 stieß und von DA an, fand ich was Faszinierendes heraus denn, da gibt es einen der tatsächlich sich Endlich diese mühe nahm, etwas Nachdenkliches zu tun und zwar, kratzte er alle Sichtungs Berichte und die entsprechende

- 1,) - Karte von Nord Amerika wo all diese Bigfoot, andere Kreaturen und sonst was an Viechern über Jahrzehnte hinweg gemacht wurden oder wie auch immer und nahm eine weitere,

- 2,) - Karte, mit all denn UFO Sichtungen in diesen Gegenden die auch mit Alien Entführungen zu tun hatten, wie auch die dritte,

- 3,) - Karte, wo die UFO Menschen wissen, das sich in diesen Gegenden UFO und Unterirdische UFO Alien Basen befinden, legte sie dann alle ÜBEREINANDER und siehe da, DA lag nun die Antwort!!!! Hier kam der Schock!!!

"Es stimmte ALLES ÜBEREIN"!! Alles machte jetzt endlich EINEN SINN!!!


Es gibt auch Berichte, noch viel Besser auf Youtube, wo Menschen "Nicht NUR Verschwanden, die aber irgend wann mal da heraus wieder heraus kamen und erzählten was geschah, wie mit dieser einen Frau.

Sie ging in einem Wald am helligen Tag spazieren, alles war wie immer, "Normal"! Sie kannte diese Gegend, wie ihre eigene Westentasche und urplötzlich "durchdrang" Sie beim gehen eine Art von Kraftfeld, als würde Sie durch ein STARGATE schreiten wie im Film, STARGATE, wo man davor nicht sah, was dahinter war. Als Sie sich dann darinnen fand, war Sie noch immer in einen Wald aber nicht diesen denn Sie kannte!

Sie konnte eigenartigerweise Leute an Sie vorüber gehen sehen selbst wenn sie ganz nah an ihr vorbei gingen und Sie sie ansprach dann anschrie, konnten die Sie NICHT sehen weder noch hören!! Sie wurde so dermaßen verzweifelt das Sie in Panik zu weinen begann, echt eine schlimme Situation, wäre für jeder so. Dann irgend wann erschien ein Schwarzer Schatten Mann der Sie da heraus lotste und als Sie dabei war, aus diesem Kraftfelt heraus zu schreiten, sich nur kurz umdrehte um ihn Tschüss zu winken, war er nicht mehr da. Warum nicht? Weil Sie beriets aus diesem Kraftfeld heraus getreten war, heraus aus dieser Dimension.


In anderen Zwischenfällen, kurz bevor diese Person verschwand, rief er seine Familie übers Handy in Aufruhr und großer Angst an, man konnte es an seiner Stimme hören und er sagte, das jemand hinter ihm her sei aber er nicht wusste wer. Dann war die Leitung Tod! Eine Rescue Mission wurde ins rollen gebracht und dank des Handys Ortungssystems, konnten seine Eltern ihn, seine letzte Position finden, so der Plan denn er war nirgends auffindbar.

Aber jetzt kommt es noch mehr eigenartiger.
Als die Polizei da an kam samt Suchhunde, konnten diese seine Färte nicht auf nehmen obwohl es eine Wäldliche Gegend war ohne Seen oder Rivers, Bächer. Danach bekam es eine kleine Wände. Stunden später fanden sie ihm nur hunderte von Kilometern entfernt die er Unmöglich zurück legen konnte da er davor in einer Bergigen Landschaft war die man, diese steilen Berge ohne Seile und sonst was Bergsteiger Gear niemals in solch einer Kurzen Zeit und Überhaupt ohne Bergsteigerausrüstung erklimmen hätte können!!!

Als die Polizei die sende Daten der Telefon Company überprüfen ließ, haute es sie da "erst recht" um!! Denn diese Daten zeigten das jede wenigen Minuten er sich plötzlich wo anders befand, genau 4 anhalb Meilen weg von da wo er verloren ging und dann wieder in eine andere Zick Zack Entfernung, wieder genaue 4 anhalb Meilen usw...! Wie ist das möglich?? Ist es nicht, jedenfalls nicht mit der Technologie des Erdmenschens.

Ander hatten nicht so viel Glück. Da fanden sie einen .... nur noch seinen Rucksack aber keine Spur von ihm nicht einmal eine Fährte für die Hunde. Entweder so, und Tage bis Wochen später war er dorrten wieder erschienen, meist Nackt oder trug Kleidungsstücke an sich samt einer Wanderkarte die ihm nicht gehörten, nur schlecht passten. Waren die Entführer Schlampig vorgegangen mit ihm? Anscheinend.

Einen anderen traff es noch schlimmer, der verschwand aber nur seine Kleidung ließ er zurück. Monate später fand ein Spaziergänger am Strand einen Schuh, darinnen eine Socke und darinnen noch immer steckend, ein Fuß. Es stellte sich heraus das es Genetisch der sei, der vor Monaten verschwand.

Andere Menschen beobachteten nicht nur Lichter am Himmel sondern hörten merkwürdige, beÄngstigende Schreie in denn Wäldern, ähnlich wie beim Bigfoot oder noch unheimlicher!

Ihr kennt doch sicherlich diesen Fernsehsender TLC? Da läuft auch Bollywood und Backen drauf, aber da laufen so gut wie fast jede Nacht Geister Geschichten denn Leuten wirklich widerfahren sind, egal wo auf der Welt, die Schritte use., hörten. Des läuft so Mittwoch bis Samstag spät in die Nacht über Übersinnliche Erfahrungen, Ruhelose Seelen usw aber Neu sind diese Serien, die über eigenartige Geräusche, schreie, und Sichtungen von Wärwolf oder schlimmeres in diesen Wäldern beobachtet wurden, also wirklich, was manche Leute für Unnormale Dinge tun, sich Unnötig SO in Gefahr und deren Familie setzen, echt schlimm!

Ich selbst hatte auch schon ähnliches Beängstigendes erfahren, aber darüber wann anders.

Jedenfalls, wenn es mit denn Mods, denn Admins Recht ist, würde ich mal seitliche dieser Clips hier rein stellen, aber hier erstmals diesen einen oder so, mit diesen Karten wie man sehen wird, wie alles zusammen passt!


Die Karte!

Strange AF : Maps
Youtube: Strange AF : Maps

Am 26.06.2017 veröffentlicht
What happens when you take the cluster map from the missing 411 and add to that the map of Bigfoot sightings and then add the map of UFO sightings and then at the map of government secret underground bases?



David Paulides - Missing 411 Interview - 9-22-13

Youtube: David Paulides - Missing 411 Interview - 9-22-13

Am 29.09.2013 veröffentlicht
In a special 2 hour interview, we talk with David Paulides about his Missing 411 work. David has released three Missing 411 volumes dealing with mysterious disappearances in National Parks. On first glance, people missing in National Parks may not seem strange, after all, people get lost, animals attack, etc, but these disappearances defy explanation David has discovered something real and disturbing. We discuss the patterns and individual cases to illustrate just how strange these disappearances are. We will talk about what may be happening and what the park service is doing, or not doing, about it. This work is important. Very important. People, often small children are disappearing into thin air, sometimes never to be found again, sometimes found dead, and occasionally found alive. We hear about all of these. The circumstances are bizarre, as are the patterns. Something is going on, and this is a subject that people need to know more about.

Learn more at his website at www.canammissing.com.

www.WhereDidtheRoadGo.com


----- UND in Deutsch Übersetzt! --- Hier UNTEN -----


Am 29.09.2013 veröffentlicht
In einem speziellen 2-Stunden-Interview sprechen wir mit David Paulides über seine Missing 411-Arbeit. David hat drei Missing 411-Bände veröffentlicht, die sich mit mysteriösen Verschwinden in Nationalparks befassen. Auf den ersten Blick scheinen die in Nationalparks vermissten Personen nicht seltsam zu sein, schließlich gehen die Leute verloren, Tiere werden angegriffen usw., aber dieses Verschwinden trotzt der Erklärung. David hat etwas Wirkliches und Beunruhigendes entdeckt. Wir diskutieren die Muster und Einzelfälle, um zu veranschaulichen, wie seltsam diese Verschwinden sind. Wir werden darüber sprechen, was möglicherweise passiert und was der Parkdienst dagegen unternimmt oder nicht tut. Diese Arbeit ist wichtig. Sehr wichtig. Menschen, oft kleine Kinder, verschwinden in der Luft, manchmal werden sie nie wieder gefunden, manchmal tot aufgefunden und gelegentlich lebend gefunden. Wir hören von all dem. Die Umstände sind ebenso bizarr wie die Muster. Es ist etwas los, und dies ist ein Thema, über das die Menschen mehr wissen müssen.

Weitere Informationen finden Sie auf seiner Website unter www.canammissing.com.

www.WhereDidtheRoadGo.com


melden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

30.01.2019 um 13:23
nagaloka schrieb:nun ja, ich halte nicht viel von Büchern, so; was ist die alternative zu Büchern, hm??
Genau! YouTube"!!
Danke, keine weiteren Fragen.

Vielleicht liegt in obiger Aussage das Kernproblem vieler die sich mit Verschwörungsgeschwurbel in diversen Foren beschäftigen.

"Ich hab da ein Video auf "YT" gesehen, also muß das auch wahr sein."


melden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

30.01.2019 um 16:52
@nagaloka

wenn du vernüftige YT Videos zu dem Thema sehen willst -> Mythenmetzger ! Ein teil von dem Rest ist definitiv unfug ;)

BTW ich poste mal Mythis neues Video zu einem Fall aus den USA der in das 411 Thema passen könnte... Kind verschwindet im Winter taucht 3 Tage später ohne einen einzigen Kratzer wieder auf, sagt es wären 2 Jahre vergangen & ein Bär hätte auf es aufgepasst ! Was denkt ihr 411 oder was anderes? ;)

https://www.youtube.com/watch?v=AVRutIp10rk


melden
yunarose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

30.01.2019 um 22:04
Bin vor einigen Tagen über Mythenmetzger auf das Thema aufmerksam geworden.
Leider ist mein Englisch nicht so gut und der Übersetzer machts teilweise auch nicht besser.. :(
Dennoch fand ich einige Theorien von anderen Usern recht interessant.. und zugleich aber auch gruselig..

Laut der Berichte werden teilweise unbekleidete Personen gefunden, die rein äußerlich keine Verletzungen aufweisen.. und trotz längerem vermisst sein in guter körperlicher Verfassung zu sein scheinen.. hierbei fände ich es interessant, was bei der Autopsie herauskam..und was der Mageninhalt preis gab.

Bei Jaryd, dem 3 jährigen Jungen von dem ein Teil seiner Schädeldecke wie ein Zahn gefunden wurde, würde es mich interessieren,ob man anhand der gefundenen Teile das Alter bestimmen konnte bzw es bestimmt hat..denn mir kommt der Zahn etwas groß vor, für ein 3 jähriges Kind..kann mich natürlich täuschen.

Jaryds Vater geht ja von einem Verbrechen aus.. da Jaryd von Zeugen mit einem Mann gesehen wurde.. ich denke, falls das der Fall sein sollte, könnten andere Vermisstenfälle von Kindern auch auf einen Täter schließen..

Vor einigen Tagen habe ich mir den Film "missing 411" ausgeliehen und mir schön übersetzen lassen ;)
Eigentlich ging ich davon aus, dass man im Film auf das mysteriöse eingeht, stattdessen hatte ich eher den Eindruck dass man mit dem Film auf Gefahren aufmerksam machen möchte.. darauf, dass man mehr auf seine Kinder achten sollte und die Gefahren der Wildnis nicht unterschätzen sollte..einzig eine Frau, am Ende des Films.. sagte, dass es durchaus auch etwas Übernatürliches sein könnte, aber dass man mit einer solchen Aussage belächelt wird.

Ich weiß ehrlich gesagt nicht, was ich darüber denken soll.. weil es einfach nicht greifbar ist.

Ich schobs dann von mir und dachte, dass es sicher eine "natürliche" Ursache habe..aber als ich dann in den Nachrichten von dem 3 jährigen Jungen aus North Carolina hörte, war sofort wieder der Gedanke da, dass da was vor sich geht..


melden
Anzeige

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

30.01.2019 um 23:03
@yunarose
aber dass man mit einer solchen Aussage belächelt wird.
Und das zu Recht.


melden
359 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt