Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hoia Baciu Wald - Das Europäische Bermuda-Dreieck

132 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, UFO, Alien, Wald, Hoia Baciu Wald

Hoia Baciu Wald - Das Europäische Bermuda-Dreieck

13.01.2017 um 09:28
@Niederbayern88
Niederbayern88 schrieb:Dass auf einen gewissen Bodenabschnitt nichts wächst, hat zumeist natürlichen Ursprung.
Das meine ich auch.
Ich frage mich, ob dies z.B. vielleicht durch einen erhöhten Kupfer-Gehalt im Boden bewirkt worden sein kann?

In den Videos wurden teilweise Bilder aus anderen Wäldern verwendet (wie auch von diesen krummen Bäumen in Polen), auch die Lichtung ist nicht so kreisrund, wie auf einem Bild gezeigt wird.
Und es stimmt, dass der Wald zu klein ist, um sich darin zu verlaufen.


melden
Anzeige

Hoia Baciu Wald - Das Europäische Bermuda-Dreieck

13.01.2017 um 09:30
@Tajna
TJa. Ich kenne mich da nicht so gut aus. Ich kann daher nicht sagen, welche "Elemente" einen Boden unfruchtbar machen und welche nicht.
Aber ich musste da an meinem Vater denken. Er hat mir gesagt, dass man hautzutage ja "Bauschutt" und "Baumüll" zu bestimmten Anlagen bringen muss. Früher hat man es im Wald in eine Grube geworfen und die Grube dann zugeschüttet. Das wäre auch eine Idee gewesen von mir, weshalb da nichts wächst. Bauschutt und sonstiger vergrabener Müll.


melden

Hoia Baciu Wald - Das Europäische Bermuda-Dreieck

13.01.2017 um 11:43
@Tajna
Ja kann mehrere Ursachen haben, wie z.B. das der Untergrund felsig ist und Bäume nicht wurzeln können oder zu feucht oder einfach eine Rodungslichtung auf der frühere Schafe gehalten wurden oder eine Köhlerei, etc. .Da es sich um einen beliebten Ausflugsort handelt wird die Lichtung sicherlich auch forstwirtschaftlich gepfelegt. Das es Lichter wie bei Hessdalen gibt stimmt, aber hier ist es mMn eher wie das Brielanger Licht, mehr Geschichten als tatsächliche Sichtungen.

___

Die Folge von den Ghost Adventures, ab Min. 16:


melden
SOAK
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hoia Baciu Wald - Das Europäische Bermuda-Dreieck

13.01.2017 um 12:18
Niederbayern88 schrieb:Romänien ist ein Land voller Mythen.
-deswegen hasse ich Gallileo...! Immer wenn ich nach Vaslui fahre kommt mir Rumänien wie ein ganz normales Land vor.


melden

Hoia Baciu Wald - Das Europäische Bermuda-Dreieck

13.01.2017 um 12:33
Naja, in der Nacht sieht jeder Wald gruselig aus.
Sieht man sich das ganze auf google Earth an, erkennt man das einige Teile des Waldes Nutzwald ist und neu Aufgeforstet wurde/wird.
Ich finde das nimmt schon viel Gruseliges.
Die große Stadt daneben machts auch nicht gruseliger. Das UFO Bild das es von dem Wald gibt, erinnert mich stark an den Gasblasen Thread den wir mal hatten auf Allmy ^^

Nachdem ich mir einen kurzen Ausschnitt aus dem Galileo Report angeschaut habe, ist das letzte bisschen Mystik von diesem Ort verschwunden.

Wie ich Galileo verachte. Was ein drecks Format.


melden

Hoia Baciu Wald - Das Europäische Bermuda-Dreieck

13.01.2017 um 12:39
Und die Schafe? Sind die 200 Schafe auch verschwunden oder nur der Schäfer?

200 Schafe in einem Raumschiff auf dem Weg in eine andere Welt. Na, das wird eine Sauerei gewesen sein...


melden

Hoia Baciu Wald - Das Europäische Bermuda-Dreieck

13.01.2017 um 13:50
@SOAK
Ich bin auch kein großer GALILEO Fan. Aber in dem Video siehst halt, dass da nix besonderes ist. NUr eben 2 Geschichten. Das wars. Ansonsten ist ja da nix besonders daran

@Rick_Blaine
200 Schafe ergeben aber viele Pullover für den Winter :D

Spaß beiseite. Stimmt aber. Ich frage mich auch wohin 200 Schafe verschwinden könnten. Der Wald ist ja nicht groß genug. Und vom Erdboden können sie auch nicht worden sein. Und dass es da ein paar Chupacapra leben bezweifle ich. Da hätte man blutleere Kadavar gesehen


melden
SOAK
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hoia Baciu Wald - Das Europäische Bermuda-Dreieck

13.01.2017 um 14:49
@Niederbayern88
War auch gar nicht gegen Dich gerichtet. Ich hätte das Zitat komplett Einstellen sollen, ist mir aber zu spät aufgefallen das es missverständlich aufgefasst werden kann. :ok:


melden

Hoia Baciu Wald - Das Europäische Bermuda-Dreieck

13.01.2017 um 15:08
@SOAK
Egal. Bist nicht der einzige, den Galileo nicht gefällt.
Wie gesagt: ich habe das Video reingestellt, weil es deutsch war und kein solches Video, wo einer alleine mit einer Taschenlampe herumrennt und bei jeden knacken gleich herumzuckt.


melden

Hoia Baciu Wald - Das Europäische Bermuda-Dreieck

13.01.2017 um 18:22
@Tajna
Tajna schrieb:Ich frage mich, ob dies z.B. vielleicht durch einen erhöhten Kupfer-Gehalt im Boden bewirkt worden sein kann?
Laut den Berichten über den Wald wurden Bodenproben auf der Lichtung genommen und untersucht. Es soll allerdings nichts außergewöhnliches gefunden worden sein.


@Niederbayern88
Niederbayern88 schrieb:Ich frage mich auch wohin 200 Schafe verschwinden könnten. Der Wald ist ja nicht groß genug.
Die Spekulationen gehen in die Richtung, dass sich in diesem Wald ein "Tor" zwischen Dimensionen bzw. Zeiten befinden soll, welches sich in unregelmäßigen Abschnitten öffnet. Die Schafe könnten also in eine andere Zeit bzw. Dimension verschwunden sein.


melden

Hoia Baciu Wald - Das Europäische Bermuda-Dreieck

13.01.2017 um 18:36
@DotBlue
Ja. Eben deshalb wird es ja als "Bermuda Dreieck" bezeichnet, weil das Bermuda Dreieck ist auch angeblich sowas ähnliches.
Ich denke aber um sowas genauer zu wissen, wären eher andere "Messungen" von nöten.
Gravitation, Elektromagnetismus, Temperatur usw. Und sowas wird wohl keiner machen


melden

Hoia Baciu Wald - Das Europäische Bermuda-Dreieck

13.01.2017 um 19:01
@DotBlue

Da wir aber keine genaueren Angaben über Bodenuntersuchungen haben, wollte ich die Frage nach einem erhöhten Kupfergehalt im Boden doch mal erwähnen.

In einem Video wurde auch von erhöhter Radioaktivität im Bereich der Lichtung gesprochen, auch hier ist mir nichts Genaues bekannt.

Dimensions-Tore?
Z.B. die Reise durch ein Wurmloch würde ein Mensch normalerweise nicht überstehen, das wird hier anschaulich erklärt:
http://www.scinexx.de/wissen-aktuell-20266-2016-06-10.html


melden

Hoia Baciu Wald - Das Europäische Bermuda-Dreieck

13.01.2017 um 19:13
@Tajna

Auf Wikipedia wird ein längerer Artikel verlinkt, allerdings auf Rumänisch -.-
http://www.formula-as.ro/2013/1054/enigme-16/capitala-mondiala-a-paranormalului-padurea-hoia-baciu-16018
Tajna schrieb:Dimensions-Tore?
Z.B. die Reise durch ein Wurmloch würde ein Mensch normalerweise nicht überstehen, das wird hier anschaulich erklärt:
http://www.scinexx.de/wissen-aktuell-20266-2016-06-10.html
Da bisher noch nie ein Wurmloch wissenschaftlich untersucht wurde sind es lediglich Spekulationen.


melden

Hoia Baciu Wald - Das Europäische Bermuda-Dreieck

13.01.2017 um 19:58
@DotBlue

Den rumänischen Artikel hast du also nicht gelesen?
Darin schildert Prof. Adrian Pătruţ u.a. verschiedene Anomalien des Verlaufs der Zeit, die er im Wald erlebt haben will, aber er sagt nichts von Dimensions-Toren.

Ach ja und er meint, dass Diejenigen, die an solche paranormalen Dinge nicht glauben, im Wald gar nichts erleben würden.
Das läge daran, dass der Wald die Psyche eines Besuchers auslesen könne und darauf reagieren würde, jemand der an UFOs glaubt, würde dann z.B. UFOs sehen und Skeptiker würden eben nichts sehen.
http://www.formula-as.ro/2013/1054/enigme-16/capitala-mondiala-a-paranormalului-padurea-hoia-baciu-16018


melden

Hoia Baciu Wald - Das Europäische Bermuda-Dreieck

13.01.2017 um 22:52
@spookydee1963
Hast eigentlich du als TE mehr INfos? Theoretisch gibts ja vieles. Auch auf Youtube. Wieso haste das nicht reingestellt? Wäre doch einfacher gewesen als jetzt herumzubohren.


melden

Hoia Baciu Wald - Das Europäische Bermuda-Dreieck

13.01.2017 um 22:58
Hi Leute,

Ich war tatsächlich schon mal in genau diesem Wald. Ich habe mit einer Freundin Urlaub in Transsilvanien gemacht und dort ein Gelände besucht auf dem alte historische Gebäude standen, hab leider vergessen wie das hieß, müsste auf Google maps aber gekennzeichnet sein. Jedenfalls befindet sich dieses Gelände direkt neben dem Wald. Wir wussten vorher schon um die Gerüchte Bescheid und entschieden uns aus Neugier vorbei zu schauen. Der Rumäne der uns auf dem Gelände rumgeführt hat wusste nicht um die Gerüchte des Waldes Bescheid glaube ich, weiß aber auch nicht mehr ob ich ihn gefragt habe, um ehrlich zu sein. Jedenfalls warnte er uns vor bissigen Streunern und wir sollten deswegen nicht zu tief in den Wald gehen. Das mit den bissigen Streunern ist in Rumänien übrigens generell ein Problem vor dem man sich auf abgelegeneren Strecken hüten sollte.

Das erste (und gruseligste) was wir auf dem Weg dorthin gesehen haben war ein kleines heruntergekommenes Haus was einsam am Waldrand stand. Davon hab ich auch Fotos gemacht. Wir haben einige Leute gesehen die am Waldrand gejoggt oder spazieren gegangen sind. Als wir im Wald drin waren haben wir eine kleine Sporteinrichtung gesehen und es waren zwei Kinder dort die gespielt haben. Wir gingen noch weiter und kamen oben am höchsten Punkt des Waldes raus. Was wir dann sahen verschlug uns die Sprache...Eine der geilsten Aussichten die wir je gesehen haben! :D Und eine Familie die sich einen Grill dort aufgestellt hat und zu dem geilen Ausblick gegrillt hat. Hab ich ein bisschen gefeiert. :D eigentlich wollten wir noch weitergehen, aber der Wald ist echt scheiß groß und wir mussten unseren Bus erwischen.

Von den krummen Bäumen hab ich nur eine sehr abgeschwächte Version gesehen, die krassen Fälle wachsen nur an einem bestimmten Ort im Wald. Da ist man zu Fuß aber lange unterwegs glaube ich.

Ich kann mal schauen ob ich noch ein paar Fotos oder Videos finde, falls es jemanden interessiert. Auf mich machte der Wald jedenfalls einen verdammt friedlichen Eindruck.


melden

Hoia Baciu Wald - Das Europäische Bermuda-Dreieck

13.01.2017 um 23:47
Tajna schrieb:Ach ja und er meint, dass Diejenigen, die an solche paranormalen Dinge nicht glauben, im Wald gar nichts erleben würden.
Das läge daran, dass der Wald die Psyche eines Besuchers auslesen könne und darauf reagieren würde, jemand der an UFOs glaubt, würde dann z.B. UFOs sehen und Skeptiker würden eben nichts sehen.
Mit so einer Aussage, kann man wirklich alles behaupten. Dann kann ich auch sagen : "In meinem Keller ist das Tor zu einem anderem Universum, nur die daran glauben, können es spüren".
Wenn dieser Prof meint, er hätte Daten, dann weiß er ja, was man damit macht und zwar teilen und andere experten schauen sich das an.


melden

Hoia Baciu Wald - Das Europäische Bermuda-Dreieck

14.01.2017 um 00:00
Patrut is president of the Romanian Society of Parapsychology and since the early '70s he has been studying occurrences in the forest such as unexplained splotches of light and luminescent orbs hovering in the sky.

http://www.metronews.ca/news/2009/02/18/a-paranormal-pilgrimage-to-the-hoia-baciu-forest.html

Der Typ ist schon seit den 70er Präsident der Paraspychologie in Rumänien.
Der ist doch per Definition nicht neutral.

Jetzt mal unabhängig, dass es in unseren physikalischen Gesetzmäßigkeiten gar nicht vereinbar wäre, dass da eine art von Singularität auftaucht, die man weder messen und sehen kann, gibt es hier keine wirklichen Indizien, worauf man ernsthaft diskutieren kann.


melden

Hoia Baciu Wald - Das Europäische Bermuda-Dreieck

14.01.2017 um 01:07
@Sungmin_Sunbae
Sungmin_Sunbae schrieb:Wenn dieser Prof meint, er hätte Daten, dann weiß er ja, was man damit macht und zwar teilen und andere experten schauen sich das an.
Solange es in solchen Bereichen fast keine Forschung gibt, wird es auch keine "Daten" geben.


melden
Anzeige

Hoia Baciu Wald - Das Europäische Bermuda-Dreieck

14.01.2017 um 01:22
Wie kommst du darauf ? Hä?
Wo ist da der sinn, deiner Aussage ?
Er ist doch Chemieprofessor.

Er publiziert ja seine arbeiten unter anderem auf Research, warum gibt es keine Arbeit im bezug auf den Wald ?
https://www.researchgate.net/profile/Adrian_Patrut2/publications?pubType=article

Wieso macht er keine Radiokarbonuntersuchungen, um gewisse Merkmale herauszuarbeiten oder Spektrallienienanalysen, um gewisse Auffälligkeiten,wenn vorhanden, rauszufiltern bzw anhand gängige Wahrscheinlichkeitsmodellen einen Zufall auszuschließen ? Die macht er auch sonst, in seinen Arbeiten.
Strukturanalyse im Bezug auf bestimmte Elemente hat er auch gemacht.
Der hat an Hochkomplexen synthetischen verfahren bzw ihre Durchführbarkeit gearbeitet.
Der Typ ist mehr als qualifiziert genug, die ganzen Doktorandan für sich arbeiten zu lassen.

Ich bin schon auf die nächste ausrede gespannt.


melden
366 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Geister85 Beiträge
Anzeigen ausblenden