Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Alte, unheimliche Häuser mit Geschichte (Sammelthread)

482 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: EVP, Geisterhäuser, Sammelthread ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Alte, unheimliche Häuser mit Geschichte (Sammelthread)

25.07.2017 um 22:44
Weiss jemand genaueres ob etwas im Südflügel des Roosevelt Sanatoriums passiert ist laut Berichten wurde das Roosvelt Sanatorium glaube ich nach einem Aufstand von Patienten geschlossen. Jetzt sollen in dem Gebäude viel paranormale Aktivität herrschen von Erscheinungen bis hin zu Stimmen kommen.


melden

Alte, unheimliche Häuser mit Geschichte (Sammelthread)

25.07.2017 um 23:00
@Marco1993

Les dir vielleicht noch mal die erste Seite des Threads durch? Dann schau mal, was du zu dem Sanatorium finden kannst, muss ja nicht so viel sein, nur ein Anfang, vielleicht irgend n Bericht? stell das dann mal vor und dann könnte man da noch weiter schauen.


melden

Alte, unheimliche Häuser mit Geschichte (Sammelthread)

25.07.2017 um 23:33
Habe ein Bericht gefunden lässt sich aber nicht kopieren.


melden

Alte, unheimliche Häuser mit Geschichte (Sammelthread)

26.07.2017 um 14:51
@Dogmatix

Gerade zum Thema 72 Stunden im Geisterhaus hab ich heute mein persönliches Fazit online gestellt. Das Projekt ist interessant, aber der Sendungsinhalt.... na ja

Youtube: Die Geisterjäger - 72 Stunden im Geisterhaus - Fazit - S01E011
Die Geisterjäger - 72 Stunden im Geisterhaus - Fazit - S01E011



melden

Alte, unheimliche Häuser mit Geschichte (Sammelthread)

26.07.2017 um 20:54
@Tom_GHNRWUP
Also mal ganz ehrlich? Was erwartest du von einer TV-Serie?
Da wird auf die Einschaltquoten geschaut, der Inhalt von einer Serie aufgepumpt. Mehr nicht. Bestes Beispiel ist Oak Island.
Ich würde daher nicht viel darauf geben auf Serien im Internet.


melden

Alte, unheimliche Häuser mit Geschichte (Sammelthread)

26.07.2017 um 21:29
@Niederbayern88

Das ist mir klar, aber mich erreichen immer wieder Fragen von Usern und Interessierten, die nach meiner Meinung dazu fragen. Vorwiegend auch aus diesem Grunde habe ich mal mein Fazit dazu als Video veröffentlicht.

Du glaubt gar nicht, wie viele Menschen in der paranormalen community derartige Serien für echt halten :-)


melden

Alte, unheimliche Häuser mit Geschichte (Sammelthread)

26.07.2017 um 22:19
@Tom_GHNRWUP

nun, du sagst ja selbst:

interessantes konzept: check
interessante häuser, die werden ja nicht nur zufällig ausgewählt: check
mit interessanten geschichten und erlebten/berichteten spukphänomenen: check
da erfährt man einiges zum hintergrund und von den menschen, die davon erzählen, meist am anfang oder im ersten teil: check
man sieht die häuser meist als ganzes und nicht nur abgedeckte schnipsel: check

insofern passt manche episode hier auch schon ganz gut rein.

wie die "72 stunden" dann fernsehgerecht aufbereitet und zusammengeschnitten werden, auch über die eine oder andere methode: darüber kann man sicher streiten :)

aber dann vielleicht weiter in einem anderen thread? wie zb den hier?

Geisterjäger nützlich oder Schwachsinn?


melden

Alte, unheimliche Häuser mit Geschichte (Sammelthread)

02.08.2017 um 17:16
Zitat von ProtonicaProtonica schrieb am 23.07.2017:Finde solche Dokus ohnehin besser. Also, wenn dort auf die Geschichte eines Hauses oder Ortes, oder von Besitzern oder ehemaligen Bewohnern (eigene Erfahrungen) näher eingegangen wird.
Wenn du solche Dokumentationen bevorzugst, @Protonica , hier noch mal eine zu dem Kurhotel Val Sinestra. Einen Bericht dazu hatte ich hier verlinkt:

Beitrag von Dogmatix (Seite 11)

Also ein 40-min-Film, der sich auf das Haus, die Geschichte(n) und die betroffenen Bewohner und ihre Erfahrungen (sie erzählen in dem Film davon) konzentriert.

Report Val Sinestra

Youtube: Report Val Sinestra
Report Val Sinestra


ups, und den kürzeren (4 min) gibts da auch noch.

Das Gespenst im Spukhotel

https://www.youtube.com/watch?v=KjCl1GDCtCE (Video: Das Gespenst im Spukhotel)

Interessanter Film ... und schöne Bilder gibts da auch :)


melden

Alte, unheimliche Häuser mit Geschichte (Sammelthread)

16.08.2017 um 15:03
@Hödecken555
@Tajna

Noch einmal zum Spukhaus in Cleversulzbach. Ich weiß nicht, ob es not tut, sich spuktypologisch genau festzulegen.

Es gibt ein interessantes Buch:

Gespenster: Erscheinungen - Medien - Theorien. Hrsg. v. Moritz Baßler, Bettina Gruber, Martina Wagner-Egelhaaf.
Königshausen und Neumann, 2005.

Darin auch die Diskussion von Thomas Wolf:

Poltergeister in und um Weinsberg. Mörike, Kerner und der Cleversulzbacher Pfarrhausspuk. S. 91-104.


1x zitiertmelden

Alte, unheimliche Häuser mit Geschichte (Sammelthread)

16.08.2017 um 15:26
@Dogmatix
Zitat von DogmatixDogmatix schrieb:Noch einmal zum Spukhaus in Cleversulzbach. Ich weiß nicht, ob es not tut, sich spuktypologisch genau festzulegen.
Im Nachhinein kann man eh nur Vermutungen anstellen.
Aber es ist sicher nicht schlecht, wenn auch die Möglichkeit einer chronischen Kohlenmonoxid-Vergiftung mit Geister-Erscheinungen etwas bekannter wird.


melden

Alte, unheimliche Häuser mit Geschichte (Sammelthread)

27.08.2017 um 21:47
@Dogmatix
@Tajna
Nur mal angekommen:
Ihr bekommt jedes Equipment, so viele Leute wie ihr wollt und so weiter.
Angenommen also auch ein Hotel wäre etwas, das ihr "erforschen" dürftet. Egal ob es jetzt am laufen ist oder schon lange geschlossen.
Was und wie würdest ihr denn solche Forschungen betreiben? Also wenn ihr... sagen wir mal so, 7 Tage Zeit hättet?


1x zitiertmelden

Alte, unheimliche Häuser mit Geschichte (Sammelthread)

27.08.2017 um 22:14
@Niederbayern88

also, um mal beim thread-thema zu bleiben. nimm zum beispiel mal das Cathedral House Hotel in Glasgow.

cathedral house hotelOriginal anzeigen (0,8 MB)

also, das schaut einerseits schon mal n bischen unheimlich aus, es gibt da aber auch die geschichten:
Join a paranormal team hunting for ghosts at Glasgow’s most haunted hotel
http://www.glasgowlive.co.uk/whats-on/whats-on-news/join-paranormal-team-hunting-ghosts-13532082

1877 gebaut, diente es zuerst als ein "hotel" für kürzlich aus dem Duke Street Prison entlassene Häftlinge.

es gibt da geschichten von einem fantom, das einen auf der treppe streift bis zu spukhaften kinderstimmen aus/vom dachgeschoss herunter. wie es zu diesen geschichten kam, wird im bericht leider nicht erklärt.

also als allererstes, ja, würde ich mich an den geschichten der spukerscheinungen orientieren. und versuchen, mehr über sie heraus zu bekommen.

ps: wer sich da anmeldet (siehe bericht), bekommt für 45 pfund auch ein 3-gänge-menü :) fußball ist teurer :) aber das wird für die untersuchung wohl nicht entscheidend sein.

das mit dem equipment, hm, ich denke da wäre vl n anderer thread besser für zwecks weiterer diskussion?


melden

Alte, unheimliche Häuser mit Geschichte (Sammelthread)

28.08.2017 um 00:03
@Niederbayern88
Zitat von Niederbayern88Niederbayern88 schrieb:Was und wie würdest ihr denn solche Forschungen betreiben?
Ich bin ja keine "Geister-Jägerin", aber wenn mir so eine Gelegenheit vor die Füße fällt, könnte ich kaum "nein" sagen.
Das wäre wohl so eine Art Angebot, das man nicht ablehnen kann.

Zuvor würde ich mir verfügbare Informationen, möglichst aus erster Hand (Augenzeugen-Berichte), beschaffen und nach Möglichkeit Augenzeugen auch direkt befragen.
Die Informationen, die ich dabei erhalte, würden das weitere Vorgehen mitbestimmen.

Normalerweise sollte dann in einem Teil der Räume eine richtig gute, nachtsichtfähige Bild und Ton - Überwachung installiert werden.
Ich würde mich zwar nochmal informieren, aber ich glaube, auf weiteres Equipment würde ich, zumindest vorerst, verzichten.
Ein anderer Teil der Räume sollte nicht überwacht werden, um auszuschließen, dass Überwachungs-Maßnahmen Spuk-Ereignisse verhindern.

Wenn es sich um ein Hotel handeln würde könnten die anderen Untersuchungsteilnehmer dort einfach die ersten 3 Tage verbringen und spätestens daran anschließend einen Bericht über eventuelle Spukereignisse abliefern.

Danach könnte man entscheiden, ob noch weitere Untersuchungen durchgeführt werden.


melden

Alte, unheimliche Häuser mit Geschichte (Sammelthread)

28.08.2017 um 07:21
@Dogmatix
Naja. Man muss ja nicht Seitenlang diskutieren wie man sowas machen würde.
Aber ich würde es wohl auch so machen, wie ihr beiden.

Erst einmal viele Infos sammeln. Vor allem, was ja die Geschichte eines Hauses angeht, gibt es zumal sehr viele Infos immer IM Haus. Also viele alte Häuser haben auch ein Archiv wo die Geschichte "verewigt" wurde.
Und das würde eh schon die meiste Arbeit machen. Jedoch abhängig davon, ob es jetzt zu unerklärlichen Dingen kommen kann oder nicht, würde ich halt schaun wie es weiter geht.
Gäbe es sehr oft Geistererscheinungen (was jetzt nicht einmal so überaschend ist bei manchen Häusern vor allem in England) würde ich sehr viele Kameras aufstellen, teils auch mit Wärmebildfunktion.

Jedoch ob ich da schlafen würde, keine Ahnung ^^


1x zitiertmelden

Alte, unheimliche Häuser mit Geschichte (Sammelthread)

28.08.2017 um 10:07
@Niederbayern88
Zitat von Niederbayern88Niederbayern88 schrieb:Jedoch ob ich da schlafen würde, keine Ahnung ^^
Dem solltest du dich aber nicht entziehen.
Das ist ja sozusagen die "Kernerfahrung", die du in diesem Fall machen kannst.
Deine eigene Erfahrung ist wichtiger als alle Messinstrumente!


melden

Alte, unheimliche Häuser mit Geschichte (Sammelthread)

28.08.2017 um 12:27
@Tajna
Ja das stimmt schon.
Aber glaube ich hätte die Nerven nicht.
Also außer ich würde in einem normalen Hotel übernachten, wo ich nicht wissen würde, dass es dort spuken soll oder so. Dann wäre es mir egal. Aber glaub mir. ICH in so einem Gebäude? Das kann nicht gut gehen. Vor allem nicht wenn ich dann vielleicht noch Leute dabei hätte, die sich einen kleinen Spaß mit mir nebenbei erlauben würde.


melden

Alte, unheimliche Häuser mit Geschichte (Sammelthread)

26.09.2017 um 20:33
@Niederbayern88

ein interessantes haus könnte auch die burg steinbrück sein, im landkreis Hildesheim in Niedersachsen.

hier ist ein kurzes yt-video, da kann sie mal sehen.

Burg Steinbrück

Youtube: Burg Steinbrück
Burg Steinbrück


die hildesheimer allgemeine zeitung brachte vor tagen einen kurzen bericht.
Geisterjäger auf Burg Steinbrück
Veröffentlicht von Andrea Hempen am 18. September 2017.
https://www.hildesheimer-allgemeine.de/news/article/geisterjaeger-auf-burg-steinbrueck.html (Archiv-Version vom 10.01.2019)

aus dem bericht nur dies kurz:
Seit 2011 gehört Skarupke dem Förderverein Burg Steinbrück an. Der 65-Jährige führte schon unzählige Besucher durch die Burgruine. Dabei hält er sich an überlieferte Geschichten und Fakten, wie etwa jene über den ehemaligen Lübecker Bürgermeister Jürgen Wullenwever, der im 16. Jahrhundert auf der Burg eingekerkert war.

„Ich glaube eigentlich nur an das, was ich sehe“, sagt der ehemalige Konditor und lächelt. Doch die Abende mit den Geisterjägern haben ihn nachdenklich gemacht. Zumal er da einiges gesehen hat. Etwa eine Nebelsäule auf dem Burgboden, in der ein Gesicht zu erkennen war. Oder die Orbs. Kreisrunde, bunte Lichter, die durch die im Dunkeln durch die Luft schwirren und sich bei Menschen auf die Schultern setzen sollen. Oder diese Temperaturmessungen am Kerker. An einem der vergitterten Fenster ergab die Messung 26 Grad, drei Meter weiter habe das Thermometer minus 12 Grad angezeigt. Die Lufttemperatur betrug 16 Grad. „Das ist nicht normal“, sagt Skarupke.
Oh, der Siegfried Skarupke vom Förderverein der Burg Steinbrück hat auch ein Video auf yt.

Paranormale Untersuchungen auf Burg Steinbrück August 2017, Lichterscheinungen

Spoilerhttps://www.youtube.com/watch?v=h8ft_QA885g

hm, leider nur sehr kurz und mit fotos. das könnte noch besser werden.


melden

Alte, unheimliche Häuser mit Geschichte (Sammelthread)

26.09.2017 um 21:45
@Dogmatix
Wow.
Also so alte Burgen und Schlösser sind jetzt schon ein Fall für sich.
Ob ich da selbst am helligsten Tag herumrennen würde.. keine ahnung.
Wenngleich es schon einmal interessant wäre da die Kellerräume zu begutachten.

SpoilerPs. Danke für das Video im Spoiler.


melden

Alte, unheimliche Häuser mit Geschichte (Sammelthread)

06.10.2017 um 09:52
@Niederbayern88

hier ist auch ein interessantes dossier über die geister und geistererscheinungen in Basel, ihre Orte und Häuser.

http://www.altbasel.ch/dossier/geister_basel.html

am interessantesten ist vielleicht der spukende geist von David Joris.

mit einem bild vom Spiesshof in Basel, wo er wohnte und spukte.


Basel Spiesshof
Der spukende Ketzer am Heuberg

Der Sektenführer David Joris (ca 1502-1556) lebte jahrelang unerkannt als Johann von Brügge im Spiesshof am Heuberg. Einige Jahre später wurde das Doppelleben des reichen Herrn ruchbar, und man grub seinen Leichnam aus um ihn zu verbrennen. Zu Lebzeiten hatte er sich nichts in Basel zuschulden kommen lassen. Er war im Gegenteil als grosszügig und freundlich bekannt. Dennoch verdammte man ihn als Erzketzer, was ihn offenbar sehr verärgerte.
Auf jeden Fall habe er in den Zeiten danach begonnen im Spiesshof herumzuspuken. Begleitet von zwei schwarzen Doggen wandelte er noch im 19. Jahrhundert durch die Räume seines alten Anwesens. Kurioserweise habe er dabei seinen Kopf unter dem Arm getragen, obwohl er eines natürlichen Todes ohne Enthauptung gestorben war. Aber vermutlich gehört dies, wie das Rasseln mit Ketten, zu den Pflichten Hausgeister die etwas auf sich halten.

In Binningen, wo Joris das Holeeschlösschen und das Weiherschloss besass, sei sein Geist auch gesehen worden. Bei Nebel oder Sonnenschein sah man ihn auf seinem ausgedehnten Landgut spazieren gehen. Auf den Pfaden von Holeeholz oder vom Täuferloch pflegte er auch posthum zu Fuss oder zu Pferd gemächlich zum Dorf hinab zu streben. Trotz seiner Friedfertigkeit bannten eines Tages Kapuziner den Geist ins Glockentürmchen des Schlosses Binningen.
hier in diesem dossier erfährt man noch mehr über die interessante geschichte des David Joris.

http://www.altbasel.ch/dossier/david_joris.html

hm, also  seine bannung ins glockentürmchen scheint so erfolgreich nicht gewesen zu sein.
Immer wieder erscheint der Spiesshof als Ort seiner Umherspukens.

Mit zwei grossen schwarzen Hunden sei er dort schon umgegangen, merkwürdigerweise seinen Kopf unter dem Arm tragend. Um 1900 sei er im Keller des Spiesshofs erschienen, und in den Jahren nach dem Zweiten Weltkrieg sei ein dort lebender Deutscher dem Geist mehrfach begegnet. Zuletzt habe sich Joris im Herbst 2007 über sein Schicksal klagend im Hof der Liegenschaft mit einem Bediensteten an seiner Seite materialisiert.
weitere materialisationen seit 2007 sind (noch) nicht erwähnt.


melden

Alte, unheimliche Häuser mit Geschichte (Sammelthread)

06.10.2017 um 10:04
oh, noch ein interessantes dossier über die baugeschichte des hauses:
Am Heuberg steht das wohl schönste Renaissance-Bauwerk Basels - der Spiesshof. Im Mittelalter waren dies fünf einzelne Liegenschaften, die erst im Laufe der Zeit zu einer einzigen zusammenwuchsen. Der Name einer dieser Liegenschaften (im 13.Jh als "Huss zuom Spiess" erstmals erwähnt) soll seinen Ursprung bei einem Kellermeister und Kantor des Stifts St.Leonhard haben, der Burchard von Spietz heiss. Er sei um 1294 zum Stift gekommen.
http://www.altbasel.ch/haushof/spiesshof.html

und hier kann man den spiesshof auch noch mal sehen.

Die 10 unheimlichsten Geistererscheinungen Europas

Youtube: Die 10 unheimlichsten Geistererscheinungen Europas
Die 10 unheimlichsten Geistererscheinungen Europas


im video platz 7 (der Spiesshof in basel)

vor platz 6 (das spukhaus Joller, das hier auch schon diskutiert wurde).


melden