Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Geister in anderen Kulturen

20 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Kulturen
Seite 1 von 1

Geister in anderen Kulturen

29.04.2005 um 13:44
Aaalso ich hab da zuhause so ein buch, in dem steht dass alle Geister auf der Erde verschieden sind, z.b. in Afrika haben sie andere Bedeutung als bei uns, und in Japan soll es die schlimmsten geben... aber warum ist das so?

Geister sind ja die Seelen verstorbener Menschen, sollte dann der Spuk nicht überall ungefähr derselbe sein?
Wieso gibt es z.b. in England mehr geistererscheinungen als bei uns?

nur schon bei uns in der schweiz erzählt man sich sachen die ich anderorts nie gelesen oder gehört habe, die geister machen, z.b. die Sache mit dem sog. "Toggel", d.h. wenn man aufwacht in der nacht und für ein paar sekunden voller schrecken kann man sich nicht bewegen. hattet ihr das auch schon?

was erzählt man denn bei euch so über geister?


melden
Anzeige

Geister in anderen Kulturen

29.04.2005 um 13:53
Das es sie nicht gibt.


Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger. (Kurt Tucholsky)


melden
kawa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geister in anderen Kulturen

29.04.2005 um 13:56
Wieso gibt es z.b. in England mehr geistererscheinungen als bei uns?
weil die mehr saufen und kiffen


melden
juna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geister in anderen Kulturen

29.04.2005 um 13:57
Vlele meiner Verwandten und Freunde haben mir erzhält, sie hätten irgendwelche Geister gesehen usw, vor allem in Menschengestalt. Damals hab ich das für Blödsinn gehalten, hatte aber trotzdem Schiss. Jetzt aber weiß ich, dass es (im Islam) möglich ist, dass der Satan (oder Shaitan) Menschengestalt annimmt, nun hab ich noch mehr Schiss :D


melden
purplepower
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geister in anderen Kulturen

29.04.2005 um 14:00
Sowie die menschen in ihrem leben individuen sind,so msind es auch die geister.Dass heißt dass das schon kulturbedingt ist.Sowie menschen kulturbedingt sind so sind es auch geister.


melden

Geister in anderen Kulturen

29.04.2005 um 14:11
Warum sind dann die Japanischen Geister die "schlimmsten"?
Das trau ich denen nicht so richtig zu dass die so böse sein können nach dem tod... ^^"


melden
darkling
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geister in anderen Kulturen

29.04.2005 um 14:19
das es in england mehr spukt als anderswo liegt an den gebäuden.
es ist nachgewiesen, dass elektromagnetische wellen von haushaltsgeräten einem vorspielen das es spukt (hat irgendwas mit der wahrnehmung im gehirn zu tun). Und die Engländer haben mehr häuser aus granit alls hier und granit erzeugt bekannterweise elektromagnetische wellen. und deshalb sagt man das es in england mehr spukt als sonstwo auch zu zeiten in denen es noch keine haushaltsgeräte gab.


melden
purplepower
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geister in anderen Kulturen

29.04.2005 um 14:25
Ich würde eher sagen böse geister fühlen sich in alten gebäuden wohler!


melden

Geister in anderen Kulturen

29.04.2005 um 14:31
Meinst du? warum?

mach mir keine Angst, unser Haus ist schon über 100 jährig!! ^^"


melden
purplepower
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geister in anderen Kulturen

29.04.2005 um 14:53
Nun ich rede von alten unbewohnten häusern.Weil diese häuser meisents überall hohlräume haben.Ideal zum verstecken.Außerdem wenn seit jahren keiner in einer wohnung wohnt,hat diese keine fremden energien.Geister fühlen sich durch unsere energien ebenfalls genauso gestört wie wir von ihrer.


melden

Geister in anderen Kulturen

29.04.2005 um 14:54
Warum bitte muß sich ein "Geist" denn in einem Hohlraum verstecken?
Das fände ich als Geist ja ganz schön scheisse! Ich denke doch, die haben mehr drauf, oder?
Im Hohlraumfall wäre ich aber gallig...vor allem in so alten Buden mit 50 oder mehr Jahren auf dem Buckel!
Alter Schwede!!!!


Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger. (Kurt Tucholsky)


melden
purplepower
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geister in anderen Kulturen

29.04.2005 um 15:07
Die meisten geister verstecken sich dort um ungeahnt zuzuschlagen.Da Böse geister meist dunkel bevorzugen und eher einzelgänger sind,ist ein dunkels versteck im hohlraum doch ideal.Außerdem habe ich das mit den negativen energien in alten häusern ja schon erwähnt,deshalb nehmen böse geister wohnung mit 50 oder mehr jahren auf dem buckel.

Aber jeder geist ist anders.Das ist nur eine allgemeinheit die auch zutrifft.


melden

Geister in anderen Kulturen

29.04.2005 um 15:11
Aber ich hatt zum Beispiel in unserm Haus vor ca. 2 Jahren (und wahrscheinlich auch jetzt wieder) in jedem Zimmer mindestens 3 Geister (in einem sogar 8!)
in der nähe unsres Hauses war mal eine Schlacht vor ein paar hundert jahren... kann das deswegen sein?
Und unser haus ist ja bewohnt, warum also soviele?

Und inwieweit kann einem ein Geist schaden, ausser das Seelische herunterziehen?


melden
purplepower
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geister in anderen Kulturen

29.04.2005 um 16:39
Nun da eine schlacht vor deiner haustür stattgefunden hat kann es sein das geister dort in massen auftreten.Denn der eine teil der seele(im voodoo auch Ti-bon-ange gennant) bleibt nach dem tod bestehen und wird nicht wiedergeboren.Er kann dort auf der erde oder im kosmos rumwandern.Diesen teil der seele nennt man auch die ahnen.Sie können gerufen werden um mit ihnen zu reden oder vielleicht anderwertig in etwas zu machen.

Der schaden den geister anrichten ist unterschiedlich.Als ich in der pubertät war wohnten ich und meine mutter in einer wohnung,das wohnzimmer war voller negativer energie, es passierten viele selsamme unfälle,auch das rheuma und die krampfadern meiner mutter war schlimmer denn je in der wohnung, ich hatte ständig kopf und rücken und schulter schmerzen.Ich musste an einem abend 2 apsirin schlucken weil meine kopfschmezen so stark waren.Eines vollmondes war wie immer müde bei vollmond.Ich war plötzlich mittags so müde das ich mich hingelegt habe zum dösen.Da sah ich diese wesen als ich gedöst habe,denn anblick vergesse ich nie, es sah aus wie ein art rahmen,oben in der mitte war ein seil angebracht das an diesem rahmen hing,an dem seil hing ein totenkopf,der blutrote augen hatte.Er pendelte die ganze zeit vor und zurück.Außerdem hatte er eine art schwarzen tschopf. Es war echt beängstigend dass ding hin un her pendeln zu sehen.Es war wie eine schlange die nur darauf wartet zuzuschlagen,dann hatte noch dieser kalte,diabolisch grinsendem ausdruck im gesicht(oder schädel).

Es gibt aber auch fälle bei denen menschen ums leben kommen durch geister.Eine freundin einer freundin meiner mutter hatte mal ein paar bekannte zu sich eingeladen.Alle glaubten an geister nicht und sie haben an dem abend gläserücken gemacht.Das glas bewegte sich und der geist schrieb auf einen zettel:Einer von euch wird heute nacht sterben.Am nächsten morgen ist einer dann mehr nicht erwacht.Diagnose war herzinfarkt.Da dass alles noch junge menschen waren fragten sie natürlich wie das sein könnte dass ein junger mann der nichtraucher oder abhängiger ist mit 26 jahren einen herzinfark bekommt?der arzt sagte nur:sowas kann passieren.Er starb mit 26 jahren,in seiner familie waren keine herzprobleme bekannt.

Geister können alles mögliche anstellen.Nur was genau das ist ist von geist zu geist unterschiedlich.Daher kann man das nie genau sagen.


melden

Geister in anderen Kulturen

29.04.2005 um 23:12
@Spinelsun der "Toggel" wie es bei euch heißt kommt un ganz Europa vor bloß heißt er überall anders. Es stammt aus dem Mittelalter ursprünglich hieß es eine Hexe würde sich auf die Brust setzen und versuchen Schaden anzurichten, später hieß es ein Geist würde sich auf die Brust setzten und versuchen Schaden anzurichten.
Das mit den vielen Geistern im Haus liegt an der Schlacht, meistend können Geister nicht ins Jenseits kommen wenn sie umgebracht werden und deshalb spucken sie in den Häusern rum, wird bei deinen Nachbarn nicht anders sein. Es kann aber sein das die Nachbarn sie nicht sehen weil sie sie nicht sehen wollen.

@purplepower wenn du mich wieder beleidigst meld ich dich!
Das würde bedeuten das sich die Seele teilt das ist aber nicht der Fall die. Der normale Weg ist das die Seele ins "Jenseits" kommt und dann wiedergeboren wird. Wenn aber jemand umgebracht wird oder selbstmord begeht kann die Seele nicht ins "Jenseits" kommen. Bei Morden hat die Seele noch die Möglichkeit ins "Jenseits" zu kommen, es kann hier aber vorkommen dass das ermordet werden nicht zum Weg gehört und die Seele erst noch etwas erledigen muss oder Hilfe braucht. Es kann aber auch vorkommen das die Seele nicht wahrhaben will das sie tot ist oder Rache will in diesem Fall kann sie auch nicht ins "Jenseits" kommen. Bei Selbstmord kann die Seele nur ins "Jenseits" kommen wenn sie Hilfe erhält, da sie sich selbst gewaltsam aus dem Leben gerissen hat, hat sie nicht den Weg beendet und liegt sozusagen "irgendwo im Graben".

Jemanden umbringen können nur sehr böse Geister die dem Teufel verfallen sind oder Ermordete die Rache wollen und ihren Mörder oder jemanden der aussieht wie der Mörder umbringen. In dem geschilderten Fall ist der Geist nicht der Mörder sondern nur der überbringer der Nachricht das jemand sterben wird.

Die Mods müssen GEWÄHLT werden!


melden

Geister in anderen Kulturen

30.04.2005 um 12:25
ist es nicht so dass mörder nicht ins jenseits dürfen, d.h. die leute, die in dieser schlacht andre umgebracht haben könnten nch hier sein?

ja meine nachbarn haben das evtl. auch, aber da wir mit denen nicht viel zu schaffen haben weis ich das leider nicht... ich weis nur das in unserm haus immer wieder geister kommen und auch da bleiben. aber im moment hab ichschon seit längerem keinen mehr gesehen/gespürt, vielleicht sind die diessmal nicht böse??

@purplepower
wenn ich mir deine geschichte anhöre krieg ich ja direkt angst... war bestimmt nicht grade lustig da zu wohnen! :( weiss du auch warum die das gemacht haben? war das einfach ihr wesen?

@Kirk2
echt?! Das usst ich gar nicht! das ist ja gruslig... ich hoffe das passiert mir nie wieder! :(
setzten sie sich denn da wirklich auf einem? ich hatt eher das gefühl ich kann mich gar nicht mehr bewegen und plözlich wurd alles weiss..

Und ich sah, und siehe! in der Mitte des Throns und der vier Tiere und inmitten der Ältesten stand ein Lamm wie getötet, und hatte sieben Hörner und sieben Augen, welches die in alles Land ausgesandten sieben Geister Gottes sind.


melden

Geister in anderen Kulturen

30.04.2005 um 22:32
@Shakuru Mörder dürfen schon ins "Jenseits" sie bekommen nur ein schlechtes Karma. Wenn sie nichts anstellen werden sie wohl nicht böse sein, aber verärger sie nicht.
Nein da setzt sich kein Geist auf einem drauf. Das ist eine einfache vorübergfehende Lähmung die in der Einschlafphase oder der Aufwachphase entstehen kann. Im Mittelalter glaubte man das Menschen die Nachts gestorben sind von so einer Hexe oder einen Geist ermordet worden sind weil sie nicht rechtzeitig wach geworden sind. Auch wenn jemand aus dem Bett gefallen ist oder Kopfschmerzen oder Rückenschmerzen oder eine Morgenlatte hatte wurde das dieser Hexe oder Geist zugeschrieben.

Die Mods müssen GEWÄHLT werden!


melden

Geister in anderen Kulturen

02.05.2005 um 16:14
@purplepower < Der schaden den geister anrichten ist unterschiedlich.Als ich in der pubertät war wohnten ich und meine mutter in einer wohnung,das wohnzimmer war voller negativer energie, es passierten viele selsamme unfälle,auch das rheuma und die krampfadern meiner mutter war schlimmer denn je in der wohnung, ich hatte ständig kopf und rücken und schulter schmerzen.Ich musste an einem abend 2 apsirin schlucken weil meine kopfschmezen so stark waren.Eines vollmondes war wie immer müde bei vollmond.Ich war plötzlich mittags so müde das ich mich hingelegt habe zum dösen.Da sah ich diese wesen als ich gedöst habe,denn anblick vergesse ich nie, es sah aus wie ein art rahmen,oben in der mitte war ein seil angebracht das an diesem rahmen hing,an dem seil hing ein totenkopf,der blutrote augen hatte.Er pendelte die ganze zeit vor und zurück.Außerdem hatte er eine art schwarzen tschopf. Es war echt beängstigend dass ding hin un her pendeln zu sehen.Es war wie eine schlange die nur darauf wartet zuzuschlagen,dann hatte noch dieser kalte,diabolisch grinsendem ausdruck im gesicht(oder schädel). >
Das hört sich nicht unbedingt nach einem Geist an das könnte auch Seelenmüll sein, haben das mal Satanisten gewohnt. Könnte aber auch ein Dämon sein.
Ein Geist war das wahrscheinlich nicht.


Die Mods müssen GEWÄHLT werden!


melden
lepto
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geister in anderen Kulturen

02.05.2005 um 17:24
wieso kommen ein paar gespenster von irgendwo her um uns zu erschrecken/zu töten.Die sind anscheinend nie erwachsen geworden,obwohl sie schon tot sind. -.-

_______________________________
Wer an etwas glaubt verliert am meisten.


melden
Anzeige

Geister in anderen Kulturen

02.05.2005 um 18:28
die werden wohl ihre gründe haben. vielleicht machst du das auch mal? ;)

Und ich sah, und siehe! in der Mitte des Throns und der vier Tiere und inmitten der Ältesten stand ein Lamm wie getötet, und hatte sieben Hörner und sieben Augen, welches die in alles Land ausgesandten sieben Geister Gottes sind.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

127 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Vom Geist verfolgt?196 Beiträge