Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ich sehe Geister und keiner glaubt mir

319 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Angst, Schlafzimmer

Ich sehe Geister und keiner glaubt mir

17.11.2020 um 18:04
Achso, Schnee lag da keiner. Das lag an der Aufnahme.


melden

Ich sehe Geister und keiner glaubt mir

17.11.2020 um 19:21
@skagerak

Könnte auch gut an der Belichtung liegen. Das hellere "Licht" unten mittig könnte auch daran liegen, dass im Moment der Aufnahme ne dicke Schneeflocke vor der Linse war. Hab das schon öfters gesehn.


2x zitiertmelden

Ich sehe Geister und keiner glaubt mir

17.11.2020 um 19:23
@Lydi2288

Könnte aber in der Nacht der Aufnahme geschneit haben, aber ist nicht liegen geblieben. Oder am morgen von der Sonne weggeschmolzen.


melden

Ich sehe Geister und keiner glaubt mir

17.11.2020 um 19:29
@anMax84
Danke für die vielen verschiedenen möglichen Ursachen, die es sein könnten. Ich glaub, ich hätte an manche Sachen nie gedacht. Also kann ich vielleicht doch schlafen 😅


melden

Ich sehe Geister und keiner glaubt mir

17.11.2020 um 19:32
Zitat von anMax84anMax84 schrieb:Könnte auch gut an der Belichtung liegen. Das hellere "Licht" unten mittig könnte auch daran liegen, dass im Moment der Aufnahme ne dicke Schneeflocke vor der Linse war. Hab das schon öfters gesehn.
Also zwischen Geister sehen und auf Fotos irgendwelche Flecken zu bewerten liegt schon ein unterschied. Ich glaube für Geisterfotos gibt es auch einen eignen Thread...
Zitat von AgathaChristoAgathaChristo schrieb:Man hat schon Studien an Massenmörder gehirnmäßig untersucht. Keine anatomischen Auffälligkeiten nachweisbar.
Das ist so nicht ganz richtig, die Gehirnmasse an sich ist nicht auffällig, aber man hat das Gehirn der Massenmörder weilweise mit Computertomographie durchleuchtet und mit normalen Menschen verglichen. Es gibt dabei z.B. spezifische Gehirnwellenmuster, die eine erhöhte oder verminderte Aktivität in bestimmten Gehirnregionen zeigen im Vergleich zu normalen Menschen. Insbesondere im Bereiche der Emphatie und des Mitgefühls leuchtet bei den Psychopathen da gar nichts auf.

Das bedeutet nicht das jeder Psychopath zum Massenmörder wird, aber es zeigt das, was man auch eh schon weiß, dem Massenmörder bedeuten ihre Opfer gar nichts, sie haben kein Mitgefühl für sie, sondern finden eben z.B. Genuss am Töten, das ist für manche besser als Sex.

Es gibt aber auch andere kaltherzige Menschen, die machen halt entsprechende Berufsbilder ohne gleich jemanden umzubringen...
Und es kann ein Hinweis sein, das bestimmte Menschen eben Psychopathen sind, und das man die auch nicht therapieren kann.


1x zitiertmelden

Ich sehe Geister und keiner glaubt mir

17.11.2020 um 19:33
Zitat von nubladonublado schrieb:ist zwar schon seit 2019 abgemeldet, aber wer ein ähnliches Problem hat: ein Schälchen Essig (offen) im Schlafzimmer verhindert, dass Geister sich manifestieren können. Wer den Tipp gebrauchen kann, einfach versuchen.
Ich weiß zwar nicht wie ernsthaft das gemeint ist, aber ich frage mich da immer warum der Herrsteller davon nichts weiß. Geisterbekämpfung wäre doch eine prima publicity.


1x zitiertmelden

Ich sehe Geister und keiner glaubt mir

17.11.2020 um 19:37
Ghostbusteressenz ist markenrechtlich geschützt, deshalb darf kein anderer Hersteller von Essig mit der Geisterbekämpfung werben :-)

Umgekehrt kann es Betroffenen tatsächlich helfen, weil Essig Gerüche im Raum überschreibt und der Mensch der darin schläft, nun unbewusst im Schlaf eben diesen Essigreiz hat. Vielleicht hilft das manchen Betroffenen, das sie nicht in eine Schlafparalyse kommen - und damit die Geister sehen. Weiß aber nicht ob das mal größer mit mehreren Betroffenen getestet wurde, aber das kann jeder ja leicht selbst ausprobieren, ob es ihm was bringt.


1x zitiertmelden

Ich sehe Geister und keiner glaubt mir

17.11.2020 um 20:40
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:War die Frau denn nicht glücklich? Aber nur, weil es Dir nicht gepasst hat, machst Du deshalb daraus eine Krankheit.
Eigentlich sollte gerade dir mittlerweile klar sein, dass ich keine Krankheiten diagnostiziere. Bei der Frau handelte es sich (natürlich) um eine Psychiatrie Patientin, bei der von Ärzten verschiedene psychiatrische Diagnosen gestellt wurden. Und nein sie war sicher nicht glücklich mit ihrem Leben, als sie in die Klinik kam, es sei denn du wertest versuchten Suizid als Ausdruck von Glücksgefühlen.
Der notwendige Leidensdruck um von einer psychischen Erkrankung zu sprechen war also definitiv gegeben.
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:Und schon grüßt die Doppelmoral.
Das ist keinerlei Doppelmoral. Ich werfe dir ja immer wieder, in unterschiedlichen Diskussionen, vor das du tatsächlich psychisch Kranke mit Leuten zusammenwirfst, die nicht psychisch krank sind. Ob es sich dabei um religiöse Menschen oder Geisterseher handelt ist da völlig zweitrangig.
Und die Leichtfertigkeit mit der hier im Forum Andersdenkenden eine psychische Erkrankung angedichtet wird geht mir gewaltig gegen den Strich, wenn mir das auffällt werde ich mich da immer zu Wort melden.
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:Nein, für Deine Nerverei gibt es keine Entschuldigung.

paxito schrieb:Du erklärst mal wieder etwas, dass dir nicht passt oder du für unsinnig hälst zu einer Krankheit.

Genau so wenig für deine Strohmänner.
Muss echt gemütlich sein, wenn man hinter jedem Widerspruch einen Strohmann entdeckt.


2x zitiertmelden

Ich sehe Geister und keiner glaubt mir

17.11.2020 um 21:38
@Lydi2288

Also vielleicht ein Geist... wer weiß.

Aber könnte es nicht auch sein, dass das Objekt viel näher an der Linse ist, als man denkt. Vielleicht sogar direkt davor?
Vielleicht ein Insekt oder Ähnliches.
Die Perspektive täuscht eventuell.


melden

Ich sehe Geister und keiner glaubt mir

17.11.2020 um 22:02
Zitat von anMax84anMax84 schrieb:Könnte auch gut an der Belichtung liegen. Das hellere "Licht" unten mittig könnte auch daran liegen, dass im Moment der Aufnahme ne dicke Schneeflocke vor der Linse war. Hab das schon öfters gesehn.
Ich behaupte dass es definitiv an der Belichtung liegt. Mit Belichtung meine ich übrigens Beleuchtung, falls es sie gegeben hat bei der Aufnahme, kenne mich da nicht so aus. Das Teil wird wohl sowas wie Nachtaufnahme benutzen.

Jedenfalls liegt es eher an der Aufnahme und scheint kein Schnee zu sein. Meinem Eindruck nach zumindest.
Eine Schneeflocke schließe ich aus, da ich denke dass eine vorbeifliegende Schneeflocke, der allgemeinen Erfahrung nach, eher einem sogenannten Orb ähneln würde.
Dieses "Objekt" aber hat schon eher eine bestimmte Struktur. Suggeriert natürlich dann pareidoliemäßig etwas das man erkennen möchte. Wie der Geist eines Kindes, oder wie bei mir, eine Buddha-Statue z.B..
Zitat von DerThoragDerThorag schrieb:Ich weiß zwar nicht wie ernsthaft das gemeint ist, aber ich frage mich da immer warum der Herrsteller davon nichts weiß. Geisterbekämpfung wäre doch eine prima publicity.
Sowas gibt es doch. Brauchst Dich nur in der Eso-Szene umsehen. Da wird mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit auch stinknormales Essig als "Energetisiertes-Geister-Haut-Ab-Äther-Verbindungs-Zeugs-Oder-So" zum Verkauf angeboten ;-)
Zitat von frivolfrivol schrieb:Ghostbusteressenz ist markenrechtlich geschützt, deshalb darf kein anderer Hersteller von Essig mit der Geisterbekämpfung werben :-)
Da wäre ich mir nicht so sicher, siehe oben ;-)
Zitat von frivolfrivol schrieb:Umgekehrt kann es Betroffenen tatsächlich helfen, weil Essig Gerüche im Raum überschreibt und der Mensch der darin schläft, nun unbewusst im Schlaf eben diesen Essigreiz hat. Vielleicht hilft das manchen Betroffenen, das sie nicht in eine Schlafparalyse kommen - und damit die Geister sehen. Weiß aber nicht ob das mal größer mit mehreren Betroffenen getestet wurde, aber das kann jeder ja leicht selbst ausprobieren, ob es ihm was bringt.
Sag ich doch, kann helfen sich einzubilden dass es hilft. Aber mehr als das ist es denn auch nicht. Sollen sich doch diejenigen einbilden dass es gegen Geister hilft. So lange es niemanden schadet natürlich. (von finanziellen Schäden wollen wir hier gar nicht erst anfangen. Die die sowas kaufen haben doch selber Schuld 😏)
Die Medizin kann sogar zu einem Problem werden. Ich habe mal eine Frau begleitet, damals war sie Mitte zwanzig und ziemlich verrückt. Litt unter verschiedenen Wahnvorstellungen, unter anderem hat sie eben auch Geister gesehen. Da sie viele furchtbare Dinge erlebt hatte, waren die Geister ein Trost für sie, sie besprach sich mit ihnen und vertraute ihnen ihren Kummer an.
Unter Medikamenten hörten die Wahnvorstellungen auf und mit ihnen auch das Geistersehen, was dann leider direkt in eine tiefe Depression führte mit katatonischen Zuständen. Die komplette Aufhebung der Wahnvorstellungen verschlechterte ihren psychischen Zustand.
Über mehrere Monate wurde die Medikamente so angepasst, dass die schlimmsten Wahnvorstellungen aufhörten, die Geister für sie aber immer noch sichtbar waren. Damit konnte sie sehr gut leben und sogar wieder ein soziales Leben führen.
Ich denke was @off-peak meinte, war, dass diese Geschichte mit der Dame nichts mit "echt" Geister sehen zu tun hat. Wenn es dem Patienten hilft um klar zu kommen, auch wenn er sich das nur einbildet, aus Gründen für die er nichts kann, denn ist es ja okay.
Hat aber immer noch nichts mit Menschen zu tun, die wie hier glauben dass es Geister gibt, aus persönlichen Erfahrungen und Meinungen heraus. Klar, macht noch lange keinen psychisch kranken draus. Also tut die Story mit der Dame hier nichts zur Sache sozusagen.


1x zitiertmelden

Ich sehe Geister und keiner glaubt mir

17.11.2020 um 22:33
Zitat von skagerakskagerak schrieb:Sowas gibt es doch. Brauchst Dich nur in der Eso-Szene umsehen. Da wird mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit auch stinknormales Essig als "Energetisiertes-Geister-Haut-Ab-Äther-Verbindungs-Zeugs-Oder-So" zum Verkauf angeboten ;-)
Schade eigentlich. 120 Jahre eher und ich wäre ein gemachter Mann. Ich hätte da Ideen... 😄


1x zitiertmelden

Ich sehe Geister und keiner glaubt mir

17.11.2020 um 22:41
Zitat von DerThoragDerThorag schrieb:Schade eigentlich. 120 Jahre eher und ich wäre ein gemachter Mann. Ich hätte da Ideen...
Hä? Versteh´ich grad nicht. Du kannst es doch genau jetzt schon machen. Darfst halt nur keine Skrupel haben 💁‍♂️ (naja, und aber dafür eine gewisse Fantasie 😏)
Weißt doch, die Mutter aller Dummen ist immer schwanger und so...was soll da schon anders sein als vor 120 Jahren? 🤷‍♀️


melden

Ich sehe Geister und keiner glaubt mir

17.11.2020 um 22:49
@skagerak
Heute ist die Wissenschaft viel weiter und auch das Christentum hat kaum noch Einfluss. Ich denke mal, früher hat man mit Zaubermittelchen schon gut Geld machen können.


2x zitiertmelden

Ich sehe Geister und keiner glaubt mir

17.11.2020 um 22:59
Zitat von DerThoragDerThorag schrieb:Heute ist die Wissenschaft viel weiter und auch das Christentum hat kaum noch Einfluss. Ich denke mal, früher hat man mit Zaubermittelchen schon gut Geld machen können.
Ja. Du siehst doch aber dass es trotzdem heute noch funktioniert. Eso halt und so.
Da wird nicht nur Quatschkram angeboten zum Verkauf, sondern auch gekauft!
Du kannst schon gerne an der allgemeinen Intelligenz der Menschheit zweifeln sozusagen ;-)


melden

Ich sehe Geister und keiner glaubt mir

18.11.2020 um 10:29
yd9hn4vvzws7 20201117 084251.jpg conv

Haha, das ist der
Zitat von Lydi2288Lydi2288 schrieb:immer besoffenen Nachbar

auf allen vieren (das erklärt die Kopfhöhe zur Türklinke) und schon ganz grau im Gesicht...


melden

Ich sehe Geister und keiner glaubt mir

18.11.2020 um 12:54
Zitat von Luschi-vdLuschi-vd schrieb am 01.05.2020:Ich glaube Dir.. Weil Ich sehe sie auch ständig.( schon : uroma, oma u. Mutter)
Seit meiner Kindheit...
Das beste Hilfsmittel ist für mich :
Etwas Musik und ich erkläre es dann das ich NICHT jedem helfen kann....
Auch etwas entspannen hilft.
Mfg. Bambi
Manch einer wäre froh und glücklich wenm er eine so gute Anbindung zu seiner Kula Deva hätte.
Sie sollten geehrt werden und nicht weggescheucht.

Wenn schon denn schon...


melden

Ich sehe Geister und keiner glaubt mir

18.11.2020 um 13:47
Zitat von paxitopaxito schrieb:dass ich keine Krankheiten diagnostiziere.
Dann war also Dein "die Frau war verrückt" einfach nur eine Beleidigung?
Zitat von DerThoragDerThorag schrieb:Ich denke mal, früher hat man mit Zaubermittelchen schon gut Geld machen können.
Heute doch auch. Wäre dem nicht so, gebe eine "Alternative" Medizin oder alternative Fakten.
Egal, wie weit die Wissenschaft heute ist, es gibt jede Meng Leute, die ihr bewusst und absichtlich aus dem Weg gehen.


1x zitiertmelden

Ich sehe Geister und keiner glaubt mir

18.11.2020 um 20:18
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:Dann war also Dein "die Frau war verrückt" einfach nur eine Beleidigung?
Zitat von paxitopaxito schrieb:Bei der Frau handelte es sich (natürlich) um eine Psychiatrie Patientin, bei der von Ärzten verschiedene psychiatrische Diagnosen gestellt wurden.
Die Frau war im klinischen Sinn verrückt. Da liegt der Unterschied zwischen uns beiden @off-peak , du nennst einfach jeden verrückt der eine dir nicht genehme Meinung hat, ich halte mich da an die Diagnosen von Psychiatern.


melden

Ich sehe Geister und keiner glaubt mir

20.11.2020 um 08:59
Zitat von frivolfrivol schrieb:Es gibt dabei z.B. spezifische Gehirnwellenmuster, die eine erhöhte oder verminderte Aktivität in bestimmten Gehirnregionen zeigen im Vergleich zu normalen Menschen. Insbesondere im Bereiche der Emphatie und des Mitgefühls leuchtet bei den Psychopathen da gar nichts auf.
Wenn in den Gehirnregionen von Serientätern keine Empathie und Mitgefühl nachweisbar sind, müsste im Umkehrschluss dann Empathie/Mitgefühl auch nachweisbar sein?

Wäre möglich, aber die Gehirnforschung bezieht sich ja auf Schwersttäter und es gäbe keinen Anlass, bei sogenannten Normalos diese nachweisen zu wollen. Interessant auf jeden Fall und danke für deinen Kommentar.


melden

Ich sehe Geister und keiner glaubt mir

20.11.2020 um 20:05
@AgathaChristo: Natürlich werden auch Normalos durchleuchtet, um sie mit den Schwerverbrechern zu vergleichen. Und es geht nicht nur um Kriminelle, sondern auch Menschen die z.b. durch Unfall oder Krankheit ihr Gehirn geschädigt, und dadurch bestimmte Fähigkeiten verloren haben. z.B. zu sprechen oder Gesichter zu erkennen und unterscheiden. Oder wenn ein Tumor im Gehirn an bestimmten stellen liegt, dann plötzlich außersinnliche Erfahrungen machen und z.b. Geister sehen. Dadurch lernen die Wissenschaftler, welche Bereiche des Gehirns für bestimmte Aufgaben zuständig sind.

Es gibt sogar elektrische Geräte mit denen man das Gehirn von außen stimulieren kann.
Quelle: https://www.medica.de/de/News/Thema_des_Monats/Ältere_Themen_des_Monats/Themen_des_Monats_2018/Heilverfahren_neben_der_Schulmedizin/Hirnstimulation_Behandlung_durch_Strom_und_Magnetfelder

Oder mit denen man Gehirnwellenaktivität bei Koma-Patienten wahrnehmen und vielleicht sogar lesen kann.
Quelle: https://www.medica.de/de/News/Interviews/Aktuelle_Interviews/Tragbares_EEG_Hirnströme_auch_im_Alltag_messen


1x zitiertmelden