weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

19.01.2015 um 13:33
Gentian schrieb:Ja, ich bin überprüft...;-)
Ich deute den Smiley mal als Scherz, denn schwerlich wirst Du jede einzelne Deiner Wahrnehmungen überprüfen lassen haben.

Und nein, Halluzinationen sind nicht gleich Ausdruck einer chronischen Erkrankung.


melden
Anzeige
ThorOdinsson
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

19.01.2015 um 13:37
Wie ich ja bereits Eingangs erwähnte glaube ich auch nicht an die Existenz eines Plesios im Loch, aber an die Tatsache dass sich dort was großes befindet und ebenso an die Möglichkeit dass die Plesios nicht ausgestorben sind. Schwer zu erklären ohne etwas zu schreiben was evtl. falsch gedeutet werden könnte.


melden
Gentian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

19.01.2015 um 13:42
@perttivalkonen

Sicher, ich hatte ja auch noch keine hallus, jedenfalls nicht dass ich wüsste...;-) ich meine ja nur, dass es für die seite derjenigen, die meinen etwas gesehen zu haben schon ziemlich hart ist, wenn man hört, du hast es dir eingebildet oder sonstwas, weil man kein foto schiessen konnte. Aber fotos werden doch als beweis anerkannt. Das ist ein leidiges thema und ich verstehe auch die gegenseite. Würde ich etwas sehen, was von anderen nicht gesehen wird, würde ich mir natürlich auch meine gedanken machen. Ich dachte im übrigen, es gäbe nicht nur sichtungen, sondern auch beweise in form von nicht gefakten fotos...


melden
ThorOdinsson
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

19.01.2015 um 13:43
@Micha007

Das müsste die Doku sein, die ich auf dem Rechner habe in der dein Bild als Fake erklärt wird.


melden
ThorOdinsson
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

19.01.2015 um 13:47
@Gentian
Gentian schrieb:Ich dachte im übrigen, es gäbe nicht nur sichtungen, sondern auch beweise in form von nicht gefakten fotos...
Ist auch so, aber lustigerweise findet man keine dieser "Beweisfotos" im Internet, lediglich Fotos die unklar sind oder bearbeitet wurden.
Da könnte man natürlich ne Verschwörungstheorie erstellen wonach die Regierung was damit zu tun hat, halte ich aber ebenfalls für quatsch.


melden
Micha007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

19.01.2015 um 13:49
@ThorOdinsson
ThorOdinsson schrieb:und ebenso an die Möglichkeit dass die Plesios nicht ausgestorben sind.
Dazu gehört aber eine gehörige Anzahl an population, die sich über die Jahrmillionen dort fortpflanzt. Da der See aber von unterschiedlichen Teams bereits gescannt wurde und nicht ein einziger Familienverband von Plesiosauriern entdeckt wurde, kannst Du diese Theorie wohl ins Loch Ness werfen.


melden
ThorOdinsson
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

19.01.2015 um 13:50
Korrektur, das war die Doku von Phoenix in der viel mit Computer getrickst wurde, diese halte ich für übertrieben. Die die ich meinte war vom History Channel eine der besten Dokus über den Loch.
Gibt es scheinbar nicht bei YT. Finde es zumindest nicht.


melden
ThorOdinsson
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

19.01.2015 um 13:52
@Micha007
Ich wiederhole nocheinmal ich rede nicht von einem Plesio im Loch, aber geg. im Atlantik. Und ich rede auch nur lediglich von der Möglichkeit, nicht von einer Tatsache.


melden
ThorOdinsson
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

19.01.2015 um 13:52
Im Loch das kann alles sein


melden
Micha007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

19.01.2015 um 14:00
@ThorOdinsson
Ah, danke Dir.

Werde ich mir aber erst später ansehen. Muß nur grad' mal mein Rechner neu aufsetzen, aber mit Linux kann ich ja auch während der Installation hier online lesen und schreiben :D


melden
ThorOdinsson
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

19.01.2015 um 14:03
@perttivalkonen
Hier mal einer der Wissenschaftler aus der Doku, der das Vieh mit eigenen Augen gesehen haben will!
unbenannthgvkrzu4b6


melden
Gentian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

19.01.2015 um 14:14
@ThorOdinsson

Hast du da auch einen link zu. So kann man es ja leider nicht anschauen.


melden
ThorOdinsson
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

19.01.2015 um 14:18
@Micha007
Hier sind auch die Bilder aus der Doku:
41051013416963q9fdg4mwsv
aletacgbjde3sfh
nessie1515707c81b79aopgk


melden
ThorOdinsson
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

19.01.2015 um 14:21
@Gentian
Leider Nein, das sind alles Dokus die ich im Laufe der Jahre gesammelt und auf einer externen Festplatte archiviert habe.
26 über Nessie
124 über ausserirdische Phänomene
12 über das Bermuda Dreieck
65 über historische und/oder mysteriöse Bauten


melden
Gentian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

19.01.2015 um 14:29
@ThorOdinsson

Wow,da hast du sich aber ins zeug gelegt...;-)


melden
ThorOdinsson
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

19.01.2015 um 14:35

Schau dir die an, ist zwar nicht so gut wie die des History channel über Loch Ness aber auch sehr interessant und ein weiterer Punkt der mich glauben läßt dass Plesios noch leben könnten.


melden

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

19.01.2015 um 14:37
@Gentian
Gentian schrieb:ich meine ja nur, dass es für die seite derjenigen, die meinen etwas gesehen zu haben schon ziemlich hart ist, wenn man hört, du hast es dir eingebildet oder sonstwas, weil man kein foto schiessen konnte.
Mal ganz böse gesagt: Heul doch. Ich versteh ja, was Du meinst, aber es ist nun mal so, daß es dafür keinen Beleg gibt. Und damit kann derjenige nicht nur der Öffentlichkeit nicht beweisen, daß die Wahrnehmung echt ist - sondern auch sich selbst nicht. Das muß derjenige sich eingestehen. Und daran haperts nun mal. Sonst wären diese Leute ja nicht so überrascht, wenn andere ihre Sichtungen anzweifeln. Denn hätten sie selbst das ernsthaft in Erwägung gezogen (open minded eben), hätten sie Verständnis für all die anderen, die das tun. So aber gibts ganz schnell mal Geheule und Rumgebocke, wenn man ihnen nicht gleich abkauft, was sie erlebt haben, zu haben meinen.
Gentian schrieb:Aber fotos werden doch als beweis anerkannt.
Die älteste bekannte Fälschung eines Fotos stammt aus dem Jahr 1871 (Fotomontage, angebliche Verbrechen der Pariser Commune). Fotographische Fehler wie Überblendungseffekte, Doppelbelichtung usw. sind älter.
Gentian schrieb:Ich dachte im übrigen, es gäbe nicht nur sichtungen, sondern auch beweise in form von nicht gefakten fotos...
Gäbs nen Beweis, stünde Nessie schon im Brehm.


melden
ThorOdinsson
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

19.01.2015 um 14:37
Habe ich auch knapp 3 Jahre für gebraucht.
Hatte lange Zeit ein Sky Abo von dort habe ich unter anderem fleißig aufgenommen.
Laufen aber auch nur noch wiederholungen die keine neuen Erkenntnisse mehr liefern.


melden
Desmocorse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

19.01.2015 um 14:42
@ThorOdinsson
Dir ist schon klar, dass solche Dokus rein der Unterhaltung dienen, oder ?


melden
Anzeige

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

19.01.2015 um 14:45
ThorOdinsson schrieb:Hier mal einer der Wissenschaftler
Robert Rines ist Anwalt. Er hat zwar 1943 nen Bachelor of Sciences gemacht, also ein untergraduiertes Studium absolviert, aber worin, das sagt die Wikipedia nicht. Möglich wären: "engineering, computer science, mathematics, economics, and the natural sciences".
Wikipedia: Robert_H._Rines
Wikipedia: Bachelor_of_Science


melden
284 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden