Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Spurlos verschwunden

169 Beiträge, Schlüsselwörter: Entführung, Märchen
goldman
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spurlos verschwunden

14.06.2006 um 15:28
Ich suche schon aber das Dumme ist, ich weiß nicht, wie der Fall heißt.bzw. wie ichihn
nennen soll. Franz. wird schwierig


melden
Anzeige

Spurlos verschwunden

14.06.2006 um 15:32
Naja, ich wage zu behaupten, dass der Inhalt des Films aus der Luft gegriffen und dieErzählung vom Anfang grantiert SO nicht abgelaufen ist. Es sei denn, worauf ich ehertippe, dass die Mutter der jungen Frau schon tot war, somit die Frau Einbildungen hat,also psychisch krank war. So meine Vermutungen.


melden

Spurlos verschwunden

14.06.2006 um 15:33
steht in diesem buch kein name oder etwas ansatzweise verwertbares um es in einesuchmaschine zu texten?


melden
goldman
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spurlos verschwunden

14.06.2006 um 15:34
@All: ich mache den Vorschlag, am We (arbeite nämlich unter der Woche in Basel) schaueich nach und poste noch alles, was in dem Buch steht und ich bisher übersehen habe.


melden

Spurlos verschwunden

14.06.2006 um 15:35
ich komm erst sonntag wieder, aber ich versuche am ball zu bleiben


melden

Spurlos verschwunden

14.06.2006 um 15:36
Hmmm...


melden
goldman
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spurlos verschwunden

14.06.2006 um 15:41
Ok. Bis So dann


melden

Spurlos verschwunden

14.06.2006 um 15:43
Also ich habe mal schnell gegoogelt, es ist aber überall nur der Film benannt, aufTatsachen bin ich nicht gestoßen... Wenn das wahr wäre... Ui ui ui...

Aber dieSache mit der anderen Dimension ist irgendwie sehr unrealistisch...


melden

Spurlos verschwunden

14.06.2006 um 15:50
Leider fehlen Fakten!


melden

Spurlos verschwunden

14.06.2006 um 15:51
Ach nee ;-)


melden

Spurlos verschwunden

14.06.2006 um 15:54
@Sturmkrähe

warum findest du andere Dimensionen so abwegig?


melden
goldman
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spurlos verschwunden

14.06.2006 um 15:55
Wenn das war wäre.. wovon ich ausgehe
dann hat der Fall eine ungeheure Tragweite,ich würde sagen er ist von politischer Dimension.
Abgesehen davon ist das natürlichein abgrundtief schlechtes Spiel mit dem Mädchen


melden

Spurlos verschwunden

14.06.2006 um 16:01
@cybele:

Nunja, ich bin zu sehr Realist um daran zu glauben, dass sich aufeinmal ein schwarzes Loch auftut und einen verschluckt. Wie willst Du das dennphysikalisch erklären?

@goldmann:

Wieso denn politisch?


melden

Spurlos verschwunden

14.06.2006 um 16:02
@sturm

Magnetfelder vielleicht. Warum soll es wirklich nicht so sein? Das würdezb auch Geisterfotografien erklären!


melden

Spurlos verschwunden

14.06.2006 um 16:04
@cybele:

Hmm... Eine Überlegung wäre es wert, doch ich muss zugeben, dass ichmich noch nicht mit anderen Dimensionen, Ufos und so weiter auseinandergesetzt habe. Auchin Physik war ich leider nie SO gut, als das ich mit Magnetfeldern Geister erklärenkönnte. Wie soll das denn zu Stande kommen?


melden
goldman
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spurlos verschwunden

14.06.2006 um 16:08
@Sturmkrähe:

Weil
1. Die britische Botschaft mit drinhängen würde bzw. einembritischen Staatsbürger das in Frankreich passiert ist und die franz. Polizei offenbarbeim Vertuschen half

2. Auf der Weltausstellung eine große Menge an Adel undeinflussreichen Personen aus aller (westlicher) Welt war und es einen enormenwirtschaftlichen und image-Schaden bedeuten

3. Wenn tatsächlich diue Pest ausIndien nach Europa eingeschleppt worden wäre die Briten wiederum einen enormen Schadenhätten wege mangelnder Kontrolle oder so


melden

Spurlos verschwunden

14.06.2006 um 16:12
@goldman:

zu 1.) Half die Polizei denn beim Vertuschen wenn sie nichts wusste?Wer weiß denn wer wie viel oder wie wenig wusste?

zu 2.) Da hast Du recht, einSchaden wäre nicht ausgeblieben.

zu 3.) Gab es das damals schon? Solch strengeMaßnahmen? Aber eine andere Frage: Gibts es Berichte, ob zu dieser Zeit irgendwo in denbereisten Ländern die Pest wütete?


melden
goldman
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spurlos verschwunden

14.06.2006 um 16:21
Mhh
zu 1. kann man nicht genau sagen.

zu 3. ob es sanktionen gab weiss ichnicht aber weiter oben schreibt jemand, daß die Briten quasi verantwortlich wären.
aber die pest gab es zu dieser zeit in indien mit sicherheit, wie heute auch noch


melden
samcrowley
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spurlos verschwunden

14.06.2006 um 16:29
Bleiben wir doch mal bei den Fakten. Also es gibt weder Französisch oder Englisch einenBezug dazu das die Geschichte wahr wäre, zumindest im Internet ...


melden
Anzeige
goldman
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spurlos verschwunden

14.06.2006 um 16:30
Warte ab. Ich schreib wie gesagt nochmal aus dem Buch am WE


melden
225 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Geister und Spiegel68 Beiträge
Anzeigen ausblenden