weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Spurlos verschwunden

169 Beiträge, Schlüsselwörter: Entführung, Märchen
goldman
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spurlos verschwunden

28.06.2006 um 11:47
Ich weiss garnicht, obs dass noch gibt.

Es geht los mit Erde und weltall,es
folgen seltsame Personen, seltsamen Ereignissen, Wesen, Riten und Glauben,Gespenster,
Vampire, Werwölfe etc.


melden
Anzeige
bluthexe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spurlos verschwunden

28.06.2006 um 22:15
Also,auf der grossen Auktionsseite gibt es das auf jeden Fall.
Hab nachgesehen.


melden

Spurlos verschwunden

22.11.2010 um 19:28
Kam mal bei x Factor
War aber auch eine wahre Begebenheit


melden
marco23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spurlos verschwunden

22.11.2010 um 19:33
@Melly2602
Melly2602 schrieb:Kam mal bei x Factor
War aber auch eine wahre Begebenheit
was bei Xfactor kommt und als wahre Begebenheit abgestempelt wird, sind alle Urban Legend


melden

Spurlos verschwunden

23.11.2010 um 18:43
Muss auch sagen zu dieser Sendung ... Komischer Weise findet alles in Amerika und Umgebung statt


melden

Spurlos verschwunden

24.11.2010 um 11:51
@Melly2602
Weil diese Sendung dort gedreht wird
Hast du schon mal ne deutsche Sendung aus Amerika gesehen, da geht wohl sämtliche Logik verloren!.
Abgesehen davon sind die Amis sehr viel offener für paranormales.

zu dem fall:
Ich halte es für unwahrscheinlich, denn wenn die zusammen auf Reisen wahren, wird die Tochter beweise dafür haben.

Abgesehen davon...welcher Arzt schickt irgendjemanden zur Praxis Medis holen??
Erstens, dafür kann er seine zulassung verlieren und zweitens wird selbst bei Hausbesuchen ein Rezept abgeholt, welches man dann inne Apo einlöst.


melden

Spurlos verschwunden

24.11.2010 um 12:07
Sollte die Geschichte wirklich stattgefunden haben, war die Tochter vermutlich nicht zu Unrecht in der Klapsmuehle die letzten zwei Jahre ihres Lebens. Wobei sich hier die Frage stellt: Wer hat die Geschichte ueberhaupt weitererzaehlt? Gibt es da tatsaechlich Polizeiakten?


melden

Spurlos verschwunden

24.11.2010 um 13:36
Habe hier mal die Seiten aus dem Buch eingescannt

http://www.imagebanana.com/view/heo5dvoc/Bild1.jpg
http://www.imagebanana.com/view/vyxkukk8/Bild2.jpg


melden

Spurlos verschwunden

24.11.2010 um 13:44
history_x schrieb:Abgesehen davon...welcher Arzt schickt irgendjemanden zur Praxis Medis holen??
Erstens, dafür kann er seine zulassung verlieren und zweitens wird selbst bei Hausbesuchen ein Rezept abgeholt, welches man dann inne Apo einlöst.
die geschichte handelt aus dem jahre 1867 in Paris...glaube kaum das man ein rezeptschein bekam ;)


melden

Spurlos verschwunden

24.11.2010 um 13:47
KittyMambo schrieb:Die junge Frau macht sich sofort auf den Weg aber benötigt für dieHin- und Rückfahrt wegen des Trubels auf den Straßen mehr als 2 Stunden.
womit ist sie gefahren?
Trubel auf strassen 1867?

Naja...wers glaubt wird seelig


melden

Spurlos verschwunden

24.11.2010 um 13:47
@andreasko

das hab ich dann wohl überlesen. also das mit dem Jahr.
Aber selbst dann isses unlogisch.

Wieso ist der Arzt nicht selbst gegangen??


melden

Spurlos verschwunden

24.11.2010 um 13:51
history_x schrieb:Wieso ist der Arzt nicht selbst gegangen??
bringt dir dein arzt rezepte vorbei?
glaube kaum das ein arzt der ein riesen kundenstamm 1867 bedienen muss die zeit findet,sämtliche rezepte eigenhändig vorbei zu bringen...und das auch noch unbezahlt


melden

Spurlos verschwunden

24.11.2010 um 13:58
@andreasko

fragen wir dochmal andersrum...
wurden 1867 schon rezepte ausgestellt und öhm.. is die Praxis gleichzeitig die apotheke??
Und ich denk die mutter wurde im hotel besucht, also warum is er dann nich selber zur praxis??
Wieso hat er die Medikamente denn nicht bei und war es nicht so das es bis 19hundert irgendwas so war, das man das rezpt in der apotheke abgab und die arznei dann erst zusammen gebastelt wurde??

Is denn fakt das der arzt mit dem mädchen zusammen das Hotelzimmer der mutter verließ??
Blieb er noch da??
Sry aber für mich macht das keinen sinn.


melden

Spurlos verschwunden

24.11.2010 um 14:52
Das hats einmal bei XFACTOR gespielt ;D


melden

Spurlos verschwunden

24.11.2010 um 14:59
1. Nur weil etwas in einem Buch steht ist es noch lange nicht wahr. Ist ja schließlich nicht die Bibel ;)

2. Irgendeine Behauptung ohne Zeugen, Beweise, Dokumente, wo kämen wir hin wenn alles was man vom Hören Sagen her hat per se Wahrheit ist.

3. Wieso sollte nur die Mutter entführt werden und nicht die Tochter welche Logik steckt dahinter, gut vielleicht sollte ich hier nicht nach Logik fragen aber stören tuts einen schon.


melden

Spurlos verschwunden

25.11.2010 um 06:22
@ history_x
Die koennen ja die Sendung da drehen aber deswegen koennten doch die storys in andern laendern passiert sein


melden

Spurlos verschwunden

25.11.2010 um 12:14
@andreasko
@history_x

Das Maedchen wurde von dem Arzt zu einem anderen Arzt geschickt, weil es diese Medizin, welche die Mutter benoetigte, nur DORT vorraetig gab.

Dass auf den Strassen Stau war, kann ich mir vorstellen: Kopfsteinpflaster und dann noch die Weltausstellung und Millionen Touristen.

Aber zur Geschichte ansich: das ist eine Drehbuchvorlage fuer einen alten Film aus den 30er Jahren.


melden

Spurlos verschwunden

25.11.2010 um 13:47
unglaubwürdig, will mir einer sagen selbst bei dichtem verkehr, kam sie nich zwischen den kutschen um her?? Wo steht das sie von einem zum anderen Arzt geschickt wurde und warum gab es die Medizin nur DORT?


melden

Spurlos verschwunden

25.11.2010 um 14:21
1. 1867 gab es nicht so viele Autos und Leihwagen schon mal keine. Ergo sollte sie zu Fuss gelaufen sein. Fußgängerstau kenn ich nit.
2. Medizin ist kostbar. Warum sollte eine Arzt eine Fremde in seine Praxis schicken um diese Medizin zu holen und wie kam sie da rein?


melden
Anzeige

Spurlos verschwunden

25.11.2010 um 14:34
@Kotzi

1. steht im Text, dass sie mit dem Wagen des Arztes gefahren wurde.
2. war es nicht seine Praxis, sondern die Praxis eines anderen Arztes am gegenueberliegenden Ufer der Seine.


melden
173 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Kratzer an der Stirn179 Beiträge
Anzeigen ausblenden