Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Liefert mir Beweise für die Existenz von Vampiren

1.970 Beiträge, Schlüsselwörter: Existenz, Vampire, Beweise, Twilight, Edward, Glitzern

Liefert mir Beweise für die Existenz von Vampiren

06.09.2019 um 01:06
perttivalkonen schrieb:q.e.d
... entstehen im weitesten Sinne halt.
Smokow schrieb:Es ist aber so, dass die Erde noch viele Überraschungen bereit halten kann.
Also das soll jetzt Dein Argument sein dafür dass man Vampire (klassischer Art) für nicht ausgeschlossen halten darf?


melden

Liefert mir Beweise für die Existenz von Vampiren

18.09.2019 um 20:59
@conspiration

Dein Beitrag zu der Frage ob es vampire gibt hat mir gefallen aber woher weisst du das es sie gibt?


melden

Liefert mir Beweise für die Existenz von Vampiren

19.09.2019 um 18:36
Shanks86 schrieb:@conspiration

Dein Beitrag zu der Frage ob es vampire gibt hat mir gefallen aber woher weisst du das es sie gibt?
Glaube kaum das ein ehemaliges Mitglied hier noch antworten kann/wird!


melden

Liefert mir Beweise für die Existenz von Vampiren

20.09.2019 um 02:44
Bin bei nich gesehen sorry


melden

Liefert mir Beweise für die Existenz von Vampiren

10.10.2019 um 14:34
Ich würde sagen: Kann man nicht sagen, aber wahrscheinlich ist es nicht.

Vieles was für die Menschen damals als Pro für die Existenz von Vampiren galt, kann man erklären. Vor allem durch die "modernen" Fälle in Neu England, die es in ihrer Vielzahl gab. Die Blutarmut durch Tuberkulose, die langen Fingernägel durch das verschrumpeln der Haut, die Geräusche durch eben Verwesungsgase, etc., die alte Leier. Im Fall des ersten Vampirs in Neu England, wo man den Erhalt des Körpers als Beweis sah, lag es sogar einfach daran weil er im Kühlhaus gelagert wurde da der gefrorene Boden zu hart für eine Beerdigung war. Aber die Leute waren nun mal in einer Panik.

Was für mich am ehesten dafür sprechen würde, wäre die Quantität der Erlebnisse, und die Qualität der Berichte des allerersten Vampirs bei dem alle Ereignisse genau festgehalten wurden. Nicht zuletzt durch einen katholischen Geistlichen der zwar Kritiker war und den Ereignissen zunächst keinen Glauben schenkte, aber dessen Bericht man, einfach seinem Wissensstand nach, mehr als kritisch betrachten muss.

Für mich läuft es auf Folgendes hinaus: Es gibt durchaus valide Gründe die die Leute an Vampire glauben lassen (wie die [damals] unerklärliche Tuberkulose Epidemie in Neu England), aber ich glaube nicht dass die die Toten tatsächlich wieder aufgestanden sind. Es sei denn, sie waren nicht wirklich tot, konnten ihren Gräbern entkommen, und waren lediglich missverstanden als sie an ihre alte Haustür klopften um zu verkünden, dass sie nicht tot sind.


melden

Liefert mir Beweise für die Existenz von Vampiren

10.10.2019 um 16:22
@Ceral107
Sagen wir es einmal so. Berichte hin, Berichte her.

Die Biologie spielt da nicht mit wenn es um die, ich sag mal "Magic Power" der Vampire geht. Kräfte, Plötzliches Auflösen in der Sonne, Unverletzlich, Flugeigenschaften und was da alles noch so mitspielt.

Geht es nur ums Blut trinken und der Rest wäre Story, selbst da stellt sich die Frage wie das evolutionär abgelaufen sein soll. Sie müssen sich ja vom Homo Sapiens abgespalten haben. Und dann voll aufs Blut umgestellt haben. Mit Saugschläuchen in den Eckzähnen, angepassten Metabolismuss etc.

Zeit, Notwendigkeit, etc.

Spricht nicht viel dafür


melden

Liefert mir Beweise für die Existenz von Vampiren

11.10.2019 um 11:37
@Cachalot
Im großen und ganzen stimme ich dir zu, wenn man sie als eigenständige Spezies betrachtet. Man darf auch nicht vergessen dass das "klassische" Bild von Vampiren, wie wir es heute kennen, erst spät entstand und sich nach und nach recht gut nachvollziehbar entwickelte. Die Upir waren zunächst einfache Wiedergänger die nachts umher schlürfen und in den Häusern Einlass baten, wo sie jemanden aus ihren Lebzeiten umbringen wollten (so wurden sie zumindest während der ersten Vampirhysterie beschrieben, aber wie Du selbst sagtest, Berichte hin, Berichte her). Später nahm man die Strigoi aus der römischen Mythologie (blutsaugende Vögel) dazu, und sagte sie ernähren sich von den Lebenden. Ein paar Jahrhunderte später bestärkt sich dieser Glaube in neu England durch den Ausbruch von Tuberkulose.

Zu dem Zeitpunkt war Vampir, glaube ich, einfach ein Ausdruck für alle nichtmenschlichen Wesen, die den Leuten Angst machten. Das war wahrscheinlich auch der Punkt an dem Bram Stoker dann aufgriff. Ich weiß dass er die Vampirfälle Neu Englands genau untersucht hat. Ich vermute mal, ein Vampir den man nie live gesehen hat (und nach rumänischem Vorbild auch noch anklopfen muss) war einfach nicht ganz das was ihm für seine Horrorgeschichte vorschwebte. Also brachte er das ganze mit fliegen, Fangzähnen, Fledermäuse, etc. Viele Fabelwesen bekamen ihre moderne Gestalt doch recht spät. Ja ich meine dich Tolkien.


melden

Liefert mir Beweise für die Existenz von Vampiren

11.10.2019 um 14:39
@Ceral107
Ceral107 schrieb:Was für mich am ehesten dafür sprechen würde, wäre die Quantität der Erlebnisse,
Wofür genau soll diese Quantität sprechen?
Dafür, dass viele Menschen Erlebnisse hatten, die sich nicht anders als mit Vampiren erklären konnten? Antwort: Ja.
Oder dafür, dass viele Menschen tatsächlich Erlebnisse nachweislich mit Vampiren hatten? Antwort: Nein. Egal, wie viele Menschen meinen, eine bestimmte Ursache sei für ein bestimmtes Erlebnis zwingend, ist kein Beleg dafür, dass ihre Annahme richtig ist.
Ceral107 schrieb:bei dem alle Ereignisse genau festgehalten wurden
Aber die behauptete Ursache dafür (Vampir) wurde eben nicht belegt.
Ceral107 schrieb:Die Upir waren zunächst einfache Wiedergänger die nachts umher schlürfen und in den Häusern Einlass baten, wo sie jemanden aus ihren Lebzeiten umbringen wollten (so wurden sie zumindest während der ersten Vampirhysterie beschrieben,
Auch diese Variation leidet an denselben Irrümern:
- keine Belege
- nicht sinnvoll (wozu andere töten?)
- vor Allem: biologisch unmöglich
Ceral107 schrieb:Zu dem Zeitpunkt war Vampir, glaube ich, einfach ein Ausdruck für alle nichtmenschlichen Wesen, die den Leuten Angst machten.
Das und andere Fabelwesen. Aber wenn einem das klar ist, sollte man aufhören, Vampiren & Co auch nur ein klitzekleines Bisschen an Wahrscheinlichkeit zu gönnen.


melden

Liefert mir Beweise für die Existenz von Vampiren

26.12.2019 um 01:20
Ich weiß dein Betrag ist aus 2006 aber ich wollte dich fragen ob du herausgefunden hast woher die Einstiche kommen? Lg


melden

Liefert mir Beweise für die Existenz von Vampiren

26.12.2019 um 02:33
Warte noch ein bißchen. Crispr in der amerikanischen Hinterhofgarage wird vielleicht noch so einiges möglich machen. Gibt übrigens eine Doku dazu...


melden
NineLives
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Liefert mir Beweise für die Existenz von Vampiren

29.12.2019 um 18:04
Stichfeste Beweise wird es nicht...unbedingt geben. Grenzwissenschaften sind nicht sehr populär - die sog. Wissenschaft ist nicht sehr offen oder interessiert an etwas, was nicht irgendwie Profit abwerfen könnte.
Es gibt zumindest Hinweise darauf, dass Wesen (welcher Erscheinung auch immer - ich vermute aber, es wird nicht gerade Mensch-ähnlich sein) - Tiere...möglicherweise auch Menschen angreifen und das Blut entfernen.
Ich bin mir nicht sicher ob man links zu videos hier posten darf - deshalb die Empfehlung auf YouTube als Schlagwort:
"Lifestock Mutilation" "Cattle Mutilation" eingeben. Tiere werden blutleer aufgefunden und es gibt kein Blut um sie herum.


melden

Liefert mir Beweise für die Existenz von Vampiren

29.12.2019 um 19:59
NineLives schrieb:die sog. Wissenschaft ist nicht sehr offen oder interessiert an etwas, was nicht irgendwie Profit abwerfen könnte.
Die sog. Wissenschaft? 😁

Wenn es jemanden geben würde, der hieb- und stichfeste Beweise für die Existenz erbringen würde, das wäre ein gemachter Mensch. Wo nichts ist, kann man nichts beweisen. Da hilft auch kein YT-Video.


melden

Liefert mir Beweise für die Existenz von Vampiren

29.12.2019 um 20:16
@DerThorag

Alle Wissenschaftler würden sich quasi darum reisen das entdecken zu können, da geb ich dir Recht.

Gerade bei übernatürlichen Phänomenen aller Art würde ein Beweis sehr viel Geld für die entsprechenden Wissenschaftler bringen und Ruhm und Anerkennung!


melden

Liefert mir Beweise für die Existenz von Vampiren

29.12.2019 um 20:26
NineLives schrieb:"Cattle Mutilation
Da sind aber Aliens dran schuld. Ist doch wirklich kein Geheimnis :alien:


melden

Liefert mir Beweise für die Existenz von Vampiren

29.12.2019 um 21:26
NineLives schrieb:die sog. Wissenschaft ist nicht sehr offen oder interessiert an etwas, was nicht irgendwie Profit abwerfen könnte.
Wie schon der Thorag fragte - was meinst Du mit "sogenannter" Wissenschaft?

Darüber hinaus frage ich mich, worin eigentlich der Profit besteht, den der Wissenschaftsbereich der Paläontologie Deiner Meinung nach abwirft. Einnahmen ausm Besucherverkehr der naturkundlichen Museen? Das Berliner Naturkundemuseum soll ausgebaut werden, veranschlagte Kosten: 660 Millionen Euronen. Im Jahr 2017 besuchten 632.454 Menschen selbiges. Nehmwa mal 10 Teuro Eintritt an, dann wären das gut 6,3 Millionen Öre. In etwas über hundert Jahren wäre also das Geld wieder drin, das da verpulvert werden soll. Freilich müßten die Wissenschaftler wie das Museumspersonal auch hundert Jahre lang auf ihr Einkommen verzichten. Und irgendwelche Reparaturen dürfen auch nicht anfallen.

Also ich glaub dann doch eher, Du schreibst hier einfach nur ordentlich Gülle, zusammengereimt / -gewünscht aus grob fahrlässiger Ahnungslosigkeit, günstigstenfalls nur saudumm nachgeplappert.
NineLives schrieb:Es gibt zumindest Hinweise darauf, dass Wesen (welcher Erscheinung auch immer - ich vermute aber, es wird nicht gerade Mensch-ähnlich sein) - Tiere...möglicherweise auch Menschen angreifen und das Blut entfernen.
Hinweise? Welches mutilierte Cattle wurde denn mal an ein Institut geschickt, um fachmännisch untersucht zu werden? Blutleeres Gewebe und Weichteilverbiß sind ja bei in der Landschaft verendetem Getier nix Besonderes. Ordentlich dokumentierte Fälle wären mal schön - aber eben: mit ner ordentlichen Dokumentation. Was entsprechende Institute leisten. Einfach nur irgendwelche Farmerberichte incl. Fotos können das nicht hergeben. Auch keine Filmchen von der "Youtube-University".

Ansonsten würd ich mal sagen: Wesen, die Mensch wie Tier Blut entnehmen, heißen Mücken.
NineLives schrieb:Tiere werden blutleer aufgefunden und es gibt kein Blut um sie herum.
Weil das Blut zuallermeist noch in den Tierleichen steckt. Nur eben nicht mehr im ganzen Körper verteilt, sondern angestaut im untersten Bereich, und dort dann geronnen. Ganz normal, das.


melden

Liefert mir Beweise für die Existenz von Vampiren

02.04.2020 um 19:58
Guten Abend! Mein Name ist Moana und ich habe, nachdem ich heute dieses Forum entdeckt habe, diesen Thread gefunden in dem ein(e) gewisse(r) "Angel" (ehemaliges Mitglied) kommuniziert hat.

Wollte zu meiner Frage eigentlich ein extra Thema eröffnen aber das wollte der Armin nicht, nun also hier...

"Angel" schrieb hier damals unter anderem: "Von einfach beißen wird man kein Vampir, man muss schon dabei sterben und es müssen auch andere Bedingungen erfüllt sein, welche ich aber nicht verrate, da ja keiner von den Brüdern und Schwestern dazu erpresst werden soll." Dann schrieb sie einem "neurotikus" (leider seit 2017 nicht mehr aktiv) : Willst du damit vielleicht sagen, dass du ein Vampir bist? Brauchst die Frage nicht öffentlich zu beantworten. Ich kenne zufällig die Bedingungen, die erfüllt werden müssen. Ebenso den von dir erwähnten Übergang. Schreibe mir doch eine private Nachricht und nenne sie mir mal."

Was mich brennend interessiert ist, ob es außer diesen beiden hier tatsächlich jemanden gibt der sich mit dem genannten Übergang und was damit zusammen hängt auskennt, also was die Bedingungen sind und wie man es erreichen kann einen Vampir dazu zu bringen? Wenn ja, darf ich bitte davon erfahren? Gerne per PN.


melden

Liefert mir Beweise für die Existenz von Vampiren

02.04.2020 um 21:09
MoanaHerz schrieb:ob es außer diesen beiden hier tatsächlich jemanden gibt der sich mit dem genannten Übergang und was damit zusammen hängt auskennt,
Du mußt jetzt ganz stark sein, die beiden wissen auch nichts.


melden

Liefert mir Beweise für die Existenz von Vampiren

02.04.2020 um 21:25
@MoanaHerz
Im Endeffekt kannst du dir den Vampirglauben wie den Glauben an Einhörner vorstellen. Glaubst du an Einhörner? Falls nein, wieso nicht?


melden

Liefert mir Beweise für die Existenz von Vampiren

02.04.2020 um 21:27
@MoanaHerz
Der Punkt ist, da es niemalsnimmer, auch nur ansatzweise, nie nicht möglich ist, ganz plump rein physikalisch nicht möglich ist.
Es sei denn, es gibt wirklich Magie. Aber dem ist allem Anschein nach absolut nicht.

Es wird deshalb niemals jemand der daran glaubt, jemals wirklch erklären können wie es wohl ganz konkret vonstatten gehen müsste, denn das kann ja auch niemand, wenn es das gar nicht gibt ;)
Du bekommst hier also eher keine befriedigende Antwort, denke ich ;)


melden
372 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Das Buch der Geister47 Beiträge