Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Bewegungsunfähigkeit und noch ander Erlebnisse

17 Beiträge, Schlüsselwörter: Schlafstarre, Erlebnisse
Seite 1 von 1
derkasi
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bewegungsunfähigkeit und noch ander Erlebnisse

12.08.2006 um 00:06
Hallo meine Lieben!
Habe gerade mal circa eine Stunde - vielleicht auch schon zwei -in euren tolle Forum gelesen und bin hier auf etwas gestoßen, dass mir auch mal passiertist.

Mache hier deswegen mal ein neues Thema...
Nach der Anmeldung kann ichdas, wo ich es gelesen habe, nicht mehr finden.

Also:

Als ich noch mitmeinem Ex zusammen war (Jepp, derkasi ist ein Homo :)) ist mir auch mal was blödespassiert - Habe es halt bis gerade als "Ist halt so gewesen" abgehagt, da mein Umfeldimmer nur meint - Hast halt scheiße geträumt...

Nun ja, komm ich mal zur Sache.

Habe mit meinem Ex in Dortmund in na kleinen Bude eine Zeitlang zusammengewohnt.
Ich bin immer etwas früher ins Bett, da er Student war, ich aber immerMorgens raus musste.

Habe ihm also Gute Nacht gesagt und bin ins Bett.

Doch dann bin ich in der Nacht plötzlich wach geworden - Warum? Keine Ahnung...

Das unheimliche war daran nur, das ich mich kein Stück hab bewegen können.
Ichlag einfach nur da - Auf dem Rücken, Beine zusammen, Arme am Köper anliegend.
Auchsprechen konnte ich nicht...
Ich lag einfach nur da und habe Panik bekommen.
Meine Augen waren aber wohl auf - Habe alles mitbekommen.
Soweit ich heute nochweiß (Das ganze liegt schon circa 2 Jahre zurück) sah ich wie mein Ex sich fürs Bettfertig machte - Bzw war im Zimmer kein Licht an - Aber wir haben nie die Rollos runtergemacht und Fenster war auch immer auf - Wollte der halt so.
Naja... er ist nacktdurchs Zimmer gelaufen und hat wohl seine Sachen wo hin gelegt und ist ins Bett nebenmir.
Ich habe immer versucht seinen Namen zu rufen - Das ging aber nicht.
Dasganz kam mir aber nur vor wie ein paar Sekunden...
Ich habe wie gesagt seinen Namengerufen und dann plötzlich konnte ich mich ruckartig aufsetzen...
Mein Ex lag nebenmir im Bett und war schon am Schlafen.
Und der ist nie schnell eingeschlafen - Alsomusste wohl schon ne zeit vergangen sein.

Ich habe ihn naturlich direkt wachgemacht und ihm alles erzählt.
Er meinte aber nur: Hast wohl nur geträumt...

Aber das ist ja schon sehr komisch da ich ja echt gesehen habe wie er ins Bettgekommen ist... Und im Kopf war ich ganz klar - Wie am Tage auch - Konnte mich nur nichtregen oder einen Laut von mir geben.

Schon komisch, oder?

Auch weiß ichnoch, das ich früher, als ich noch bei meinen Ellis gewohnt habe oft vor dem TVeingepennt bin.
Naja, und wie das so ist wird man dann mal in der Nacht wach weil derFernseher halt noch an war.
Dann musste ich aufstehen und das Licht in meiner Vitrineaus machen - Bin also da hin und wollte die Vitriene auf machen - Aber mein kompleterrechter Arm hang nur so an mir runter und ich konnte ihn nicht bewegen...
Ja, es warwohl nur ein Kramp - Nach kurzer Zeit konnte ich ihn auch wieder bewegen - War nur sehrunangehnem wegen dem Kribbeln - Aber das kennt ja jeder von nem eingeschlafen Fuss oderso.
Das Komische daran war nur, das mir das selbe in der nächsten Nacht wiederpassiert ist.
Da bin ich auch zur Vitrine - Konnte sie auch auf machen...
Nur alsich mit der Linken hand hinter das Brett kreifen wollte (Da befindet sich der schalterfür das licht) ging das nicht, da in dieser Nacht mein Linker Arm wie gefroren runterhang....
Sehr komisch finde ich das...

Und um dem ganzen die KroneAufzusetzen...
Auch bei meinen Ellis gewesehen:
Und zwar, als wir in diese Hauseingezogen waren, war ich der einzige der nicht hat pennen können da. Und das alsÄltester von 3 Geschwistern!
Hatte einfach nur Angst denke ich heute...
Aber dannwar da ja noch was.
Mein Zimmer, und nur mein Zimmer hat immer gewackelt. Und dasschreibe ich net einfach so.
Den meine Vitrine stand auch zu der Zeit schon...
Und da haben die Gläser die da drin standen gut radau gemacht...
Als es das erstemal passiert ist, bin ich zu meinen eltern und habe ihnen von einen Erdbeben berichtenwollen, bzw. wollte sie fragen wie geil denn das gerade gewesen sei - Aber die kucktennur komisch und meinten das sie das nicht gemerkt hätten...
Da dachte ich schon dasich mir voll einen einbilde...
Aber nach ein paar Tagen oder Wochen ist das gleichewieder passiert und wieder hat es keiner gemerkt...
Komisch dachte ich mir - Abernaja, da muss Kasi wohl mit leben.
Hatte sehr wohl etwas schiss - Aber fand es auchcool - Damals war ich 15 oder 16 - Und da ist sowas cool - hat ja nicht jeder.
Unddann, eines frühen Abends sahs mein Kleiner Bruder bei mir im Zimmer und wir habenzusammen TV gekuckt - Da ging es wieder los und mein kleiner Bruder ist sofort vom Bodenaufgesprungen und zu mir aufs Sofa gerannt und meinet: WAS WAR DAS DENN?!?!?! - Naja,sagte ihm das ich es toll fände das er das jetzt auch mal miterlebt hat.
Naja, er warerst 10 oder 11 da und hatte total Angst und ist zu meiner Mutter gerannt - Die hatteaber wieder nichts davon mitbekommen.
Komische sachen, oder?
Oh man, da fällt mirnoch was ein.
Mein Nachname ist Koch...
Das ist jetzt wichtig zu wissen.
Dennich hatte mal so 2 allte Waki-Talkies...
und ich bastel halt mal gerne und habe dieaufgeschraubt und nen langen draht dran gemacht - diesen dann um mein kleines Dachfenstergebunden und so - hatte mir dadurch ne größere reichweite erhofft.
Naja... habe danndas dingen mit Batterien ausgestattet und getestet...
Habe nur HALLO HALLO oder sorein gesprochen...
Und plötzlich kam:
"HALLO, HERR KOCH?"
aus demLautsprecher.
Da habe ich mich vielleicht erschrocken.
Un plötzlich kam mein paparein und meinte was das gewesen wäre...
Habe ihm das dann erklärt was ich gemachthatte - Fand er alles sehr seltsam und ein zweites mal hat es nicht geklappt.
Aberhammer das mein Papa das hat bis unten ins Haus hören können.
So schnell kam der dietreppe wohl noch nie hoch...
Da war erst rauschen in der Leitung aber dann, der Satz,war vollkommen klar zu hören.
Und da haben wir da noch nicht lange gewohnt...
Undaus meinem fenster kann man nur auf das Nachbarhaus, dessen garten und dendahinterliegenden - KEIN SCHERZ: Friedhof sehen...
Tja, und heute hat mein kleinerbruder mein altes zimmer und hat mich die tage angesprochen, das man oben vom dach dochwas hören würde manchmal.
Und jepp, das ist mir auch mal passier:
Bin nachts wachgeworden weil da oben wohl ein besen umgefallen ist - oder ein Stock oder so.
MeinZimmer, bzw. das von meinem Bruder jetzt, ligt genau unter dem Boden - Da kommt man abernicht hoch - Mein Vater hat die Lucke zu gemacht wie wir da eingezogen sind - Also, mankommt schon hoch - Aber nur mit Akkuschrauber um die Lucke ab zu nehmen.
Da oben istaber kein Boden drin.
Man muss aufpassen das man nicht auf die Bretter tritt, dadiese bereits die Decke meines Zimmer sind - Man darf also nur auf den Balken gehen.
Nur kann da kein Stock oder Besen oder sowas hin fallen, da es erstens sowas da obennicht gibt und zweitens haben wir da alles mit Glaswatte oder wie das heisst ausgelegtgehbat - wegen der isolierung - Und über diese gelbe watte liegt ne schwarze Folie -Falls es mal reinregnet oder so glaube ich.
Also, selbst wenn da was wäre wasumfallen könnte, würde es kein großes geräusch machen.
Mein Bruder hat aber mehr eingeräusch gehört das er nicht groß beschreiben kann. Er sagte es war als wären taubenunterm Dach - Aber das Dach ist dicht und hat da oben keine fenster oder Lucken wo dieTiere rein kommen könnten.
Naja, das war es jetzt auch schon... Reicht ja aucherstmal.
Bin gespannt was ihr so schreibt.
Und müllt mir das Thema nicht sovoll!!! :)
Bis denn dann, euer neues Mitglied...

:: derkasi


melden
Anzeige
derkasi
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bewegungsunfähigkeit und noch ander Erlebnisse

12.08.2006 um 00:08
PS: Sorry wegen der rechtschreibung - Habe leider LRS (Lese-, Rechtschreibschwäche).
Genau wie mein Bruder und Onkel - Zum Glück nicht ganz so übel ;)

:: derkasi


melden

Bewegungsunfähigkeit und noch ander Erlebnisse

12.08.2006 um 00:09
@derkasi
Hi recht steht doch irgendwo Verwaltung und System darunter

MeineThemen (Lesezeichen)

-> Thema speichern
mal draufklicken wenn dir wasInteressiert !


melden

Bewegungsunfähigkeit und noch ander Erlebnisse

12.08.2006 um 00:11
Ja, dazu gibts es tausende Threads hier ;) -->Suchfunktion
oder, du kannst googelnect.^^ :)

Und zu deinem Erlebnis, ich habe das auch schon oft gehabt, ist nichtsgefährliches und viele andere hier, haben Ähnliches durchlebt, das wirst du bald bemerken;)


melden

Bewegungsunfähigkeit und noch ander Erlebnisse

12.08.2006 um 00:45
Also, zu Deiner plötzlichen Bewegungsunfähigkeit beim Aufwachen kann ich dich beruhigen,mir selbst ist das auch schon ein paar mal passiert, und hängt mit der "Schlafstarre"zusammen, die in der Traumphase eintritt, eine gute Erklärung zu diesem Thema findest Duhier

Wikipedia: Schlaflähmung

Was deineErlebnisse im Haus deiner Eltern anbelangt... nun da wäre es gut zu wissen wie alt dasHaus ist, indem Du gewoht hast, gerade alte Häuser neigen oft dazu, Vibration die z.b.von einer befahrenen Straße in der unmittelbaren Nähe kommen, aufzunehmen und diese inbestimmten Bereichen des Hauses, bei denen das Mauerwerk schon recht spröde istwiederzugeben.

Liegt das Haus in der Nähe einer Hauptstraße oder gar Autobahn?


melden
derkasi
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bewegungsunfähigkeit und noch ander Erlebnisse

12.08.2006 um 00:50
Also, das Haus ist ein altes Fachwerkhaus... Also kein Neubau oder so.
Die Starssensind alles 30er-Zonen wo nachts kein auto fährt und tags nur selten - ist ein kleinervorort.
aber an vibrationen hatte ich auch schon gedacht - aber wie gesagt - in dernähe ist echt nix was das auslösen könnte - auch kein untertagebau oder so.
in dernähe ist nur ein wald...
das war es dann auch großartig schon.
welches baujahrdas haus hat weiß ich leider nicht.

:: derkasi


melden

Bewegungsunfähigkeit und noch ander Erlebnisse

12.08.2006 um 02:07
hey, ich bin echt froh, dass mir diese sache mit der schlafstarre noch nicht passiertist... das wäre horror für mich, ich würd bestimmt sofort nen herzinfarkt bekommen ^^

sagt man nicht auch, wenn man aufwacht und ein körperteil noch nichteinsatzfähig ist, dass man damit noch ein einer anderen dimension "festhängt"?

und zu deinem thema mit dem wackelnden zimmer...

"Damals war ich 15 oder 16- Und da ist sowas cool - hat ja nicht jeder." - ich hab das auch *g* anfangs wollte "es"mir immer angst machen.

aber ich konnte ihn dazu überreden, doch nett zu mir zusein *g* wir reden jetzt immer miteinander.


melden
derkasi
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bewegungsunfähigkeit und noch ander Erlebnisse

14.08.2006 um 04:28
Wie, keiner sonst sowas erlebt?

:: derkasi


melden
xlord
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bewegungsunfähigkeit und noch ander Erlebnisse

16.08.2006 um 19:18
ja,das mit dem hauswackeln kenn ich.......meine schwester wohnt in berlin in nem altenhaus,jedesmal,wenn n LKW vorbeifährt,wackelt das ganze Haus....aba es reicht schonaus,wenn mna ned Haustür zuknallt


melden

Bewegungsunfähigkeit und noch ander Erlebnisse

16.08.2006 um 19:29
gaaaaanz klar.
ALIENS. tja tut mir leid für dich sie haben dich ja genau dichausgesucht. du kannst nix machen glaub mir halt einfach still.


melden

Bewegungsunfähigkeit und noch ander Erlebnisse

16.08.2006 um 22:13
Suchfunktion!


melden

Bewegungsunfähigkeit und noch ander Erlebnisse

16.08.2006 um 23:27
geh zum arzt währ mein tip und lass dich mal auf neuroligische schäden untersuchen (meinich 100% ernst soll auch keine beleidigung sein). zwischen den vorfällen muss ja keinzusammenhang bestehen mehr fällt mir dazu nicht ein.


melden
derkasi
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bewegungsunfähigkeit und noch ander Erlebnisse

20.08.2006 um 04:33
Zum Neurologen soll ich also - Hey... Mein Bruder hat das fackeln im Zimmer ja damalsauch mitbekommen. Zwar nur einmal... Aber dem hatte ich zuvor nichts davon erzählt weiler einfach zu jung dafür war und sicher sonst nicht hätte schlafen können.
Naja...aber wenn du meinst mache ich einfach mal einen Termin aus. Wenn man das so einfachmachen kann - Kenne mich da nicht aus.
Aber dann wäre das zumindest in dieserRichtung schonmal abgeklärt *lol*

:: derkasi


melden
derkasi
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bewegungsunfähigkeit und noch ander Erlebnisse

20.08.2006 um 04:34
meinte wackeln - nicht fackeln :)


melden
MichelGame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bewegungsunfähigkeit und noch ander Erlebnisse

20.08.2006 um 04:38
Haha da redet sich wohl einer raus ;)


melden
derkasi
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bewegungsunfähigkeit und noch ander Erlebnisse

20.08.2006 um 05:25
???


melden
Anzeige
MichelGame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bewegungsunfähigkeit und noch ander Erlebnisse

20.08.2006 um 06:07
Ach das musst du nicht verstehen, :)


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

119 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt