Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Paranormale Erlebnisse!

1.667 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Geist, Tod, Seele ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Paranormale Erlebnisse!

02.11.2012 um 23:41
In zwei Tagen? Knapp 4 dl? Ich glaube nicht. Wenn ich hier zuhause ein Glas Wasser so in der Küche lasse, das verdunstet sicher nicht in zwei Tagen...


melden

Paranormale Erlebnisse!

02.11.2012 um 23:44
@phönix93
Was das Verdunsten angeht, bin ich mir auch nich so sicher ... Aber sicher bin ich mir das niemand das Wasser vom Jenseits aus ausgetrunken hat ^^

Wenn das Wasser nicht verdunstet ist, wurde es auf andere (selbst verständlich natürliche) Weise entfernt ...

Bei aller Offenheit, gibt es doch Dinge die ich einfach nich glauben kann ^^


melden

Paranormale Erlebnisse!

02.11.2012 um 23:45
@phönix93

Denken wir mal so, warum sollte jemand aus der jenseitigen Welt Interesse daran haben
ein Glas Wasser in unserer Welt zu trinken ? ;)

Verdunstet ist da doch wohl die beste Antwort drauf


melden

Paranormale Erlebnisse!

02.11.2012 um 23:46
Vielleicht ist das Paradies ja knapp an Wasser oder die Hölle (wohl glaubwürdiger :D)?


melden

Paranormale Erlebnisse!

02.11.2012 um 23:46
@phönix93
Das Erbringen einer sogen. Opfergabe (Glas Wasser) zur Ehrung eines Verstorbenen verstößt doch gegen die islamische Glaubensgrundlage oder etwa nicht?


melden

Paranormale Erlebnisse!

02.11.2012 um 23:47
Ich weiss. Eigentlich ist es kein guter "islamischer Glaubensakt". Aber die Dorfmenschen sind nicht gerade die gelehrtesten, auch in der Religion nicht.
Das sind wohl uralte Traditionen...


melden

Paranormale Erlebnisse!

02.11.2012 um 23:48
Solche Geschichtchen mögen ja ganz unterhaltsam sein ... Aber mehr eben auch nicht ... Als Dinge, die tatsächlich geschehen sind, kann man sowas natürlich nicht annehmen ...


melden

Paranormale Erlebnisse!

02.11.2012 um 23:50
Also mehr als eine nette Geschichte sehe ich da auch nicht drin, das wär
ja dann eine arg unlogische Begebenheit


melden

Paranormale Erlebnisse!

02.11.2012 um 23:52
Nicht alles im Leben muss "logisch" sein. Musst du dir immer alles erklären? Bis auf das kleinste Detail? Das ist ja total langweilig. :D


melden

Paranormale Erlebnisse!

02.11.2012 um 23:56
@phönix93

Ja, das kommt wohl auch noch von der vorislamischen Zeit. Ist irgendwie ja auch verständlich....


melden

Paranormale Erlebnisse!

02.11.2012 um 23:56
Langweilig aber wahr ... ;)

Bestimmte Naturgesetze wie z.B. das Prinzip von Ursache und Wirkung (ein sehr logisches Prinzip übrigens) sind universell gültig ...

Da lässt sich nichts dran rütteln ^^

EDIT: Aber trotzdem eine Geschichte die unterhaltsam ist, muss man nicht haarklein erklären ...


melden

Paranormale Erlebnisse!

02.11.2012 um 23:59
Das habe ich ja auch nicht behauptet. Natürlich gibt es die Natur mit all ihren universell gültigen Gesetzen, aber wir "sehen" halt nicht alles auf dieser Welt. Wir haben "nur" 5 Sinne, und denkst du, dass die für eine Wahrnehmung des "Ganzen" auf dieser Welt ausreichen?

Es gibt noch so vieles, dass können wir mit Augen, Ohren, Haut, Nase und Mund nicht wahrnehmen. Diese Sinne sind unsere Grenzen und über der Grenze gibt es sicher noch "etwas", oder etwa nicht?


melden

Paranormale Erlebnisse!

03.11.2012 um 00:05
@phönix93
Klar, nur weil wir etwas nicht wahrnehmen (können), heisst das nicht, das es nicht doch existiert ...

Soweit sind wir uns bestimmt einig ;)


melden

Paranormale Erlebnisse!

03.11.2012 um 00:07
Genau. Dann ist ja alles in Butter... :D


melden

Paranormale Erlebnisse!

03.11.2012 um 06:10
@phönix93

Eventuell sollte die Geschichte mit dem Einhorn ja nicht nur dich irritieren- ich hätte im Übrigen auch nach Möglichkeit einen Ort gewählt an dem der Anblick von Pferden ohnehin nichts alltägliches ist.
Un was die Frage des Hintergrundes anbelangt....nun ja, man wäre wohl immer wieder aufs Neue überrascht, auf welche absurde Ideen so mancher aus Interessenlosigkeit kommt. :D


melden

Paranormale Erlebnisse!

05.11.2012 um 00:05
Zitat von phönix93phönix93 schrieb: Ihre Mutter meinte, dass die Urgrossmutter davon in den nächsten Tagen von der anderen Welt aus trinken wird.
Ja, ja, solche Geschichten sind ganz nett am Lagerfeuer, wenn sich die Kiddies ein bisschen gruseln wollen. Ähm, aber, ich glaube nicht, daß die Toten oder auch Geister noch Durst haben, wieso sollten sie dann Wasser trinken ? :ask:
Und was das Einhorn betrifft :D…. vielleicht ist @Lady_Amalthea astral nach Mazedonien gereist, wer weiß, wer weiß…..


melden

Paranormale Erlebnisse!

05.11.2012 um 01:07
@ackey

:D

Das kann natürlich sein und ich Dussel hab nichtmal gemerkt, dass ich in Mazedonien bin :D


melden

Paranormale Erlebnisse!

05.11.2012 um 01:09
@Lady_Amalthea
Bist doch kein Dussel, man kann sich ja nicht alles merken, wo man schon überall war... :D


melden

Paranormale Erlebnisse!

05.11.2012 um 02:35
He, da fällt mir noch eine Geschichte ein, die ich vor Jahren erlebte, zum Thema Wasser trinken bzw. Getränk auf mysteriöse Weise verschwunden:
Mein Ex-Freund rief mich damals in meiner Firma an und meinte es ist seltsam, aber als er nach Hause kam, war in jedem Zimmer eine ziemlich große gelbe Lacke. Wir hatten damals keine Haustiere. Wir wohnten allein. Tja, dann meinte er noch, er hätte davon jeweils eine Probe genommen und gekostet – dieses Ferkel – bääh, es hat nach nichts geschmeckt. Seltsam, er hat alles aufgewischt und es kam auch nie mehr vor. So weit so gut.
Wieder ca. 1 Jahr später hatten meine Kollegin und ich von unserer Firma aus ein Seminar zu besuchen. In der Pause kam ich ins Gespräch mit einem Psychologen. Ich weiß nicht mehr, wie wir darauf zu sprechen kamen, jedenfalls sagte er, er wohne in einer Wohnung, wo jeden Tag seine Mineralwasserflasche die im Wohnzimmer stand, auf einmal nächtens leer wäre und er sich keinen Reim drauf machen konnte, er hatte sie nicht angerührt. Immer, wenn er trinken wollte, war sie leer. Daraufhin erzählte ich ihm meine Geschichte mit den gelben Lacken, die sich in jedem unserer Zimmer befanden.
Ich fand’s eher witzig, bis ich ihn dann mal so fragte, wo er denn wohne, er nannte mir die Straße, worauf ich sagte, da wohnte ich damals auch und welche Hausnummer, er nannte mir selbige Hausnummer, die auch ich hatte. Da war ich ein wenig verblüfft. Dann fragte ich ihn in welchen Stock, er sagte 4. Stock, ich sagte wir wohnten damals im 3. Stock. Er sah mich ganz seltsam und ernst an und ich machte dann noch einen Spaß und bemerkte, ja dann haben wir beide wohl denselben „Geist“ gehabt, Ihrer sauft ihr Mineralwasser aus und bei uns pinkelt er dann hin. :D Frechheit von dem „Geist“. Seltsam, aber so steht es geschrieben, true Story, aber k.a. was das damals wahr, viell. doch ein heimlicher „Mitbewohner“ Maus, Ratte, aber pinkeln die soviel, dass die solch großen Schweinerein hinterlassen? O.o.


melden

Paranormale Erlebnisse!

18.11.2012 um 12:56
@ackey
wow das ist ja echt verrückt ! Aber auch irgendwie witzig xD

Mir ist vor ein paar Tagen was passiert, da hab ich mich wirklich megamäßig erschrocken. Ich war zu Hause im Badezimmer und lag in der Wanne, war vormittags und weil ich frei hatte dachte ich ich nehm mir mal die Zeit. Mein Freund war auf der Arbeit. Dann, als ich grad gemütlich im Wasser lag und entspannte, hörte ich Schritte in der Wohnung. Dachte mein Freund wäre irgendwie früher zu Hause gewesen. Hab dann gerufen "Wieso bist du denn schon zu Hause?" kam aber keine Antwort. Dann hab ich gefragt "Fährts du wieder" und es kam so ein "mhhm" . Also dachte ich das heißt "ja". Hab dann gerufen "Gut, wenn du dann heut abend heimkommst bring bitte noch ne Pizza für mich mit!" Dann kam als Antwort wieder "mhhhm" .Ich dachte nur so "man, der is ja heute wirklich gesprächig." Hab dann noch "Tschüss, bis dann" gerufen und mich wieder entspannt. Dann gegen abend, als mein Freund von der Arbeit heimkam, hab ich mich natürlich schon auf meine Pizza gefreut. Er hatte keine dabei und ich hab dann ein bisschen genervt gesagt "wieso hast du mir keine Pizza mitgebracht?" und er meinte dann "Ich bin doch kein hellseher, woher soll ich wissen dass du ne Pizza haben willst?" Dann hab ich ihm gesagt "Das hab ich dir heute mittag gesagt, als du heim gekommen bist und ich in der Badewanne war!" Er hat dann ziemlich verwirrt geguckt und meinte, dass er garnicht zu Hause war sondern den ganzen Tag auf der Arbeit.... Keine Ahnung ob ich mir das eingebildet hab oder nicht, aber im nachhinein war ich echt erschrocken


melden