Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Können Tiere Geister sehen?

2.606 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Geister, Tiere ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Können Tiere Geister sehen?

17.01.2021 um 19:36
Zitat von JörmungandrJörmungandr schrieb:Deshalb gehe ich davon aus, dass Tiere Geister ebenfalls über solche Umwege wahrnehmen können und es daher noch nicht nachgewiesen wurde, da eben potenzielle biologische Sensoren für Geisterwahrnehmung zu schwach sind...
Vor allen Dingen ist die Geister-Hypothese zu schwach, um sich in der Natur manifestiert haben zu können. Das haben sie mit den rosa Einhörnern gemein. So oft man sie auch herbeischreibt - sie wollen sich einfach nicht manifestieren.
Zitat von JörmungandrJörmungandr schrieb:Das ist falsch. Es wäre schön wenn du dich auch einmal weiterbilden würdest. Ich habe dir die Quelle genannt.
Wenn Lars Fischer das liest wird er sich fragen, was er falsch gemacht hat :palm:


melden

Können Tiere Geister sehen?

17.01.2021 um 19:43
@Nemon

Ich finde es schwach, wenn man nicht versucht über den Horizont hinauszubliicken. Wieso ist die Geister Hypothese schwach? Wenn die aus ähnlichem Zeug wie Magnetfelder bestehen, oder vielleicht sogar aus elektromagnetischer Strahlung kann man sie über das Quantendings vielleicht sogar nachweisen. Das müsste man mal testen!


1x zitiertmelden

Können Tiere Geister sehen?

17.01.2021 um 19:47
Zitat von JörmungandrJörmungandr schrieb:Ich finde es schwach, wenn man nicht versucht über den Horizont hinauszubliicken.
Gähn. :sleepy: Echt jetzt. Komm mir nicht mit so nem 80er Konter.
Schwach ist es, Geister vorauszusetzen. Wie begründet sich denn das?


melden

Können Tiere Geister sehen?

17.01.2021 um 22:40
Zitat von JörmungandrJörmungandr schrieb:Das ist falsch.
Nö. Denn das "Korrelierte Elektronen im Vogelauge detektieren selbst schwache Magnetfelder" wenn es denn überhaupt stimmt, wäre ja ein biologischer Sensor.

Der im Übrigen nur Magnetfelder wahrnehmen, aber keine Geister nachweisen würde.

Es ei denn, diese wären Magnetfelder. Was aber nicht bewiesen ist. Weder, dass es sie gibt, noch, dass sie Magnetfelder wären.

Oder hast Du für beide Annahmen mittlerweile etwa Belege/Beweise gefunden?


1x zitiertmelden

Können Tiere Geister sehen?

18.01.2021 um 00:17
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:Nö. Denn das "Korrelierte Elektronen im Vogelauge detektieren selbst schwache Magnetfelder" wenn es denn überhaupt stimmt, wäre ja ein biologischer Sensor.
Nein.
Der findet an einem Flavin-Molekül statt, das an lichtempfindliche Proteine namens Cryprochrome gebunden ist. Diese Moleküle und das von ihnen absorbierte Licht, so viel ist bekannt, sind für das Funktionieren des Kompasses absolut notwendig.

Bei dem als Radikalpaar-Mechanismus bezeichneten Quanteneffekt hinter dem Magnetsinn der Vögel absorbiert das Molekül Flavin im Herzen des Cryptochroms blaues Licht und wird dadurch angeregt. Ein zweites Molekül überträgt anschließend dem Flavin ein einzelnes Elektron und bildet mit diesem das Radikalpaar: Jedes der beiden Moleküle trägt nun ein Elektron, das nicht Teil eines stabilen Elektronenpaares ist.
Das ist kein klassischer biologischer Sensor, also ist deine Behauptung einfach falsch.
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:Der im Übrigen nur Magnetfelder wahrnehmen, aber keine Geister nachweisen würde.
Das ist korrekt. Aber das ist auch nur ein Beispiel dafür, dass man auch ohne biologischen Sensor über einen Quanteneffekt Dinge wahrnehmen kann. Dies kann also auch für Geister gelten, nur hat man da die Kausalität und die Korrelation noch nicht gefunden. Ein weiterer Punkt beweist nämlich:
Doch Vögel sind nicht die Einzigen, die es besitzen. Wie Forscher um Christine Nießner vom MPI für Hirnforschung herausfanden, taucht eine nah verwandte Form des Proteins ebenfalls in der Netzhaut von manchen Säugetieren auf. Fündig wurden sie bei bestimmten hundeartigen Raubtieren, neben Hunden und Wölfen unter anderem auch bei Bären, Füchsen und Dachsen sowie bei manchen Primaten, etwa dem Orang-Utan.
Und wie wir alle wissen, werden Hunde sehr oft im Bezug auf paranormale Aktivitäten genannt. Es könnte also möglich sein, dass Hunde ebenso wie sie das Magnetfeld wahrnehmen können, auch ein paranormales Geisterfeld wahrnehmen könnten. Das muss nur gut genug ausgeprägt sein. Das würde sogar erklären, wieso manche Hunde eben paranormales bemerken und andere Hunde nicht.

Gehen wir einen Schritt weiter:
Menschliche Netzhäute haben sie nicht untersucht. Doch die Tatsache, dass das Protein bei so nah verwandten Arten erhalten ist, lässt seine Existenz im menschlichen Auge immerhin möglich erscheinen. Ob es bei uns, den Hunden oder den Orang-Utans dieselbe Rolle in der Magnetwahrnehmung spielt beziehungsweise spielen würde wie bei den Vögeln, ist außerdem noch völlig offen. Vögeln zeigt es die Neigung der Feldlinien des Erdmagnetfelds an, die grob vom Breitengrad abhängig sind.
Dann würde dies sogar bedeuten dass es möglicherweise Menschen gibt, die einen ECHTEN Sinn für paranormales haben.


3x zitiertmelden

Können Tiere Geister sehen?

18.01.2021 um 10:06
Zitat von JörmungandrJörmungandr schrieb:Dann würde dies sogar bedeuten dass es möglicherweise Menschen gibt, die einen ECHTEN Sinn für paranormales haben.
Selbst wenn — alles, was sie sehen würden, wäre normal. Nur in anderer Darstellung bzw. erweiterter Wahrnehmung. Auch ein Hai sieht mit seinen lorenzinischen Ampullen keine Geister. Weil es nun mal keine gibt. Er nimmt lediglich seine Umwelt anders wahr als wir.


1x zitiertmelden

Können Tiere Geister sehen?

18.01.2021 um 11:38
Zitat von NemonNemon schrieb:Selbst wenn — alles, was sie sehen würden, wäre normal. Nur in anderer Darstellung bzw. erweiterter Wahrnehmung. Auch ein Hai sieht mit seinen lorenzinischen Ampullen keine Geister. Weil es nun mal keine gibt. Er nimmt lediglich seine Umwelt anders wahr als wir.
Genau deshalb schrieb ich in dem von dir zitierten Beitrag: "
Zitat von JörmungandrJörmungandr schrieb:einen ECHTEN Sinn für paranormales haben.
" und nicht, "die Geister sehen können".

Das muss man unterscheiden. Und dein "weil es nunmal keine gibt" ist dermaßen unwissenschaftlich, da fehlem mir die Worte.


2x zitiertmelden

Können Tiere Geister sehen?

18.01.2021 um 11:41
Zitat von JörmungandrJörmungandr schrieb:Und dein "weil es nunmal keine gibt" ist dermaßen unwissenschaftlich, da fehlem mir die Worte.
Ja, das wäre schön.
Sagen wir mal so: Es gibt weltweit und seit Jahrhunderten nicht einen einzigen halbwegs validen Beleg für die Existenz von Geistern.
Das gleiche gilt für die ihnen zugeschriebenen Eigenschaften, Erscheinungen und Fähigkeiten.
Sollte ich da irren, dann bin ich gerne bereit mir anzuschauen was auch immer meine Aussage widerlegt.


melden

Können Tiere Geister sehen?

18.01.2021 um 15:27
Zitat von JörmungandrJörmungandr schrieb:Und wie wir alle wissen, werden Hunde sehr oft im Bezug auf paranormale Aktivitäten genannt.
Dasselbe Problem in Grün. Nur eine menschliche Behauptung.

Wann lernst Du endlich mal, zwischen Behauptung und Beleg/Beweis zu unterscheiden?
Zitat von JörmungandrJörmungandr schrieb:Und dein "weil es nunmal keine gibt" ist dermaßen unwissenschaftlich, da fehlem mir die Worte.
Und mir fehlen fast die Worte angesichts dieser Dummdreistigkeit.

Aber nur fast, daher: Wann lernst Du endlich mal, wissenschaftliche Prinzipien zu befolgen? Wann verstehst Du endlich mal di Sache mit der Beweislast? Und wer sie zu erbringen hat?


1x zitiertmelden

Können Tiere Geister sehen?

18.01.2021 um 15:36
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:Wann lernst Du endlich mal, zwischen Behauptung und Beleg/Beweis zu unterscheiden?
Der Satz war eine Schlussfolgerung, keine Behauptung.
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:Aber nur fast, daher: Wann lernst Du endlich mal, wissenschaftliche Prinzipien zu befolgen? Wann verstehst Du endlich mal di Sache mit der Beweislast? Und wer sie zu erbringen hat?
Ich befolge wissenschaftliche Prinzipien in dem ich Theorien aufstelle. Und diese neue Theorie ist in meinen Augen ein echter Durchbruch in der Geisterforschung, da sie auf wissenschaftlicher Basis fungiert.


4x zitiertmelden

Können Tiere Geister sehen?

18.01.2021 um 15:37
Zitat von JörmungandrJörmungandr schrieb:Ich befolge wissenschaftliche Prinzipien in dem ich Theorien aufstelle. Und diese neue Theorie ist in meinen Augen ein echter Durchbruch in der Geisterforschung, da sie auf wissenschaftlicher Basis fungiert.
Manchmal hoffe ich, du spielst nur und willst uns verhohnepipeln. Ist aber nicht so, oder?


melden

Können Tiere Geister sehen?

18.01.2021 um 16:34
Zitat von JörmungandrJörmungandr schrieb:Ich befolge wissenschaftliche Prinzipien in dem ich Theorien aufstelle. Und diese neue Theorie ist in meinen Augen ein echter Durchbruch in der Geisterforschung, da sie auf wissenschaftlicher Basis fungiert.
Diese Sätze sind auf so vielen Ebenen falsch, das ist schon gruselig.


melden

Können Tiere Geister sehen?

18.01.2021 um 19:45
Zitat von JörmungandrJörmungandr schrieb:Ich befolge wissenschaftliche Prinzipien in dem ich Theorien aufstelle.
Schauen wir uns doch mal Deine Behauptung an. Du sagst:

"Manche Tiere können durch ein Protein in ihrer Netzhaut Magnetfelder wahrnehmen". (Soweit richtig)

"Das heißt: Wenn Geister sich als Magnetfelder zeigen, müssten demzufolge diese Tiere auch Geister wahrnehmen können, was mit diesem Protein möglicherweise auch für Menschen gilt und so Geister als Magnetfelder evtl. ebenfalls wahrnehmen können".

Und ab hier fängt der Hamster auch schon an zu humpeln, da Du hier nicht nur etwas Unbelegtes durch etwas Belegtes erklären willst, sondern auch etwas Unüberprüfbares, das im Grunde überhaupt nichts erklärt. Denn weder wird dadurch klar, was "Geister" nun eigentlich sein sollen, außer, daß sie sich angeblich in Form von Magnetfeldern bemerkbar machen können, noch, wie man daran nun festmachen/ erkennen soll, daß die Ursache des Magnetfeldes ein Geist war. Du könntest auf diese Weise genauso gut auch statt Geister die Existenz von Elfen, Engeln, Aliens oder unsichtbaren rosafarbenen Elefanten versuchen zu "belegen". Das käme letztlich alles auf das Gleiche hinaus.

Kurzum: Weder sind Deine hier vorgestellten Prinzipien das, was man allgemein unter wissenschaftlich versteht und erst recht sind es keine Theorien. Sie genügen streng genommen nicht mal den Ansprüchen einer wissenschaftlichen (Hypo)these, da sie, wie gesagt, schlicht nicht überprüfbar sind, sondern nur einen nicht klar definierten Begriff (Geist) eingeworfen als "Erklärung" präsentierten, der sich genauso gut auch durch jeden anderen X-beliebigen Begriff ersetzen und als "Theorie" aufstellen ließe.

Das hat auch nichts mit "nicht über den Horizont hinausblicken wollen" oder ähnlichen Plattitüden zu tun, sondern schlicht mit einer sauberen wissenschaftlichem Vorgehensweise, wenn Du hier schon versuchst, diesem Anspruch Genüge zu tun.

Bevor Du also versuchst, das Fell des Bären zu verteilen, solltest Du ihn erstmal erlegen bzw. darlegen, was man unter dem Geisterbegriff überhaupt zu verstehen hat und wie sich dieser als Ursache für eine Magentfelderzeugung empirisch erkennen lässt. Ich denke, damit hast Du erstmal schon genug zu tun.


melden

Können Tiere Geister sehen?

18.01.2021 um 19:57
Zitat von JörmungandrJörmungandr schrieb:Ich befolge wissenschaftliche Prinzipien in dem ich Theorien aufstelle.
Oh Dear! Diese Formulierung alleine widerlegt Deine Behauptung bereits.

Deine fehlenden Belege/Beweise, sowie Deine Taktik, von Anderen zu verlangen, Dir zu belegen, dass Deine von Dir nicht belegten Geister nicht real wären, tun das ihrige, um auch Deine Annahme, Du würdest wissenschaftlich arbeiten, ins Reich der Fantasie zu verbannen.


melden

Können Tiere Geister sehen?

28.01.2021 um 11:41
Sollte nicht erstmal geklärt werden ob es sowas wie Geister überhaupt gibt?


3x zitiertmelden

Können Tiere Geister sehen?

28.01.2021 um 12:22
Zitat von drachimdrachim schrieb:Sollte nicht erstmal geklärt werden ob es sowas wie Geister überhaupt gibt?
Dazu könntest du ja dann ein Tier befragen ;) ich weiß, das wäre zu einfach.


melden

Können Tiere Geister sehen?

28.01.2021 um 12:45
Zitat von drachimdrachim schrieb:Sollte nicht erstmal geklärt werden ob es sowas wie Geister überhaupt gibt?
Das ist eigentlich immer die Grundsatzfrage. Aber wenn Du nach denen gehst die ein außergewöhnliches Erlebnis hatten, gibt es wohl Geister. 💁‍♂️


melden

Können Tiere Geister sehen?

28.01.2021 um 16:17
Zitat von drachimdrachim schrieb:Sollte nicht erstmal geklärt werden ob es sowas wie Geister überhaupt gibt?
Ist ja nicht so, dass einige hier dies Frage nicht schon zig mal angesprochen hätten.
Aber rate mal, wie die Reaktionen der Geistergläubigen dazu ausfallen? ;)


melden

Können Tiere Geister sehen?

28.01.2021 um 20:31
Hey 👋
Ich will euch keine Angst machen
Aber da wo eure Tiere hinstarren obwohl da nichts ist
Leider da ist was es sind Seelen ob gute oder böse leider sie sind in jeden von unseren Wohnungen habt keine Angst sie tuhen euch nichts aber sie beobachten gerne euch das sind andere Gründe die ihr nicht verstehet aber wenn Mann die Geschichte von Gott und lucifer und den teufel /sheytan versteht und kennt so wird ihr es auch wissen

Ps keine Angst


3x zitiertmelden

Können Tiere Geister sehen?

28.01.2021 um 20:46
Zitat von Candy9393Candy9393 schrieb:Ich will euch keine Angst machen
Aber da wo eure Tiere hinstarren obwohl da nichts ist
Leider da ist was es sind Seelen ob gute oder böse leider sie sind in jeden von unseren Wohnungen habt keine Angst sie tuhen euch nichts aber sie beobachten gerne euch das sind andere Gründe die ihr nicht verstehet aber wenn Mann die Geschichte von Gott und lucifer und den teufel /sheytan versteht und kennt so wird ihr es auch wissen
Ich verstehe durch deinen komplizierten Satzbau nicht ganz was du genau sagen willst, aber wenigstens bist du auf meiner Seite.


melden