weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gibt es Engel?

1.557 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Religion, Engel, Schutzengel

Gibt es Engel?

26.04.2009 um 00:06
@munZouR

Wir haben unglaublich, wahrhaftig die gleiche Sprache. Ich weiß, du sagtest es schon ganz anfangs. Schreibst du auch??


melden
Anzeige

Gibt es Engel?

26.04.2009 um 00:13
@Malajka
ob ich schreibe.....ich schreibe nur auf, was ich gebrauche....ich bin eher ein mensch der praxis... ;-)


melden

Gibt es Engel?

26.04.2009 um 19:11
@munZouR

Ich hab gelesen es gibt einen dritten Weg. Es ist der Weg des Priesterdichters/in. Vor allem geht es hier auch um die poesievolle Nachempfindung der Natur. Das hat mich sehr inspiriert, da ich dies schon vorher machte, um Dinge zu verarbeiten zB. sie einfach in eine annehembare Form zu bringen. Dabei geht es um die keltische Feentradition bzw Schamanismus ;-)

Andererseits: Es gibt ja auch einen Engel der Kreativität und einen der Dichtkunst.

Deine schöne Ausdrucksweise hat mich fragen lassen. Hab heute aber keine Zeit mehr, darum stell ich morgen ein ganz liebes Gebet von Anselm Grün, dem Engelpfarrer rein...

Liebste Grüße, Malajka


melden
accrec
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es Engel?

26.04.2009 um 21:37
Wenn man von Engeln spricht, so ist es als spräche man von Blumen.
Meint man doch das Selbe, auch wenn unterschiedliche Farben und Formen genannt werden. Sehen die Einen die Rose, sehen die Anderen die Gänseblümchen.

Ob es denn Wesen sind oder Sinnbilder, das spielt keine Rolle, denn das ist eine rein iridsche Frage nach der Beschaffenheit. Sie können alles sein, so wie sie gebraucht werden.

Die Planke die nicht bricht am Abgrund, welche einen als einziges noch hält;
Der beste Freund, der einem so viel Liebe schenkt, dass man sein Leben weiter lebt;
Ein Knall im Hintergrund, der einen weckt, bevor etwas schlimmes geschehen kann.


Gewiss gibt es Engel.

Sie zu klassifizieren oder klar zu definieren ist aber unmöglich, ist ihr Auftreten doch so individuell wie ihre Aufgaben.


Wer mit dem Herzen schaut und lauscht, der wird sie erkennen, sofern es deren Aufgabe nicht undienlich ist.


melden
Zero76
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es Engel?

27.04.2009 um 11:13
@Malajka

Hallo Malajka,

Danke für deine Infos an mich hat mir echt geholfen :-)

Das Problem ist ich bin ein Mensch geworden wo alles hinter frägt aus was Engel/Gott besteht also aus welcher Substanz usw und was denkst du darüber wenn alles im Gehirn und in uns statt findet dann sind die Engel in uns oder ?? Und was ist dann außerhalb von unseren Gehirn ?? Wie oben so auch unten was meinst du damit ?

ich kann die dinge nie einfach so lassen wie sie sind das ist mein fatales Problem des Verstandes ich habe usw..
Oder was denkst du wie man am besten mit Engeln kommunizieren kann und was denkst du darüber wenn alles im Gehirn und in uns statt findet dann sind die Engel in uns oder ?? Und was ist dann außerhalb von unseren Gehirn ?? Das sind Fragen über Fragen und warum ich frage weil ich nicht alleine sein will mit meinen Erfahrungen und Theorien ich will wissen wo sie sind und wie man eine Kommunikation verbessern kann .. Ich hatte früher Erlebnisse Warnungen in meinen Traum einmal ist mir ein Engel also eine sie erschienen das war ein Klar Traum und viele denken Engeln strahlen .. das war es aber nicht es war im Hintergrund ein gedämpftes licht sehr angenehm und sie sprach eine Warnung aus das also im Traum und ich hätte folgen sollen .. weil ich nahm es damals nicht Ernst , ich hatte auch Vorahnungen Visionen aber das war früher jetzt keine ahnung habe ich Sehnsucht .. wieder in den Kontakt zu treten und ich denke ich bin eine ewigkeit weg von dem .. hängt bestimmt auch mit den Gedankengut zusammen das eh alles Illusion ist das man die Realität selber erschafft , ich kann nicht mehr hoch schwingen sondern ich denke alles platt:-(

aber ich danke euch/Dir Malajkar das ihr alle schöne Info-Texte mit viel Licht schreibt Infos sind eben Gold wert:-)


melden
accrec
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es Engel?

27.04.2009 um 13:18
@Zero76

Nicht so viel denken und einfach fühlen, es fliessen lassen, dann findest du den Weg wieder.


melden

Gibt es Engel?

27.04.2009 um 13:42
Denkt Ihr, daß irgendwann (im Zuge der Jahrtausende) jemals ein Mensch einen Engel mit Flügeln gesehen hat?

^^


melden
gläubiger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es Engel?

27.04.2009 um 14:16
Daaa bin ich mir ziemlich sicher, ist alles nur eine Frage der Promille! :D @Nabucco


melden
accrec
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es Engel?

27.04.2009 um 14:30
Die Flügel auf bildlichen Darstellungen sollen doch auch nur die Schwingen symbolisieren.
Es ist das Gefühl der Schwingen übertragen auf etwas sichtbares, auf etwas was das Gehirn sich vorstellen kann. Was käme da näher als Flügel?

Ich denke im Zuge dessen haben sich auch Engel in ihrer Erscheinung angepasst, wenn sie denn jemandem erscheinen sollen. Doch dabei geht es dann wohl mehr um den Wiedererkennungswert als solchen.

Hell, Flügel,.. Und sofort ist klar wer oder was sich da einem zeigt.


melden
ella-ella
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es Engel?

27.04.2009 um 16:39
Ein Engel muss nicht immer Flügel haben,einen Engel kannst du jeden tag sehen,nicht nur mit denn Augen auch mit dem Herzen...


melden

Gibt es Engel?

27.04.2009 um 17:12
Liebe @ella-ella

Ich weiß schon, ich brauche eigentlich nur in den Spiegel zu sehen. ;-)

^^


melden
ella-ella
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es Engel?

27.04.2009 um 17:16
Na dann ist alles in bester ordnung,du bist und hast ihn immer um dich,,;-)@Nabucco


melden

Gibt es Engel?

27.04.2009 um 19:38
@ella-ella
Ein Engel muss nicht immer Flügel haben,einen Engel kannst du jeden tag sehen,nicht nur mit denn Augen auch mit dem Herzen...



Das ist Richtig. Es gibt auch Engel ohne Flügel. Menschen, die man nicht kennt,aber die einem Helfen wenn man Hilfe braucht, ohne etwas dafür zu verlangen.


melden
ella-ella
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es Engel?

27.04.2009 um 19:58
das ist richtig,und sehr wichtig in der heutigen zeit,,;-)@Legion4


melden

Gibt es Engel?

27.04.2009 um 20:07
...ich weiß ,der Spruch ist alt ,aber er passt zu den Flügeln....

Ein Baby ist ein Engel, dessen Flügel schrumpfen, je länger die Beine werden.
Französisches Sprichwort


melden

Gibt es Engel?

27.04.2009 um 21:33
Ich glaube das der Mensch einfach einen Anhaltspunkt zur Assotiation braucht. Mir hätten die Darstellungen der Engel mit Flügel auch fast alles verdorben. Mittlerweile kann ich aber damit leben, weil ich auch sehe, daß es vielen Menschen Freude macht und vielleicht ein erster Schritt am Weg ist, ihnen zum Glauben an das positive, hilfreiche, ein Zeichen zu setzen.

@Zero76

Ich denke die beste Methode Engel wahrzunehmen ist, auf sein Gewissen zu hören. ;-)

@Arikado

Ich habe ein wenig über deinen Traum nachgedacht und mir kam das Gefühl, als ob du eine Zeit des Verlustes gehabt haben mußt. Als wenn die Hoffnung schwindet. Was war damals los?
-----------------------------------------------------------------------------------------------------


So und weil dieses Wochenende ein Kind die Mutter verloren hat (Unfall mit Motorrad, 26 Jahre und eine liebe Kollegin meiner Tochter, Namens Sissi aus Koblenz, glaub ich) was anderes als gedacht von Anselm Grün.

LIEBER ENGEL DER EMPFINDSAMKEIT

Verwandle unsere Schmerzen in Freude und heile unser Herz, damit wir andere heilen können. Mache uns so empfindsam, daß wir sowohl das Leiden anderer als auch die Schönheit der Welt wahrnehmen.
Hilf uns, unsere Talente sinnvoll zu nutzen. Lehre uns, Empfindsamkeit durch ein robustes und gesundes Ich auszugleichen, damit wir spüren, was richtig ist. Amen

Ambika Wauters

Danke, Sissi, daß du hier warst und danke, daß du lieb zu meiner Tochter warst. Mögen nun auch dafür die Menschen gut zu deinem kleinen Sohn sein und ihm Liebe und Geborgenheit geben, da er dich "nur" als Engel an seiner Seite haben wird. Dies ist ganz allein für dich...


melden

Gibt es Engel?

28.04.2009 um 14:28
Vielen Dank für Eure Antworten! :-)

Ich hätte noch eine Frage zum Thema:
Glaubt Ihr, daß die, von den "Amtskirchen" (also in unserem "Kulturkreis" hier) "heiliggesprochenen" bzw. "Heiligen" sozusagen: "Engel auf Erden" waren???

Ich denke jetzt auch an den "Heiligenschein", der bei den Statuen und Bildern dieser dargestellten Personen immer präsent auch ist. So wie auch bei Jesus natürlich. Denkt Ihr, dass diese "Heiligen" eventuell "nur" "Geschwister" sozusagen des -damals so genannten- Jesus waren???

Was ist wohl mit diesem dargestellten Heiligenschein in Wirklichkeit gemeint???

^^ ^^ ^^


melden
gläubiger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es Engel?

28.04.2009 um 14:34
Nabucco schrieb:Was ist wohl mit diesem dargestellten Heiligenschein in Wirklichkeit gemeint???
Damit ist der röm. Sonnenkult gemeint. Selbst im alten Ägypten wurden der Got Amun mit der Sonnenscheibe hinter dem Kopf dargestellt. Die kath. Kirche wollte es den frühen Gläubigen im Röm. Reich leichter machen die neuen "Heiligen" zu akzeptieren; weil hoher Wiedererkennungswert. Das ist alles! Nix Engel....sorry @Nabucco


melden
Zero76
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es Engel?

29.04.2009 um 13:19
@accrec @Malajka


Danke euch stimmt man sollte nicht zu viel denken also platt denken :-) Und ja aufs Gewissen hören aber ab und an drübt auch das ,weil wenn mann überall ein schlechtes Gewissen hat dann ist es auch nicht gut:-)




@Nabucco


Heiligenschein ich denke das hat was mit Erkenntnis(Licht) und einfach mit einer Gewissen ausstrahlung zu tun, hab mal gelesen das es auch was mit den Kosmischen - Einheit das 8.Chakra zu tun hat also praktisch wenn man das manefestiert keine ahnung wie das gehen soll..:-)


melden
Anzeige

Gibt es Engel?

29.04.2009 um 14:23
@Zero76

Ja, ich denke auch, daß es sich bei diesem "Heiligenschein" um eine Ausstrahlung des Körpers handeln muss, die durch irgendetwas (vielleicht wirklich eine Art "Erleuchtung") hervorgerufen wurde. Vielleicht ist das die sogenannte "Aura" von der manche sprechen.

Ich bin jedenfalls überzeugt, daß manche sensible Menschen das auch bei anderen sehen konnten und können (auch spüren!), denn ich glaube nicht, daß es einfach "erfunden" wurde.

Man darf ja auch nicht vergessen, daß all diese Darstellungen von diesen "strahlenden" Menschen nicht von Viehzüchtern, sondern immer von Künstlern (denen nunmal eine gewisse Sensibilität nachgesagt wird) gemacht wurden.

@all

Hat sonst vielleicht noch jemand von Euch eine Idee, was mit diesen Heiligenscheinen gemeint sein könnte?

^^


melden
309 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden