Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Beinlose Gestalt

172 Beiträge, Schlüsselwörter: Wesen, Beinlos

Beinlose Gestalt

29.10.2009 um 22:28
Ein ausgebüxter Affe. Eventuell besesen, ist aber nicht sicher.


melden
Anzeige

Beinlose Gestalt

29.10.2009 um 23:12
boä hört sich gruselig an; haben die Augen irgendwie gefunkelt? SO wie bei Katzen oä.?
@Rabenstein


melden

Beinlose Gestalt

29.10.2009 um 23:54
@SallySpectra
Ich hab es ja auch nicht wirklich verfolgt.

@Pumpkins
Nein, ich habe überhaupt keine Augen wahrgenommen. Nicht einmal ein Gesicht.


melden

Beinlose Gestalt

29.10.2009 um 23:56
@Rabenstein
Geh doch heute Nacht zur selben Zeit nochmal an die Stelle. Vielleicht siehst du es dann ja nochmal. Dann kannst du es verfolgen oder evtl. Fotos machen...


melden

Beinlose Gestalt

29.10.2009 um 23:58
@miku
Ich gehe diesen Weg sehr häufig. Heute möchte ich nicht unbedingt nochmal raus, aber ich kann gern morgen ein paar Bilder machen.


melden

Beinlose Gestalt

30.10.2009 um 00:03
@Rabenstein
Ja, das wäre nicht schlecht. Schade, dass du letzte Nacht dem Wesen nicht gefolgt bist...


melden

Beinlose Gestalt

30.10.2009 um 00:14
@miku
Bei Tag hätte ich das natürlich gemacht. Aber ihm in dieser Dunkelheit (auf der Wiese gibt es keinerlei Beleuchtung) nachzulaufen, ich weiß nicht. Es war richtig unheimlich. Völlig still, keine Autos auf der Straße. Aber vielleicht hatte das irgendwas mit Halloween zu tun, keine Ahnung.
In unserer Stadt gibt es eine psychiatrische Anstalt. Damals, als ich jeden Tag diese Strecke mit dem Fahrrad fuhr, begegnete ich auf eben diesem Gehweg einem "Entflohenen". Es war nicht minder unheimlich, da er in seinem Nachthemd ausdruckslos da stand und ins leere starrte. Er schien, als hat er mich überhaupt nicht bemerkt. Ich schreibe das nicht deshalb, da ich zwischen den beiden Erlebnissen ein Zusammenhang sehe. Aber es ist schon interessant, was einem auf Wegen, welche man häufig begeht, so alles begegnen kann.


melden

Beinlose Gestalt

30.10.2009 um 00:21
@Rabenstein
Ok, das ist wirklich unheimlich, aber denkst du denn, dass das einer aus der Psychiatrie gewesen sein könnte? Aber warum hat er dann so einen seltsamen Körperbau gehabt. Wie groß war es eigentlich? So groß wie ein Kind oder größer?


melden
update
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beinlose Gestalt

30.10.2009 um 00:23
ganz schön unheimlich, echt


melden

Beinlose Gestalt

30.10.2009 um 00:24
@miku
Nein, das denke ich nicht. Wenn es ein Mensch gewesen sein sollte, dann trug er ganz sicher ein Kostüm oder dergleichen, und sowas dürfte in der Anstalt schwer zu beschaffen sein. Es hatte eine Größe vom etwa 1-1,30m.


melden
update
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beinlose Gestalt

30.10.2009 um 00:32
so einen krassen zufall kann es ja wohl nicht geben...aber was wundere ich mich eigentlich...es sind meine gedanken die ich letzte nacht hatte...ich habe mich an diese gestalt erinnert...sie lebte damals in der siedlung als ich kind war...ich habe diesen menschen immer bewundert weil er keine beine hatte und auf händen ging...gestern habe ich mich an ihn erinnert...kann doch nicht wahr sein


melden

Beinlose Gestalt

30.10.2009 um 00:35
@update
Du hast dich also gestern an ihn erinnert? Weißt du noch, wie er aussah? Wie er körperlich beschaffen war?


melden

Beinlose Gestalt

30.10.2009 um 00:37
@Rabenstein
Dann müsste es ja ein Kind gewesen sein, wenn wir mal von Menschen ausgehen. Wie spät war es denn? Denkst du es könnte ein Kind gewesen sein (Gangart, Verhalten etc) ?


melden
update
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beinlose Gestalt

30.10.2009 um 00:39
ich kenne diese gestalt von 1976 aus meiner siedlung. er hatte keine beine. manchmal ging er auf seinen armen aber meistens hatte er ein rollbrett. er hatte natürlich kräftige arme und body...aber an sein gesicht kann ich micht mehr so genau erinnern...

ich habe mich ebend ganz schön erschrocken als ich deinen thread gelesen habe, zumal er mir ja gestern in erinnerung gekommen war


melden

Beinlose Gestalt

30.10.2009 um 00:39
@update
Wo war denn die Siedlung? Vielleicht ist es ja bei @Rabenstein um die Ecke...


melden
update
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beinlose Gestalt

30.10.2009 um 00:40
jetzt würde ich natürlich gerne mal wissen, wer du bist...es muss irgendeine verbindung zwischen uns geben


melden
update
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beinlose Gestalt

30.10.2009 um 00:42
die siedlung ist in hannover und der mann war damals zwischen 40 und 50


melden

Beinlose Gestalt

30.10.2009 um 00:43
@miku
Es war gegen 23:30, jedenfalls nach 23 Uhr. Die Gangart war sehr seltsam. Es hat beim gehen das Bein/Arm sehr stark angehoben, sodass der Körper während des gehens eine starke seitliche Schräglage bekam. Versuche gerade an ein Tier zu finden, dass eine ähnliche Gangart hat.


melden

Beinlose Gestalt

30.10.2009 um 00:44
@Rabenstein
Kommst du zufällig auch aus Hannover oder Umgebung?

@update
Aber eigentlich kann das doch kaum sein, wenn der Mann damals schon um die 50 war, das ist ja jetzt schon über 30 Jahre her...


melden
Anzeige

Beinlose Gestalt

30.10.2009 um 00:46
@Rabenstein
Echt gruselig... Und du kannst dich nicht an etwas wie ein Gesicht oder so erinnern? Du musst unbedingt morgen nochmal den selben Weg nachts gehen und vielleicht auch mal in die Richtung gehen, wo das Wesen hingelaufen ist...


melden
311 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt