weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Etwas hören, was gar nicht da ist...

197 Beiträge, Schlüsselwörter: Hören

Etwas hören, was gar nicht da ist...

13.07.2011 um 17:55
Oh sorry, ich wollte hier keinen Krieg anzetteln, bitte nicht streiten.

Ich bin einfach nur hier, um mich mitzuteilen. WAS genau es ist, werde ich wohl niemals herausfinden, es ist halt nur ziemlich interessant.


melden
Anzeige

Etwas hören, was gar nicht da ist...

13.07.2011 um 18:10
@Suchende911
ich kapier nicht wieso die leute dich nciht verstehen du bist weder krank, noch gestresst, noch bildest du dir was ein, die komentare hören sich ja an als wollen sie dir selber eine einbildung einreden :D

naja vilt kann ich dir helfen oder rat geben oder so.....
also ich glaube dir, mir ist so etwas ähnliches auch passiert nur bischen schlimmer^^....aber das ist ne andere geschicht.
Versuch mal eine list zu führen, Datum, Uhrzeit, Ort(zimmer)....bis wohin geht das geräusch, ab dem aufschließen bis.zimmer x...., schreib dir das auf beobachte das...

Da deine tochter erst drei jahre ist, und ich hoffe mal noch nicht von der völligen realität beeinflusst...kinder können bis zu einem bestimmten alter, dinge(geister oder so) sehen, fühlen...
sollte es wieder mal passieren und deine tochter ist dabei, frag deine tochter direkt,
Wer ist den gerade reingekommen?
wichtig ist frag sie nicht ob sie da überhaupt jemanden sieht....
sondern mehr, Wer ist das der da reingekommen ist, meine süße kannst du mir sagen ob es ein mann oder eine frau ist, ich erkenne diese nicht.....

es kann sein das deine tochter etwas sieht, achte auf ihren eindruck und blick, dann wirst du erkenn ob sie dir die wahrheit sagt.....oder als antwort von ihr kriegst du dan..
"ich weiss nicht wer da ist Mama, da ist doch niemand"


melden

Etwas hören, was gar nicht da ist...

13.07.2011 um 18:19
@Suchende911
Suchende911 schrieb:Oh sorry, ich wollte hier keinen Krieg anzetteln, bitte nicht streiten.
Das hast du nicht. Das geht auf mein Konto, tut mir leid. Ich lasse es dann auch. ;)

Aber zum Thema:
Ich kenne dieses Phänomen sehr wage bzw. es ist bereits sehr lange her. Ich weiß aber noch, dass ich auch angenommen habe, dass meine damalige Lebensgefährtin heim kam und ich mich dann gewundert habe, dass es doch nicht der Fall war. Ich habe mir aber keine weiteren Gedanken mehr darüber gemacht, aber jetzt wo du es erwähnst...
Na ja, in meinem Fall denke ich einfach, da die Wände in der Wohnung recht dünn waren, dass es einfach nur aus der Nachbarwohnung kam. Wie es bei dir ist, weiß ich leider nicht.


melden

Etwas hören, was gar nicht da ist...

13.07.2011 um 18:23
Hallo Maria!

Vielen Dank! Ja, das ist nunmal in Foren immer sonderbar. Es heißt allmystery, aber wenn man dann was mysteriöses erlebt, dann wird es abgetan, aber das ist ein anderes Thema :-)

Aber das was Du schreibst ist schon echt wahr, meine Tochter hat schon so einiges gesehen, gehört, sie hat auch eine imaginaäre Freundin (Diana). Schon ewig lange. Als sie noch kleiner war, da hat sie immer mit "irgendwas" oder "irgendwem" an der Decke "kommuniziert". Das heute haben wir zeitgleich mitbekommen und hier bei uns im Wohnzimmer war es ruhig.

In meiner alten Wohnung gab es mehrere sonderbare Ereignisse. Ich habe im Schlafzimmer im Bett gelegen und konnte schräg über den Flur ins Bad sehen. Das Rollo war runter, aber im Spiegel flackerte es weiß. Ich hatte keine Angst, was mich sehr wunderte. Als ich aufstand, um nachzusehen war es weg und es war stockdunkel in der Wohnung. Es konnte also nichts reflektieren.

22aztek: Kein Problem, hast ja Recht. :-)


melden

Etwas hören, was gar nicht da ist...

13.07.2011 um 18:33
@Suchende911
ich finde sowas sollte man dem kind nicht ausreden, ein imaginären freund zu haben.....im gegenteil frag sie nach ihrer imaginären freundin aus, woher sie kommt, wie alt sie ist, wer ihre eltern sind und wo sie sind, es könnte hilfreich sein, diese "diana" kann vilt mal eine ehemalige bekannte oder freundin sein, die vilt du oder deine eltern oder großeltern mal gekannt haben, und diese dann gestorben ist ......hat deine tochter diese "freundin" immernoch??

naja zurück zu den geräuschen, vilt ist mal jemand gestorben der da mal gelebt hat, jetzt nicht dirket in der wohnung sondern im krankenhaus, man sagt, menschen die im krankenhaus sterben kehren immer in die wohnung zurück, menschen die aber in der wohnung gestorben sind(halt unter ihren angehörigen) verlassen schneller diesen ort, außer die sorgen sich


melden

Etwas hören, was gar nicht da ist...

13.07.2011 um 18:41
Die imaginäre Freundin würde ich ihr nie ausreden. Ich hatte auch einen imaginären Freund, der hieß Lars, hat meine Mama mir mal erzählt. Ja, Diana gibt es immer noch.

Ja, ich denke auch, dass sämtliche Energien an dem Ort bleiben, wo sie lange gelebt haben.


melden

Etwas hören, was gar nicht da ist...

13.07.2011 um 18:43
@Suchende911
musst mal deine tochter ausfragen^^............erzähl uns dann mehr wenn wieder vorkommt......
eine frage noch, hast du dieses gefühl von angst wenn das vorkommt???


melden

Etwas hören, was gar nicht da ist...

13.07.2011 um 19:04
Nein Maria, Angst habe ich keine, fühle mich sogar sonderbar ruhig...

Es ist einmal vorgekommen, das ist aber jetzt was anderes, da hat meine Freundin bei mir geschlafen, kurz nachdem ihr Hund gestorben war. Ich habe 2 Katzen und die sind dann mitten in der Nacht wie aufgescheuchte Hühner durch die Wohnung geflitzt. Es war ungewöhnlich laut. Das machen die sonst nie. Dann haben wir gehört, wie "etwas" aus dem Wassernapft getrunken hat, das war richtig laut, eben wie ein Hund, wenn er trinkt. Am nächsten morgen lag die Kleidung von meiner Freundin im Wohnzimmer verstreut und ihre Hose und T-Shirt waren plattgelegen, und das noch in der Form eines Hundes, der die Hinterläufe ausstreckt. Also DAS war unheimlich, aber ich schwöre bei Gott es ist wahr!!! Das können nicht die Katzen allein gewesen sein...


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Etwas hören, was gar nicht da ist...

13.07.2011 um 19:05
Erwartung
In der Regel nehmen wir das wahr, was wir wahrzunehmen erwarten. Das Unerwartete wird meist überhaupt nicht wahrgenommen. Es wird nicht gesehen oder gehört, sondern ignoriert.

Oft wird es missverstanden, das heißt als etwas Erwartetes fehlinterpretiert.

Der menschliche Verstand versucht, Eindrücke und Reize in einem Erwartungsrahmen einzuordnen.

Da man jemandem zurückerwartet kommen diese Fehlinterpretationen häufig vor.

Und wie hier geschildert wurde;
Suchende911 schrieb:Mein Mann war bei der Krankengymnastik
Suchende911 schrieb:Mein damaliger Freund war einkaufen
Suchende911 schrieb: als ich beim Arzt war.
wurden bei allen drei "Fällen" wurden die Abwesenden innerhalb bestimmter Zeit wieder zurückerwartet.

Kann sein als das Kind, als erste reagierte, wurde der andere Person (Mutter und deren Freundin) mit eingesteckt.

Aber ich liebe welche Richtung diese Diskussion wieder mal genommen hat ^^

Jemand der meint schon einmal gelebt haben will, versucht hier diese banale Vorgang mit Geistern aufzuklären :D


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Etwas hören, was gar nicht da ist...

13.07.2011 um 19:08
Suchende911 schrieb:Das können nicht die Katzen allein gewesen sein...
Und warum nicht?? Welche Gründe sollte es dafür geben das es die Katzen nicht sein sollten??


melden

Etwas hören, was gar nicht da ist...

13.07.2011 um 19:12
@Suchende911
ja ich glaube dir, ich selber hab sowas ähnliches am eigenem leib gesehen und gespührt, zwar jetzt nihct ein hund, ich habe acuh viele dinge erlebt....

wusstest du das schwarze katzen das böse vertreiben;)wenn man die in der wohnung hat.

also wenn du keine angst hast dann ist das gut, dann kannst du sicher sein das es nicht böses ist und dich verletzen will, es kann aber auch jemand aus deinem früheren leben sein der sich einfach nur um dich sorgt und auf dich aufpassen will......
das ist nähmlich bei mir so gewesen.....
mein medium hat zu mir gesagt, wenn ich das gefühlt habe nicht allein zu sein oder mich beobachtet fühle...soll ich folgende worte sagen....diese waren zwar jetzt auf russisch aber ich über setzte sie mal...."wenn du von gott bist dann bleib hier und wenn nicht dann geh weg!" und das richtig aussprechen....

das wichtigste ist nie angst zu haben, denn davon ernährt sich das böse^^


melden

Etwas hören, was gar nicht da ist...

13.07.2011 um 19:12
Weil die Katzen nicht so laut Wasser schlabbern! :-) Und sie haben auch nicht so große und harte Krallen, dass es diesen Lärm auf den Fliesen rechtfertigen würden. Ist es nicht ein Forum für das Übernatürliche? Hm? Klar, Realität nicht aus dem Auge lassen, aber das Unfassbare auch nicht, oder???

Und meine Tochter hat es immer zeitgleich mit uns anderen wahrgenommen und einmal war es nur ich mit meiner Freundin zusammen, da war meine Kleine am schlafen.


melden

Etwas hören, was gar nicht da ist...

13.07.2011 um 19:14
Danke für den Tipp Maria! :)

Meine Katzen sind cremefarben, zarte Siams :)


melden

Etwas hören, was gar nicht da ist...

13.07.2011 um 19:19
@Suchende911
naja jetzt weist du es^^, am besten legst du dir noch ne schwarze katze zu^^


melden

Etwas hören, was gar nicht da ist...

13.07.2011 um 19:20
Ja, das wärs. ;) Ist schon spannend, was das Leben manchmal zu bieten hat! :)


melden

Etwas hören, was gar nicht da ist...

13.07.2011 um 19:21
anscheinend hat wohl alles und jeder eine bedeutung^^


melden

Etwas hören, was gar nicht da ist...

13.07.2011 um 19:23
Ja, das denke ich auch.


melden

Etwas hören, was gar nicht da ist...

13.07.2011 um 19:24
ich find ja immer noch total interessant welche leute hier angemeldet sind, jung bis alt, familieneltern.....^^


melden
SallySpectra
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Etwas hören, was gar nicht da ist...

13.07.2011 um 20:33
@Suchende911

Ich tippe auch mal auf Hellhörigkeit. Ich wohnte mal in einer Wohnung und öffnete ständig die Tür, wenn es klingelte. Nur dass es oft nicht bei mir, sondern bei den Nachbarn li. oder re. klingelte! Wenn man nicht im Flur, sondern in einem der anderen Räume war, konnte man nicht unterscheiden bei wem es denn nun klingelte.
Anfangs schreckte ich wegen Geräuschen aus dem Schlaf, weil ich dachte, ein Einbrecher wäre das! Alles aus den Nachbarwohnungen...


melden
Anzeige
NixTobacco
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Etwas hören, was gar nicht da ist...

13.07.2011 um 20:46
@SallySpectra
Aber sie schreibt ja das sie es ganz genau hört, das es aus ihrer Wohnung kommt. :)


melden
263 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden