weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Etwas hören, was gar nicht da ist...

197 Beiträge, Schlüsselwörter: Hören

Etwas hören, was gar nicht da ist...

14.07.2011 um 12:35
titus:

Er ist mein Schwager, weil er der Bruder meines Mannes ist. :) Und mit dem (also meinem Mann) bin ich ja verheiratet. Mein Schwager heiratet seine Freundin. :)


melden
Anzeige

Etwas hören, was gar nicht da ist...

14.07.2011 um 12:38
@jojo:

Dieses Haus, in dem wir jetzt wohnen ist noch nicht sehr alt, das andere war es schon, aber wir waren allein im Haus, die Schritte waren im Flur deutlich zu hören.


melden

Etwas hören, was gar nicht da ist...

14.07.2011 um 12:44
Jaha, ich bin auch den ganzen Tag allein zuhaus aber mir kommt es so vor als ob jmd. in der Küche ist.^^ Das liegt nun ma daran das es so alt ist und bei jedem kleinen Wind schon Geräusche gibt. ;) Aber bei dem jetztigen Haus wo ihr wohnt weiß ich nicht was das sein könnte.^^


melden

Etwas hören, was gar nicht da ist...

14.07.2011 um 12:45
@Suchende911

Ich frühstücke JEDEN morgen nen Clown, oder wahlweise ´nen Geister-Gläubigen.
Was nicht allzuviel Unterschied macht.
Ansonsten erlaube ich mir, hier zu lesen was ich möchte.

@mad
mad schrieb:Übernatürlich oder nicht, dass kann kein Mensch dieser Welt bis heute 100%ig beweisen.
Es gibt nichts Übernatürliches. Es mag Dinge geben, die noch nicht ausreichend erforscht sind.
Wenn sie bewiesen sind, sind sie auch Teil der Natur.
Deine Behauptung es sei wissenschftlich erwiesen das Gehirn könne "senden und empfangen"
kannst du sicher mit einer Quelle belegen?!
Ich werde sie gerne lesen.


melden

Etwas hören, was gar nicht da ist...

14.07.2011 um 12:47
@beleth,

ich weiß das auch nicht, aber damals war es so, dass ich im Schlafzimmer lag und das grenzt direkt an den Flur, lass es mal 3 Meter vom Bett bis zum Flur sein, die Tür war nur angelehnt und ich habe die Schritte sehr deutlich hören können. Kann der Wind Schritte machen? Keine Ahnung, aber ich werde es eh nicht herausfinden.


melden

Etwas hören, was gar nicht da ist...

14.07.2011 um 12:50
@myzyny: Ich finde es äußerst anmaßend, wie Du hier versuchst alles zu zerreden. Kannst Du mir eine Quelle geben, die es zweifelsfrei beweist, dass es NICHTS Übernatürliches gibt??? Oder ist es einfach Dein nicht-glauben-an-das-Übernatürliche? Ist nämlich ein großer Unterschied.


melden

Etwas hören, was gar nicht da ist...

14.07.2011 um 12:57
@Suchende911

Ich erklärs dir noch mal: Es gibt nichts übernatürliches, weil in dem Moment, wo ein Sachverhalt nachweisbar und wiederholbar existiert, er auch Teil der Welt, der Natur ist.
Sollte sich irgendwann mal beweisen lassen, dass du Zukunftsträume hast (was ich persönlich aus diversen anderen Gründen ausschliessen würde) wäre es nichts übernatürliches, weil es ja in deinem, dieser Natur zugehörenden Hirn passiert. Alles klar?

Und auch dir sei gesagt, etwas Nicht-Existentes lässt sich nicht beweisen.


melden

Etwas hören, was gar nicht da ist...

14.07.2011 um 13:02
@ myzyny: Dann bist Du wohl der Weisheit letzter Schluss. Entschuldige bitte, dass ich zu BLÖD bin und es nicht SOFORT begriffen habe...aber selbst Blödheit ist ja dann ein "natürlicher" Zug eines aus den Fugen geratenen Hirns! :D :D :D


melden

Etwas hören, was gar nicht da ist...

14.07.2011 um 13:02
@Suchende911
Ignorier Ihn doch einfach und gut ist.

@myzyny
Da Herr schöngeföhnt
http://klimaforschung.net/cgi-bin/weblog_basic/index.php?page_id=25

Lese er sich meinen Satz nochmals genaustens durch. Dann sieht er villeicht, dass er nur das selbe wiederholt hat, was der Satz bereits aussagt.

"Übernatürlich oder nicht, dass kann kein Mensch dieser Welt bis heute 100%ig beweisen."
Reine interpretationssache.

Schreib ichs mal aus:

"Ob etwas übernatürlich ist oder nicht, dass kann kein mensch....."

besser so?


melden

Etwas hören, was gar nicht da ist...

14.07.2011 um 13:03
Mad, gute Idee, danke, da wär mein unwissendes Hirn nicht drauf gekommen! :D


melden

Etwas hören, was gar nicht da ist...

14.07.2011 um 13:08
@Suchende911
@myzyny
Allerdings hat er Recht.
Beispiel:
In dem moment, wo die Existens eines sagen wir, Geistes, beweisen ist, ist dieser natürlich nicht länger übernatürlich sonder gehört zur Natur unserer Erde. Wäre dem nicht so, wäre der Geist nicht existent = Ergo nicht nachweisbar.

Und wenn das so weiter geht, wirds ne Grundsatzdiskussion über Themen, die die Menschheit niemals verstehen wir. Also lassen wirs direkt.


Nochmals an @Suchende911

Die Geräusche....wandel den Gedanken um. Kennst du das Gefühl, dein Handy hätte vibriert und du schaust nach und da ist nichts?
Habe ich verdammt oft, weil ich sehr viel mit meiner Freundin sms'e und erwarte das ich eine Sms bekomme.

Körpereigene Täuschung.


melden

Etwas hören, was gar nicht da ist...

14.07.2011 um 13:11
@mad

Du hast deine Quelle aber schon selber gelesen?!

Ich zitier mal:
Es gibt derzeit noch keinen Beweis, dass die mikroskopisch kleinen Magnetitteilchen bei Menschen irgendeine Sinneswahrnehmung bewirken
Nee, solche Diskussionen liebe ich!


melden

Etwas hören, was gar nicht da ist...

14.07.2011 um 13:12
Mad, ich bezweifle die Erklärungen und deren Inhalt nicht, ich finde nur die Art es von sich zu geben ziemlich fragwürdig...denn andere Menschen unterschwellig für stupide zu erklären, nur weil derjenige, der etwas schon länger in seinem Hirn manifestiert hat und so versteht, wie er es eben versteht, weitergibt und nicht sofort auf Bejahung und Applaus stößt, finde ich einfach nur arm...

Alles andere d'accord, kann ich unterschreiben.


melden

Etwas hören, was gar nicht da ist...

14.07.2011 um 13:14
@mad
mad schrieb:Allerdings hat er Recht.
Beispiel:
In dem moment, wo die Existens eines sagen wir, Geistes, beweisen ist, ist dieser natürlich nicht länger übernatürlich sonder gehört zur Natur unserer Erde. Wäre dem nicht so, wäre der Geist nicht existent = Ergo nicht nachweisbar.
Yepp! Siehste, wir kommen uns näher! GENAU so hab ichs gemeint! :)


melden

Etwas hören, was gar nicht da ist...

14.07.2011 um 13:15
Und jetzt werde ich mich ganz "real" auf die Hochzeit vorbereiten, mich mit "fassbaren" Dingen kleiden und mich dem "natürlichen" Lauf der Zeit fügen, sonst wird es eng. :D Bin ja mal gespannt ob hier noch mehr geschrieben wird... Spaß machts ja schon, auch mit für mich ein wenig querdenkenden...aber für die in meinen Augen querdenkenden, bin ja anscheinend ich ein Querdenker... :D

In diesem Sinne! :)


melden

Etwas hören, was gar nicht da ist...

14.07.2011 um 13:16
@Suchende911

Viel Spass. Ganz ehrlich! :)


melden

Etwas hören, was gar nicht da ist...

14.07.2011 um 13:17
@myzyny
Wenn das Hirn NICHT senden und empfangen könnte, würden wir beide uns gerade nichtmals unterhalten können.
Es steht hier als eher die Frage im Raum, kann das Gehirn auf irgendeine Art und weiße eine....."unorganische" verbindung zu einem anderen Gehirn aufbauen? Sprich, Funk, W-Lan oder nenn es wie du möchtest.

Ich denke was Sie etwas irritiert, ist dein aggressiver Schreibstil. Es kommt halt so rüber, als wölltest du sie SOFORT als Troll und Lügner hinstellen.


melden

Etwas hören, was gar nicht da ist...

14.07.2011 um 13:17
Ich kenne es nur, dass mich meine Mutter ruft, obwohl sie es entweder nicht tut, oder gar nicht daheim ist... Also mit Stimme, anstatt Geräusch.


melden

Etwas hören, was gar nicht da ist...

14.07.2011 um 13:17
Danke! :) Es wäre ja auch langweilig, wenn alle alles gleich empfinden und interpretieren würden! :)


melden
Anzeige

Etwas hören, was gar nicht da ist...

14.07.2011 um 13:18
Danke! :) Es wäre ja auch langweilig, wenn alle alles gleich empfinden und interpretieren würden! :)


melden
250 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Demon's Alley19 Beiträge
Anzeigen ausblenden