weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ein Spaziergang

157 Beiträge, Schlüsselwörter: Wald, Gestalt, Hunde

Ein Spaziergang

01.08.2011 um 11:05
N Greifvogel in der Gegend sieht man auch nicht oft XD aber ich habe sei dieser Disskusion wenigstens nicht mehr das Gefühl, dass ich geisteskrank bin ^^.


melden
Anzeige

Ein Spaziergang

01.08.2011 um 11:34
Wenn etwas aussieht wie ein Affe, dann ist es oft auch einer ... So denke ich, auch in diesem Falle ...

Bin ich der Einzige der bei diesem Thread an Edgar Allan Poes "Die Morde in der Rue Morgue" denken muss ...?^^


melden
ems
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ein Spaziergang

01.08.2011 um 11:41
@X-RAY-2
Ich denke bei dem Thread ganz klar an Fake.
Ich könnte aus dem 1. Beitrag Sachen zusammen tragen die klar zeigen: Fake


melden

Ein Spaziergang

01.08.2011 um 11:44
@ems
Fake is natürlich auch (immer) eine Möglichkeit ... ^^


melden
Chips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ein Spaziergang

01.08.2011 um 11:45
@ems
ems schrieb:Ich könnte aus dem 1. Beitrag Sachen zusammen tragen die klar zeigen: Fake
Bitte entäusche uns nicht und tue es :-)


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ein Spaziergang

01.08.2011 um 11:45
Jop, wäre schön wie sich solche Geschichten zusammensetzen


melden
ems
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ein Spaziergang

01.08.2011 um 11:45
Sie stellt die Reaktion der Hunde zu überspitzt dar.
Auch wenn ein Hund sich erschreckt,wird kurz später der Raubtierinstinkt geweckt und der Hund wird neugierig.
Und die werden nicht winselnd zuhause im Körbchen liegen,nachdem beim Spaziergang ein Tier aufgeschreckt wurde.


melden
Chips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ein Spaziergang

01.08.2011 um 11:51
ems schrieb:Und die werden nicht winselnd zuhause im Körbchen liegen,nachdem beim Spaziergang ein Tier aufgeschreckt wurde.


@ems

Hmm...jetzt warte ich auf " aber es sind so ganz kleine, sensible Hündchen"^^


melden

Ein Spaziergang

01.08.2011 um 11:53
Chips schrieb:Hmm...jetzt warte ich auf " aber es sind so ganz kleine, sensible Hündchen"^^
Sie gehen ihr laut eigener Aussage bis zur Mitte ihrer Waden. ;)


melden
ems
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ein Spaziergang

01.08.2011 um 11:53
KillerxKitty schrieb:Ich hatte an dem Tag vergessen, dass die zwei Hunde unserer Familie noch raus müssen. Das war so um 20 Uhr und es war bei uns eigentlich schon Stockdunkel, weil total die dicken Wolken am Himmel gehangen haben.
Natürlich wurde es an dem Tag vergessen.Und für die richtige Stimmung dicke Wolken....
KillerxKitty schrieb:Ich hatte so panische Angst, dass ich mich nicht mehr umdrehen und gehen konnte und die Hunde sind voll durchgedreht.
Panische Hunde hätten für die Drehung gesorgt....
KillerxKitty schrieb:Als ich wieder zu hause war, hab ich voll angefangen zu heulen. Die Hunde haben sich sofort in ihre Körbchen verkrochen und sind den ganzen Abend nicht mehr rausgekommen.
Wegen einem Tier im Wald haben Mädchen und Hunde einen Nervenzusammenbruch?
KillerxKitty schrieb:Auch jetzt, wo ich das schreibe weine ich wieder und bin total aufgeregt.
Das geschah vor 4(!!!) Monaten
KillerxKitty schrieb:nur in diesen Wald gehen die zwei nicht mehr herein und wenn nur ich mir das eingebildet gehabt hätte
Ein Hund verbindet NIE einen kompletten Wald mit einem zentralen Ereignis.
KillerxKitty schrieb:Sie würde totale Kopfschmerzen bekommen.
Da ist das Sahnehäubchen,das sonst immer auf Seite 3 kommt.
KillerxKitty schrieb:aber sie hat eine Katze, die raus darf und diese wäre jetzt schon des öfteren total verstöhrt nach hause gekommen und hätte den ganzen Tag dann nurnoch in ihrem Kratzbaum herumgekauert.
Klar,die Katze hat nen Affenschock...


melden
Chips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ein Spaziergang

01.08.2011 um 11:55
Türkis schrieb:Sie gehen ihr laut eigener Aussage bis zur Mitte ihrer Waden.
Sind für mich immer noch kleine Hündchen.


melden

Ein Spaziergang

01.08.2011 um 12:00
@Chips
Finde ich auch nicht groß, wollte nur generell schreiben, wie sie die Beiden beschrieben hat. :)

@ems
Ich denke auch, dass es sich hier um nen Fake handelt.
ems schrieb:Wegen einem Tier im Wald haben Mädchen und Hunde einen Nervenzusammenbruch?
Finde ich auch ziemlich überzogen.


melden
ems
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ein Spaziergang

01.08.2011 um 12:01
Bevor wieder alle schimpfen wie gemein ich doch bin:
Ich glaube der TE das da was war.
Aber die Geschichte drumherum ist erfunden.Ich denke das sass sowas:

tswrCxO sbIGAq 300px-Uhu-muc


melden

Ein Spaziergang

01.08.2011 um 12:04
Wenn da was war, war es meiner Meinung nach auf jeden Fall irgendein Tier vor Dem man nicht übermäßig Angst haben muss.


melden

Ein Spaziergang

01.08.2011 um 12:08
@KillerxKitty

Du hast die Hunde selbst verrückt gemacht ;)

Pass auf:

Die Hunde haben irgendwann einen laut von sich gegeben und Du bist unmerklich nervös geworden, dann hat sich die Nervosität auf die Hunde übertragen die daraufhin noch nervöser wurden. Dir ist das aufgefallen und Du hast jetzt schon etwas Angst gekriegt und hast Dich umgesehen, unwissend etwas gesucht und dann den Vogel entdeckt der auf diesem Pfahl gehockt hat (klingt für mich übrigens nach Busshard, die hocken oft auf nem Pfahl, auch Nachts)

Wenn der sich jetzt so aufplustert weils kalt ist, wirkt er auch so groß wie ein kleiner Affe.

tUH2ZFR 266px-Buteo buteo 5 28Marek Szczepanek29

Und eventuell war er sich grad am putzen und hat sich halt eine Kralle in den Schnabel gesteckt zum putzen, das war dann dann deine Banane.


melden

Ein Spaziergang

01.08.2011 um 12:15
Nein, es kommt sicher nicht der Satz 'Es sind doch nur kleine, sensible Hunde'.
Und ich verstehe es ehrlich gesagt, wenn ihr jetzt denkt, dass das ein Fake ist.
Ich kann nur das beschreiben, was mir in diesem Moment passiert ist und wie ich mich dabei gefühlt habe. Ich meine, ich stehe selber sehr kritisch solchen Sachen gegenüber und wenn ihr mir nicht glaubt ist das auch ok so. Ich weiß für mich selber dass das kein Fake ist. Aber wenn ihr mir das nicht glaubt, dann kann ich da wahrscheinlich eh nicht viel dran ändern.
Und ich muss ehrlich gestehen, dass ich das mit den Vögeln sehr plausibel finde und nicht darauf aus bin, dass das unbedingt etwas übernatürliches sein soll, da ich da eigentlich auch nicht selbst dran glaube und wirklich dachte, dass ich einfach nur krank im Kopf werde.
Ich kann euch nicht zwingen das für Ernst zu halten und das will ich auch garnicht. Ich wollte eure Meinungen hören und ich glaube auch, dass ich in der Situation etwas überdreht reagiert habe, aber ich glaube, dass jeder ab und zu mal überdreht reagiert. Ich habe nur eine Bitte an euch. Ich möchte ehrlich gesagt nicht, dass dieser Thread, wie so viele anderen die ich mir durchgelesen habe, jetzt nurnoch daraus besteht, dass das alles Fake ist. Ich habe ehrlich gesagt nichts davon Fakes hier herein zustellen. Wenn mir langweilig ist, dann kann mich auch andersweitig beschäftigen. Also, wenn ihr mehr dazu zu sagen habt als laut rumzuschreien, dass es angeblich ein Fake ist und mich als die größte Spinnerin hinstellen wollt, die es je gab, dann können wir uns weiter unterhalten. Wenn ihr allerdings nur darauf aus seit, das hier jetzt alles runterzumachen, dann würde ich euch bitten die Disskusion zu verlassen. Ich sage das nicht, weil ich Angst habe, euch Fragen zu beantworten. Ich beantworte euch gerne Fragen, so ist das nicht.


melden

Ein Spaziergang

01.08.2011 um 12:20
KillerxKitty schrieb:Die zwei haben nach diesem Vorfall nie wieder so reagiert, nur in diesen Wald gehen die zwei nicht mehr herein
Gut, das die Hunde nicht mehr in diesen Wald gehen ist doch glatt gelogen, oder? Sowas gibt es bei Hunden nicht ;)

Beweise mir mal das die da wirklich überhaupt nicht mehr reingehen. Nimm dein handy mit und stells auf filmen und dann geh mit deinen Hunde zu der Stelle, ich versichere Dir die werden da wieder rein gehen. Alles andere ist Blödsinn.


melden

Ein Spaziergang

01.08.2011 um 12:23
@KillerxKitty
Ich zog/ziehe in Erwägung, dass es sich um einen Fake handelt, fest unterstellen will ich dir das nicht. ;)

Ich verstehe z.b. nicht warum du überhaupt annähernd an Irgendwas Übernatürliches denkst? Vielleicht magst du mir das ja erklären? Mein Gedanke beim Lesen war, dass es sich auf jeden Fall halt um irgendein Tier handelte.
KillerxKitty schrieb:N Greifvogel in der Gegend sieht man auch nicht oft
Naja, gerade in Wäldern ist es doch nichts Ungewöhnliches mit nem Greifvogel?!


melden

Ein Spaziergang

01.08.2011 um 12:27
@BlackPearl

Da kann ich dir nur das Sagen, was meine Mutter mir erzählt hat. Ich bin selber seit diesem Vorfall nicht mehr in diesem Wald gewesen. Aber natürlich kann es sein, dass das etwas übertrieben ist und ich das einfach nur so empfunden habe, weil mir selbst der Wald nicht mehr geheuer war. Es kommt ja oft vor, dass man dann Verhalten bei Anderen sehen will, die es nie gegeben hat.

@Türkis

Ich glaube einfach, das mein rationales Denken in dem Moment ziemlich ausgesetzt hat. Ich weiß nicht, aber ich hatte so eine Panik davor, dass ich wahrscheinlich garnicht auf die Idee gekommen bin, dass es nur ein Tier war. Und jetzt ist mir das garnicht mehr so in den Sinn gekommen, weil ich in diesem Moment echt felsenfest davon überzeugt war, dass das kein normales Tier war und an einen Greifvogel hab ich einfach nicht gedacht.
Ja ^^ Ein Greifvogel in einem Wald ist wahrlich nichts außergewöhnliches, aber ich hatte vorher noch nie einen in unserer Umgebung gesehen, weswegen ich eigentlich davon außging, dass es dort keine gab. Aber man kann sich ja irren =D


melden
Anzeige
ems
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ein Spaziergang

01.08.2011 um 12:30
Liebe Te,jetzt wo du merkst das keiner hier an eine Geistergeschichte glaubt,machst du die 180 Grad Wende.
Warum hast du die Story nicht so angefangen wie jetzt am Ende des Threads?
Dann hätte er in die Rubrik Natur gepasst.


melden
237 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden