weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schreiender Müllsack?

430 Beiträge, Schlüsselwörter: Wald, Beobachtung, Schreie

Schreiender Müllsack?

07.08.2011 um 17:40
Klingt ja gruselig... ich würde auch jetzt noch die Polizei informieren.
Vielleicht wird ja aus deiner Umgebung einer seit dieser zeit vermisst und die Polizei ist so in der Lage aufzuklären.
Früher wäre natürlich besser gewesen aber nun gut. Das kann man nun nicht mehr ändern.

Bleibt nur zu hoffen das andere immer sofort handeln damit man dem Opfer evtl noch helfen kann.


melden
Anzeige
Chips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schreiender Müllsack?

07.08.2011 um 17:40
noctambule schrieb:Ein Auto kam ja mitten ausm Wald.
Das andere von der hauptstraße...

Das "Objekt" befand sich in dem Kofferraum des Wagens, der von der Hauptstraße kam...
Gut. Jagd kann man hiermit wohl ausschließen.
Was ist, wenn jemand auf unkonventionelle Art und Weise sein Haustier, sagen wir mal einen Hund "entsorgen" wollte?
Der, der aus dem Wald kam, könnte die Aufgabe des Entsorgers übernommen haben - ein passendes Loch ist schnell geschaufelt.


melden

Schreiender Müllsack?

07.08.2011 um 17:42
Also es war Winter...aber ich meine irgendein Übergang...entweder Winter-Frühling oder Herbst-Winter...
Wann ist denn immer Opferfest ? ich weiß, das es damals zu dem Zeitpunkt irgendwann gewesen sein muss...

Und es war schon so 17 Uhr...also wurde schon rehct dunkel...

Was sie geschrien haben, habe ich nicht verstanden...Entweder einfach akustisch nicht oder es war kein deutsch...

Nein, das Objekt hat scih ja zu dem Zeitpunkt noch bewegt und nahc dem Tausch sind dann ja beide zur Hauptstraße... Also neimand ist wieder IN den Wald gefahren.


melden

Schreiender Müllsack?

07.08.2011 um 17:42
Einem Bekannten von mir wurde mal bei einer ziemlich brutalen Festnahme von den Bullen ein Sack über den Kopf gezogen, damit er die Beamten nich erkennt ...

Aber sowas wird hier wohl nich vorgelegen haben ... Eine Festnahme oder Verhaftung durch die Polizei geht anders vonstatten als im Anfangspost beschrieben ... Wie schon gesagt, dass klingt eher nach kriminellen Machenschaften ...

Vielleicht wäre eine Aussage von @noctambule bei der Polizei das letzte Puzzlestück was einen seit Jahren ungeklärten Fall zum Ende bringt ... Man weiss ja nie ...


melden

Schreiender Müllsack?

07.08.2011 um 17:44
hallo leute,
jetzt lasst doch mal die arme TE in ruhe ;-)

sie hat es doch eingesehen, dass es nicht richtig war, nicht zu polizei zu gehen. es war wahrscheinlich eine schocksituation, man muss sich einfach mal vorstellen, dass man evtl. eine straftat/verbrechen beobachtet hat, später hat man es einfach verdrängt und ist nicht zu polizei gegangen, ist natürlich nicht richtig gewesen.

ich denke auch dass du/ihr ein verbrechen beobachtet habt, ich glaube nicht dass hier ein lamm oder ähnliches verladen worden ist, warum sollten welpen oder lämmer in einer plane verladen werden?ich glaube nicht dass sie sich strafbar gemacht haben mit 16 jahren nicht zu polizei gegangen zu sein, selbst bei XY bei zdf wird oft erwähnt, dass viele unwissend oft zeuge von verbrechen werden und sich bitte melden sollen. eine strafe wird dabei nicht angedroht.

also liebe @noctambule keine sorge gehe einfach zu polizei und schildere einfach was passiert ist und keine angst, nichts geschieht :)


melden

Schreiender Müllsack?

07.08.2011 um 17:45
Ende Januar war das Opferfest 2005...also muss es irgendwann um die Zeit gewesen sein...


melden
Chips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schreiender Müllsack?

07.08.2011 um 17:45
noctambule schrieb:Und es war schon so 17 Uhr...also wurde schon rehct dunkel...
Dazu die 100 - 150 Meter Entfernung - denoch die deutliche, optische Wahrnehmung der Bewegungen im Plastiksack.....

Viel Spass noch.


melden

Schreiender Müllsack?

07.08.2011 um 17:47
Möchte sonst auch keiner mehr weiter reden ?


melden

Schreiender Müllsack?

07.08.2011 um 17:49
Naja ich könnte mir schon vorstellen dass man auf 150 meter erkennen kann ob sich ein Plastiksack bewegt oder nich ... Auch wenn die sich angeschrien haben könnte man das auf 150 meter hören ... Zumindest würde ich das nich ausschliessen ...

Dass die sich angeschrien haben (wieso wird das so spät erwähnt ...?) klingt aber wieder seltsam ... wenn es tatsächlich ein Verbrechen war dann wären die Täter doch eher darauf bedacht leise zu sein ... hmmm ....


melden

Schreiender Müllsack?

07.08.2011 um 17:50
Ich glaube es waren auch eher 100m...also nicht all zu viel...ich bin ehct schlecht im schätzen und generell in mathe und so...tut mir leid.
Aber wenn ich eh fotos mache, könnte ich es mal abzählen.


melden
Chips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schreiender Müllsack?

07.08.2011 um 17:55
X-RAY-2 schrieb:Naja ich könnte mir schon vorstellen dass man auf 150 meter erkennen kann ob sich ein Plastiksack bewegt oder nich ... Auch wenn die sich angeschrien haben könnte man das auf 150 meter hören ... Zumindest würde ich das nich ausschliessen ...
Was glaubst Du, warum z.B. Jäger auf diese Entfernung hochwertigste Optik verwenden?
Weil es schon auf weniger kaum möglich ist, noch Details wirklichkeitsgetreu zu erkennen.

Teste es. Schnapp dir einen Kumpel, raus aufs Feld, stellt euch in den Seitenwind - normale Ws - und brüll ihn so laut du kannst aus 50 Meter etwas zu...lass dich überraschen, was Du verstehen wirst.


melden

Schreiender Müllsack?

07.08.2011 um 17:55
@noctambule
lies weiter oben :) grüßchen


melden
lolix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schreiender Müllsack?

07.08.2011 um 17:55
ich würde sagen, man hat euch verarscht - typisch comedy street.


melden

Schreiender Müllsack?

07.08.2011 um 18:00
@Chips
Chips schrieb:Was glaubst Du, warum z.B. Jäger auf diese Entfernung hochwertigste Optik verwenden?
Weil es schon auf weniger kaum möglich ist, noch Details wirklichkeitsgetreu zu erkennen.

Teste es. Schnapp dir einen Kumpel, raus aufs Feld, stellt euch in den Seitenwind - normale Ws - und brüll ihn so laut du kannst aus 50 Meter etwas zu...lass dich überraschen, was Du verstehen wirst.
Also drauf wetten würde ich auch wieder nich^^ ... aber mit (sehr guten) Augen könnte man auf sagen wir 100 Meter doch erkennen ob sich ein Sack (heftig) bewegt ...

Müsste man wirklich mal ausprobieren^^

Und Worte verstehen können wird man natürlich nich ... aber man wird vielleicht auch auf 100 metern noch hören können DASS jemand schreit ...

Ich werde es bei Gelegenheit mal testen ...


melden
Chips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schreiender Müllsack?

07.08.2011 um 18:02
@X-RAY-2
Wie Du meinst. Probier´es aus - und viel Spass dabei. Würde mich freuen, von deinem Testergebnis hier erfahren zu dürfen. :bier:


melden

Schreiender Müllsack?

07.08.2011 um 18:06
@Chips
Chips schrieb:Würde mich freuen, von deinem Testergebnis hier erfahren zu dürfen. :bier:
Auf jeden Fall ^^ :bier:

Brauch nur noch jemanden der für mich schreit ...

Wie auch immer ich werds versuchen und wenn der Thread dann noch lebt auch posten was dabei rausgekommen is ...


melden

Schreiender Müllsack?

07.08.2011 um 18:06
Zumal wir auch zu dritt waren und wir haben, ohne uns abzusprechen, alle das gleiche geschildert

@zett : Ich habs gesehen, danke ;-)


melden

Schreiender Müllsack?

07.08.2011 um 19:56
@noctambule
Ich gehe auch ganz stark davon aus das es ein Tier war.
Es passt perfekt zum Opferfest und das verhalten der Männer(rumschreien usw. ) passt auch zu den Leuten. Habe selber arabische Nachbarn die schreien auch immer laut :D


melden

Schreiender Müllsack?

07.08.2011 um 21:37
Sie hat doch aber auch gesagt das es windig war, richtig? Vielleicht haben die Männer gar nicht geschrien, sondern sich vielleicht in einer normalen Lautstärke unterhalten und der Wind hat es her getragen?

Ich erinnere mich daran, wenn bei uns in der Stadt Kirmes war, und der Wind gut stand konnte ich Gemurmel und Schreie von den Menschen hören und auch so gut wie jedes Wort von der Musik verstehen. Wenn der Wind aber nicht günstig stand, dann hat man gar nichts gehört.

Nur mal so ein kleiner Gedanke:)


melden
Anzeige

Schreiender Müllsack?

07.08.2011 um 23:23
Sie haben definitiv geschrien...hab jetzt mal meine Freundin wegen der Autos gefragt...Das ist jetzt ein Zitat :

"der eine warn alter opel vectra meine ich und der andere auf jeden fall n Golf"


melden
282 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden