weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schreiender Müllsack?

430 Beiträge, Schlüsselwörter: Wald, Beobachtung, Schreie

Schreiender Müllsack?

08.08.2011 um 12:29
@noctambule

Schön das Du im Büro sitzt ;)

Gut, Du kannst machen was Du willst, aber für mich klingt das nach Ausreden um eben nicht zur Polizei zu müssen.

Normalerweise geht das so ab:

Man ruft bei der Polizei an (im Büro ist sowas möglich ;)) und lässt sich einen Termin geben an dem man eine Aussage machen will, dann lässt man sich den schriftlich geben und bringt das zu seinem Chef (ja, das können auch alle drei von euch so machen, denn für sowas gibt es ein paar Std. Frei weil es wichtig ist!).
Dann geht man zusammen zur Polizei. Fertig.
Wenn alle Stricke reissen macht man eben eine schriftliche Aussage zu dem Thema.
Naja, aber man kann sich auch einfach in Ausreden flüchten und sich um seine Pflicht drücken. Das du damals als "Kind" nichts gesagt hast kann ich ja noch verstehen, aber das Du Dich da jetzt noch raus windest ist ne echte Schweinerei!

Aber da Du das ja alles besser weißt als ich, mach einfach was Du willst.


melden
Anzeige

Schreiender Müllsack?

08.08.2011 um 12:33
@BlackPearl : Ich glaube da oben steht, dass ich Mittwoch hingehe, oder ? ;-)
Und was das Berufliche angeht .
Hast du ne Ahnung, in was für ner Position ich bin ?
Vielleicht sehe ich halt auch einfach. dass ich die nächsten zwei Tage unmöglich hier weg KANN ( Also es auch nicht möchte, weil es eben für den Betrieb nicht unbedingt förderlich ist )
Ob ich jetzt nun heute dirket hin renne oder Mittwoch, wenn ich Zeit und Luft habe, wird wohl auch nichts mehr ändern.
Meine Güte...


melden

Schreiender Müllsack?

08.08.2011 um 12:35
@noctambule

Ich rede nicht von heute oder Morgen, ich rede von sechs Jahren die Du zeit hattest dich bei der polizei zu melden.

Sowas vergisst man doch nicht einfach so und es wird sechs Jahre später durch eine Fernsehserie wieder hochgeholt.


melden

Schreiender Müllsack?

08.08.2011 um 12:35
noctambule schrieb:Dann mache ich das halt alleine mit den andern beiden bei der Polizei aus und gut.
Gude,

du solltest das weniger für die Leute hier im Forum "ausmachen", sondern vielmehr für das potenzielle Opfer, dass sich in diesem Müllsack befand / befunden haben könnte.

Und für dein Gewissen.

Vielleicht war eure Beobachtung einfach nur ungewöhnlich. Möglicherweise kann die Polizei ein Gewaltverbrechen ausschließen. Das könnte euch immerhin dabei helfen, diese Gedanken loszuwerden.

Gruß

Die Krähe

*EDIT* Inhalt


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schreiender Müllsack?

08.08.2011 um 12:42
Mal ne so eine Frage; Gehört diese Thread eigentlich nicht zu "Kriminalfälle" ??


melden

Schreiender Müllsack?

08.08.2011 um 12:43
@Keysibuna
War mein erster Gedanke!


melden

Schreiender Müllsack?

08.08.2011 um 12:51
VERGESSEN habe ich es wohl offensichtlich nicht...einfach verdrängt...Sowas passiert schon mal, ist ja sogar bewiesen...

Zur allgemeinen Beruhigung : Ich mache nun schon mal eine Aussage per E-Mail


melden

Schreiender Müllsack?

08.08.2011 um 12:58
@noctambule

Kurzes Zitat aus deinem Eingangspost :
Was denkt ihr über die Sache ?
Wir haben Dir nur unsere Gedanken dazu mitgeteilt, ob Du die nun lesen willst oder nicht ist uns (also mir zumindest) völlig egal!

Erst wird gefragt was man davon hält, dann wird ehrlich geschrieben wie die Meinung dazu aussieht und als Dank bekommt man nur rumgemotze zu lesen und wird auch noch angeschriehen.

Pffff, dann sollte man sich mal vorher überlegen ob man in nem öffentlichen Forumpostet wo es Antworten geben könnte die einem nicht gefallen oder ob man sich nicht leiber einfach seinem Tagebuch anvertraut.

Wobei man auch normal schreiben kann, selbst wenneinemdie Antworten nicht gefallen. Aber diese Ausdrucksweise ist wahrscheinlich in deiner (ach so hohen ) Position normal.


melden

Schreiender Müllsack?

08.08.2011 um 13:01
Ich hab nicht gesagt, dass ich in einer "hohen" position bin.
Und ich passe mich lediglich der ausdrucksweise hier an.
Kann mich nicht erinnern ausfallend geworden zu sein.

Und dass hier Meinungen geäußert werden zu dem, wa sich beschrieben habe, ist ja auch so gewollt.
Aber dass ich hier beurteilt werde, finde ich nicht in Ordnung.
Es kennt mich doch keiner hier...Und dass mein Verhalten nicht richtig war und ich nun zur Polizei gehe, habe ich doch nun schon mehr als einmal gesagt, irgendwann muss doch dann aber auch mal gut sein.


melden

Schreiender Müllsack?

08.08.2011 um 13:06
noctambule schrieb:Hast du ne Ahnung, in was für ner Position ich bin ?
Sieht für mich so aus als würdest Du uns damit mitteilen wollen das deine Position eine hohe ist. Ne normale Bürotippse kriegt sehr schnell mal ein paar Stunden frei um sofort zur Polizei zu gehen.

Ich sag mal so, ich bin beim Rettungsdienst und da sind wir nunmal nur zu zweit auf dem Auto bzw. auf der Wache und in so einer position kann man nicht einfach so frei machen denn sonst wirds eng wenn der Melder auf geht und der Kollege allein da steht.

Aber bei nem Bürojob?

Wie gesagt, mir egal, ich halt mich da jetzt auch mal raus, führt ja eh zu nix.

Erzähl aber am Mittwoch trotzdem wie es gelaufen ist, würde mich mal interessieren.

Stell Dir mal vor der fall würde durch Dich gelöst werden, dann müsstest Du Dir nicht mehr solche dummen Kommantare hier auf Allmy durchlesen sondern würdest die Anerkennung bekommen die Du verdienst.


melden

Schreiender Müllsack?

08.08.2011 um 13:15
Naja, dass du das so verstehst muss ja nicht unbedingt heißen, dass das bei jedem so ist und auch so gemeint war... Aber gut, mag mich vllt. in dem Fall etwas unglücklich ausgedrückt haben.
Wollte mehr damit andeuten, dass du nicht weißt inwiefern ich hier entbehrlich bin.

Und nein : Ich bin KEINE "gewöhnliche Bürotippse"...Hinter dem, was ich mache, steckt schon ne ganze Ecke mehr...und wir haben hier starken Kundenverkehr und sind ebenfalls momentan nur zu zweit...Ist also nicht ganz so leicht.
Mache momentan nicht mal Pause.

Also, wie ich oben bereits schon schrieb : Ich schicke nun eine schriftliche Aussage ab und gehe mittwoch auch hin.

Ich DENKE fast, es wird rein gar nichts dabei rauskommen.

Habe dne Verdacht des Menschenhandels mal etwas unter die Lupe genommen und irgendwie könnte ich mir so etwas gut vorstellen.
Würde auch erklären, warum es keine offiziellen Vermisstenfälle dazu gibt...Oder hat vllt. jemand geforscht und wa sentdeckt oder kann mir sagen, wo ich das selbst tun kann ?


melden
Souls
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schreiender Müllsack?

08.08.2011 um 13:23
schlechter Scherz oder wie ?

@noctambule


melden

Schreiender Müllsack?

08.08.2011 um 13:24
@Souls : Was denn jetzt schon wieder ?


melden

Schreiender Müllsack?

08.08.2011 um 13:37
@noctambule
Du sag mal.....anstatt das hier zu Posten hätte ich an deiner Stelle mal recherchiert.....was für Verbrechen 2005 verübt worden sind.....ich mache das momentan für dich weil mir allein vom Erzählen von dir einen Schauer nach dem anderen über den Rücken läuft......bis jetzt habe ich aber noch nichts gefunden....


melden

Schreiender Müllsack?

08.08.2011 um 14:30
@titus1960 : Weiß gar nicht wo ich da anfangen soll..also lokal war hier nichts...gibts ne bestimmte seite wo man speziell nach vermisstenfällen suchen kann ?
Hab bisher nichts gefunden...


melden

Schreiender Müllsack?

08.08.2011 um 14:44
Ich frag mich grade warum man überhaupt einen lebenden Menschen in einem Müllsack transportieren sollte/könnte ...

Bei einer Leiche würds ja Sinn machen ...

Und wenn es nur darum geht dass die Person niemanden erkennt, würde man ja nich den kompletten Körper in nen Sack stecken sondern nur über den Kopf ...

Vielleicht wurde ein Entführungsopfer eingetauscht gegen Lösegeld ... oder Kopfgeldjäger haben einem Kunden seine "Bestellung" geliefert ...


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schreiender Müllsack?

08.08.2011 um 14:47
Also ich würde sagen man wollte Spuren, die man an dem Opfer oder im Kofferraum finden könnte, vermeiden.


melden

Schreiender Müllsack?

08.08.2011 um 14:48
Ich frag mich grade warum man überhaupt einen lebenden Menschen in einem Müllsack transportieren sollte/könnte ...
Das frage ich mich auch....und deswegen finde ich auch die Möglichkeit, es könne z.B. ein Lamm sein, weit hergeholt. Entweder transportiert man ein totes Tier, oder hat es während einer Autofahrt in einer Transportkiste, wenn es lebt...


melden

Schreiender Müllsack?

08.08.2011 um 14:48
Also ich hab meine Freundin gestern noch mal gefragt, ob sie wüsste, ob es ein müllsack war und sie meinte, sie wüsste es nicht ganz genau es war irgendwas dunkles...also hätte wie schon oftmals erwähnt auch ne Plane sein können.

Aber der grundgedanke an sich @X-RAY-2 ist ja mal recht inteerssant...hab ich auch nicht so drüber nachgedacht bisher...


melden
Anzeige

Schreiender Müllsack?

08.08.2011 um 14:53
Dass man die Polizei hätte benachrichtigen sollen, wurde ja jetzt schon erwähnt. Das hätte man wirklich tun sollen, vielleicht hätte es jemandem das Leben gerettet ...

Und zur Sache selbst kann man nicht so viel sagen, ausser dass es vermutlich kein Kehrichtsack war, sondern irgendein stabilier, luftdurchlässiger Sack, sonst hätte man kein Geschrei gehört und ein (normaler) Kehrichtsack ist auch nicht stabil genug, daraus befreit man sich auch im gefesselten Zustand, bzw. zerstört den Sack problemlos.

Und dass jemand lebend in einem Sack transportiert wurde, bedeutet wohl, dass er irgendwo auch noch lebend ankommen sollte. Im besten Fall war das irgendein skurriler Polterabendscherz und im schlimmsten Fall wurde hier jemand zu seiner "Hinrichtung" geschleift.

Emodul


melden
285 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Die Geistermenschen64 Beiträge
Anzeigen ausblenden