Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Psychokinese - Wer hat Erfahrung damit?

688 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Telekinese, Psychokinese, Psi-Rad ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Psychokinese - Wer hat Erfahrung damit?

06.01.2016 um 08:37
@Tajna
Zitat von x-ray-2x-ray-2 schrieb am 03.01.2016:Tajna schrieb:
Ja leider . Und wie immer hast du das zentrale Problem nicht gelöst.
Du musst den kausalen Zusammenhang nachweisen, damit du darüber verlässliche Aussagen treffen kannst.
In der von dir eingestellten "Studie" Evidence for Consciousness-Related Anomalies in
Random Physical Systems" wird darauf (aus gutem Grund) nicht eingegangen.
Falls ich die Stelle überlesen haben sollte, dann sei doch bitte so gut und stelle sie ein.
Dem Forscher sollte der Nobelpreis nicht vorenthalten werden, nur weil dem Rest der Welt entgangen ist, was dir anscheinend auffiel.


1x zitiertmelden

Psychokinese - Wer hat Erfahrung damit?

06.01.2016 um 08:48
die dabei ein Rolle spielen, denn "sie" glauben lediglich daran, aber wissen nicht wie es funktionieren soll, da "ihnen" die Grundlagen der Naturwissenschaften fehlen.
@Zyklotrop
@Micha007

Moin ihr Verfechter des Wissens...

Helft mir mal, ich kapier hier etwas nicht.

Und zwar wird hier ständig behauptet das Psychokinese bewiesen ist.
Da frag ich mich:
Wenn etwas bewiesen ist, dann ist es doch wissenschaftlich anerkannt und entsprechend erforscht, oder?

Wenn das so ist, warum findet man nichts darüber??



Und das andere:

Ständig lese ich das PK ganz simpel zu erklären sei, und dann kommt was in der Art "Gravitone...wirbeln...zippeldizapp...Neutronen...zippeldizapp...Photonen!"

Wenn das so einfach ist, warum ist es dann nicht bewiesen??


1x zitiertmelden

Psychokinese - Wer hat Erfahrung damit?

06.01.2016 um 08:53
@Tajna
Es gibt kein unterschied zwischen Psychokinese und Telekinese. PK bedeutet das jemand ausschließlich durch Geisteskraft etwas bewegt, TK bedeutet dass man aus der Ferne etwas bewegt, doch wie bewegt man etwas aus der Ferne? Natürlich durch Geisteskräfte.
Also in beide Fälle willentlich. Geschieht PK/TK unwillentlich, spricht man weder von PK noch von TK, sondern von Poltergeistphänomene. Alles Andere ist Lucadouisch!


melden

Psychokinese - Wer hat Erfahrung damit?

06.01.2016 um 09:07
@Tajna
Zitat von TajnaTajna schrieb:Der Umstand, dass die Theorien der Physiker Heims und von Ludwiger nicht bewiesen sind und vielleicht unhaltbar sind, hat nichts mit der Frage zu tun, ob Psychokinese existiert.
Okay, das hört sich ja nach einem Geständnis deinerseits an, dass die beiden nur schwurbeln.
Zitat von TajnaTajna schrieb:Die Existenz einer oder mehrerer falscher physikalischer Theorien über das Zustandekommen von Psychokinese kann nicht die Unmöglichkeit von Psychokinese beweisen.
Schaltest Du jetzt auf Ignoranz oder wie? *kopfkratz*
Telekinese meint einen willentlichen Einfluß auf Materie, der regelmäßig ausgeübt werden kann, während Psychokinese oft unbewusst zustandekommt und nur sporadisch funktioniert.
Den Unterschied habe ich so langsam auch verstanden.
Also wird bei solchen Experimenten TK erforsch um PK zu beweisen/belegen/bestätigen?
Weil in den Experimenten soll ja willentlich etwas durch Gedankenkraft bewirkt werden, also eher TK....
Ach, wie auch immer, es geht also immer um TK.


1x zitiertmelden

Psychokinese - Wer hat Erfahrung damit?

06.01.2016 um 09:29
@Tajna
Zitat von TajnaTajna schrieb:Es gibt auch experimentelle Nachweise für die Existenz von Psychokinese, wie hier im Thread schon angesprochen, nochmal für alle "Skeptiker" mit Gedächtnis-Problemen:
Finde ich es lustig dass du die Pseudoexperimente von Roger Nelson als Musterbeispiel für Pk-Nachweise nennst. Am 11 September sei sein GCP ausgeschlagen, aber es schlägt nicht aus wenn es auf der Welt andere Ereignisse passieren, dafür aber schlägt es öfter mal aus wenn nichts passiert sodass man ständig hinterher uminterpretieren muss.

Übrigens deine Nachweise folgend muss es in der NSA nur so von PKlern wimmeln und die sind erfolgreicher als die Testpersonen von Nelson, da sie ständig schaffen durch Gedankenkraft den Zufall zu lenken und beeinflussen:

http://www.heise.de/security/meldung/NIST-beerdigt-umstrittenen-Zufallszahlengenerator-Dual-EC-DRBG-2731747.html


1x zitiertmelden

Psychokinese - Wer hat Erfahrung damit?

06.01.2016 um 09:29
@Tajna
Zitat von TajnaTajna schrieb:Der Umstand, dass die Theorien der Physiker Heims und von Ludwiger nicht bewiesen sind und vielleicht unhaltbar sind, hat nichts mit der Frage zu tun, ob Psychokinese existiert.
weder einer der stringtheorien noch die M-Theorie wurden bewiesen , sind genauso unhaltbar..
Burkhard Heim hat seine Theorie drauf aufgebaut , er wurde mit den phänomenen konfrontiert

http://www.rodiehr.de/g_01_heim_droescher.htm


1x zitiertmelden

Psychokinese - Wer hat Erfahrung damit?

06.01.2016 um 09:30
@Micha007

Ich würde sagen bei PK wäre es die Umwandlung von Energie zu Materie.


1x zitiertmelden

Psychokinese - Wer hat Erfahrung damit?

06.01.2016 um 09:35
@J-Dark187
Zitat von reticulumreticulum schrieb:wo sind die allmy-physiker ? hat irgendwer welche ideen ?
und weiter ...


melden

Psychokinese - Wer hat Erfahrung damit?

06.01.2016 um 09:38
Zitat von reticulumreticulum schrieb:es scheint so , als würde diese Kraft die elekromagnetische kraft absorbieren
- elektromagnetische schwankungen bei spukfällen , messungen etc..
- bei ufos : ausfallen von bezinmotoren , ausfallen der instrumente bei flugzeugen etc..

weitere anomalie :

bei der psychochinese gibt es auch die sog. Kryokinese , einfrieren von etwas , temperaturschwankungen ...
bei den ufos gibt es das auch , ufos erzeugen plötzlich kälte

apporte phänomen :

- wenn es sich materialisiert steigt die temperatur
- wenn es sich dematerialisiert sinkt die temperatur
Telekinese :

Oft wird unterschieden zwischen der Makropsychokinese, bei der Gegenstände sichtbar verformt oder bewegt werden, und der Mikropsychokinese, bei der elektronische Schaltkreise oder radioaktiver Zerfall beeinflusst werden sollen. Bei der Retro-Psychokinese sollen Daten beeinflusst werden, die bereits in der Vergangenheit erzeugt wurden. Seltener verwendet werden die Begriffe Pyrokinese für die angebliche Fähigkeit, Feuer allein durch Gedanken zu entzünden, Kryokinese für das allein durch Gedanken verursachte Gefrieren von Wasser, Aerokinese für die Einflussnahme auf Luft, Ferrokinese für die Manipulation magnetisch beeinflussbarer Metalle und Biokinese für die Einflussnahme auf biologische Systeme.

Wikipedia: Telekinese


melden

Psychokinese - Wer hat Erfahrung damit?

06.01.2016 um 09:40
@reticulum
Zitat von reticulumreticulum schrieb:weder einer der stringtheorien noch die M-Theorie wurden bewiesen
Das liegt aber schlicht daran, daß es in den Naturwissenschaften keine Beweise gibt.
Der höchste Grad eines Beleges, ist die Theorie.


melden

Psychokinese - Wer hat Erfahrung damit?

06.01.2016 um 09:41
@skagerak
Zitat von skagerakskagerak schrieb:Den Unterschied habe ich so langsam auch verstanden.
Also wird bei solchen Experimenten TK erforsch um PK zu beweisen/belegen/bestätigen?
Jetzt fängst du auch schon an. -.- Was ist der Unterschied zwischen PK und TK und vorallem; woher hast du den Unterschied?


melden

Psychokinese - Wer hat Erfahrung damit?

06.01.2016 um 09:43
@J-Dark187
Zitat von J-Dark187J-Dark187 schrieb:Ich würde sagen bei PK wäre es die Umwandlung von Energie zu Materie.
Das müßte aber in jedem Falle meßbar sein, denn das wäre der umgekehrte Vorgang von Kernfusion.


melden

Psychokinese - Wer hat Erfahrung damit?

06.01.2016 um 09:46
@Micha007

Die Umkerung der Kernfusion ist die Kernfission. Die Umkerung von Energie zu Materie wäre das Auflösen von Materie zu Energie. Die eine Richtung wurde schon beobachtet, nämlich die von Energie zu Materie.


1x zitiertmelden

Psychokinese - Wer hat Erfahrung damit?

06.01.2016 um 09:51
@Rumpelstil
@skagerak

skagerak schrieb:
Den Unterschied habe ich so langsam auch verstanden.
Also wird bei solchen Experimenten TK erforsch um PK zu beweisen/belegen/bestätigen?
rumpelstil schrieb:
Jetzt fängst du auch schon an. -.- Was ist der Unterschied zwischen PK und TK und vorallem; woher hast du den Unterschied?
Bisher habe ich den Unterschied von Tajna. Ist doch alles beschrieben in den vorigen Beiträgen.


melden

Psychokinese - Wer hat Erfahrung damit?

06.01.2016 um 09:55
@J-Dark187
Zitat von J-Dark187J-Dark187 schrieb: Die eine Richtung wurde schon beobachtet, nämlich die von Energie zu Materie.
Willst Du mir jetzt mein Arbeitsbereich erklären?
Bei der Kernfussion wird Materie in Energie umgewandelt. Du sagtest aber, daß bei Pk Energie in Materie umgewandelt werde. Das Ereignis wäre gleichgroß und von daher meßbar.
Hat man bei Pk schon solch riesige Meßgrößen festgestellt? Nö, nicht mal ein einziges Attowatt.


melden

Psychokinese - Wer hat Erfahrung damit?

06.01.2016 um 10:01
@Zyklotrop
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Du musst den kausalen Zusammenhang nachweisen...
Muss ich nicht, zunächst reicht es mir, dass die Experimente nach den anerkannten wissenschaftlichen Standards durchgeführt wurden.
Ob es sich bei den gefundenenen Ergebnissen um kausale oder akausale Korrelationen handelt, muss die weitere wissenschaftliche Erforschung der Psychokinese erklären.

@Amsivarier
Zitat von AmsivarierAmsivarier schrieb:Und zwar wird hier ständig behauptet das Psychokinese bewiesen ist.
Da frag ich mich:
Wenn etwas bewiesen ist, dann ist es doch wissenschaftlich anerkannt und entsprechend erforscht, oder?
Nein, es kam und kommt immer wieder vor, dass wissenschaftliche Erkenntnisse ignoriert werden, z.B. weil sie nicht ins gewünschte Weltbild passen.

@skagerak

Ich kenne die Theorien der Physiker Heims und von Ludwiger nicht und kann schon von dem her nicht über sie urteilen, ich habe nur gelesen, dass sie nicht anerkannt sind.

@Rumpelstil
Zitat von RumpelstilRumpelstil schrieb:Finde ich es lustig dass du die Pseudoexperimente von Roger Nelson als Musterbeispiel für Pk-Nachweise nennst.
Finde ich lustig, dass du die von mir angegebene Untersuchung nicht mal angeklickt hast, die hat mit diesem Nelson nämlich nichts zu tun.


4x zitiertmelden

Psychokinese - Wer hat Erfahrung damit?

06.01.2016 um 10:07
Zitat von TajnaTajna schrieb:Nein, es kam und kommt immer wieder vor, dass wissenschaftliche Erkenntnisse ignoriert werden, z.B. weil sie nicht ins gewünschte Weltbild passen.
Ist jetzt mal ganz allgemein gefragt:

Glaubt ihr wirklich das "Die Wissenschaft" bahnbrechende Erkenntnisse bestreitet oder verhindert?
Und wenn ja: Warum?

Was wäre so schlimm daran wenn ein Mensch per -wasauchimmer- eine Münze umstupsen kann?
Das wäre doch ein fantastischer Ansatz für weitere Forschung.


melden

Psychokinese - Wer hat Erfahrung damit?

06.01.2016 um 10:08
@Micha007

Es tut mir leid aber so weit wie ich Kernfusion verstehe, wird beim Prozess der Fusion zwei Hochenergetische Atome zusammen gebracht. Dadurch das diese beiden Atome im fusionierten Zustand eine geringe Energie haben als im nicht fusionierten geben sie diese Energie ab. Den Prozess den ich meine finden im HLC statt, dort werden Hochenergetische Teilchen aufeinandere geschossen, die dann ihre gespeicherte kinetische Energie an die Umgebung ab geben und bei dieser Abgabe entstehen Protonen.
Also doch zwei unterschiedliche Situationen oder nicht?


1x zitiertmelden

Psychokinese - Wer hat Erfahrung damit?

06.01.2016 um 10:16
@skagerak
Telekinese (Fernwirkung oder Fernbewegung) ist der Oberbegriff, Psychokinese beantwortet die Frage nach dem Wie; etwas wird fernbewegt durch die Psyche, also willentlich und bewusst.

@Tajna
Zitat von TajnaTajna schrieb:Finde ich lustig, dass du die von mir angegebene Untersuchung nicht mal angeklickt hast, die hat mit diesem Nelson nämlich nichts zu tun.
Kann jetzt nicht glauben, dass du so offensichtlich trollst! O.o Ok, für mich endet unsere kurze Diskussion hier. Habe besseres zu tun als dich zu füttern.


1x zitiertmelden

Psychokinese - Wer hat Erfahrung damit?

06.01.2016 um 10:17
@J-Dark187
Zitat von J-Dark187J-Dark187 schrieb:Also doch zwei unterschiedliche Situationen oder nicht?
Nö, guckst Du hier, was Du geschrieben hast:
zwei Hochenergetische Atome zusammen gebracht. [...] geben sie diese Energie ab. Im zweiten Beispiel:werden Hochenergetische Teilchen aufeinandere geschossen, die dann ihre gespeicherte kinetische Energie an die Umgebung ab geben
Sprich: Materie (Atome) werden zu Energie.

Du sagtest aber, bei der Pk wäre es umgekehrt. Also Energie in Materie. Solche Ereignisse müssen ebenfalls meßbar sein. Man hat aber noch keine Materie festgestellt, die bei Pk herauskommen würde.


melden