weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Uhrzeit?

203 Beiträge, Schlüsselwörter: Zeit, UHR, Zeiger

Uhrzeit?

29.06.2012 um 01:46
@blutwolf
sehe ja keine gleichen Zeiten nur die Zeiger wenn sie aufeinanderstehen und das jedes mal auf einer anderen Position....!


melden
Anzeige
BlackFlame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Uhrzeit?

29.06.2012 um 01:55
Gestern 16:44 und jetzt 01:46 auf meine Uhr geschaut. Und zwischendurch noch einmal ganz oft, wobei ich nicht mehr genau weis, welche Zahlen es da jeweils waren.
Meine Lieblingskombinationen 12:34, 13:37, 14:13, 22:22, 00:00 und 01:23 waren aber heute irgendwie alle nicht dabei. Naja morgen gibt es ja wieder genug Chancen.

Einen tieferen Sinn hat das Beobachten des eigenen auf die Uhr schauens zumindest bei mir eh nicht. Ist nur eine kleine persönliche Freude, wenn ich mal wieder meine Lieblingsuhrzeiten erblicke. Man soll ja auch die kleinen Dinge im Leben schätzen.


melden

Uhrzeit?

29.06.2012 um 02:01
@BlackFlame
Habe ja nicht einmal ein wiederkehrende Zahl - geschweige eine Lieblingszahl...außer bei der Digitaluhr sehe ich seltsame Zahlen manchmal.......ok - jeden Tag..^^


melden
BlackFlame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Uhrzeit?

29.06.2012 um 02:19
@inam78
Also ich muss sagen, dass ich mich früher bei analogen Uhren auch noch etwas mehr gefreut habe, wenn sich die Zeiger gegenüberstanden oder nahezu übereinander standen.
Wir erschaffen uns halt persönliche Symbole denen wir dann irgendeine Bedeutung oder Wirkung zusprechen.
Ich freu mich auch immer, wenn ich beim Autofahren ein Auto des selben Typs erblicke oder ein Kennzeichen mit der selben Buchstabenkombination, oder auch wenn die Zahl dahinter eine Primzahl (Schnappszahlen sind mir irgendwann zu langweilig geworden) ist.
Generell scheine ich mich irgendwie zu freuen, wenn ich irgendwo eine Primzahl sehe, sei es nun auf einem Kennzeichen, einem Werbeplakat oder einem Preisschild. Ich bin da sehr flexibel mittlerweile, weil ich eh nicht oft auf die Uhr schaue.


melden

Uhrzeit?

29.06.2012 um 02:24
@inam78

mach dir keinen Kopp.
Du hast einige Male zufällig genau dann auf die Uhr gesehen, als die Zeiger übereinander waren. Das kam dir komisch vor. Später hast du öfter darauf geachtet und so wurdest du aufmerksamer. Oft ist uns nicht mal bewusst, dass wir die Uhr selbst ansehen, es zählt die Uhrzeit. Und wie oft sehen wir am Tag auf die Uhr? 20 mal? 30 mal? Nachdem jetzt die Uhr ein paar mal mit den Zeigern übereinander war, wurde das halt auffällig. Und wenns mal nicht übereinander ist (soll ja auch vorkommen), bemerkst du es natürlich nicht.
Also kein Phänomen, nix Mysteriöses, keine Geister (sorry, Gespenster...).
Du wirst auch nicht verfolgt. Wenn du jedoch das Gefühl hast, dass dich diese Uhrzeiten "verfolgen", bedrücken, bedrohen oder negativ beeinflussen, dann guck bewusster auf die Uhr. Mach Strichlein, wenn sie aufeinander sind und wann nicht und du wirst sehen, in einem Tag stehen die Zeiger 24 Mal übereinander und 24x59=1416 mal nicht.


melden

Uhrzeit?

29.06.2012 um 02:30
@all

den kompletten ot und spam zu löschen bringt nichts ... entweder geht es nur noch um das threadthema oder der thread wandert in die unterhaltungsrubrik


melden

Uhrzeit?

29.06.2012 um 12:40
@bedamichl
Ja,ja einige Male....sechs Monate davon zwei Tage nicht...!!!

Sorry für mich ist es schon nach so langer Zeit ein Phänomen ^^
Wenn es ja so oft vorkommen sollte - warum gibt es keinen - bis jetzt - der sagt ja das hatte ich auch ?

@outsider
Sorry


melden

Uhrzeit?

29.06.2012 um 12:59
@inam78

So etwas ist nur Zufall. Es bedeutet einfach, dass du zur richtigen Zeit, wenn die Zeiger übereinander stehen, auf die Uhr schaust! :D Weiter nichts.


melden

Uhrzeit?

29.06.2012 um 13:05
@Mindslaver
Ja, für dich aber nicht für "MICH"


melden
cage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Uhrzeit?

29.06.2012 um 23:03
Ich bin mal ne Zeit lang jede Nacht um 03:48 Uhr oder so wach geworden und hab eben auf die Uhr geguckt... Fand ich auch "seltsam". Aber geschadet hats mir wahrscheinlich auch nicht. Wobei ich mir schon immer gedacht habe: "mhm? Krass..." Bin dem aber nicht weiter nachgegangen.


melden
SweetDreams
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Uhrzeit?

30.06.2012 um 17:38
ich kriege manchmal eine sms um 23:23 o.0 da steh immer das gleiche drin...


melden

Uhrzeit?

01.07.2012 um 01:02
@SweetDreams
darf man auch den inhalt erfahren?


melden

Uhrzeit?

01.07.2012 um 01:47
Ich bekomme immer ein mulmiges Gefühl, wenn die Minutenanzeige 34 zeigt. Meine beiden Großväter sind jeweils um 22:34 und 16:34 gestorben.


melden
BlackFlame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Uhrzeit?

01.07.2012 um 02:25
@inam78
Aber so hinterfrage doch einmal dein eigenes Verhalten bzw. deine eigenen Gefühle.
Du wirkst so als hättest du dir das jetzt so lange eingeredet, dass du denkst, dass das wirklich etwas Besonderes ist ohne dass du da selbst irgendeine konkrete Vermutung hast warum das so ist?

Ich kenne diese Gedankenspiele, die man dann mit sich selbst spielt. Da fragt man sich doch irgendwann einmal warum man da etwas Besonderes vermutet und versucht sich dann selbst zu überprüfen. Schaut deutlich öfter als normal auf die Uhr in der Hoffnung jedes Mal eine bestimmte Zahlenkombination oder Zeigerstellung zu erblicken und sucht dann Ausflüchte, wenn man dann eben nichts dergleichen sieht.

Da schaut man auf die Uhr und sie zeigt 2:16. Oh da ist die 2:22 ja nicht weit.
2:17 schaut man schon wieder hin, sogar mehrfach. Die ignorieren wir jetzt einfach einmal.
Beim nächsten Mal erblickt man 2:18 - auch der zählt nicht.
2:19 und beim nächsten Blick 2:20. (Ignorieren, es zählt am Ende eh nur, dass man die 2:22 erwischt.) Noch einmal hingeblicht 2:20 und gleich noch einmal wieder 2:20.
Oh jetzt ist es schon 2:21. Gleich ist es soweit. Vorfreude macht sich breit. Noch einmal hingeschaut.
Jetzt fesselt die Uhr dauerhaft den Blick weil man die erste Sekunde der 2:22 miterleben will. (Man tippt blind nebenbei weiter den Text)
Da ist sie ja 2:22. Darauf habe ich doch die ganze Zeit gewartet. Noch einmal sich gehen und hinschauen. Jetzt schnell die Uhr verdecken nicht dass man sich diesen Glücksmoment verdirbt.

Jetzt habe ich einfach mal versucht das festzuhalten was gerade wegen einer kleinen Uhr passiert ist.
Sollte ich dann morgen Nacht wieder 2:22 auf die Uhr sehen, warum auch immer, dann werd ich mich wieder freuen weil es jetzt ja auch geklappt hat. Zwar auf Umwegen aber was solls. Wichtig ist für unser Belohnungzentrum nur, dass wir die Uhrzeit gesehen haben. Den Rest habe ich spätestens Übermorgen eh wieder vergessen. Kenne das Spiel mittlerweile gut genug. ;)


melden

Uhrzeit?

01.07.2012 um 02:34
2:34 h

obs was zu bedeuten hat? Kp


melden
BlackFlame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Uhrzeit?

01.07.2012 um 02:40
@pajerro
Ist auch nur so eine "geschummelte" Kombination wie 2:22. Meine Digitaluhr zeigt Original eigentlich auch 02:22 an. (Wieder ein Punkt für die Ignoranz)
Und 01:23 haben wir leider schon verpasst.

Wobei mir immer noch schleierhaft ist, ob die 01:23 und 12:34 in einem direkten Zusammenhang stehen, die 01:23 eine andere Bedeutung als die 22:22 hat oder was da überhaupt für eine mysteriöse Macht dahinterstecken soll, die unser subjektiven Wahrnehmung den Eindruck vermitteln soll, dass wir aus einem ganz bestimmten Grund genau diese Uhrzeiten als besonders betrachten?
Die Lüftung dieses Mysteriums möchte ich gern erleben. :)
Ansonsten bleibt es wohl bei der Erklärung der Selbsttäuschung.


melden

Uhrzeit?

01.07.2012 um 07:39
@BlackFlame
Das was du geschrieben hast finde ich eine plausible Erklärung, damit hast du auch vollkommen Recht!
Aber jetzt erklär mir bitte mein Phänomen....
Du schläfst in der Nacht wachst auf - es ist immer "unterschiedlich" "nie" die gleiche Zeit - die Zeit ist bei mir unwichtig - es ist "konstellation der Zeiger" !
Nehmen wir das Beispiel wie bei mir - du hast schmerzen kannst nicht mehr schlafen - du versuchst eine Position zu finden - du drehst dich hin und her - es hilft nichts du musst aufstehen - um dir eine Tablette zu holen - und kommst in die Küche - du sieht auf die Uhr und siehst wieder "exakt" das die Zeiger aufeinander stehen! Dies passierte dir nicht nur in dieser einen Nacht sondern schon viele andere Nächte auch zuvor! Wie geht das wenn ich ein paar Stunden nicht auf die Uhr gesehen habe - dann mitten in der Nacht aufwache und ich das immer wieder erblicke!
Nicht zu vergessen,dass es 6 Monate lang ist - schon über 6.Monate jetzt!
Oder die Rathausuhr du gehst zu Fuß nach Hause mit vier Kindern, da ist immer was - der eine hat einen durst , der andere will wieder getragen werden - dann wird wieder etwas gesehen etc.....,dann kommst du genau zum Hauptplatz - genau so - obwohl du nie auf die Uhr gesehen hast - und Bäng es ist wieder so weit ......wie soll das funtkionieren wenn ich stundenlang nicht auf eine Uhr gesehen habe?
Diese "Zeigerkonstellation" erblicke ich nur wenn ich ein paar Stunden nicht auf die Uhr blicke!
Es ein Logischer Verstand - wie jetzt zum Beispiel - es ist genau 7.20 Uhr ca. 18.Minuten stehen die Zeiger aufeinander - würde das jetzt geschehen und ich blicke noch ein paar mal drauf.........wäre dies logisch - das ich diese konstellation jetzt bald sehen werde !

Aber bei mir vergehen ein paar Stunden - wenn ich diese "konstellation" erblicke ohne zuvor darauf gesehen zu haben!

So besser kann ich es jetzt wirklich nicht mehr erklären und die "Zahlen sind Unwichtig" weil ich keine bestimmten Zahlen erblicke!
Außer bei der Digiuhr, aber das schenke ich keine Bedeutung!

Vielleicht hat es keine richtige Bedeutung....dann bin ich einfach nur ein Glückpilz ^^


melden

Uhrzeit?

01.07.2012 um 07:41
@inam78
Ich hatte es gestern bei 13:13h :)
Ich musste sofort an dich denken ^_^


melden

Uhrzeit?

01.07.2012 um 07:49
@Eya
;)


melden
Anzeige
BlackFlame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Uhrzeit?

01.07.2012 um 13:58
@inam78
Grundlegend gehe ich immer davon aus, dass man viele Momente in denen man auf irgendeine Uhr schaut wirklich blindlinks ignoriert. Die extremste Form dieser Ignoranz kennen sicher so einige, wenn sie aus ihrer Tasche ihr Uhr holen, schnell die Uhrzeit nachsehen wollen, hinschauen, die Uhr wieder einpacken, und sie dann noch einmal herausholen müssen, weil sie sich in der Hektik die Uhrzeit nicht merken konnten. ^^

Das was du in der Nacht beschreibst könnte auch deine innere Uhr sein. Ich selbst erblicke die 0:00 und 2:22 einfach statistisch deutlich öfter als die 5:55, weil ich auch unter der Woche recht häufig bis 2-3 Uhr wach bin, dagegen nach 5 Uhr schlafe ich in den allermeisten Fällen schon.
Meine Mutter hatte auch einen sehr unruhigen Schlaf und war Nachts sehr häufig auch noch mehrfach auf den Beinen um in der Kuche nach Tabletten zu suchen. Also selbst ein unruhiger Schlaf kann von außen beobachtet recht regelmäßig wirken. Sie war zum Beispiel überdurchschnittlich oft kurz vor oder kurz nach 4:00 Uhr noch einmal wach (hatte da einmal aus Langeweile über ein paar Monate eine kleine Strichliste geführt).

Bei einer Analoguhr kannst du ja einmal selbst probieren wie viele Uhrzeiten es doch gibt, wenn die beiden Zeiger nahezu übereinander liegen oder sich nahezu gegenüber stehen. Eine Zeit lang war mein Radar auch noch auf alle Uhrzeiten geschäft, wo ein 90 Grad Winkel zu erkennen war.
Und jetzt können wir ja einmal probieren wie viele Möglichkeiten es gibt, solche Konstellationen zu erblicken.
Zum Beispiel hier:
http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=kzSNwP4Yaik

Ich selbst erblickte in meiner Schulzeit zum Beispiel sehr häufig in der Innenstadt auf einer analogen Uhr die Uhrzeit 7:05 oder 7:06 (da müssten die beiden Zeiger etwa eine durchgehende Linie bilden), einfach der Tatsache geschuldet, dass ich eben 5 mal die Woche fast ausnahmslos eben um diese Zeit an dieser Uhr vorbei kam und dieses Erblicken dieser Uhrzeit, auf dieser einen Uhr, eben zu einem festen Ritual innerhalb meines Schulwegs wurde. Genauso wie ich eben immer neben diesem einen Geschäft noch eine Zigarette für den restlichen Fußmarsch anzündete.
Ebenso können sich Schlafstörungen in gewisser Form zu Ritualen formen und da ist man doch erstaunt wie präzise bzw. regelmäßig unser Biorhythmus werden kann.


melden
339 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden