Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum ist Gläserrücken gefährlich?

2.378 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gläserrücken, Besenknopf ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Warum ist Gläserrücken gefährlich?

16.01.2021 um 12:05
Zitat von skagerakskagerak schrieb:Sorry, aber das ist zu veralgemeinert. Es ist bei jedem Betroffnenen anders was ihn triggert oder etwas auslöst. Es können sich auch Menschen damit beschäftigen, die nicht gleich einem Wahn oder dem Auslösen einer Psychose ausgestetzt sind, auch wenn sie veranlagt sind. Das ist mir zu pauschal.
Ähm... Wo habe ich etwas anderes behauptet? Es ist immer wieder abenteuerlich mit anzusehen, wie Leute interpretieren, anstatt einfach zu lesen.


melden

Warum ist Gläserrücken gefährlich?

16.01.2021 um 12:48
@nachthauch
Ja, sorry, aber diese Aussage:
Zitat von nachthauchnachthauch schrieb am 12.01.2021:Es liegt an natürlich an beidem. Sowohl an der Person, als auch am Trigger. Daher sollten labile Personen entsprechende Trigger meiden (z.B. auch Cannabis oder Horrorfilme).
klingt sehr verallgemeinernd. Viel schlimmer noch, Du scheinst da etwas unbedingt verteufeln zu wollen.

Es ging mir eigentlich um Deine ursprüngliche Aussage:
Zitat von nachthauchnachthauch schrieb am 12.01.2021:Gläserrücken wird dann gefährlich, wenn man es mit zukünftig eintretenden Ereignissen in Verbindung bringt. Damit nähert man sich einem Wahn oder schlimmstenfalls sogar einer Psychose.
Denn solltest Du vielleicht verdeutlichen dass dies wohl spezifisch Personen betrifft die dazu veranlagt sind. Und das ist nicht jeder pauschal.


1x zitiertmelden

Warum ist Gläserrücken gefährlich?

16.01.2021 um 16:09
Zitat von skagerakskagerak schrieb:klingt sehr verallgemeinernd.
Beschäftige dich einfach mal mit aktueller psychologischen Forschung. Auch bei psychischen Erkrankungen braucht es immer eine Disposition, als auch einen spezifischen Trigger.
Zitat von skagerakskagerak schrieb:iel schlimmer noch, Du scheinst da etwas unbedingt verteufeln zu wollen.
Hä? Wo?


2x zitiertmelden

Warum ist Gläserrücken gefährlich?

16.01.2021 um 16:26
Zitat von nachthauchnachthauch schrieb:Auch bei psychischen Erkrankungen braucht es immer eine Disposition, als auch einen spezifischen Trigger.
Der Trigger kann aber eben alles mögliche sein. Eine Bahnfahrt genauso wie das Gläserrücken. Du suggerierst aber Gläserrücken sei in irgendeiner Form eher ein Trigger als anderes und das sehe ich so nicht. Da hat @skagerak völlig Recht.


2x zitiertmelden

Warum ist Gläserrücken gefährlich?

16.01.2021 um 17:49
Zitat von nachthauchnachthauch schrieb:Beschäftige dich einfach mal mit aktueller psychologischen Forschung. Auch bei psychischen Erkrankungen braucht es immer eine Disposition, als auch einen spezifischen Trigger.
Das wollte ich auch nicht anzweifeln und bin mir bewusst darüber. Also wolltest Du nur mal darauf hinweisen dass Gläserrücken auch unter Umständen so ein Trigger sein kann?
Wie gesagt, klar, kann es, wie so vieles.
Zitat von nachthauchnachthauch schrieb:Hä? Wo?
Weil Du es so verteidigt hast, kam es mir so vor. Aber alles gut, mein Interpretationsfehler. Sorry dafür.
Zitat von paxitopaxito schrieb:Der Trigger kann aber eben alles mögliche sein. Eine Bahnfahrt genauso wie das Gläserrücken. Du suggerierst aber Gläserrücken sei in irgendeiner Form eher ein Trigger als anderes und das sehe ich so nicht. Da hat @skagerak völlig Recht.
Eben das war auch mein Eindruck.


melden

Warum ist Gläserrücken gefährlich?

16.01.2021 um 17:54
Zitat von paxitopaxito schrieb:Der Trigger kann aber eben alles mögliche sein. Eine Bahnfahrt genauso wie das Gläserrücken. Du suggerierst aber Gläserrücken sei in irgendeiner Form eher ein Trigger als anderes und das sehe ich so nicht. Da hat @skagerak völlig Recht.
Wo genau suggeriere ich, dass Gläserrücken EHER ein Trigger ist, als etwas anderes? Du unterliegst hier klar einem Interpretationsfehler. Ich gebe doch oben sogar noch ganz deutlich zwei andere Beispiele für mögliche Trigger an...

Aber bevor wir uns jetzt hier in Missverständnissen verirren fasse ich zusammen: Gläserrücken kann für bestimmte Personen gefährlich werden. Allerdings nicht, weil Geister beschworen werden, sondern weil es "psychische Spuren" hinterlassen kann.


1x zitiertmelden

Warum ist Gläserrücken gefährlich?

16.01.2021 um 18:10
Zitat von nachthauchnachthauch schrieb:Gläserrücken kann für bestimmte Personen gefährlich werden. Allerdings nicht, weil Geister beschworen werden, sondern weil es "psychische Spuren" hinterlassen kann.
Da machst du es wieder. In dem Sinne wäre alles gefährlich, weil alles als Trigger für Psychosen dienen kann. Tatsächlich habe ich viele Menschen kennengelernt, bei denen eine Busfahrt paranoide Wahnvorstellungen auslöste. Aber deshalb ist doch Busfahren nicht gefährlich!
Im Gegensatz dazu kenne ich nicht einen Fall, bei dem Gläserrücken eine Psychose auslöste, trotz langer Arbeit in der Psychiatrie.


1x zitiertmelden

Warum ist Gläserrücken gefährlich?

16.01.2021 um 18:40
Zitat von paxitopaxito schrieb:Da machst du es wieder. In dem Sinne wäre alles gefährlich, weil alles als Trigger für Psychosen dienen kann. Tatsächlich habe ich viele Menschen kennengelernt, bei denen eine Busfahrt paranoide Wahnvorstellungen auslöste. Aber deshalb ist doch Busfahren nicht gefährlich!
Im Gegensatz dazu kenne ich nicht einen Fall, bei dem Gläserrücken eine Psychose auslöste, trotz langer Arbeit in der Psychiatrie.
Meine Güte. Beschäftige dich bitte mit aktueller psychologischen Forschung und hör endlich mal auf, meine Texte zu verdrehen. Darüber hinaus würde ich dir auch raten, dich mit parapsychologischen Erkenntnissen zu befassen. Stichwort: Parapsychologische Beratungsstelle in Freiburg und Texte von Prof. Dr. Walter von Lucadou. Vielleicht bringt das ein wenig Licht ins Dunkel. Dein Vergleich mit der Busfahrt ist übrigens in diesem Zusammenhang hier völlig sinnlos. Gläserrücken kann eine Psychose triggern. Davon berichten halt auch die Mitarbeiter der Beratungsstelle in Freiburg. Nur weil du persönlich niemanden kennst, der eine Psychose entwickelt hat, heißt das noch lange nicht, dass es nicht vorkommen kann.


1x zitiertmelden

Warum ist Gläserrücken gefährlich?

16.01.2021 um 19:13
Zitat von nachthauchnachthauch schrieb:Meine Güte. Beschäftige dich bitte mit aktueller psychologischen Forschung und hör endlich mal auf, meine Texte zu verdrehen.
Das gehört bei mir zur Arbeit dazu.
Zitat von nachthauchnachthauch schrieb:Darüber hinaus würde ich dir auch raten, dich mit parapsychologischen Erkenntnissen zu befassen. Stichwort: Parapsychologische Beratungsstelle in Freiburg und Texte von Prof. Dr. Walter von Lucadou.
Das eher weniger.
Zitat von nachthauchnachthauch schrieb:Gläserrücken kann eine Psychose triggern. Davon berichten halt auch die Mitarbeiter der Beratungsstelle in Freiburg.
Das streitet doch auch niemand ab. Nochmal: alles mögliche kann Psychosen hervorrufen. Wie sie genau entstehen ist auch nach aktueller Forschungslage ungeklärt. Wenn du behaupten willst, es sei etwas am Gläserrücken, dass Psychosen stärker hervorruft als z.B. Busfahrten, bitte gib irgendeinen Beleg. Das würde mich durchaus interessieren.
Zitat von nachthauchnachthauch schrieb:Davon berichten halt auch die Mitarbeiter der Beratungsstelle in Freiburg.
Ja wo denn? Gib doch mal irgendwas Substanzielles damit man sich das anschauen kann. Oder erkläre mit eigenen Worten, was das besonders psychosenauslösende am Gläserrücken sein soll.
Zitat von nachthauchnachthauch schrieb:Nur weil du persönlich niemanden kennst, der eine Psychose entwickelt hat
Es ging nur darum, dir zu zeigen, dass völlig alltägliches Psychosen triggern kann. Da muss nix Mysteriöses, Esoterisches oder Paranormales bei sein. Eine Busfahrt eignet sich dafür sogut wie Gläserrücken, Horrorfilme ebenso gut wie Pippi Langstrumpf Filme.


1x zitiertmelden

Warum ist Gläserrücken gefährlich?

16.01.2021 um 19:22
Zitat von paxitopaxito schrieb:Das streitet doch auch niemand ab. Nochmal: alles mögliche kann Psychosen hervorrufen. Wie sie genau entstehen ist auch nach aktueller Forschungslage ungeklärt. Wenn du behaupten willst, es sei etwas am Gläserrücken, dass Psychosen stärker hervorruft als z.B. Busfahrten, bitte gib irgendeinen Beleg. Das würde mich durchaus interessieren.
Was klar ist --> Psychosen entstehen durch eine Wechselwirkung aus Dispositionen und Umweltfaktoren. (wie andere psychische Erkrankungen auch) --> Vgl. Vulnerabilitäts-Stress-Modell

Selbstverständlich ist es wahrscheinlicher, dass Gläserrücken psychische Probleme (z.B. eine Psychose) auslöst als eine Busfahrt. Das sollte jedem logisch denkenden Menschen einleuchtend sein.

https://www.20min.ch/story/glaeserruecken-kann-zu-psychosen-fuehren-473034955345
Zitat von paxitopaxito schrieb:Ja wo denn? Gib doch mal irgendwas Substanzielles damit man sich das anschauen kann. Oder erkläre mit eigenen Worten, was das besonders psychosenauslösende am Gläserrücken sein soll.
Soll ich dich jetzt auch noch füttern? Wenn dich das Thema interessiert, dann gib halt mal Walter von Lucadou und/oder psychologische Beratungsstelle in Freiburg ein. Dann kommst du zu den Infos, die du suchst.

Fakt ist: Gläserrücken kann Psychosen auslösen. Ob du das jetzt glaubst oder nicht. Es ist so!

... und nichts für ungut, aber du hast deine Seriosität und Glaubwürdigkeit spätestens mit deinen Kommentaren zu imaginären Geistwesen in anderen Threads hier über Bord geworfen.


2x zitiertmelden

Warum ist Gläserrücken gefährlich?

16.01.2021 um 19:34
Zitat von nachthauchnachthauch schrieb:Walter von Lucadou
naja
Physiker wie Martin Lambeck kritisieren von Lucadous Ansatz als Fehlinterpretation des Beobachtereffektes durch das Missverstehen der Begriffe "Beobachtung", "Beobachter" und "Korrelation", sowie als Missdeutung der Aussagen von Gründungsvätern der Quantentheorie.

Quantenmechanische Prozesse wirken sich nur auf der Ebene des Mikrokosmos, also im Bereich der Elementarteilchen aus. Im Makrokosmos, also oberhalb der Molekularebene, existieren keine quantenmechanischen Prozesse
https://www.psiram.com/de/index.php/Walter_von_Lucadou
Zitat von nachthauchnachthauch schrieb:Das sollte jedem logisch denkenden Menschen einleuchtend sein.
Kommt drauf an.
Wenn man das wie "Mensch ärgere dich nicht" spielt: wieso sollte das so sein?


melden

Warum ist Gläserrücken gefährlich?

16.01.2021 um 19:35
@Kybela

Was genau möchtest du mit deinem "naja" und dem Zitat jetzt genau sagen, was mit dem Thema "Gläserrücken" hier zu tun hat? Es ist doch das leichteste der Welt, einfach irgendeinen Kritiker hier zu nehmen und seine Argumentation hier einzufügen. Schwerer wird es, wenn man seine eigenen Gedanken dazu schreibt. Kannst du das bitte mal tun.

Übrigens. Walter von Lucadou ist sowohl Psychologe als auch Physiker. Es wäre nur fair, wenn du seine Gedanken zu der ihm entgegengebrachten Kritik auch verlinken würdest. Dann hätte wir das ganze Bild.


1x zitiertmelden

Warum ist Gläserrücken gefährlich?

16.01.2021 um 19:40
Zitat von nachthauchnachthauch schrieb:was mit dem Thema "Gläserrücken" hier zu tun hat?
löst das Gläserschubsen die Psychose aus oder der Glaube an Übersinnliches?


1x zitiertmelden

Warum ist Gläserrücken gefährlich?

16.01.2021 um 19:42
Zitat von KybelaKybela schrieb:löst das Gläserschubsen die Psychose aus oder der Glaube an Übersinnliches?
Lies dir doch zumindest mal die letzten Beiträge eines Threads durch, bevor du hier einfach irgendetwas völlig zusammenhangloses schreibst. Nach aktuellen Erkenntnissen wird eine Psychose durch bestimmte Persönlichkeitsmerkmale (Dispositionen) und bestimmte Umwelteinfüsse ausgelöst. Dazu gibt es ein Modell, welches ich weiter oben erwähnt habe.


1x zitiertmelden

Warum ist Gläserrücken gefährlich?

16.01.2021 um 19:50
Zitat von nachthauchnachthauch schrieb:Persönlichkeitsmerkmale (Dispositionen) und bestimmte Umwelteinfüsse ausgelöst.
und dazu hab ich dir eine Frage gestellt.

Wenn man nicht an Übersinnliches glaubt: warum sollte Gläserschubsen eher eine Psychose auslösen, als eine Busfahrt oder Mau-Mau?


1x zitiertmelden

Warum ist Gläserrücken gefährlich?

16.01.2021 um 19:52
Zitat von KybelaKybela schrieb:und dazu hab ich dir eine Frage gestellt.

Wenn man nicht an Übersinnliches glaubt: warum sollte Gläserschubsen eher eine Psychose auslösen, als eine Busfahrt oder Mau-Mau?
Es wäre auch nett, wenn du mir meine Frage zu deinem gebrachten Zitat beantworten würdest. Ginge das?

Es ist doch klar, dass Gläserrücken nur dann eine Gefahr für eine Person darstellt, wenn man zukünftig eintretende Ereignisse damit in Verbindung bringt. Das sollte doch logisch sein.


2x zitiertmelden

Warum ist Gläserrücken gefährlich?

16.01.2021 um 19:59
Zitat von nachthauchnachthauch schrieb:wenn man zukünftig eintretende Ereignisse damit in Verbindung bringt.
Dann kann auch eine schwarze Katze eine Psychose auslösen.
Oder die Prophezeiung von Oma: "du wirst nie einen Mann kriegen".


1x zitiertmelden

Warum ist Gläserrücken gefährlich?

16.01.2021 um 20:02
Zitat von KybelaKybela schrieb:Dann kann auch eine schwarze Katze eine Psychose auslösen.
Oder die Prophezeiung von Oma: "du wirst nie einen Mann kriegen".
Theoretisch schon. Nur ist es wahrscheinlicher, dass man ein zukünftig eintretendes Ereignis mit Gläserrücken in Verbindung bringt, da dort ja auch entsprechende Fragen gestellt werden und angebliche Antworten kommen. Zum Beispiel: "Wann werde ich meine große Liebe treffen." Dies ist bei der Begegnung einer schwarzen Katze eher selten der Fall.

Die Prophezeiung der Oma wird eher zu einer sich selbst erfüllenden Prophezeiung als zu einer Psychose.

Und Danke übrigens, dass du dir auch die Zeit genommen hast, um meine Fragen an dich zu beantworten.


melden

Warum ist Gläserrücken gefährlich?

16.01.2021 um 20:40
Zitat von nachthauchnachthauch schrieb:Selbstverständlich ist es wahrscheinlicher, dass Gläserrücken psychische Probleme (z.B. eine Psychose) auslöst als eine Busfahrt. Das sollte jedem logisch denkenden Menschen einleuchtend sein.
Das kommt darauf an, was als "Stress" wirkt für einen Menschen. Der Kontakt mit vielen Fremden kann durchaus ein hohes Maß an Stress verursachen, auch die Position im Bus, z.B. mit dem Rücken zu vielen Menschen.
Und ja, auch das Gläserrücken kann so eine Stresssituation darstellt, wenn man wie @Kybela sagt, darin etwas Übernatürliches sieht und das einen Bezug zu einer bereits vorhandenen Disposition hat. Aber zum wiederholten Mal: das liegt nicht am Gläserrücken selbst.
Und dein Link (https://www.20min.ch/story/glaeserruecken-kann-zu-psychosen-fuehren-473034955345) dazu ist doch aberwitzig, der belegt überhaupt nichts. Da wird ein Schweizer zitiert der sagt:
Ich habe mehrere Bekannte, die solche Folgen erlebt haben.
Wobei nicht mal klar ist, was genau, Gläserrücken, Pendel, rituelle Magik oder sonstwas. Die typische urbane Legende in Sachen Gläserrücken eben.

Und die Aussagen der tatsächlichen Fachleute widerlegen sogar das was du sagst:
Laut Miriam Lambek von den Kinder- und Jugendpsychatrischen Diensten St. Gallen sind auch bei ihnen schon Fälle vorgekommen, dass Jugendliche nach okkulten Riten Hilfe gesucht hätten, etwa wegen Angstzuständen oder ähnlichen Folgen.
Man beachte: "es sind Fälle vorgekommen" und zwar nach "okkulten Riten" und die lösen in erster Line "Angstzustände" aus, nicht Psychosen.

Dann kommt noch ein Sektenexperte zu Wort:
Wenn sie dann solche Praktiken wie Gläserrücken ausführen, gebe es immer wieder Fälle, bei denen jemand absichtlich in Panik versetzt würde. Aussagen wie «dein Vater wird sterben» oder «ein Geist verfolgt dich» könnten bei Menschen schwere Angstzustände und sogar psychotische Episoden auslösen.
Auch hier ist primär von Panik und Angstzuständen die Rede, nicht von Psychosen. Allerdings: "solche Praktiken wie Gläserrücken [...] könnten [...] psychotische Episoden auslösen." Der einzige und windelweiche Hinweis auf das, was du immer wieder behauptest. Kennst du irgendeinen bestätigten Fall aus der Forschung, wo Gläserrücken eine Psychose ausgelöst hat? Und wirklich das Gläserrücken, nicht Drogen die dabei genommen wurden, nicht eine vorher bereits manifeste Schizophrenie? Mir ist so etwas nicht bekannt und ich beschäftige mich berufsbedingt viel mit Psychosen und psychotischem Verhalten.

Und dann kommst du wieder mit diesem Schmarrn:
Zitat von nachthauchnachthauch schrieb:Es ist doch klar, dass Gläserrücken nur dann eine Gefahr für eine Person darstellt, wenn man zukünftig eintretende Ereignisse damit in Verbindung bringt. Das sollte doch logisch sein.
Nein ist es überhaupt nicht. Aberglaube hat nichts mit Psychosen zu tun. Ob jemand an Botschaften von Geistern glaubt, an Horoskope, Bleigießen oder sonst welche Orakel hat nichts mit der Wahrscheinlichkeit zu tun, an einer Psychose zu erkranken. Warum sollte es?
Zitat von nachthauchnachthauch schrieb:Was klar ist --> Psychosen entstehen durch eine Wechselwirkung aus Dispositionen und Umweltfaktoren.
Psychosen sind (soweit wir wissen) Funktionsstörungen im Gehirn (Disposition), hervorgerufen durch z.B. Drogen, Tumore, Stoffwechselerkrankungen oder im Zuge eine Schizophrenie. Das hat nix damit zu tun woran man so glaubt oder nicht glaubt, ob man zum lieben Gott betet, Gläserrückt, Horoskope liest oder sonst was.

Wenn wir beim Gläserrücken irgendwelche Gefahren für die Psyche erkennen wollen, dann wohl eher die, dass jemand akute Angstzustände bekommt (das kann ich mir durchaus vorstellen) oder das es süchtig macht (darauf brachte mich der von dir verlinkte Artikel). Aber Psychosen? Tut mir leid, aber du scheinst da nur gehörte Mythen und fundiertes Halbwissen wiederzukäuen oder bringst mal ein bisschen mehr.


1x zitiertmelden

Warum ist Gläserrücken gefährlich?

16.01.2021 um 20:55
Zitat von paxitopaxito schrieb:das liegt nicht am Gläserrücken selbst.
So langsam fühle ich mich von dir verarscht! Wie oft willst du diesen Scheiß jetzt eigentlich noch schreiben. Wer hat wo auch nur ein mal geschrieben, dass es NUR am Gläserrücken liegt? Herr im Himmel!
Zitat von paxitopaxito schrieb:Psychosen sind (soweit wir wissen) Funktionsstörungen im Gehirn (Disposition), hervorgerufen durch z.B. Drogen, Tumore, Stoffwechselerkrankungen oder im Zuge eine Schizophrenie. Das hat nix damit zu tun woran man so glaubt oder nicht glaubt, ob man zum lieben Gott betet, Gläserrückt, Horoskope liest oder sonst was.
Kannst du mal mit deinem Halbwissen aufhören?! Das nervt. Stoffwechselerkrankungen im Gehirn können durch einschlägige Erfahrungen ausgelöst werden. Das solltest du dann fairerweise auch noch schreiben... Und eine Schizophrenie zählt zu den Psychosen. Du wirfst hier einfach zu viele Dinge zusammen, ohne nur ein wenig zu differenzieren.

Also zum Abschluss --> Gläserrücken KANN (!!!) der Trigger für eine Psychose sein. Daher sollten labile Menschen, die in ihrer Persönlichkeitsentwicklung noch nicht weit genug sind, kein Gläserrücken betreiben.
Zitat von paxitopaxito schrieb:Tut mir leid, aber du scheinst da nur gehörte Mythen und fundiertes Halbwissen wiederzukäuen oder bringst mal ein bisschen mehr.
Das schreibt der, der in anderen Thread Menschen einreden will, dass Nachtalben Kontakt zu ihnen aufnehmen wollen :D :D Jetzt wird es langsam aberwitzig hier.


1x zitiertmelden