weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

19.03.2014 um 23:58
@Marouge
Marouge schrieb:Falls ja, ist Telepathie leider noch nicht über eine Hypothese bzw. eine Existenzbehauptung hinausgekommen, und deren Richtigkeit müsste eben erst mal anhand von Belegen bestätigt werden.
Selektive Wahrnehmung?
Die Existenz von Telpathie wurde bestätigt.


melden
Anzeige

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

19.03.2014 um 23:59
@Tajna
einfach nur widersprechen ist kein Widerlegen.
Tajna schrieb:Die Existenz von Telpathie wurde bestätigt.
Und wovon träumst Du nachts? Etwa davon, dass Dir die Leute Deine unbewiesenen Behauptungen irgendwann einmal ungeprüft abnehmen werden?

@Marouge
(@Dawnclaude) dass für 2 Leute die Frequenz freigeschaltet ist und für die anderen beiden nicht.
Also doch Amateurfunk? :)


melden

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

20.03.2014 um 00:02
@off-peak
off-peak schrieb:einfach nur widersprechen ist kein Widerlegen.
Das ist gut, das merk ich mir!
Also @off-peak , @Marouge , @Konfuse einfach widersprechen ist kein Widerlegen!


melden

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

20.03.2014 um 00:02
@off-peak

Hey, Amateurfunker wollen jetzt eine Raumsonde anzapfen, warum sollten die dann nicht auch so etwas können? :D

http://www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/kometenjaeger-ice-amsat-funkamateure-wollen-sonde-einfangen-a-958189.html


melden

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

20.03.2014 um 00:04
@darcane
darcane schrieb:warum sollten die dann nicht auch so etwas können?
Wenn sie das schaffen, dann haben sie meine volle Aufmerksamkeit.


melden

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

20.03.2014 um 00:06
Über das Thema lässt sich freilich Stundenlange referieren, aber ob es Geister gibt oder ob man es beweisen kann, sind sicher schon mal zwei verschiedene Dinge.

Aus aktueller Sicht spricht zumindest nicht viel für deren Existenz. Allein die Frage wie ein Geist entstehen soll, könnte schon für Seitenweise Diskussionsstoff sorgen.
Aus einer menschlichen Seele? Aus einem sterbenden Körper? Haben Tiere dann auch Seelen? Wie soll ein menschlicher Geist in einem körperlosen Gefäß weiter existieren können? Als reine Energie mit geringer Rest-Persönlichkeit? Wäre die Welt nach all den Jahrtausenden Menschheitsgeschichte nicht voll mit Millarden von Geistern? Sind es vielleicht bisher unentdeckte Arten von Lebewesen in der Natur? Es gäbe noch mehr Fragen, für die ich keine eindeutige Antwort finden könnte, wenn man sich fragt, ob es Geister gibt. Aber sie alle führen zu einem Punkt, die eher gegen die Existenz von solchen Wesen sprechen als dafür.


melden

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

20.03.2014 um 00:13
@Nevrion
@off-peak
@Tajna
@Marouge

Im Grunde wünschen wir uns doch alle Ablenkung vom tristen Alltag. Es wäre so schön wenn es Geister und Vampire und Hexen und Gandalfs geben würde und ich vielleicht voller Magiegepumpt, mit Laserschwert durch die Nacht fliegen könnte um gegen Drachen zu kämpfen, zusammen mit meinem Freund den Dunkelelfen und dem Ork Abenteuer erleben. Schönen Elfenfrauen in knappen Kleidern hinterherschauen kann und weiß, dass ich nach meinem heldenhaften Tod entweder wiedergeboren werde oder bei den Göttern lande.

Leider muss ich morgen Früh wieder los zur Arbeit, zu meinem nervigen Chef und meinem unterbezahlten Job. Danach was einkaufen gehen und ich muss noch Wäsche waschen und spülen :(


melden

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

20.03.2014 um 00:22
@darcane
Die Sichtung eines Wesens, das man allgemeinhin als Geist bezeichnet ist erst mal ein biologisches, chemisches oder physikalisches Phänomen. In einigen Fällen wurde ja tatsächlich etwas gesehen, aber ob man die Sichtung z.B. damit erklärt, dass Geister in Form von verlorenen Seelen auf unserer Erde spuken, ist zumindest mal eine forsche These, die ich so nicht unterstützen würde.

So gesehen hat mein Interesse an diesem Thema überhaupt nichts damit zu tun, dass ich mich in zur Ablenkung vom Alltag in eine Alternativwelt wünschen würde, in der es ganz offiziell Elfen, Magie und Vampire gibt. Es ist lediglich so, dass ich nicht glaube, dass die Menschheit schon jeden Baustein dieser Welt und des Universums versteht.


melden

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

20.03.2014 um 00:25
@Nevrion

Da gebe ich dir allerdings recht. Ich habe z.B. mal mit weiteren 4 Zeugen ein Elmsfeuer gesehen. Ich glaube daran. Warum soll es so etwas auch nicht geben? Rein wissenschaftlich gesehen.


melden
Marouge
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

20.03.2014 um 00:40
@Tajna
Die Existenz von Telepathie wurde bestätigt.
Soso, und in welchem peer-reviewten Wissenschaftsjournal kann ich das bitte nachlesen?

Wo sind die -zig Berichte in den Tageszeitungen und/oder dem Internet, die über diese phänomenale Sensation berichten?

Und wieso hat sich - obwohl Telepathie ja bestätigt wurde - noch immer keiner die Randi-Mille geholt?
Seit 1922 werden von verschiedenen Organisationen Preisgelder für den Nachweis von parapsychologischen Fähigkeiten ausgeschrieben. Aktuell existieren weltweit mehr als 20 verschiedene Organisationen,[6] die eine Gesamtsumme von über 2,4 Millionen US-Dollar ausgeschrieben haben. Das höchste Preisgeld für den Nachweis von übersinnlichen Fähigkeiten wie Telepathie wird aktuell mit einer Million US-Dollar von der James Randi Educational Foundation ausgeschrieben. Seit 1922 war kein einziger durch diese Organisationen durchgeführter Test auf paranormale Fähigkeiten erfolgreich.
Wikipedia: Telepathie

Und ich hatte Dich gefragt, wie Du auf die Zahl
Tajna schrieb:mehrere Tausend wissenschaftliche Untersuchungen
kommst und wo kann ich das nachlesen?

Und der Unterschied zwischen "pseudowissenschaftlich" und "wissenschaftlich" scheint Dir auch noch immer nicht klar zu sein.


melden

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

20.03.2014 um 01:12
@Marouge

Hier kannst du nachlesen, dass Telepathie belegt wurde, im ersten Artikel, von 1996, wurden 3000 Studien erwähnt, die Telepathie belegen:

http://deanradin.com/evidence/Utts1996.pdf
http://deanradin.com/evidence/Storm2010MetaFreeResp.pdf
http://deanradin.com/evidence/Williams2011Ganz.pdf
http://deanradin.com/evidence/Bem1994DoesPsiExist.pdf

Wie oft muss ich das noch schreiben, warum man sich mit Telepathie kein Geld bei Randi holen kann?

- Telepathie ist keine jederzeit verfügbare Fähigkeit.
- Sie tritt vorallem bei Menschen, die sich verbunden fühlen und in kritischen Situationen auf.
- Die telepathische Übertragung von Informationen ist ungenau und unvollständig.
- Es werdem eher Bilder und Gefühle übertragen und weniger sprachliche Aussagen.

Bei Tests a la Randi wird aber verlangt, meist abstrakte Informationen, die für Sender und Empfänger keinerlei Bedeutung haben, zwischen Fremden zu übertragen.
(Dies steht in starkem Widerspruch zu den Bedingungen, unter denen Telepathie in der Realität auftritt.)
Dabei wird eine sehr hohe Trefferquote gefordert, die praktisch von niemand erreicht werden kann.


melden
boe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

20.03.2014 um 01:25
@Tajna

Nur mal btw. da hier wie ich ab und ab mal mitbekommen habe z.B. Wikipedia links kritisch angezweifelt werden.

Was ist eigentlich mit deinen "deanradin" links die du gebetsmühlenartig immer und immer wieder postest.

Sollte man die nicht ebenso infrage stellen, oder anzweifeln?
Was macht diese "besser" als n Wiki link?

Hinzu kommt noch, was mich auch interessieren würde, da ich jetzt pers. jetzt nicht jeden link komplett.. Durchlese.
Wäre es mMn. Praktisch wenn du aus deinen geposteten links, die du komplett gelesen zu haben scheinst, explizit die stellen zitieren könntest, die "Telepathie" belegen?

(Hab beim lesen des Threads irgendwie n deja vü. Erinnert mich an den Poltergeist Thread, wo es um "tekekinese" ging, ebenfalls gebetsmühlenartig "deanradin" links gepostet wurden. Und was bei all dem ganzen rauskam, hat man ja gesehen oO)


melden

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

20.03.2014 um 01:39
@boe

Warum die Links von Radin?
Das ist ganz einfach:

- Es sind die wichtigsten Arbeiten, er hat auch Arbeiten seiner Gegner dort aufgenommen.
- Man kann die Arbeiten kostenlos lesen - das ist keine Selbstverständlichkeit, normal musst du mindestens 30 Euro hinlegen, um einen lesen zu können.
- Die Artikel sind vor dem Druck von anderen Wissenschaftlern überprüft worden, andere Artikel sind nicht auf der Liste.

Wenn man auch diesem Peer-Review durch andere Wissenschaftler nicht traut, dann muss man sich mit der Materie auseinandersetzen, was Arbeit erfordert und man muss die Artikel selbst lesen.


melden

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

20.03.2014 um 01:44
@Tajna
Kannst du denn was die Links aussagen vielleicht selbst in 2 oder 3 Sätzen (auch was den Beweis für Telepathie angeht) zusammenfassen ...?

Edit: Ich bin nich lesefaul und an meinen Englischkenntnissen scheitert es auch nicht, aber das ist ja doch n bißchen viel ...


melden
boe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

20.03.2014 um 01:45
@Tajna
Tajna schrieb:Warum die Links von Radin?
Das ist ganz einfach:
Nein, die frage war unter anderem, was die "deanradin" links besser macht als "Wiki" links? Diese sind ja schließlich auch mit nachvollziehbaren Quellen hinterlegt.

Desweiteren, was ist mit den Zitaten aus den von dir aufgeführten links, die jetzt in diesen fall, Telepathie bestätigen?

Ich hab sehr stark den Eindruck, das du dich um diese Antwort auf frage drumherum argumentierst.


melden

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

20.03.2014 um 01:51
@X-RAY-2

Das kann ich schon, aber dann bleiben natürlich Fragen offen und wenn ich diese Fragen beantworte, was dann schon umfangreicher und schwieriger ist, dann haben die Skeptiker immer noch mehr Fragen, für die ihnen dann allerdings Kenntnisse fehlen, die ich ihnen nicht mehr vermitteln kann und dann gibts oft Knatsch.

Aber kurz gesagt, mit der Ganzfeld-Methode (Abschirmung von Störreizen) haben sich die Ergebnisse von Telepathie-Experimenten deutlich verbessert, auch ungeübte Versuchspersonen erzielen 5 - 10% richtige Treffer durch Telepathie.


melden

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

20.03.2014 um 01:55
@boe

Was soll das, sind Wiki-Seiten von interessierten Forschern geschrieben und überprüft?
Nein, meist nicht, sie wurden von Laien geschrieben und sind oft fehlerhaft.

Die weiterführende Literatur ist nicht selten schlecht oder veraltet und kann in mehr als der Hälfte der Fälle nicht direkt gelesen werden.


melden

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

20.03.2014 um 02:04
@boe

Zitate bringen da wenig, da kann man gleich die Zusammenfassung oder den Schlußabsatz lesen, weil es Übersichtsartikel sind und sie werden vor allem keinen Skeptiker überzeugen.
Da hilft nur selbst lesen oder sich damit abfinden, eben nicht gut informiert zu sein.

Ansonsten siehe meine vorherige Antwort an @X-RAY-2 .


melden
boe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

20.03.2014 um 02:05
@Tajna
Tajna schrieb:Was soll das, sind Wiki-Seiten von interessierten Forschern geschrieben und überprüft?
Nein, meist nicht, sie wurden von Laien geschrieben und sind oft fehlerhaft.
Es ging mit nicht dabei um den Wiki Eintrag an sich, sondern um die "Quellenangabe".
Ist/ sind diese Quellen genauso "laienhaft"?

Wenn's einer deiner Einträge im Wiki gehen würde, was Telepathie angeht. Und du würdest "deanradin" als Quelle nennen, was würde diese "besser" machen, als die anderen, die womöglich schlecht geredet werden ^^
Tajna schrieb:Die weiterführende Literatur ist nicht selten schlecht oder veraltet und kann in mehr als der Hälfte der Fälle nicht direkt gelesen werden.
Wie "alt" sind die in den von dir verlinkten "deanradin" Quellen?

Und weiterhin,
boe schrieb:Desweiteren, was ist mit den Zitaten aus den von dir aufgeführten links, die jetzt in diesen fall, Telepathie bestätigen?
^^


melden
Anzeige

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

20.03.2014 um 02:14
@boe

Alt ist nicht schlecht, nur veraltet ist schlecht.

Mir fällt gerade ein, dass ich hier mal ne Studie verlinkt hatte, von der in Grenzwissenschaft aktuell eine deutsche Kurzfassung stand.
Vielleicht erinnerst du dich noch an das Theater, wieso ich so eine unseriöse Quelle angebe und einige haben sich geweigert, das auch nur zu lesen.
Nur Dr. Shrimp war es zu verdanken, dass eine kostenlose Version der englischen Original-Studie aufgetrieben wurde, die dann allerdings fast keiner las (oder lesen konnte?).

Mein Fazit: "Skeptiker" finden immer was zu meckern, sind aber nur selten bereit, sich gründlich zu informieren - aber das kann ich ihnen nicht abnehmen.


melden
167 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Nahtod?98 Beiträge
Anzeigen ausblenden