weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

24.03.2014 um 19:55
Dann fang ich eine und kassier die Million... :D


melden
Anzeige

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

26.03.2014 um 20:45
@off-peak


nochmal die frage, hast du das video dir angesehen von ein oder zwei seiten vorher.. lasse dich nicht täusschen von den anfang, das macht es wirklich ein eso eindrück vor skeptiker... nur hälst du etwas durch die erste 10 minuten, dann wird es intersanter.

ich bitte dich hierum, vielleicht verstehst du dann mehr was ich sagen will... ich meine mit dem herzen..

muss dich nicht schämen vor anderen wenn du es dir anschaust girlzungeraus-1


ich hoffe du verstehts was ich meine, und deutest nicht was anders ;-)


melden

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

26.03.2014 um 20:46
@Gnupf
wie war der anfang ;-)


melden
ErhardVobel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

26.03.2014 um 21:02
Ich selbst habe schon von einigen wahren Begebenheiten berichtet, die ich mir mit meiner Schulweisheit nicht erklären kann.

Z.B. Eine zertretene Wohnzimmertüre, Erlebnisse aus der Kindheit, Geschichten, die mir glaubwürdige Verwandte erzählt hatten.

Da geschehen manchmal seltsame Dinge.


melden

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

26.03.2014 um 21:54
@waterfalletje ,

Danke, aber bei der Stelle, an der die meinen, das "energetische Feld des Herzens sei meilenweit ausweitbar" musste ich abschalten. Auch viele Schwurbler, die viel Blödsinn schwurbeln, während im Hintergrund esotherische Musike auf meine Nerven geht, machen Geschwurbeltes halt einfach auch nicht wahr.


melden

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

26.03.2014 um 22:04
@off-peak
@waterfalletje
off-peak schrieb:Danke, aber bei der Stelle, an der die meinen, das "energetische Feld des Herzens sei meilenweit ausweitbar" musste ich abschalten.
Genau bis zu dieser Stelle bin auch gekommen bzw noch ein paar Minuten darüber hinaus ...

Das hat ja aber auch gar nichts mit der Frage nach einem Beweis für die Existenz von Geistern zu tun, was da anhand des kosmischen Gesetzes der Anziehung dargelegt wird ...

Oder hab ich etwas wesentliches nicht bedacht ...?


melden

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

26.03.2014 um 22:18
Das einzig Gemeinsame mit dem Thema hier, ist, dass in diesem Video genauso vorgegangen wird wie hier: Behauptungen werden aufgestellt, nicht bewiesen, aber es wird versucht, dem Zuseher einzureden, dass alleine diese Behauptung bereits der Beweis für die Behauptung wäre. Dekoriert wird das Ganze mit wohlklingenden, mitunter sogar wissenschaftlichen, aber aus ihrer ursprünglichen Defintion völlig losgelösten Bezeichnungen für Dinge, die es nach wie vor nicht gibt.

Nein, Qantenfeld ist kein anerkanntes Wort für Eso-Energien. Genauso wenig wurde durch DNA Tests je eine "göttliche Matrix" bewiesen, geschweige denn tragen Quantenhologramme irgendwelche Herz-Schmerz-Energien um die Welt.

Ich fürchte allmählich, dass die Vertreter der verschiedenen Standpunkte deshalb meilenweit aneinander vorbei diskutieren, weil offenbar nicht alle dieselben Vorstellungen von seriösen wissenschaftlichen Untersuchungen oder Beweisen oder gar der Quantentheorie haben.

Vielleicht sollten wir uns daher erst einmal darauf einigen, wie wir den Begriff "Beweis" definieren.


melden
Marouge
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

27.03.2014 um 01:02
@waterfalletje

Ok, hab mir jetzt auch Dein Vid mal angesehen.

"Unsere Gedanken senden Energie aus": Soso, und wie konkret genau geht das vor sich, so mal rein biochemisch und physikalisch gesehen?
Das wird nämlich nicht erklärt in dem Video!
Warum?

Sorry, aber das ist Gehirnwäsche pur, und mMn fallen besonders die Menschen auf diesen Murks drauf rein, die sich sowieso schon von der Gesellschaft benachteiligt fühlen oder über ein geringes Selbstwertgefühl/Selbtsbewußtsein verfügen.

Und die diversen "Erklärungen" mithilfe der Quantenphysik sind nichts als Schwachsinn und Geschwurbel in Reinkultur, um den abstrusen Behauptungen einen Anstrich von Wissenschaftlichkeit zu verleihen!

Quantenphysikalische Prozesse sind NUR und ausschließlich auf Quantenebene beobachtbar/nachweisbar.

Die Postulate der Quantenphysik/Quantenmechanik beschränken sich auch NUR auf die Quantenebene, und sind auch nicht auf den Meso-Bereich bzw. sind nicht auf die Newton´sche
Physik/klassische Physik anwendbar, d.h. auf den Bereich, der für uns Menschen sichtbar, beobachtbar und auch messbar ist.

Kurz gesagt: das, was in dem Video gesagt und behauptet wird, ist nichts weiter als unhaltbares und in keinster Weise nachgewiesenes/belegtes oder auch nur ansatzweise plausibles Eso-Gebrabbel vom Feinsten!

@du und andere: lasst Euch doch bitte nicht von so einem veresomixten Dummfug in die Irre führen, weil Euch Videos wie diese das Gefühl geben, etwas Besonders zu sein, oder gar "besser" als andere Menschen und lasst Euch nicht durch solche vermeintlich wissenschaftlichen und oberflächlich gesehen sehr klug anmutenden Reden davon abhalten, endlich mal wirklich selbständig und vor allem kritisch zu denken!

Es sind nämlich in Wahrheit nicht diejenigen, die Dich, waterfalletje und andere angeblich für dumm verkaufen wollen (die "pöööhsen" Wissenschaftler, die "pöööhse Pharmaindustrie", die "pöööhse Regierung", die "pöööhsen Skeptiker", etcetera), sondern diejenigen, denen Du und andere unhinterfragt, kritiklos und selbstverständlich einfach Euren bedingungslosen Glauben schenkt, weil sie Eure tiefsten Wünsche nach dem Geheimnisvollen, dem Besonderen und dem Außergewöhnlichen zu befriedigen wissen!

Schaut Euch einfach nur mal die Geschichte an, und schaut Euch vor allem an, was der (blinde) Glaube bis dato in die Welt gebracht hat, was er wirklich an Gutem bewirkt hat.
Ich sage: da war und ist nichts Gutes, nur Spaltung zwischen den Menschen, Leid und Krieg.

Heute sind es dieselben Methoden wie die des institutionalisierten Glaubens im Mittelalter (Kirche/Religion) nur viel, viel subtiler.
Aber das Ziel ist dasselbe, und sehr viele Menschen haben offensichtlich nicht wirklich etwas aus der Geschichte gelernt...

Wenn Du alles unhinterfragt und leichtgläubig akzeptierst und auch gerne und bereitwillig glaubst, (weil Du Dich dadurch vllt. als jemand Besonderes oder zumindest als besonders "wissend" fühlen kannst, oder weil einfach nur Dein eigenes Weltbild, Dein persönlicher Glaube bestätigt wird) was Dir jemand via dem Funportal (!) YouTube verklickert, dann bist Du in Wahrheit ein Opfer und leichte Beute der Gehirnwäsche derer, die Dich auf subtile und hinterlistige Weise für Ihre (sehr oft "braun" angehauchten Ideen) gewinnen wollen!

Willst DU/wollt Ihr das?

Und seit wann ist das Herz ein Sinnesorgan oder gar intelligent??


melden
Marouge
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

27.03.2014 um 01:24
UPS, Fehler:

das:

"sind nicht auf die Newton´sche
Physik/klassische Physik anwendbar"

soll korrekterweise natürlich heißen:

"sind nicht auf die Newton´sche Mechanik/klassische Physik anwendbar"


melden

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

27.03.2014 um 05:46
@Marouge

Also mir gefiel es :-)

Und ich denke das es einfach das unterschiedliche menschen geben wird, und immer geben wird.
Du schreibst so alsob ich krieg will.
Ich möchte das gegenteil..

Ich finde das man viel zu wenig berücksichtet in die Politik, man zu sehr vom Kopf ausgeht.
Wenn mensch schwer betroffen ist von etwas, fühlt es sich meist erst mal selber.

Lasse es uns mal sachlich angehen.
Gehörte dies früher nicht zu ein instinkt von uns. Früher wo es nicht so viel 'wissen' gab?

Dies ganz abzutun ist das nicht genauso naiv? Wenn das die Politik ausschließt das es sowass gibt.
Nicht berücksichtet?

Und ich werde nicht behaupten das skeptiker böse sind, auch nicht die ärzte, und auch die wissenschaft nicht.Nur dies alles abzuweisen finde ich auch nicht ganz richtig. Ob alle herzen immer richtig liegen nehme ich auch nicht nur an.

Ich habe mir das video nicht ganz angeschaut. Nur ich denke hierbei nicht an das geld. Sondern an die eigene 4 wände, umgebung. Menschen um sich herum. Finde das wir nie uns zu weit entfernen sollen von unser umgebung hierbei.


Wenn was mit dem herzen nicht mehr stimmt, soll mensch reflektieren, und überdenken, und dann noch mla bneu fühlen. Es ist für mich durchaus die einheit in uns.

Nur das dies nicht immer einfach ist kann mann sich ja denken, und nachvollziehen.


melden

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

27.03.2014 um 11:57
@waterfalletje
Mist... ich bin ertappt :D


melden

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

27.03.2014 um 12:09
@Gnupf

Komm lass uns believer nicht im stich !
Wir bauen auf dich :-)


melden

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

27.03.2014 um 12:11
@waterfalletje
Hmmm, ich glaube nur an das was ich sehe, erst wenn hier ein Geist um meinen Schteibtisch tanzt, dann werde ich zum beliver :D
Man stelle sich das mal bildlich vor :D


melden

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

27.03.2014 um 12:12
@Gnupf

Also auch noch wünsche wie der geist sich zuverhalten hat. Hat @Dawnclaude dich nicht auf geschmack gebracht ;-)

Es liest sich besser wie eine million ;-)


melden
Dawnclaude
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von Dawnclaude

Lesezeichen setzen

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

27.03.2014 um 12:12
Gnupf schrieb:Hmmm, ich glaube nur an das was ich sehe, erst wenn hier ein Geist um meinen Schteibtisch tanzt, dann werde ich zum beliver :D
Ich dachte das wäre dann eine Einbildung des Gehirns. Da musst du aber einen guten Grund finden, warum du dir das dann nicht einbildest. ;)


melden

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

27.03.2014 um 14:14
@Dawnclaude

:-) Tja entweder lässt er sich behandeln oder sucht rat bei dir.
Ich gebe zu auch ich weiß nicht wie ich reagieren werde!
Hoffe dank mysterie sehr Cool ;-)


melden

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

27.03.2014 um 19:50
@waterfalletje
@Dawnclaude

Hmmm... hier Rat suchen, vielleicht gerade bei Euch, na ich weiß nicht so recht :D


melden
Marouge
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

28.03.2014 um 03:00
@waterfalletje
waterfalletje schrieb:Also mir gefiel es :-)
Ist ja ok. Die Dinge, die in dem Video behauptet werden, haben nur mit der Realität sehr wenig zu tun (wenn überhaupt) oder sind einfach eine glatte Lüge, wie zB: "die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse beweisen jedenfalls zweifelsfrei, dass wir durch unsere Gedanken, Gefühle und Überzeugungen zu allem in der Lage sind".

Wo kann ich diese neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse eigentlich mal nachlesen?
waterfalletje schrieb:Und ich denke das es einfach das unterschiedliche menschen geben wird, und immer geben wird.
Du schreibst so alsob ich krieg will.
Dann hast Du mich falsch verstanden, oder ich mich nicht klar genug ausgedrückt.
waterfalletje schrieb:Ich finde das man viel zu wenig berücksichtet in die Politik, man zu sehr vom Kopf ausgeht.
Wenn mensch schwer betroffen ist von etwas, fühlt es sich meist erst mal selber.

Lasse es uns mal sachlich angehen.
Gehörte dies früher nicht zu ein instinkt von uns. Früher wo es nicht so viel 'wissen' gab?

Dies ganz abzutun ist das nicht genauso naiv? Wenn das die Politik ausschließt das es sowass gibt.
Nicht berücksichtet?
Ähm, ja...und was hat das nun alles mit der Frage des Threads zu tun, ob es jemals einen plausiblen Beweis für die Existenz von Geistern gab?
waterfalletje schrieb:Ob alle herzen immer richtig liegen nehme ich auch nicht nur an.
Was das "Herz" angeht, das ist in erster Linie ein Organ in Deinem Körper, das weder mit Sinnen noch mit Intelligenz ausgestattet ist und auch keine "Energie" aussenden kann.
Wäre das tatsächlich so, würden wir das längst auch wissen, es wäre eine Sensation, die auch schon längst in aller Munde wäre!

Was Du meinst, sind Gefühle, und die haben wiederum ihren Ursprung im Gehirn. Ein anderer Ursprung ist nicht bekannt, aber Du darfst natürlich weiterhin glauben, was Dir beliebt ;)

Und in puncto objektive Beweise (darum geht es schließlich in diesem Thread) für "Geister" haben die eigenen subjektiven Gefühle nun mal nen sehr schlechten Stand, WEIL sie eben nicht objektiv sind (und es auch nicht können) sind, genauso wenig wie die menschlichen Sinne bzw. das Gehirn, welches - im Gegenteil sehr anfällig ist für Fehler und Täuschungen bzw. Missinterpretationen.

Und auch Deine persönlichen Gefühle, die Dir vllt. "sagen", dass es "Geister" wirklich gibt, ändern leider nix an der Tatsache, dass es bis dato nun mal KEINE objektiven Belege für "Geister" gibt.

Und deshalb deutet nun mal alles auch daraufhin, dass "Geister" nix weiter sind als Hirngespinste, eine Mixtur aus (Aber)glaube, Erwartungshaltung, dem Erkennen von kausalen Zusammenhängen, wo keine sind (Assoziieren) und Wahrnehmungstäuschungen, und die offensichtlich auch nirgends wo sonst existieren, als in den Köpfen mancher Menschen.


melden

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

28.03.2014 um 06:36
@Gnupf

Das musst du selber wissen!
Du sollst für dich eine entscheidung treffen ;-)

@Marouge
Marouge schrieb:aber Du darfst natürlich weiterhin glauben, was Dir beliebt ;)
Danke ;-)


melden
Anzeige

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

28.03.2014 um 12:20
@waterfalletje
Na das weiß ich aber gaaaaanz sicher :D


melden
216 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden