weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Bigfoot gefangen?

194 Beiträge, Schlüsselwörter: Bigfoot, Gerüchte, Lebend Gefangen
xpq101
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bigfoot gefangen?

08.01.2013 um 12:53
perttivalkonen schrieb:Im übrigen gings wirklich mal um ein Faultier ohne Behaarung, das am Strand auf nem Felsen lag. Und das meinte Bodominjaervi allem Anscheine nach.
mag sein aber es gab dennoch die Verwechslung mit dem Kojoten ;)
Sehr wahrscheinlich gab es wohl mehr als eine Verwechselung ;)

Im Grunde genommen ist es hier ähnlich wie beim Fußball Spiel.
Solange das Spiel nicht vorbei ist, solange kann man nicht mit Sicherheit sagen, wie das Spiel ausgeht.-
Weshalb einem wohl auch nichts anderes übrig bleibt, als abzuwarten und Tee zu trinken. Natürlich nur wer es mag^^
Bodo schrieb:Ich weiss nicht, ob man als Expeditionsteam oder Forscher den Ruf nochmal wegbekommt, "Bigfoot den Gorilla" gefangen zu haben :D
Nein wird man wohl nicht.
Wobei es einen Unterschied darstellt, ob man Ihn wirklich gefangen hat oder ob man immer nur heiße Luft verströmt. Fängt man einen, dann hat man sich als Forscher einen positiven Namen geschaffen, fängt man keinen, dann sieht das alles nicht ganz so rosig aus. Ist halt immer ein gewisses Risiko aber ich finde es dennoch wichtig, das es auch solche Menschen gibt.
No risk no fun ^^


melden
Anzeige
Bodo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bigfoot gefangen?

08.01.2013 um 12:55
Wobei es einen Unterschied darstellt, ob man Ihn wirklich gefangen hat oder ob man immer nur heiße Luft verströmt. Fängt man einen, dann hat man sich als Forscher einen positiven Namen verschaffen, fängt man keinen, dann sieht das alles nicht ganz so rosig aus.
Jap, so sehe ich das auch. :) Der Point of no Return wurde ja schon überschritten, jetzt gibts wohl nur mehr blamieren oder kassieren :D


melden

Bigfoot gefangen?

08.01.2013 um 12:56
@Bodo
Bodo schrieb:Ich bin mir aber wirklich nicht mehr 100%ig sicher, obs ein Faultier oder Koyote war.
Schau einfach mal hier nach, ob Du das da meintest.
http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.de/2009/09/kein-alien-sondern-faultier-bizarrer.html

Pertti


melden
Bodo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bigfoot gefangen?

08.01.2013 um 12:58
@perttivalkonen
Ah, super, danke! :) Nein, das Tier hatte ich gerade nicht im Kopf. Da gabs auch etwas mit Zähnen. Hab dann die beiden vermutlich verwechselt :)


melden
xpq101
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

melden

Bigfoot gefangen?

08.01.2013 um 13:19
wahrscheinlich meint er das Montauk Monster, ein halb verwester Hund oder laut Ancient Aliens ein Genexperiment der Aliens.


melden
Bodo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bigfoot gefangen?

08.01.2013 um 13:31
Ja, die drei hab ich vermischt, danke :)

Jetzt wieder zurück zum Bigfoot :)


melden

Bigfoot gefangen?

08.01.2013 um 13:46
Wenn sie den gefangen haben sollten den Bigfoot,

dann wird er ausgestopft und kommt in ein Museum.

...


melden
Bodo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bigfoot gefangen?

08.01.2013 um 13:50
@spooky33
Wenn er Glück hat ja, wenn nicht kommt er sein Leben lang in einen kleinen Käfig und darf Besuchattraktion spielen.


melden

Bigfoot gefangen?

08.01.2013 um 15:45
Ich denke ich er wird solange gefüttert werden bis die Ente einfach zu groß ist und wegflattert.


melden

Bigfoot gefangen?

08.01.2013 um 15:47
@Spöckenkieke
Spöckenkieke schrieb:wahrscheinlich meint er das Montauk Monster, ein halb verwester Hund oder laut Ancient Aliens ein Genexperiment der Aliens.
Wahrscheinlich eher ein Waschbär ;)


melden

Bigfoot gefangen?

08.01.2013 um 16:02
@Pan_narrans
Kann sein, man beachte die Waschbärenhände. Was auf jedenfall klar ist, der Papageienschnabel ist nur ein Effekt wenn die Schnauze abgefressen ist und der Knochen vorsteht und kein Genexperiment oder unbekanntes Tier.


melden

Bigfoot gefangen?

08.01.2013 um 16:04
@Spöckenkieke
Ja, gerade die dabei frei gewordenen Zähne geben sogar einen recht guten Hinweis auf die Identität des Wesens. Nicht umsonst ist das Zahnschema ein wichtiges Bestimmungsmerkmal bei Säugern.


melden

Bigfoot gefangen?

08.01.2013 um 16:11
Ich kanns aber auch nicht lassen
http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.de/2013/01/geruchte-um-angeblich-lebendig.html


melden
xpq101
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bigfoot gefangen?

08.01.2013 um 19:55
@Spöckenkieke

nee ich auch nicht --> sieh mein posting von heute um 00:08 (Seite 6)^^


melden

Bigfoot gefangen?

08.01.2013 um 21:41
Hmm... Dieser Thread ist mitlerweile schon "alt" und hat 7 Seiten aber keiner hat ein Beweisfoto?


melden

Bigfoot gefangen?

08.01.2013 um 21:57
@xpq101
Ach soweit bin ich garnicht zurück gegangen.


melden
xpq101
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bigfoot gefangen?

08.01.2013 um 23:18
@Niederbayern88

wohl nicht mit gelesen ;)
Soweit sind die noch nicht aber dieser Steve Kulls macht ordentlich Druck ;)


melden

Bigfoot gefangen?

09.01.2013 um 04:01
@xpq101
Nee hab nicht soweit mitgelesen, ich gebs zu.

Naja... ich bin es gewohnt, dass bei etwas "sensationellen" immer erst ein Bild auftaucht^^


melden
Anzeige

Bigfoot gefangen?

09.01.2013 um 07:09
Ist wohl eher unwahrscheinlich das es ihn gibt, ich meine wie soll er sich fortpflanzen?


melden
263 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden