weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Geister und Co im Schloß Ascheberg

673 Beiträge, Schlüsselwörter: Nacht, Tür, Ohren, Brunnen

Geister und Co im Schloß Ascheberg

02.01.2013 um 19:49
EssentiaVitae schrieb:nein und das obwohl ich drauf bestandt !
Mir verlaub ... bei dem Hintergrund ... Niemals!


melden
Anzeige

Geister und Co im Schloß Ascheberg

02.01.2013 um 19:50
Wurde auch Paranoia und esoterischer Wahn ausgeschlossen?
Das soll ich von meiner Schwester fragen (Prof.Psychologie)....


melden

Geister und Co im Schloß Ascheberg

02.01.2013 um 19:50
@EssentiaVitae

Wenn man sich an eine parapsychologische Beratungsstelle wenden würde, dann würden die erstens dich psychologisch betreuen und zweitens mit ihren technischen Untensilien das von dir beschriebene zu rekonstruktieren und Messungen machen, um eine rationale Erklärung zu finden. Und es gibt hier genug rationale Möglichkeiten, auf die garnicht weiter eingegangen wird.

Ein Psychologe ist eine Sache, aber in Bezug auf paranormale Erlebnisse wäre ein Parapsychologe jemand, der eine andere Richtung noch angeht. Das ein Psychologe dich untersucht und mit dir spricht, um eventuelle Auslöser zu finden, ist klar, aber, ob Infraschall am besagten Ort ist, wird er dir nicht sagen können, denn um das zu messen und folglich darauf Experimente zu machen (reproduzierbar), wird er wohl weniger die technischen Mittel haben.

Wie gesagt, sollte das alles so stimmen, dann hole dir da Fachleute, die das genauer sich anschauen können. Das wäre der Schritt.

Mit freundlichen Grüßen

Langenhorner


melden

Geister und Co im Schloß Ascheberg

02.01.2013 um 19:50
@amsivarier
Und Wir betonen wohl beide, das Wir Niemandem Erkrankungen unterstellen wollen in dieser Richtung


melden

Geister und Co im Schloß Ascheberg

02.01.2013 um 19:51
Langenhorner schrieb: Und es gibt hier genug rationale Möglichkeiten, auf die garnicht weiter eingegangen wird.
Schön, das dies nicht nur Mir auffällt!


melden

Geister und Co im Schloß Ascheberg

02.01.2013 um 19:52
@Jofe

Sollte es um Aufklärung gehen, und davon gehe ich in solchen Threads blöderweise aus, sollte man als TE auch diese Möglichkeiten in Betracht ziehen können. Und da kann man Kerngesund sein, wie man will.


melden

Geister und Co im Schloß Ascheberg

02.01.2013 um 19:53
Langenhorner schrieb:Wie gesagt, sollte das alles so stimmen, dann hole dir da Fachleute, die das genauer sich anschauen können. Das wäre der Schritt.
Z.B. hier ... http://www.parapsychologische-beratungsstelle.de/Oeffentlichkeitsarbeit/


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geister und Co im Schloß Ascheberg

02.01.2013 um 19:53
Wollte eigentlich nuuuuuuur mitlesen aber ..... :}

@EssentiaVitae

Denke deine Behandlung hatte etwas damit;
!ich selbst bin seit dem tot von meinem bruder schwer deppressiv
Diskussion: Ich glaube ich bin kalt (gefühllos)! (Beitrag von EssentiaVitae)

zutun, und nehme auch an das in dieser Behandlung nie über Geister geredet wurde :}


melden

Geister und Co im Schloß Ascheberg

02.01.2013 um 19:54
@Jofe

Ganz genau, zum Beispiel da, die parapsychologische Beratungsstelle in Freiburg. Und ja, die kommen auch in den Hohen Norden bei ernsten Problemen.

Mit freundlichen Grüßen

Langenhorner


melden

Geister und Co im Schloß Ascheberg

02.01.2013 um 19:55
@Jofe
wie soll ich den das nun wieder verstehen ? @NagaSadow
denke darüber was du möchtest . :) Klar normalerweise ja aber sie haben ja kein krach gemacht den es sind ja keine poltergeister ! das hat nigtsadow 81 völlig falsch verstanden ! @Keysibuna
SO SO !NUR mitlesen ! :D NE IS KLAR :D ! aber nun mal spass beiseite ! hmm kannst du recht mit haben . @Langenhorner
Ja eine gute idee . ich werde mal googlen ob es sowas auch hier in hamurg gibt . @amsivarier
was bitte ist das was du gefragt hast ? hab ich noch gehört


melden

Geister und Co im Schloß Ascheberg

02.01.2013 um 19:57
@Jofe
Krankheiten sind nichts was jemanden unterstellt werden muss.
Die TE sagt ja das sie in Behandlung war.
Und das ist doch ein wichtiger Aspekt des Threads.
Demnach muss die TE nach dem Erlebnis massiv verändert gewesen sein.
Da frag ich mich allerdings warum die Betreuer nichts merkten.
Und aufgrund welcher Symptome der Hausarzt sie in die Psychiatrie steckte.

Wurde simulierter Wahn ausgeschlossen?.


melden

Geister und Co im Schloß Ascheberg

02.01.2013 um 19:57
@amsivarier
amsivarier schrieb:Wurde auch Paranoia und esoterischer Wahn ausgeschlossen?
EssentiaVitae schrieb:was bitte ist das was du gefragt hast ? hab ich noch gehört
Dann wohl eher nicht!


melden

Geister und Co im Schloß Ascheberg

02.01.2013 um 19:57
@EssentiaVitae

In Hamburg hast du zwei, in Anführungszeichen, recht gute Ghosthuntergruppen (meiner Betrachtung nach) die PRG-HH und Paranormal Nord.

Es sind aber nur Hobby Leute und keine Psychologen und die haben auch nur Technik, die sie sich leisten können. Wenn, dann gleich zu den richtigen Institutionen.

Mit freundlichen Grüßen

Langenhorner


melden

Geister und Co im Schloß Ascheberg

02.01.2013 um 19:58
@EssentiaVitae
Also ich lese auch recht genau, was so geschrieben wird.
Du sagst, es könnte niemand deine paranormalen Erlebnisse bestätigen?
Wie passt das denn zu dieser Stelle in deinem EP?
Dann am nächsten Morgen gingen ich und ein paar andere über den langen Flur zum Bad und dann als Wir zurück wollten in unsere Zimmer da hörten wir erst Schritte . (aber alle anderen waren noch nicht wach ! ) Und dann ging die Badenzimmertür auf ! Von allein !!!
Daraus kann man doch schliessen das Du das eben doch nicht alles alleine erlebt hast? Oder?


melden
NagaSadow
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geister und Co im Schloß Ascheberg

02.01.2013 um 19:58
@EssentiaVitae

Na ja wenn Türen auf und zu gehen, und Gegenstände dir sprichtwörtlich um die Ohren
fliegen, dann macht das eigentlich immer krach. Außerdem ist das ein Erkennungszeichen des Poltergeist-Phänomens.


melden

Geister und Co im Schloß Ascheberg

02.01.2013 um 19:59
amsivarier schrieb:Krankheiten sind nichts was jemanden unterstellt werden muss.
Die TE sagt ja das sie in Behandlung war.
Und das ist doch ein wichtiger Aspekt des Threads.
Stimmt ... aber DU weist auch, wie die Verwaltung auf solche "Unterstellungen" reagieren kann ...


melden

Geister und Co im Schloß Ascheberg

02.01.2013 um 20:01
@Jofe
ey ! nur weil ich das wie ich jetzt grade merke mal wieder viel zu schnell gelsen habe :D heisst da nicht das die nicht auch danach gesucht haben . Haben sie . Ergebnis :nichts gefunden ! was auch ein grund war warum ich zu den überwiesen werden wollte die @Langenhorner
erzähnt hat . @amsivarier
weil ich es so wollte den sie konnte mir nicht helfen .


melden

Geister und Co im Schloß Ascheberg

02.01.2013 um 20:02
Sag mal,wie war dein Gefühl als du im Schloß ankamst?
Wie alt warst du?
Warst du glücklich oder traurig da zu sein?


melden
Anzeige

Geister und Co im Schloß Ascheberg

02.01.2013 um 20:03
Mich würde ja interessieren was die anderen Beteiligten gesagt haben, nachdem sie schreiend durchs Schloß gerannt sind :D


melden
313 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Geist?!68 Beiträge
Anzeigen ausblenden