weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wenn sich Todesomen zeigen, dann kommt bald der Tod

384 Beiträge, Schlüsselwörter: Tod, Tochter, Geistermtodesomen
Gegenpapst
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wenn sich Todesomen zeigen, dann kommt bald der Tod

12.01.2013 um 22:28
@Thyrox
Genau so sehe ich das :)


melden
Anzeige

Wenn sich Todesomen zeigen, dann kommt bald der Tod

12.01.2013 um 22:29
@EssentiaVitae
Dann hilft nur weiter suchen. Auf, auf ins www. :D


melden

Wenn sich Todesomen zeigen, dann kommt bald der Tod

12.01.2013 um 22:32
@Thyrox
jepp :D ich werde mich auch mal auf die suche machen :D


melden

Wenn sich Todesomen zeigen, dann kommt bald der Tod

12.01.2013 um 22:33
@Gegenpapst
Es herrscht ja der Glaube das kleine Kinder empfänglicher für übersinnliche Reize sind, weil die Wahrnehmungsmuster der logisch strukturierten Welt noch nicht festgesetzt sind.
Von daher könnte man wenn man denn so will, das Babyweinen als Zeichen deuten, dass das kleine arme Ding diese Reize wahrgenommen hat.


melden
Gegenpapst
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wenn sich Todesomen zeigen, dann kommt bald der Tod

12.01.2013 um 22:37
@cognition
Es wirkte einfach extrem aussergewöhnlich weil sie das davor noch nie getan hat. Und seitdem auch nicht mehr.
Es war aber wir gesagt kein normales weinen. Sie hat geschlafen und geträumt. Normalerweise gibt sie dabei auch geräusche von sich... Mal weint sie... Mal lacht sie... Aber alles kurz und bündig und zudem nicht sonderlich intensiv. In der von mir beschriebenen situation weinte sie im schlaf (traum) so dermassen bitterlich (nicht zu vergleichen mit dem weinen, wenn sie hunger hat) und das über mehr als eine stunde. Es war sehr "spooky"


melden

Wenn sich Todesomen zeigen, dann kommt bald der Tod

12.01.2013 um 22:40
@Gegenpapst
Wie gesagt dieser Glaube existiert, er wird allerdings meist dazu benutzt um unsichtbare Freunde als übersinnlich zu erklären oder wenn Kleinkinder rote Augen an der Decke sehen.
Ich denke wenn man diesen Glauben dafür benutzt kann man den auch dafür benutzen ein Babyweinen mit dem emotionalen Tod eines Bekannten in Verbindung zu bringen.


melden
Gegenpapst
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wenn sich Todesomen zeigen, dann kommt bald der Tod

12.01.2013 um 22:41
@cognition
Vermutlich


melden

Wenn sich Todesomen zeigen, dann kommt bald der Tod

12.01.2013 um 22:49
@Gegenpapst
Wenn man denn so will ;)


melden
melden

Wenn sich Todesomen zeigen, dann kommt bald der Tod

12.01.2013 um 22:52
seht euch das mal an sehr intresannt


melden

Wenn sich Todesomen zeigen, dann kommt bald der Tod

12.01.2013 um 22:55
@Thyrox
hab was du auch :D ?


melden

Wenn sich Todesomen zeigen, dann kommt bald der Tod

12.01.2013 um 22:55
@EssentiaVitae
Leider nein. ._.

Aber ich schau mir grade deinen Link an. :D


melden

Wenn sich Todesomen zeigen, dann kommt bald der Tod

12.01.2013 um 22:57
@Thyrox
tja :D ja gute idee :D LOL ich hatte einfach nur schwein gehabt :D und die legende da links sie dir die auch mal an


melden

Wenn sich Todesomen zeigen, dann kommt bald der Tod

12.01.2013 um 22:57
Also das mit dem Kopf zur Tür schlafen kann nicht stimmen so habe ich schon mehrere male geschlafen. Muss wohl sehr alt sein der Aberglaube und darin begründet, dass man so leichtere Beute für Einbrecher ist.


melden

Wenn sich Todesomen zeigen, dann kommt bald der Tod

12.01.2013 um 22:58
@cognition
ob das alles so stimmt sei dahin gestellt aber ich sage immer jedem dem seinem ^^


melden

Wenn sich Todesomen zeigen, dann kommt bald der Tod

12.01.2013 um 23:01
ich sage auch immer jedem das seine, es ist aber ein extrem unwohles Gefühl mit Kopf zur Tür zu schlafen, das muss ich schon sagen :D


melden

Wenn sich Todesomen zeigen, dann kommt bald der Tod

12.01.2013 um 23:02
@cognition
warum den das ? :D


melden

Wenn sich Todesomen zeigen, dann kommt bald der Tod

12.01.2013 um 23:02
Ich hab was!

Ankou
Ankou gilt als Personifizierung des Todes. Er ist ein Todesbote und sucht die Nähe der Menschen. Weitere Namen sind "König der Toten" oder "Père Ankou", letzteres setzte sich später als "Gevatter Tod" durch. Nach einigen Überlieferungen wird entweder der erste Tote zum Ankou, den man zu Beginn eines Jahres beerdigt, oder wer lebendig als erster auf einem neuen Friedhof begraben wird. Der Ankou zeigt sich denen, die dem Tod geweiht sind, also alten und kranken Menschen. Er tritt in verschiedenen Gestalten und Formen in Träumen, Visionen, oder auf materieller Ebene auf. Häufig als Skelett mit Sense, das nachts auf einem quietschenden Wagen fährt, oder als Tier, häufig auch als riesiger, schattenartiger Mann in dunklem Mantel, der die Toten auf seinen Wagen lädt. Wenn man den Ankou erblickt, soll der bevorstehende Tod unausweichlich sein. Er empfängt die Toten im Augenblick ihres Sterbens und begleitet sie in die Unterwelt. Im englischen Volksglauben heisst es auch, dass der Ankou jeden abschreckt, der die Totenruhe auf Friedhöfen stört – egal, ob tot oder lebendig.
Den Beschreibungen zufolge erfüllt der Ankou somit mehrere Funktionen – die des Todesboten, des Seelenbegleiters und die eines Wächters.


Klingt eigentlich sehr interessant.
Kommt aus einem anderen Forum. Keine Ahnung, ob ich das hier verlinken darf. XD


melden

Wenn sich Todesomen zeigen, dann kommt bald der Tod

12.01.2013 um 23:03
@Thyrox
hey wo hast du das gefunden ? :D doch klar darfst :D


melden
Anzeige

Wenn sich Todesomen zeigen, dann kommt bald der Tod

12.01.2013 um 23:03
@EssentiaVitae
Ich schlafe auch niemals mit dem Kopf zur Tür. Auch nicht mit den Füßen zur Tür. ^^
Da wirds mir ganz anders.


melden
275 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden