weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vampire

VillaLilith
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vampire

04.02.2014 um 18:28
Ich sage jetzt zum letzten Mal etwas dazu. Eigentlich wollte ich es gestern schon bei meinem letzten Posting belassen, aber ich sehe mich gerade genötigt, doch noch etwas dazu zu sagen.

Ich habe mich hier auch meines Erachtens nicht in der Wortwahl vergriffen und niemanden beleidigt. Im Gegenteil, ich wurde mehrfach beleidigt. So ein Verhalten muß ich mir normalerweise nicht gefallen lassen, aber ich muß auch nicht im Gegenzug das gleiche tun. Habe ich wie gesagt auch meiner Meinung nach nicht.

Auf Userfang für meine eigenen Foren bin ich auch nicht. Wenn sich jemand bei mir registrieren möchte, wird er/sie das bestimmt auch ohne mein Dazutun machen.


@WalkingDead

Da ich mich noch nie für irgendwelche Rollenspiele interessiert habe, habe ich damals einfach nur mal nachgefragt, ob das echt sein könnte oder nicht. Ich selber habe es nämlich auch von Anfang an nicht für die Wahrheit gehalten.
Was die Aussage über meinen Nachbarn betraf, so hatte ich damals einen Grund, der mich denken ließ, er wäre ein Vampir. Inzwischen weiß ich mit absoluter Sicherheit, daß er kein Vampir ist.


@Alari

Auch wenn ich noch keinen Vampir getroffen habe, wie ich ja auch selber sagte, gibt es dennoch auch noch andere Möglichkeiten, etwas gesehen zu haben.
Ich sagte ja schließlich nicht, was ich gesehen habe. Und das werde ich auch für mich behalten oder in meinen eigenen Foren kundtun, wie es mir hier ja schon so oft nahegelegt wurde.


@Resi_n

Ich meinte zwar auch gar nicht, daß Männer Kinder bekommen könnten und dies ja vielleicht bei Vampiren so sein könnte, aber auch egal.


@X-RAY-2

Ich meinte damit die Story, die XY mir erzählt hatte, die ich ausführlich im ersten Beitrag nannte.
Mir ging es nur darum, alles Erzählte von dieser Person zu widerlegen. Deshalb fragte ich hier nach, ob dies oder jenes hier möglich wäre, da es in jedem Forum anders ist.
Ich hatte nie wirklich vor, überhaupt wieder etwas über Vampire zu erzählen, aber man fragte mich ja verschiedenes und ich habe darauf nur geantwortet.
Ob man mir meine Erzählungen glaubt oder nicht, war und ist mir echt egal.

Einen richtigen oder falschen Zeitpunkt gibt es dafür eigentlich nicht.
Ich warte auch nicht wirklich auf etwas. Aber ich halte es auch für keine gute Idee, es hier zu erzählen. Auch weiß ich noch gar nicht, ob ich es überhaupt irgendwo erzählen werde, und wenn doch, dann wohl eher in meinen eigenen Foren, da diese teilweise nicht der Öffentlichkeit zugänglich sind.


Und das war jetzt mein letzter Beitrag in diesem Thread.
Wer noch etwas wissen möchte, der kann mich per PN gerne fragen.


melden
Anzeige

Vampire

04.02.2014 um 19:36
@VillaLilith
VillaLilith schrieb:Einen richtigen oder falschen Zeitpunkt gibt es dafür eigentlich nicht.
Ich warte auch nicht wirklich auf etwas. Aber ich halte es auch für keine gute Idee, es hier zu erzählen.
Ich fragte nur, weil du von "vorerst nicht bekannt geben" geschrieben hast ...

Und was ist so brisant, dass es "keine gute Idee" wäre, es hier zu posten ...?
VillaLilith schrieb:Auch weiß ich noch gar nicht, ob ich es überhaupt irgendwo erzählen werde, und wenn doch, dann wohl eher in meinen eigenen Foren, da diese teilweise nicht der Öffentlichkeit zugänglich sind.
VillaLilith schrieb:Und das war jetzt mein letzter Beitrag in diesem Thread.
Wer noch etwas wissen möchte, der kann mich per PN gerne fragen.
Warum sollte man dich per PN und nicht hier im Thread fragen ...? Bzw warum sollte dich überhaupt jemand fragen, wo du doch selbst eingeräumt hast, eigentlich gar keine Ahnung zu haben, von den Dingen, die du behauptest ...?

Und was würdest du diesen Usern erzählen, die dich per PN anschreiben ...?


melden

Vampire

05.02.2014 um 07:27
VillaLilith schrieb:Auch wenn ich noch keinen Vampir getroffen habe, wie ich ja auch selber sagte, gibt es dennoch auch noch andere Möglichkeiten, etwas gesehen zu haben.
Ich wuesste nicht wie ausser vielleicht auf Videos. Und Du weisst, im Film sieht man auch Dinosaurier durch die Botanik stapfen!


melden

Vampire

05.02.2014 um 08:50
@Alari
Soweit ich das verstanden haben, glaubt sie auch an Reinkarnation. Vielleicht hat sie es in einem vorherigen Leben gesehen oder sie macht zusätzlich Astralreisen o. Ä.

Nicht das ich an sowas glauben würde. Aber das würde es erklären, wie sie meint alternativ etwas gesehen haben zu können.


melden

Vampire

05.02.2014 um 10:38
@so.what
Es wird ja immer besser.....


melden

Vampire

05.02.2014 um 10:53
@Alari
Auch daß es Dir und allen anderen hier angeblich klar ist, daß alles etwas mit mir selber, meiner Person zu tun hat, hast Du falsch verstanden.
Ich wollte damit nicht sagen, daß ich eventuell doch einfach nur einen an der Klatsche habe, sondern daß es tiefere Gründe dafür gibt.
Um es nur mal eben ganz kurz anzudeuten, es hat mit Reinkarnation zu tun. Ich suche etwas BESTIMMTES.
Mehr sage ich öffentlich nicht dazu, denn sonst könnte es mir jeder demnächst nachquatschen.
und
Vielleicht meinte ich nur meine eigene Reinkarnation damit? Hast Du daran auch mal gedacht?
Das ist jedenfalls keine magische Fähigkeit!
Nein, unsterblich sind sie ja eben nicht. Man kann sie normal töten.
Ich sagte, ich würde mich beißen lassen, aber das geht ja nicht und so meinte ich das doch nur theoretisch.
Das ewige Leben meine ich auch nicht mit Reinkarnation. Kennst Du die Bedeutung des Wortes "Reinkarnation"?
Vampir werden will ich nicht unbedingt.
Ich kenne ja schon Vampire, bräuchte deshalb ja auch nicht mehr erst welche anlocken wollen. Aber auch das hat wieder etwas mit mir persönlich zu tun.
Sind Zitate aus zwei Beiträgen von VillaLilith. Leider wird das beim zitieren nicht mitangezeigt, aber über die Suchfunktion kann man sehen, dass es von ihr stammt.


melden

Vampire

05.02.2014 um 12:00
@so.what
Das hab ich vermutlich komplett verdraengt, weil es noch schraeger ja eh kaum noch geht. :)


melden

Vampire

05.02.2014 um 12:07
@Alari
Ich vermute mal, dass @VillaLilith denkt, sie sei in ihrem vorherigen Leben ein Vampir/mit einem Vampir zusammen/mit einem Vampir verwandt gewesen und hat dadurch Wissen, welches nur echte Vampire haben können. Und dieses Wissen gibt sie nicht öffentlich preis, damit sie erkennen kann, wer sie nur verarschen will und wer die Wahrheit sagt. Und solche Leute sucht sie öffentlich und rattert deswegen immer und immer wieder in diversen Foren ihre Storys runter, damit "echte Vampire" auf sie aufmerksam werden und sie kontaktieren. Manchmal erfindet sie auch Storys, um die "falschen Vampire" zu provozieren. Wie zum Beispiel die Story, mit ihrem angeblichen Kind.

Anders kann ich mir ihre Ausführungen nicht erklären. Im Grunde benutzt sie das Forum hier und die User nur, um an ihre "Beweise" zu kommen. Deswegen lässt sie sich auch nicht umstimmen, weil es gar nicht ihre Intention ist offen zu diskutieren. Das interessiert sie gar nicht. Sie fischt nach "Beweisen".


melden

Vampire

05.02.2014 um 18:22
so.what schrieb:Ich vermute mal, dass @VillaLilith denkt, sie sei in ihrem vorherigen Leben ein Vampir/mit einem Vampir zusammen/mit einem Vampir verwandt gewesen und hat dadurch Wissen, welches nur echte Vampire haben können
ein Grund, warum sie die Vampire nicht verraten will, ist ja um zu vermeiden, dass Wissenschaftler auf sie aufmerksam werden und Experimente mit ihnen machen wollen.
Wenn sie nun aber sagt, sie hat Informationen, die die Existenz der Vampire beweisen könnten, wäre sie doch genauso gefährdet wie die Vampire.
Ich meine, wenn man schon keinen echten Vampir fangen kann, dann eben jemanden, der uns zu den Vampiren führt.....


melden
WalkingDead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vampire

05.02.2014 um 20:10
Na ja, es gibt ja auch Leute, die von sich behaupten, sie seien ein Vampir.
Von daher schätze ich mal, dass VillaLiliths Handy-Web-Chat-Bekanntschaften nicht so der Bringer sind. :D

Roderick Ferrell - (auch Rod) - der 1980 geborene hält sich selbst für einen Vampir namens "Vesago", sei über 500 Jahre alt und war in den 1990ern der Anführer eines okkultistischen Vampir-Clans in Murray, Kentucky (USA). Er wurde wegen der im November 1996 an den Eltern einer Freundin begangener Morde zu lebenslanger Haft verurteilt (vor seiner Begnadigung war es ein Todesurteil). Dabei steht die Tat nicht in einem unmittelbaren Zusammenhang zu seinem Vampirglauben, der stark vom Rollenspiel "Vampire: The Masquerade" beeinflusst ist, sondern ist eher als Beziehungstat zu werten.

James Riva - Bereits als Teenager tötete der "Vampir von Marshfield" Tiere um deren Blut zu trinken. Seine Großmutter, die er für einen Vampir hielt, erschoss der damals 23-jährige 1980 mit golden angemalten Kugeln und trank deren Blut. Bei seiner Festnahme hielt er sich für einen 700-jährigen Vampir. Sein Blutdurst hörte im Gefängnis auf - "mangels Gelegenheit", wie er selbst zugab.

Joshua Rudiger - Im November 1998 wurde der 21-jährige "Vampire Slasher" in San Francisco, USA nach dem Mord an einer Obdachlosen und gefährlicher Körperverletzung an drei weiteren Obdachlosen verhaftet. Bereits vorher zeigte er psychische Auffälligkeiten und attackierte andere Menschen. Er hält sich mal für einen Ninjakrieger, mal will er ein zweitausend Jahre alter Vampir sein.

http://www.bibliotheque-vampires.de/info/echt.htm#Mensch


melden
GwUpPi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vampire

05.02.2014 um 20:51
Danke @WalkingDead für diesen Beitrag.

Wieder etwas dazugelernt :)

Da fällt mir der Begriff des "erfolglosen Narzissten" ein.

Das sind einfach gesagt Menschen die im Leben nicht erfolgreich sind auf welche Art auch immer, und sich dann, um etwas Bewunderung und Aufmerksamkeit zu erhaschen, in eine Fantsiewelt flüchten.
Und durch eingebildete Erfolgserlebnisse und/oder Bestärkung von gleichgesinnten verdrängt die Fantasiewelt die Realität.


melden
boe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vampire

06.02.2014 um 07:38
@so.what

Ja so ähnlich wie du es beschrieben hast, seh ich es auch, und hab's auch schon paar mal geschrieben. Wie hier z.B. Beitrag von boe, Seite 47
so.what schrieb:Und solche Leute sucht sie öffentlich und rattert deswegen immer und immer wieder in diversen Foren ihre Storys runter, damit "echte Vampire" auf sie aufmerksam werden und sie kontaktieren. Manchmal erfindet sie auch Storys, um die "falschen Vampire" zu provozieren. Wie zum Beispiel die Story, mit ihrem angeblichen Kind.
so.what schrieb:Im Grunde benutztsie das Forum hier und die User nur, um an ihre "Beweise" zu kommen.
Jep, seh ich auch so. Nur was man mMn. wirklich dabei provoziert, ist das andere einen verarschen, oder das "Schwurbler" einem den Mund wässrig reden. Aus welchen gründen auch immer.

Wie anscheinend wohl von einem User, den sie erwähnte, von dem sie auch die Sache mit dem angeblichen Vampir Virus her hat, an den sie glaubt.

War mal so Neugierig, und hab einen anderen Vampir Thread gefunden, in dem besagter Vampir Virus User geschrieben hat. Später aber auch @VillaLilith, komplett mit dem selben nichts sagenden Schema wie hier, also der gleichen Leier.

Interessant fand ich folgende Aussage vom "Vampir- Virus" User die ich dabei fand, die auch diese nichts sagende, ewige pro Vampir Sympathie, vielleicht mit erklären könnte.

Diskussion: Beweise, dass es Vampire gegeben hat/gegeben haben kann (Beitrag von Adamon)
In der Tat: "Wer im Bewusstsein lebt, dass es sie gibt, hat weit grössere Chancen,
sie zu erfahren, als ohne diese Einstellung", - daraus ist aber bitte nicht zu schliessen,
dass sich darin eine Garantie dafür verberge...
...und wenn man dann noch per pn "beratende" Gespräche geführt hat, kann man sich mMn. Denken was bei rauskommt.

Eigentlich Denk ich mir, soll jeder Glauben woran er mag, von mir aus kann derjenige es für sich als Real/ Fakt ansehen. Nur sobald man meint seine absolute für echt gehaltene Wahrheit auf andere zu übertragen, oder es anderen entsprechend zu verkaufen, hört der Spaß auf!
Denn man sieht mMn. hier im Thread deutlich, was dadurch passieren kann.
Ob man als Person ("Schwurbler") dabei allein alles eingeredet hat, oder nur dazu beigetragen hat, ist völlig unerheblich.

Deswegen mein Appell an @VillaLilith , überdenke bitte vielleicht nochmal, was dir von wem so alles aufgetischt wurde.
Und auch wenn du sehr an deinen Vampir Glauben hängst, und daran klammerst.
Und dich entsprechend verhältst.
Nur solltest du mMn. auch das Risiko eingehen, diesen "Glauben" den du für "wissen" hälst, zumindest stellenweise infrage zu stellen bzw. Zu überdenken, in deinem eigenen Interesse.
Musst den Glauben daran ja nicht ganz ablegen!

Hab nämlich unter anderen den Eindruck, das du garnicht mehr dazu in der Lage bist, halbwegs objektiv die Realität von (aufgetischten)- Fantasien zu unterscheiden.
Auch wenn du gern anderes behauptest.
Glaube du siehst es einfach nur nicht mehr.


Und da es hier auch den ein oder anderen User gibt der "Wahrheiten" anderen verkaufen möchte, sei's denn Vampire, Astral-Jenseits reisen, was auch immer. Möchte da jetzt niemanden direkt nennen oder ansprechen!
Hoffe ich das solche User hier jetzt auch mitlesen, und sehen was sie anrichten können bei anderen Menschen!
Und sich vielleicht mal endlich etwas besinnen, mit ihren Sachen nicht so auf andere User loszugehen! Und zu hausieren.


melden

Vampire

06.02.2014 um 09:46
boe schrieb:Eigentlich Denk ich mir, soll jeder Glauben woran er mag, von mir aus kann derjenige es für sich als Real/ Fakt ansehen.
Das seh ich so langsam etwas anders.

Denn manchmal wird es extrem.
Und da gibt es Gefahren.
Sieh dir diese Chemtrail-Idioten an. Mittlerweile schreiben die täglich das sie sich einen starken Laserpointer anschaffen wollen und damit die bösen Piloten blenden wollen.
Gehts noch??
Jeder Siebtklässler der in Physik-Chemie aufgepasst hat,lacht sich über deren Argumente kaputt.
Aber die sind erwachsen und wollen Flieger runter holen.

Und wohin übersteigerter Eifer und Ideologie führen, ist bekannt.
Ich sag nur Breivik....

Wo ist die Grenze zwischen kindlichen Geister-/ Vampirglaube und dem Wunsch/Auftrag einen Vampir zu töten oder jemanden zu beissen weil man selber Vampir ist??


melden
boe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vampire

06.02.2014 um 12:04
@Amsivarier
Amsivarier schrieb:Denn manchmal wird es extrem.
Und da gibt es Gefahren.
Ja, hast da nicht ganz Unrecht. ^^
Amsivarier schrieb:Sieh dir diese Chemtrail-Idioten an. Mittlerweile schreiben die täglich das sie sich einen starken Laserpointer anschaffen wollen und damit die bösen Piloten blenden wollen.
Naja, chemtrails und VTs, sind da schon ne Sache für sich.
Und mMn. Hier im Thread, und aufs Thema bezogen ein etwas heftiger Vergleich.
Bei chemtrails gibt's ja gezielt ein "Feindbild" was im Mittelpunkt steht, und einem sehr böses will, und viele chemmies dadurch Angst haben, und ein Ohnmachtsgefühl was immer größer wird, weil die nichts gegen tun können.

Kommt mMn, aber auch daher, weil viele chemmies sogesehen "believer" sind. Also Menschen die sich licht und liebe wünschen, und auch eher emotional denkende Menschen sind.
Da ist der "sachliche" Inhalt irgendwo egal.
Deswegen spricht man auch gern in diesen Kreisen gern Bereiche an, wo die Personen Ungerechtigkeit "empfunden", oder man spricht generell ihre Gefühle an.
Genauso ist so n Punkt, das man eben aus dieser gutmensch Einstellung heraus Konflikte vermeiden möchte, und so kommt's das die sich gegenseitig nur bestätigen und hochschaukeln.
Und ja, mit der zeit "radikalisieren" die sich auch teilweise. So wird aus einem eher naturverbundenen Licht und liebe Menschen, ein "Krieger" der gegen etwas Böses kämpft.

Was eben gezielt genutzt wird mMn. von Personen, die eher... Naja "politische" Ideologien im Sinne haben. Wer weiß, vielleicht sogar wirtschaftliche Interessen ;-)

Aber nungut, eigentlich OT.
Wobei du im Grunde nicht ganz Unrecht hast.
Amsivarier schrieb:Wo ist die Grenze zwischen kindlichen Geister-/ Vampirglaube und dem Wunsch/Auftrag einen Vampir zu töten oder jemanden zu beissen weil man selber Vampir ist??
Wieder etwas back to Topic.
Genau deswegen find ich so manches "Scharlatan" oder "Guru" gehabe, wo man Leute manipulieren oder missionieren möchte so unangebracht.

Wie jetzt hier in dem fall, und was Vampire angeht. Es muss doch nicht sein, das ein erwachsener Mensch, der womöglich Sehnsüchte/ wünsche hat, durch fragwürdige Personen so geblendet wird. Und dadurch noch tiefer in fantasiewelten rutscht.
Und sein leben kang, Sachen hinterher rennt die unerreichbar sind.

Hinzu kommt eben auch der Punkt den du angesprochen hast, wie weit könnte es gehen?

Wer weiß ob es nicht irgendwann mal vorkommt. Das man auf nen Vampir "blutball" eingeladen wird. Und es sogar soweit kommt, das man hingeht, sogar mit der Bereitschaft gebissen zu werden.
Dabei glaub ich kaum, das es sich um echte Vampire handelt, sondern halte es eher für wahrscheinlicher, das ein komplett psychotischer Pseudo Vampir sowas ausnutzen würde.
Und wie weit er dann gehen würde in seiner Psychose, auch was das beißen angeht. Möchte ich mir garnicht vorstellen -.-


melden

Vampire

06.02.2014 um 12:16
@boe

Ich hab die letzten Tage viele Extremklopper gelesen.

Zum einen das eine bestimmte Person aus einem Forum (nennen wir es Allesmysteriöse.de) gerichtlich als unzurechnungsfähig eingestuft ist.
Ein anderer aus einem anderen Forum wurde frisch in die Psychiatrie eingewiesen.
Ein anderer in ersteren Forum glaubt an Gags von Parawesen weil ihm neuerdings öfter schwindelig wird.
Verweigert aber den Arzt...wäre Blödsinn...!!

Was ist da los??
Irgendwie fehlt mir das Verständnis...


melden
WalkingDead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vampire

06.02.2014 um 13:26
Gerade in solchen Foren dürfte die Prozentrate best. pych. Erkrankungen deutlich höher sein.

"Das Risiko mindestens einmal im Laufe des Lebens an einer schizophrenen Störung zu erkranken, wird weltweit auf ein Prozent der Gesamtbevölkerung geschätzt und ist damit sogar häufiger als Alzheimer oder insulinabhängiger Diabetes.
Männer erkranken eher zwischen der Pubertät und dem 25. Lebensjahr, Frauen eher zwischen dem 25. und dem 29. Lebensjahr. Männer und Frauen aus allen Bevölkerungsschichten und Kulturkreisen sind von Schizophrenie gleichermaßen betroffen."

WAS IST SCHIZOPHRENIE
"Die Krankheit zeigt kein einheitliches Bild und kann sogar bei demselben Patienten zu unterschiedlichen Zeiten unterschiedlich verlaufen. Schizophrenie bedeutet Bewusstseinsspaltung und soll damit meinen, dass das Erleben des Erkrankten geteilt ist in die Wahrnehmung der Realität so wie sie ist und in die Wahrnehmung einer "virtuellen" Realität, nämlich der eingebildeten."

http://www.leben-mit-schizophrenie.com/de/Was-ist-Schizophrenie.php


melden

Vampire

06.02.2014 um 20:18
@Amsivarier
Amsivarier schrieb:Ein anderer in ersteren Forum glaubt an Gags von Parawesen weil ihm neuerdings öfter schwindelig wird.
I-See-What-You-Did-There transparent

:D


melden

Vampire

07.02.2014 um 09:01
@the_georg
@WalkingDead


:D

Ok.
Aber wie weit darf Mystery-Glaube gehen?
Das wäre einen Thread wert....


melden

Vampire

07.02.2014 um 09:17
Amsivarier schrieb:Aber wie weit darf Mystery-Glaube gehen?
Das wäre einen Thread wert....
Das wäre ne gute Idee !
Denke, da sollte man wirklich nen extra Thread eröffnen, aber

SpoilerDu weißt ja, "Gruppendiskussion" da darf man nur spezielle Mitglieder einladen, aber dann ufert es ev. net so aus..^^


melden
Anzeige

Vampire

10.02.2014 um 12:52
Wow. Also was auf den letzten Seiten zu lesen ist hat schon was richtig tiefgründiges und lässt mich nach langem mal wieder an die Menschheit glauben. :)


melden
351 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden