weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

8.673 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Mysteriös, Glauben, Paranormal, Förster, Gesiter, Gayster, Guyster

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

31.03.2013 um 21:42
@Rho-ny-theta
Rho-ny-theta schrieb:Woher weißt du das dann?
Vielleicht hab ich mich schlecht ausgedrückt.
Man erfährt es auch nicht, oder siehst du irgendwas in den Nachrichten? :D

Und damit mein ich nicht nur paranormales. Es gibt genug Stoff in der Welt was mit ganz "Alltäglichen" Sachen zu tun hat die unter Verschluss gehalten werden, oder wenn man zu "unbequem" wird kann man sich auch schnell. u.d.M. befinden :D
Rho-ny-theta schrieb:Du hast auch noch nie eine Uni von innen gesehen, oder?
Ich wusste, dass irgendwie so ein Spruch kommt, du musst mal auch bedenken wie ich das meine.
Das trifft sicherlich nicht auf alle Studenden zu.

Ein "Pilot" oder sonstwas wird sicherlich nicht der Gefahr ausgesetzt irgendwann im Rahmen seines Studiums "alternativ" zu denken.

Ein Geowissenschaftler der sich mit Rohstoffen beschäftigt kann sich allerdings schon mal u.d.M. befinden wenn er mal nem Konzern durch seine "alternativen Denkweisen" mal gefährlich sein könnte. z.B.
(Das zum Thema alltägliche Angelegenheiten die unter Verschluss gehalten werden.)

Zum Thema Spirituelles kann das so ein Typ wie z.B. die zahlreichen Profesoren sein die "zu alternativ denken" sich zwar aber noch nicht u.d.M. befinden aber vielleicht öffentlich verspottet werden. Und die man nicht kennt befinden sich halt schon u.d.M. noch bevor sie Ihre Doktorarbeit abgeben konnten. :D
Wieviele "Selbstmorde" und "unerklärliche Fälle" gab es da wohl schon wo man so eine Person "Vermisst" hat.


melden
Anzeige
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

31.03.2013 um 21:44
@Dawnclaude
Nur wenn ich als Prämisse davon ausgehe, dass die Welt eine künstlich und absichtlich gestaltete Realität ist, würde ich mir dabei mehr Wissen über die künstlich gestaltete Realität aneignen - aus einer bestimmten Sichtweise heraus und nur mit dem derzeitigen Wissensstand.
Mehr Wissen in dieser Richtung würde mich nicht davon abbringen meine Grundeinstellung zu ändern, die sich durch paranormale Erlebnisse geprägt hat und dir mir klar sagen, dass diese Welt gezielt erschaffen wurde. Wenn mir "Wesen" klare Hinweise geben, wie es funktioniert, und ich dann sogar noch bestätigt werde, ja sogar an meinem Leben erkenne, dass es tatsächlich so läuft, gibt e keine Rückkehr mehr. Das Modell, was ich kenne ist nicht wiederlegbar, da liegt der Haken.
Du hast nach eigenen Aussagen dein Gehirn mit halluzinogenen Drogen geschädigt, die Wesen, die dir Botschaften geliefert haben, das warst du selbst.

Die Stimmen haben das gesagt, was du sie sagen lassen wolltest.


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

31.03.2013 um 21:45
@Dawnclaude
@the_georg

Ihr verwechselt "alternativ denken" mit "mit Daten unsauber rummanschen".


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

31.03.2013 um 21:46
Dr.Shrimp schrieb:Das Modell, was ich kenne ist nicht wiederlegbar, da liegt der Haken.
@Dawnclaude
Ja weil man das nicht wiederlegen kann, wie denn auch wenn keiner Außer du scheinbar zugang dazu hat, nur ne Frage der Zeit wann hier ein @Dawnclaude Ver. 2.0 auftaucht und ne andere Geschichte erzählt, belegt mit Erlebnissen usw. usf.

Den Battle möchte ich dann sehen :D


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

31.03.2013 um 21:49
@Dawnclaude
Und das muss er nichtmal, ich könnte hier nicht weniger als 5 Personen nennen bei denen der Kontrast in dem Glauben groß genug ist um hier einen Eso-Konflikt der ersten Klasse zu veranstalten.

Und da zähle ich nichtmals mich dazu, allein aus dem Grund weil (zugegebenermaßen) schon einiges übereinstimmt (ist ja auch wohl nix ungewöhnliches weil der Kern ist bei sowas immer gleich) und der Rest ich einfach nicht mit Sicherheit sagen kann somit kann ich auch nicht argumentieren und der Kontrast nicht so groß ist dadurch.

Da fehlt dann nur noch :popcorn: :D


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

31.03.2013 um 21:52
@the_georg

Also wurden die Professoren vom Geheimdienst "verschwinden gelassen", weil sie zu alternativ dachten?


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

31.03.2013 um 21:55
@Dr.Shrimp
Um es mit Dieder Broer´s Worten zu sagen.

Ja, "ich bin davon überzeugt" ... dass es solche Fälle schon mal gegeben hat und heute noch gibt. :D

Ich möchte es aber auch nicht als Fakt hinstellen, als Fakt kann man aber durchaus gelten lassen, dass Geheimdienste Leute verschinden lassen, die im Alltag irgendwie unangenehm sind für bestimmte Leute. Da muss nichtmal was paranormales dran sein.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

31.03.2013 um 21:56
@wobel
anonyheathen:
Weil im AP offensichtlich „Skeptiker“ allgemein im Sinne von „jemand, der nicht an Geister glaubt“ definiert ist, lege ich jetzt mal diese sehr allgemeine Definition zugrunde.

wobel:
ich sehe nicht wo das im eingangsposting so definiert wäre? oder sonst irgendwo?
ich würde gelten lassen "ein skeptiker ist einer, der die existenz von geistern bezweifelt und immer erstmal nach anderen rationalen erklärungen sucht" - aber das mit dem "grundsätzlich nicht an geister glauben" sehe ich nicht so, das wäre dann in meinen augen ja kein "skeptiker" sondern letztendlich ein "ungläubiger" (sorry für das bescheuerte wort, aber das trifft's halt am ehesten).
Na ja, aber im Eingangsposting heißt es doch: „Wieso sehen und erleben nur Leute Paranormales die auch an Geister usw. glauben? Wieso passiert sowas nie einem Skeptiker?“ Das ist zumindest zweideutig, weil hier einerseits „Leute, die auch an Geister glauben“ und Skeptiker einander gegenübergestellt werden, wobei also letztere – die in dem posting so genannten „Skeptiker“ – offenbar „nicht an Geister glauben“. Und dieses „nicht an Geister glauben“ ist zweideutig, denn es kann einerseits heißen: „Leute, die nicht überzeugt sind, dass es Geister gibt“ oder es kann andererseits bedeuten „Leute, die überzeugt sind, dass es keine Geister gibt“ Du hast recht: rein formal gesehen, wären nur Leute, die zweifeln, also nicht überzeugt sind, echte Skeptiker. Die dagegen, die überzeugt sind, dass es keine Geister gibt, wären streng genommen keine echten Skeptiker, sondern „Ungläubige“.

Mein Punkt war aber ohnehin ein anderer, nämlich der, dass die Behauptung, dass nur Leute Paranormales erleben würden, die auch daran glauben, falsch ist.

Aber es gibt hier auf Allmy eine Menge poster, die überzeugt sind – also glauben –, dass es keine Geister gibt (in deinen Augen sind das also keine echten „Skeptiker“, sondern „Ungläubige“). Und davon gibt es hier, wie gesagt, eine ganze Menge. Zahlreiche Poster haben hier apodiktisch – nicht irgendwie zweifelnd – ihrem Glauben Ausdruck gegeben, dass es keine Geister gibt. Ein paar wenige Beispiele (ich habe einfach mal in der Volltextsuche nach „Geister gibt es nicht“ gesucht und bin dabei unter anderem auf das Folgende gestoßen - man könnte die Liste beliebig verlängern):

„Nein, Geister gibt es nicht. Du steigerst dich da in etwas hinein.“ (Onuba) http://www.allmystery.de/themen/ug99568#id9665903

„Nein Geister gibt es nicht es gibt keine Beweise und keine Existenz der Geister... deswegen bin ich immernoch der meinung, dass es sie nicht gibt“ (BlackPony) Diskussion: Geister gibt es sie oder nicht !?? (Beitrag von blackpony)

„aber was sollte denn Macht über dich gewinnen? Geister gibt es nicht“ (AgathaC) http://www.allmystery.de/themen/mt98320-1#id9424397

„Sowas Wie Geister Gibt es nicht. Ergo kannst du sie nicht Rufen.“ (John_Wheeler) Diskussion: Wie kann ich Geister rufen (Beitrag von mr.j)

„Geister gibt es nicht!“ (euredudeheit, Diskussion: Der Anti-Geister Thread (Beitrag von Amsivarier) )

usw. usw.


melden
Marko11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

31.03.2013 um 21:57
Hm
Rho-ny-theta schrieb:Du hast auch noch nie eine Uni von innen gesehen, oder?
Sowas ist nicht nett ... Vielleicht sollte man doch wieder die Plagiatskeule rausholen.


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

31.03.2013 um 21:57
@Marko11

*Dir über den Kopf streichel*


melden
Marko11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

31.03.2013 um 22:00
@Dr.Shrimp

Nein im ernst ... kam letzens erst wieder ein Bericht über die armen gestressten Studenten. Da scheint es viele zu geben , die dem Leistungsdruck nicht gewachsen sind und ihre Arbeiten bei Ghostwritern in Auftrag geben. Also ob da so eine Uni so erstrebenswert ist .....


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

31.03.2013 um 22:00
Dr.Shrimp schrieb:Du hast nach eigenen Aussagen dein Gehirn mit halluzinogenen Drogen geschädigt, die Wesen, die dir Botschaften geliefert haben, das warst du selbst.
Bei den insgesamt. 4 Drogenversuchen mit einer minimalen Grasdosis hatte ich keine Halluzinationen, nur halt eine andere Wahrnehmung. (Jeder Gedanke erzeugte ein starkes Gefühl)
Wenn du dann von Schädigungen ausgehst, dann müsstest du alle Personen die jemals Konsum von Gras, Tabak Alkohol erlebt haben, ausklammern. Bleiben ja nicht mehr viele übrig... :)

Die erlebnisse hatten nichts mit halluzinogenen drogen zu tun, das waren Astralreisen.
Astralreisen die immer noch unerforscht sind, obwohl deren körperliche Symptome immer wieder reproduzierbar sind und das ist eine Tatsache, die von "Skeptikern" immer wieder ignoriert wird!
Und ich hoffe dass sie @the_georg eines Tages selbst schafft, den Zustand hatte er ja schon erreicht, es fehlte nur noch ein letztes bisschen Panikblockade ;)
@Dawnclaude
Ja weil man das nicht wiederlegen kann, nur ne Frage der Zeit wann hier ein @Dawnclaude Ver. 2.0 auftaucht und ne andere Geschichte erzählt, belegt mit Erlebnissen usw. usf.
es kann andere Modelle geben, die ebenfalls sehr schwer wiederlegbar sind, das stimmt. Z.b. das von @Cassiopeia88 , die sehr vieles ähnlich wahrnimmt wie ich, aber dennoch davon ausgeht, dass sich das Ego komplett auflöst.
Sie hat z.b. erlebt, wie sie aus dem Körper ausgetreten ist, um dann ihren Freund beim Fernsehgucken zu beobachten. Sie hat versucht mit ihm zu kommunizieren, aber er hat nicht reagiert. Später wurde festgestellt, dass er diese Dinge tatsächlich so getan hat.
Sie geht dennoch davon aus, dass es sich hierbei um unerforschte Fähigkeiten handelt, die das Gehirn als Sender&Empfänger bietet. Sie schließt also Geister eigentlich aus.


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

31.03.2013 um 22:01
@Dawnclaude
Dawnclaude schrieb:Wenn du dann von Schädigungen ausgehst, dann müsstest du alle Personen die jemals Konsum von Gras, Tabak Alkohol erlebt haben, ausklammern. Bleiben ja nicht mehr viele übrig... :)
Eben nicht, das hängt von einer Prädisposition ab. Aber das kannst du als Laie nicht wissen.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

31.03.2013 um 22:02
@Marko11

Es ist auch nicht nett, hier pauschal allen Akademikern Duckmäusertum und Kooperation an Verbrechen zu unterstellen. Haltet an euch, ihr Mimosen, sonst kommt es gerade so zurück, wie ihr es hereinschallen lasst. Meine Geduld neigt sich dem Ende zu.


melden
Marko11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

31.03.2013 um 22:04
@Rho-ny-theta
Rho-ny-theta schrieb:Kooperation an Verbrechen
Wer wann was wieso ? Ich war essen . Sowas hab ich auch noch nie behauptet.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

31.03.2013 um 22:05
@Marko11

Nö, aber der Kollege, auf dessen Beitrag ich geantwortet habe. Und damit ist es jetzt gut.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

31.03.2013 um 22:05
@Dawnclaude
Dawnclaude schrieb:Und ich hoffe dass sie @the_georg eines Tages selbst schafft, den Zustand hatte er ja schon erreicht, es fehlte nur noch ein letztes bisschen Panikblockade ;)
Ja mal sehen ob ich es irgendwann schaffe, ich bin dann gespannt wie du guckst wenn ich mit 100% tiger Sicherheit sagen kann, dass alles ganz anders ist als du denkst. So rein theoretisch. :troll:

Und ich denk ich werd mir dein Vorschlag bzgl. den Substanzen mal zu Herzen nehmen, vielleicht klappt es dann.

mouth full of cigarettes1

Nicht :D


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

31.03.2013 um 22:07
Dr.Shrimp schrieb:Aber das kannst du als Laie nicht wissen.
Ich weiß dass die wenigsten Menschen, die jemals mit Gras in Verbindung kamen, meinem Jenseitsmodell zustimmen würden. Da sie diese Erfahrungen nicht gemacht haben. Dagegen hat zufälliger Weise meine Beste Freundin die genau gleiche einstellung und auch schon Begegnungen mit den Guides gehabt hat. und sie hat noch nie in ihrem Leben irgendwas in der richtung angerührt. War wohl kein Zufall! :D


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

31.03.2013 um 22:08
@Dawnclaude

Wenn ein Bekannter von mir geraucht hat, blinkte der Sessel in verschiedenen Farben.
Wenn ich geraucht hab, passierte nichts, außer dass ich irgendwann müde wurde.


melden
Anzeige

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

31.03.2013 um 22:09
@Dr.Shrimp
:note:

wohl schon abgehärtet :D


melden
286 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden