weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

8.673 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Mysteriös, Glauben, Paranormal, Förster, Gesiter, Gayster, Guyster
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

16.03.2013 um 14:45
Jo, die Einstellung find ich auch okay. Dazu müssten natürlich mehr Realisten ihre Threads posten. Ich hoffe @ahri macht das mal :D
Also bei @nefelim z.b. sie ist ja eine die sehr viele Geister sehen kann. Sie ist eigentlich auch realist und skeptisch. Seit nem Nahtoderlebnis aber hat sie diese häufigen Geisterlebnisse.
Sorry wenn ich dich mal wieder belästigen musst Nefelim, aber da bist du halt tatsächlich eine ideale Persönlichkeit. Weil du nen realistischer Geisterseher bist und kein esoterischer Geisterseher. ;)
Es bleiben da eigentlich nur 2 Möglichkeiten übrig, entweder es stimmt oder sie hat psychische Probleme und das Gehirn gaukelt ihr alle paar tage Geisterpersonen vor. ;)


melden
Anzeige
Arisu_Yuki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

16.03.2013 um 15:32
anonyheathen schrieb:Es gibt aber keinen Studiengang "Parapsychologie" (mehr), da der entsprechende Lehrstuhl der Uni im Jahr 2001 mit dem Tod des damaligen Professors Johannes Micho aufgehoben wurde.
Oh dankeschön :D Das ist mir gar nicht aufgefallen... Habe irgendwann mal nach dem Thema gesucht habe mich aber nicht so wirklich damit beschäftigt und nur auf die Google Ergebnisse geguckt anstatt mir vielleicht mal die Seite der Uni durchzulesen sorry.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

16.03.2013 um 16:23
Dawnclaude schrieb:entweder es stimmt oder sie hat psychische Probleme und das Gehirn gaukelt ihr alle paar tage Geisterpersonen vor.
Es stimmt beides, wenn zweiteres eintrifft. Sie sieht tatsächlich Geister, wenn das Gehirn ihr es vorgaukelt, weil sie diese für wahr hält.


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

16.03.2013 um 16:24
@abschied
ja und Das gehirn würde dann den Hollywood Regisseur spielen, der ne ganze Geschichte dazu erfindet. Ist erstaunlich wie man sowas eigentlich für logisch halten kann. :)


melden
matraze106
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

16.03.2013 um 16:50
Es gibt weder Skeptiker noch Paranormaliker. Alles nur übereifriges Gerede und Schubladendenken.
Wer wirklich so drauf ist, und alles verneint oder alles bejat, was über seinen Horizont hinaus geht, der braucht meiner Meinung nach etwas mehr Abstand von den Anderen, die in als solches gern hätten oder von denen er denkt, dass sie es tun würden.
Im Grunde ist jeder von uns beides. Spätestens beim einsamen Nachtspaziergang durch einen dunnklen Wald nach einem Horrorfilm kriegt der selbsternannte Skeptiker das Zweifeln, um nicht zu sagen: die Skepsis. ;)
Und auch jeder Klischee-Spiritist wird sich bei einer Zaubershow insgeheim fragen, wie der Zauberer das gemacht hat.
Ich sag dazu nur: "Hochmut kommt vor dem Fall." und empfehl den Film "Shutter". ;)


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

16.03.2013 um 17:15
@Dawnclaude

;) Is schon ok, hab mich dran gewöhnt und ich würde ja selber auch gerne wissen, wie man sich so etwas logisch erklären kann. Denn ich sehe ja nicht nur Verstorbene sondern es passieren ja auch ungewöhnliche Dinge in meinem Umfeld. Bzw ist es heute weniger geworden. Und ich sehe sowohl Dinge in Gegenwart anderer, sowie auch alleine und auch Tagsüber häufig. Bis vor ein paar Jahren sind sehr viele ungewöhnliche DInge in meiner Umgebung passiert. So schlimm, das mein Job gefährdet war, weil andere Angst hatten, ich habe viele Freunde verloren, weil sie ebenfalls Angst hatten usw. Und das ohne das jemand davon wusste. Es war nur offensichtlich das ich der Auslöser dafür war, wenn sich Dinge bewegten, wenn man Schatten sah oder Gestalten, Lichter flackerten oder Elektrogeräte verrückt spielten oder Dinge plötzlich an anderen Orten wieder auftauchten. Hierfür gibts es massenhaft Zeugen die das alles gesehen haben, denn es passierte häufiger unter Zeugen wie, wenn ich alleine war.

Und ich denke Psyche Probleme hat jeder von uns mal. Ich habe mich ja selbst über Jahre durchchecken lassen, sowohl physisch wie auch psychisch und es gibt nichts was diese Phänomene erklären konnte bis jetzt.

Bis heute suche ich nach etwas logischem, weil ich nicht glauben will, das solche Dinge existieren. Vielleicht eine Augenkrankheit oder Gendefeckt ( Gendefekt deshalb, weil es in meiner Familie über Jahrzehnte sehr oft vorkam, das solche Phänomene auftraten ). Und nein, ich wurde nicht beeinflußt oder mir wurde etwas eingeredet, denn ich weiss davon erst seit ich ca. 18 J alt war. Heute bin ich 31 J. alt. Diese Dinge passieren aber wie Dawnclaude schon sagte, seitdem ich mit 6 J. klinisch Tod war. Genau da fing es an.


melden
omem
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

16.03.2013 um 18:11
matraze106 schrieb:Spätestens beim einsamen Nachtspaziergang durch einen dunnklen Wald nach einem Horrorfilm kriegt der selbsternannte Skeptiker das Zweifeln, um nicht zu sagen: die Skepsis. ;)
Das mußt Du jetzt mal erklären. Du meinst, man sieht Geister, wenn man nach einem Horrorfilm nachts durch den Wald geht? Ist es nicht eher so, dass der Film Ängste in den Zuschauern hervorruft, die dann in einer bedrohlichen Situation (dunkler Wald) noch mal abgerufen/verstärkt werden?

Ich gehe oft nachts spazieren, auch im Wald. Und auch schonmal nach Horrorfilmen. Aber Geister oder ähnliches habe ich bei diesen Spaziergängen noch nie gesehen.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

16.03.2013 um 18:35
@omem
omem schrieb:Ich gehe oft nachts spazieren, auch im Wald. Und auch schonmal nach Horrorfilmen. Aber Geister oder ähnliches habe ich bei diesen Spaziergängen noch nie gesehen.
Das ist einfach Gewohnheitssache, als ich bei der Armee war und Nachts auf Streife im Wald unterwegs war hatte ich am Anfang auch ein mulmiges Gefühl, aber nach einer gewissen Zeit gab sich das , was aber nichts mit der geladenen AK47 zutun hatte, die ich dabei hatte. :)

mfg
kuno


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

16.03.2013 um 19:10
ich habe auch Angst in dunkeln...glaube ich deswegen an Geister?
nicht im geringsten.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

16.03.2013 um 19:21
@Dawnclaude
@thomaszg2872

Ich habe hier eine Treppe zum Keller und dort nach unten ist ein Bewergungsmelder an der Wand damit Licht angeht. Niemand ist dort und das Licht geht trotzdem ein paar mal im Jahr (keine Ahnung wieviel, aber nicht oft) einfach so an. Auch im Winter, wo bekanntlich nicht viele Insekten oder so rumfliegen... So, jetzt muss ich mir scheinbar sorgen machen? Harhar? ;-DDD


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

16.03.2013 um 19:24
@Albert3345
Hm, keine Ahnung wie empfindlcih dieser Bewegungsmelder ist. Damit kenn ich mich nich aus. Aber in der regel würden "Geistererlebnisse" nicht nur ein "Spuk" mitsich bringen, schon meistens eher mehrere unterschiedliche. Also Stimmen, ungewöhnliche Schritte usw solltens dann langsam auch noch werden, sonst siehts schlecht aus mit dem Geist. :)


melden
Amourelle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

16.03.2013 um 19:35
Warum sehen Skeptiker niemals Geister, oder Ähnliches?
Das finde ich eine wirklich spannende Frage.
Ich habe sogar eine Nahtoderfahrung gehabt in der ich keine lieben Vewandten und auch keine Engel oder sonstwas sah oder traf.
Da ich immer schon logisch orientiert war habe ich dafür dann ein Mosaik mit logischen Abfolgen meines Lebens gesehen.
Ich finde das sehr merkwürdig, denn erst nachdem ich soviel über Engel und all das Paranormale las hatte ich einen Engelbesuch.
Aber vielleicht müssen wir uns ja erst für diese Ebene öffnen, bevor wir soetwas wahrnehmen können.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

16.03.2013 um 19:39
@Amourelle
ich finde dein einstellung super :) und das du so denkst ist super . ich kann geister sehen und es ist nicht immer eine positive erfahrung .


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

16.03.2013 um 19:42
@Albert3345

Also bei sehr empfindlichen Bewegungsmeldern, reicht schon ein Insekt meist Fliege aus um den anzuschalten oder vielleicht ein vorbeigehender Spaziegänger oder Licht vom Auto oder dergleichen. Und nur wegen sowas, sollte man bestimmt nicht an Geister glauben. :D Obwohl es ja Leute gibt, die wegen sowas hier n Fread aufmachen. :D

@Amaourelle

Naja, dafür gibt es sicher auch genügend logische Erklärungen, die gängigste davon wäre, du beschäftigst dich mit diesen Dingen und je nachdem wie intensiv, spielt dir dein Gehirn einen Streich und zeigt dir einen Engel. Hinzukommt ja auch eine unbewusste Erwartungshaltung. Da reicht schon das sich selbst fragen, ob es Engel gibt oder nicht.

Aber ich muß leider sagen, das man nicht alles was man erlebt so einfach abtun und erklären kann. Die Häufigkeit spielt auch eine Rolle und viele ander Aspekte auch wie zb. ob man Gesund ist psychisch und phyisch und ob man labil ist oder eher eine starke Person usw.
Darf ich fragen, wie dieser Eneglbesuch aussah und ob er was gesagt hat?


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

16.03.2013 um 19:46
@Amourelle
Magst du noch erzählen, was du denn beim Nahtoderlebnis gesehen bzw. gespürt hast, wenn wir schon dabei sind? ;)


melden
doob
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

16.03.2013 um 19:52
Dawnclaude schrieb:ja und Das gehirn würde dann den Hollywood Regisseur spielen, der ne ganze Geschichte dazu erfindet. Ist erstaunlich wie man sowas eigentlich für logisch halten kann.
Bei dieser Einstellung sehe ich ja, dass der "Hollywood Regisseur Brain"
auch umgekehrt sagen kann: " hier stop, keiner hat gefälligst Geister zu sehen"

Für mich ist es absolut logisch, das so etwas wie Geister existieren.

Ein langjährige Freundin meiner Mutter, die ich schon aus meiner
Kindheit kenne, hat nich nie was von Geistern erzählt.
Erst als ihre Mutter starb, hat sie solche Geistererfahrungen gemacht, wie
auch etliche ander berichten.

Es ist und bleibt eine Frage des Glaubens und der eigenen Erfahrung damit.
Manch einer mag lieber an einen knacks im Hirn glauben, als das, was
die Person erfahren hat und berichtet.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

16.03.2013 um 20:37
@Dawnclaude
@nefelim

Der Bewegungsmelder ist in einer Position, wo nur Insekten in Frage kommen würden oder eventuelle Fehlfunktionen. ;) Es werden vielleicht Spinnen oder so gewesen sein, dort sind ganz schön Spinnenweben in der Nähe. :D Hahahr.


melden
georgerus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

16.03.2013 um 20:41
@doob

viell hat sie ihre verstorbene mutter irgendwie mit in höhere ebenen gezogen, weil sie nicht gehen wollte..od sie mitnehmem wollte..

@Amourelle

liegt wohl daran weil du dich bereit gemacht hast für diese erfahrungen
das befassen an sich damit verbindet dich damit..u nach u nach wirst du mehr erleben in der hinsicht.
wieviel davon zugelassen wird, ist eine andere frage denke ich..


melden
matraze106
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

16.03.2013 um 20:56
@omem
omem schrieb:Das mußt Du jetzt mal erklären. Du meinst, man sieht Geister, wenn man nach einem Horrorfilm nachts durch den Wald geht? Ist es nicht eher so, dass der Film Ängste in den Zuschauern hervorruft, die dann in einer bedrohlichen Situation (dunkler Wald) noch mal abgerufen/verstärkt werden?
im prinzip hast du dir die frage schon selbst beantwortet. man neigt zu übertriebenen interpretationen, ist man in alarmbereitschaft. wenn man dich zum beispiel ne stunde lang zutexten würde nach scientologenmanier wüsstest du auch nicht mehr wo oben und unten ist. das ist alles das selbe.
auch immenser horrorfilm-konsum oder youtuben kann einen in derartige alarmbereitschaft versetzen, ach was red ich: sogar die bildzeitung ruft apokalyptische ängste hervor.
im grunde sind es aber wohl wir selbst, die uns gegenseitig den kopf verdrehen: die einen, die die leute aufs glatteis schicken, und die anderen, die schadenfreudig am ufer spotten, wenn einer stürzt, einbricht oder gar ersäuft.
die einen gestehen sichs ein, gehen bewusst mit ängsten um, reden darüber und die anderen sind halt was besseres. ;)


melden
Anzeige

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

16.03.2013 um 21:13
@matraze106

Im Prinzip stimmt alles was du schreibst.

Aber es ist so das jeder das sieht was er möchte.
Jemand wie @Amourelle sieht/sah Engel, ein anderer sieht Geistwesen oder einen Ältestenrat der im Anweisungen gibt.
Wieder andere sehen klassische Dinge die sie aus Horrorfilmen kennen. Ich sage nur "Mädchen im weissen Kleid mit schwarzen Haaren"...

Aber noch nie hat z. Bsp. ein UFO-Freak gesagt das ihm die Engel die Sicht auf ein UFO versperren.

Und je mehr man sich damit beschäftigt, um so stärker verankert sich das im Unterbewusstsein.
Wer erstmal in dem "Geister"- Sog reinrutscht, wird immer irgendetwas sehen was spukig ist...


melden
302 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden